Banner, 120 x 600, mit Claim

Muse - Origin of symmetry

User Beitrag

Elektrolyte

Postings: 184

Registriert seit 20.09.2016

20.09.2016 - 09:06 Uhr
muse ist fuer leute die die schule mit mindestens 1,5 abschließen. und das ist nicht auf die intelligenz bezogen.

Ein selten blödes Posting.
"Origin" ist ihre beste, mit Abstand. Das ist fast eine 10.
rmbr
20.09.2016 - 18:05 Uhr
hab mal "new born" auf mtv gesehen, als dort noch musik gespielt wurde. fand es ganz cool, aber verlor die band aus den augen. dann nach einigen monaten kam die melodie zurück in mein gedächtnis. ich suchte und suchte und fand mit muse eine der kreativsten bands, die es gibt. auch live immer ein erlebnis!
Micro Cuts
26.05.2017 - 19:31 Uhr
Muse - Micro Cuts

"I've seen what you're doing to me
Destroying puppet strings
To our souls"


Also übersetzt:
'Ich habe gesehen, was du mit mir machst. Zerstörst die Marionetten-Fäden an unseren Seelen.'

Von welcher Band kennen wir sonst solche Motive in den Texten? Naaaa?
ha
26.05.2017 - 19:49 Uhr
good find!
Bellend Bellamy
27.05.2017 - 11:30 Uhr
SUUUUUUUUUUUUPREMACYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY
wa
27.05.2017 - 11:32 Uhr
scheiße find!
ha
27.05.2017 - 12:02 Uhr
"guter fund" sollte das eigentlich heißen, aber daraus wurde zuerst "good find"! bezog sich auf 26.05.2017 - 19:31 Uhr.

edegeiler

Postings: 2348

Registriert seit 02.04.2014

03.07.2017 - 23:40 Uhr
Natürlich tolles Album, aber witzig, dass gerade der Moment wo alle sagen "Wow wie geil", nämlich der Anfang von New Born, geklaut ist.
Witzig
04.07.2017 - 09:07 Uhr
Er weiß was, er weiß was, aber er möchte gefragt und gebeten werden, also bitte, edelgeier, bitte, bitte sag uns woher es geklaut ist!
knuckles
04.07.2017 - 13:19 Uhr
vielleicht von rammsteins "spieluhr"?

edegeiler

Postings: 2348

Registriert seit 02.04.2014

04.07.2017 - 21:16 Uhr
Nö, steht doch ne Seite vorher.
noch geilere Tracklist
23.08.2018 - 12:34 Uhr
New Born
Bliss (Single-Version, die hat ein 23 Sekunden längeres Outro)
Futurism (hat das geilste Intro ever)
Space Dementia
Hyper Music
Plug In Baby
Citizen Erased
Micro Cuts
Screenager
Darkshines
Feeling Good
Hyper Chondriac Music
Megalomania
noch geilere Tracklist
26.08.2018 - 18:33 Uhr
"Nature_1" anstelle von "Feeling Good"
Neuer
26.08.2018 - 21:05 Uhr
Es war wohl eher gemeint, dass von New Born geklaut wurde

Robert G. Blume

Postings: 668

Registriert seit 07.06.2015

20.05.2021 - 22:27 Uhr
Zum 20. Geburtstag des Albums gibt es eine Neuauflage, XX Anniversary RemiXX.
Die Stücke sind komplett neu abgemischt, mit neuem, klarerem Sound, größerem Dynamikumfang und Details wie Streichern, die beim Original wieder rausgeflogen sind.
Erster Track klingt schon mal ganz geil.

Citizen Erased (XX Anniversary RemiXX)

Webshop mit limitierter Vinyl

Kai

Postings: 950

Registriert seit 25.02.2014

20.05.2021 - 23:36 Uhr
bestellt.
danke

Enrico Palazzo

Postings: 1916

Registriert seit 22.08.2019

20.05.2021 - 23:39 Uhr
Citizen Erased ist schon der absolute Knallersong von Muse, dicht gefolgt von New Born.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25591

Registriert seit 07.06.2013

21.05.2021 - 09:44 Uhr
Gab es da nicht erst irgendein Remaster?

Neuer

Postings: 665

Registriert seit 10.05.2019

21.05.2021 - 23:44 Uhr
Schon ziemlich cool. Ist das eigentlich ein Vinyl only Ding?

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1034

Registriert seit 31.10.2013

23.05.2021 - 17:51 Uhr
Glaube vor einem guten Jahr gab es mal jeweils ein Remaster von Showbiz und Origin.
Digital kommt das Ganze auch, am 18.06.
Laut Band waren wohl tatsächlich manche Elemente in den Songs einfach rausgemuted oder sind im Mix untergegangen.
Und wenn ich mir (als jemand, der tatsächlich noch nie ein Remaster als irgendwie wirklich wichtig und überzeugend empfunden hat) hintereinander weg die zwei Versionen von "Citizen erased" anhöre: DAS sind echt die gleichen Spuren? Was für ein Unterschied!

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8801

Registriert seit 23.07.2014

23.05.2021 - 18:04 Uhr
Es gab zumindest die "Origin of Muse"-Box, bei der die ersten beiden Alben remastered sein sollten. Hatte da zumindest in die "Origin of Symmetry" reingehört und bis auf die etwas höhere Lautstärke keinen großen Unterschied bemerkt. Die Version von "Citizen Erased" klingt aber wirklich deutlich anders als das Original.

Brüllwürfel

Postings: 389

Registriert seit 27.03.2021

23.05.2021 - 18:10 Uhr
Die Snare im citizen erased Remix klingt so, als hätte der Drummer auf eine Pappschachtel gehauen

boneless

Postings: 3535

Registriert seit 13.05.2014

23.05.2021 - 19:09 Uhr
Ich finde den Remix furchtbar glatt und seelenlos. Mir gefällt Origin gerade wegen dieser rohen, direkten Rotzigkeit. Jetzt klingts so, als wollen Muse auch dieses Meisterwerk in ihren aktuellen Plastikpopkosmos ziehen.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1034

Registriert seit 31.10.2013

23.05.2021 - 20:31 Uhr
Ich hab auch erst mal überlegen müssen, wie ich das nun finde und kann deine Einordnung als glatt durchaus nachvollziehen (seelenlos jetzt wieder weniger, weil nur weil etwas scheppert noch lange keine Seele dahinter steckt).
Aber: Ich finde, dass die Songs die Origin von allem möglichem lebt, aber bestimmt nicht dem Sound. Und zumindest bei "Citizen erased" passt das neue Klangbild für mich ziemlich gut. Wobei: Selbst als Plastikpop würde der noch eine gute Figur abgeben.

Neuer

Postings: 665

Registriert seit 10.05.2019

25.05.2021 - 12:10 Uhr
Ja, der Remix bringt nochmal Details heraus, die vorher nicht da waren. Ich finde das Klangbild jetzt einfach etwas klarer und reicher als zuvor. Absolution und Black Holes brauchen auch dringend mal einen Remix, die Album haben auch viele Details, die einfach untergehen.
Ich freue mich jedenfalls sehr auf den Remix.
Mit Plastikpop hat das für mich jetzt echt nichts zu tun. Und auch wenn Muse mittlerweile definitiv Popmusik machen, kommt es mir noch immer so vor, dass ehrlich die Musik machen, nach der ihnen der Sinn steht. Es gibt eben auch Musiker, die Popmusik lieben. Das Ergebnis muss man natürlich nicht mögen, aber die Giftigkeit mancher Kommentare finde ich merkwürdig

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25591

Registriert seit 07.06.2013

25.05.2021 - 12:18 Uhr
Hmm, mir gibt der Mix nicht soviel. Irgendwie geht es mir wie boneless. Alles wirkt zu "clean". Schade auch, dass die schöne Bellamy-Gesangslinie am Ende wegfällt.

edegeiler

Postings: 2348

Registriert seit 02.04.2014

25.05.2021 - 18:42 Uhr
Da ich immer fand, dass Citizen Erased nicht besonders gut produziert ist (auch im Vergleich zu zB New Born) begrüße ich den Remix. Nur ist die Snare zu laut.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8801

Registriert seit 23.07.2014

07.06.2021 - 09:15 Uhr
Der nächste Song im Remix:



Interessant, dass "Futurism" jetzt regulär aufs Album kommt.

edegeiler

Postings: 2348

Registriert seit 02.04.2014

07.06.2021 - 10:07 Uhr
Weil Futurism gut ist. Megalomania gefällt mir, obwohl mir erstmalig auffällt wie schwachbrüstig die Synthies in der ersten Strophe sind.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1034

Registriert seit 31.10.2013

07.06.2021 - 17:32 Uhr
Gefällt mir auch, obwohl ich finde, dass das der schwächste Song des Albums ist.

Robert G. Blume

Postings: 668

Registriert seit 07.06.2015

18.06.2021 - 15:22 Uhr
Wie geil ist denn Space Dementia geworden? https://www.youtube.com/watch?v=SyPpDUPCXaM

Rote Arme Fraktion

Postings: 3477

Registriert seit 13.06.2013

18.06.2021 - 15:55 Uhr
Mein Lieblingssalbum von Muse. Space Dementia ist in meiner Top 100-Songliste.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2304

Registriert seit 14.03.2017

18.06.2021 - 23:25 Uhr
Wahnsinn, wie die das hinbekommen haben ein 10/10 Album noch perfekter zu machen. Unglaublich energiegeladen und diese Energie wird auch transportiert.Klasse. Ich will auf jeden Fall, dass sie das Album komplett auf ner Tour spielen. Muss ich sehen Allein schon wegen Space Dementia und Citizen erased,die beiden Stücke sind einfach gigantischst

Croefield

Postings: 1538

Registriert seit 13.01.2014

19.06.2021 - 11:16 Uhr
Der Remix gibt mir im Großen und Ganzen gar nix. Trotzdem ein klasse Album...

Huhn vom Hof

Postings: 3457

Registriert seit 14.06.2013

19.06.2021 - 14:50 Uhr
Ich würde "Futurism" zwischen "Bliss" und "Space Dementia" packen. Aber so oder so ein 10/10-Album, eins der packendsten und mitreißendsten Alben die ich kenne.

Huhn vom Hof

Postings: 3457

Registriert seit 14.06.2013

19.06.2021 - 14:52 Uhr
Wird es den XX Remixx denn nicht auf CD geben? :(

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: