Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Madrugada - The deep end

User Beitrag
Armin
07.01.2005 - 15:13 Uhr
Am 28.02.2005 soll obiges erscheinen. Weitere Infos folgen.
Chris
10.01.2005 - 22:06 Uhr
Super! Freu mich.
evilboo
11.01.2005 - 20:07 Uhr
hoffentlich lassen sie den nervigen Rock von der Grit diesmal beiseite. Mochte sie irgendwie lieber als sie noch düster waren, wie auf der Nightly disease...
Blue
13.01.2005 - 12:09 Uhr
Wie ist eigentlich as Soloalbum von Sänger Sivert - die "grit" war so eine nervige Konzession an die Zeit und Bands wie Black Rebel Motorcycle Club, The Strokes etc. pp."The Nightly Disease" war eines der besten Alben im Erscheinungsjahr. Ganz größes Theater.
Dani
14.01.2005 - 16:05 Uhr
Das Soloalbum sollte man sich kaufen, wenn einem die Industrial Silence etwas mehr liegt. Ist insgesamt folkiger, lustiger eben gerade nich so madrugadalike - nervenaufreibend und mysteriös.
Armin
21.01.2005 - 16:51 Uhr
MADRUGADA The Deep End

21.03.2005

Knapp zweieinhalb Jahre ist es nun her, dass das letzte Album „Grit“ von Madrugada erschienen ist. Für Ende März melden sich die drei Norweger Sivert Høyem, Robert Buraas und Frode Jacobsen nun mit einem neuen, vierten Werk zurück.
„The Deep End“ wird es heißen, aufgenommen in Los Angeles, produziert von George Drakoulias (Tom Petty, Black Crowes, Kula Shaker, Primal Scream) und gemixt von David Bianco (Johnny Cash, Jesus & Mary Chain, Bobby Brown, Mick Jagger).

Die wunderbare erste Single „The Kids Are On High Street“ gibt es bereits zu hören, ein kraftvoller, dynamischer Song, der in der Einzigartigkeit Madrugadas extrem neugierig macht auf die restlichen Songs von „The Deep End“.

weird-O
21.01.2005 - 22:45 Uhr
wurde auch zeit. hoffentlich wieder mehr highlights im stile von "Step Into This Room", "Frontman" und "We Are Go".
tragedy
27.01.2005 - 19:34 Uhr
Ich bin nach wie vor der Meinung, dass "Grit" ein zwar andersklingendes, jedoch außergewöhnlich gutes Album war.

Die neue Single "The Kids are on High Street" erinnert aber auf keinen Fall an den Sound des letzten Album. Sehr R.E.M.-like...
Armin
16.02.2005 - 18:58 Uhr
Knapp zweieinhalb Jahre ist es nun her, dass das letzte Album „Grit“ von Madrugada erschienen ist. Für Ende März melden sich die drei Norweger Sivert Høyem, Robert Buraas und Frode Jacobsen nun mit einem neuen, vierten Werk zurück. „The Deep End“ wird es heißen, veröffentlicht wird es am 21. März bei Virgin. Aufgenommen wurde das Album in Los Angeles, produziert von George Drakoulias (Tom Petty, Black Crowes, Kula Shaker, Primal Scream) und gemixt von David Bianco (Johnny Cash, Jesus & Mary Chain, Bobby Brown, Mick Jagger).
Armin
09.03.2005 - 01:24 Uhr
MADRUGADA
„The Deep End“ – ltd. Ed. mit zwei Bonus Tracks!!!
VÖ: 21.03.05

Mit ihrem vierten Album „The Deep End“ starten Madrugada dieser Tage in Norwegen voll durch: Aus dem Stand stiegen sie in ihrer Heimat auf PLATZ EINS der Album-Charts ein! Damit setzen Sivert Høyem, Robert Buraas und Frede Jacobsen nicht nur die Meßlatte erneut ein gewaltiges Stück höher, sie legen außerdem in ihrer Homebase ein massives Fundament für weitere Erfolge auf internationalem Parkett – und vertiefen als Vorreiter die Verbindung zwischen der Musik Norwegens und dem Weltohr.
Extrawurst, die dem norwegischen Fan entgeht:
Bei uns erscheint das Album als limited Edition mit zwei Bonus-Tracks: „Life In The City“ und „I’m In Love“ , deren Kraft und – nennen wir’s: Beschwingtheit uns fast glauben machen, Madrugada wollten damit den bereits erzielten Erfolg schon zwei Wochen später bei uns feiern…
Zambrotta
09.03.2005 - 09:53 Uhr
wird ein ganz tolles album!
ClashCityRocker
09.03.2005 - 13:30 Uhr
Wenn nur ein oder zwei Songs im Stile von "runaway with me", "riverbed" oder "strange colour blue" dabei sind, sollte es sich lohnen.
hombre
09.03.2005 - 13:43 Uhr
Muß wohl mal ne Lanze für "Grit" brechen, die Platte gehörte für mich zu den Highlights des Erscheinungsjahres, gerade weil sie öfter mal richtig rockte, OHNE viel von der bandeigenen Düsterkeit einzubüßen.
Definitiv mein Madrugada-Highlight.
ClashCityRocker
09.03.2005 - 13:52 Uhr
Bei der "Grit" hatte ich stest den Eindruck, das man Tribut an den Zeitgeist im Sinne von Black Rebel Motorcycle Club, The Stroke und ähnlichen Bands zollen wollte, es aber nicht wirklich dem Charakter der Band entsprochen hatte.
isnichwitzig
09.03.2005 - 14:04 Uhr
Geht mir genauso mit "Grit". Eines der drei stärksten Alben von Madrugada (hähä), Songs wie "Majesty" oder "Bloodshot" - großartig. Zu unrecht oftmals als schletestes Album von Madrugada tituliert...
Armin
18.03.2005 - 17:07 Uhr
MADRUGADA
„The Deep End“ – ltd. Ed. mit zwei Bonus Tracks!!!
VÖ: 21.03.05

Mit ihrem vierten Album „The Deep End“ starten Madrugada dieser Tage in Norwegen voll durch: Aus dem Stand stiegen sie in ihrer Heimat auf PLATZ EINS der Album-Charts ein! Damit setzen Sivert Høyem, Robert Buraas und Frede Jacobsen nicht nur die Meßlatte erneut ein gewaltiges Stück höher, sie legen außerdem in ihrer Homebase ein massives Fundament für weitere Erfolge auf internationalem Parkett – und vertiefen als Vorreiter die Verbindung zwischen der Musik Norwegens und dem Weltohr.
Extrawurst, die dem norwegischen Fan entgeht:
Bei uns erscheint das Album als limited Edition mit zwei Bonus-Tracks: „Life In The City“ und „I’m In Love“, deren Kraft und – nennen wir’s: Beschwingtheit uns fast glauben machen, Madrugada wollten damit den bereits erzielten Erfolg schon zwei Wochen später bei uns feiern…
ClashCityRocker
30.03.2005 - 12:53 Uhr
Die erste Singelauskoppelung lässt an die ersten beiden Alben erinnern. Der Longplay muss also her.

...und die grünen Krokoleder(imitats???)schuhe von Sivert Høyem sind ein echter Bringer...
Paul Paul
30.03.2005 - 13:35 Uhr
Mir gefiel das Album zuerst nicht so, mittlerweile find' ich's aber spitze! Geht es der Redaktion da auch so? 6/10 ist zu wenig. 1, 2 Punkte mehr wären nicht schlecht...
Toni
30.03.2005 - 21:02 Uhr
Seh ich auch so... ziemlich unterbewertet.
Armin
15.04.2005 - 16:34 Uhr
Madrugada
22. Mai 2005 Berlin / Postbahnhof
23. Mai 2005 Hamburg / Knust
24. Mai 2005 Köln / Prime Club
25. Mai 2005 München / Elser Club

10. Juni 2005 Southside Festival
12. Juni 2005 Hurricane Festival
The MACHINA of God
06.07.2005 - 17:35 Uhr
"The kids are on..." ist riesig.
toifel
06.07.2005 - 18:04 Uhr
jawoll. "Stories From The Streets", "Subterranean", "Hard To Comeback", "Ramona", "Slow Builder" - alle erste klasse. und insgesamt sehr rund, das album. definitiv eins meiner diesjährigen highlights, trotz anfänglicher skepsis.
Armin
03.11.2005 - 15:22 Uhr
Madrugada
Gong zur zweiten Runde! Nach dem vollen Erfolg ihrer Frühjahrstour zum aktuellen Album "The Deep End" kommen Sivert Høyem, Robert Burås und Frode Jacobsen aka Madrugada erneut auf Konzertreise (Termine siehe unten).
http://www.emi.no/madrugada

Madrugada
16.11. Bremen/Schlachthof
17.11. Frankfurt/Batchkapp
27.11. Dresden/Starclub
28.11. Berlin/Columbia Club
07.12. Essen/Zeche Carl
08.12. Stuttgart/Röhre

Armin
13.01.2006 - 20:02 Uhr
Madrugada Live At Trafalmadore Album 03.02.


Madrugada: Live Doppel Album

Nur zwölf Tage nach dem in Oslo aufgezeichneten Konzert wurde das neue Live-Doppelalbum von Madrugada im Dezember 2005 in Norwegen veröffentlicht - und stieg direkt auf Platz #1 der norwegischen Charts ein. Bereits nach wenigen Tagen hatte es Platin-Status erreicht.

"Live At Trafalmadore" ist ein klassisches Live-Album, das das musikalische Schaffen der Band über die letzten sieben Jahre in eindrucksvoller und energiegeladener Live-Atmosphere dokumentiert - eben in allerbester Madrugada-Manier.

www.madrugada.net


conorocko
23.05.2007 - 22:07 Uhr
geiles stück
stativision
03.04.2011 - 18:51 Uhr
gutes album mit leichten schwächen in der zweiten hälfte. hätte anhand der rezension viel weniger erwartet.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26126

Registriert seit 07.06.2013

10.07.2014 - 14:16 Uhr
"The kids are on high street"... vielelicht ihr bester Song überhaupt.

The Hungry Ghost

Postings: 905

Registriert seit 15.06.2013

10.07.2014 - 21:46 Uhr
"The Kids Are On High Street" ist wirklich überragend schön.

"What's On Your Mind" vom letzten Album finde ich aber auch wunderbar:

http://www.youtube.com/watch?v=UWvtxbLOmU8

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: