The Libertines

User Beitrag
Hans
29.08.2003 - 13:40 Uhr
Hat von euch schon jemand die neue Libertines single " Don´t look back into the sun " gehört ?
Das Album war ja für mich persönlich das Highlight der ganzen "The Bands", weil die Libertines einfach roher, ungeschliffener und origineller klingen als beispielsweise die Strokes. Aber die neue Single ist ja einfach nue der Hammer. Mein (ausgehender) Sommerhit. Einfach klasse.
todde
29.08.2003 - 15:38 Uhr
Bringen die ne EP raus oder ist das eine Single, die auf keinem Album zu finden sein wird? Hab das Video gestern gesehen. Wirklich klasse Song.
Hans
29.08.2003 - 15:41 Uhr
Ich schätze mal dass das die vorabsingle fürs neue Album sein wird, welches dann (hoffentlich) bald erscheint...
Paul Weller
30.08.2003 - 00:01 Uhr
Hammer-Song!!!
Piepi
30.08.2003 - 10:09 Uhr
Haben die sich jetzt doch nicht aufgelöst!??!
Morpheus
30.08.2003 - 15:17 Uhr
blcik jetzt auch schon nimmer durch, ob die jetzt nocgh gibt, oder sogar in doppelter ausführung oder pete einfach nur mehr abhängig ist und die band ohne ihn weitermacht.....
todde
31.08.2003 - 10:12 Uhr
Also ich habe das so verstanden: Pete macht ne Drogentherapie, er tritt aus und hat auch schon ne neue Band: The Libertines. Kurz, sie machen einen Neuanfang, die Band besteht also noch.
Pirk
28.03.2004 - 20:52 Uhr
Wann kommt denn mal das neue album? weiß da jemand was? ...ist " don`t look back into the sun" mit drauf?
feLix
28.03.2004 - 22:02 Uhr
nme vom 19.03.2004

The band are due to return to the studio to continue work on their follow up to 2002?s debut album ?Up The Bracket?.

ich interpretiere das mal so, dass das neue album noch recht lange auf sich warten lassen wird. im moment scheint sich pete eher auf sein nebenprojekt "babyshambles" zu konzentrieren.
todde
28.03.2004 - 23:18 Uhr
@feLix: So sehe ich das auch. Ich denke frühestens Herbst, aber auf jedenfall noch bis Ende 2004. Aber so eine Platte von Babyshambles möchte ich auch ergattern. Wird's aber glaube ich nur 3000 Stück davon geben (Vinyl u. CD zusammen) und nur in den UK vertrieben werden. Müsste schon arg mit Glück verlaufen, wenn ich da eine bekommen würde.

Und soweit ich das noch weiß (stand irgendwann mal auf der Libertines HP), ist "Don't look back into the sun" eine eigentständige Single, die nicht auf dem neuen Album zu finden sein wird.
todde
28.03.2004 - 23:22 Uhr
Ich sehe gerade, dass nur die Debüt-Single auf 3000 Stück limitiert sein wird, das Album wohl nicht. Also Glück gehabt ;-)

Und noch was zu dem neuen Libertines Album:

The Libertines-Gitarrist Carl Barat schürt die Hoffnungen auf ein baldiges zweites Album der Band.




Endlich wieder handfeste Neuigkeiten von den Libertnes - jenseits der Skandalgeschichten um Crack-Sucht, Wohnungseinbrüche, gekränkte Eitelkeiten etc.
Ende Februar/Anfang März wird man insgesamt sieben ausverkaufte Konzerte in Großbritanien spielen (dabei an drei aufeinanderfolgenden Abenden in der Brixton Academy). Gitarrist Carl Barat sprach in diesem Zusammenhang mit dem Radiosender 'Xfm' über das kommende Album, welches langsam Gestalt anzunehmen scheint:

"Wir haben in Frankreich geschrieben. Bis jetzt haben wir noch keine Note aufgenommen, es ist noch eine Menge zu tun, aber yeah, es hört sich gut an. Wie etwas, das ich gerne vor Leuten spielen will und das ich selbst gerne hören würde."

"Ist es ähnlich wie das erste Album? Ich weiß nicht, ich kann mich nicht an das letzte Album erinnern. Ich denke aber, dass wir besser geworden sind. Songtitel? Titel kommen bei uns immer am Schluss, aber im Moment haben wir 'Birds In General', 'You Can’t Stand Me Now', 'On The Paths Of Dalliance Tread Lightly'.

Weiter berichtet der Gitarrist, man plane, eventuell "The Narcissist" und "Music When The Light Go Out" vom Demoalbum "Legs 11" mit auf die neue Platte zu nehmen.

Zumindest auf britischen Festivals wie dem 'Glastonbury' und dem 'Reading' wird die Band wohl im Sommer zu sehen sein. Man darf gespannt sein, ob Barats Aussage, "If we’re still alive, we’ll be at the festivals", auch für deutsche Freiluftveranstaltungen gelten könnte.

Derweil wird die erste Solo-Single von Sänger Pete Doherty, "For Lovers", am 12. April unter dem geheimnisvollen Namen Wolfman And The Side Effects erscheinen.

Einen Termin für das Album seiner Hauptband wurde dagegen noch nicht festgesetzt.


Quelle: Visions.de
todde
15.05.2004 - 14:30 Uhr
Mal wieder hoch hiermit ;-)
Macht auf jeden Fall Hoffnung.

Quelle: Visions.de

The Men Who Would Be Kings

14.05.2004 - 13:25 Uhr

Mick Jones, ehemals The Clash-Gitarrist, hat die neue Platte der Libertines mitproduziert und ist schwer begeistert vom Ergebnis.



Gerüchte, dass es während der Aufnahmen permanent zu Streitigkeiten innerhalb der Band gekommen sei, weist Jones zurück: "Es war schön, lasst euch von keinem etwas anderes erzählen. Die Jungs sind erwachsen geworden. Als Pete Doherty ins Gefängnis musste, war das eine harte Zeit, das hätte das Ende jeder Band bedeuten können. Sie wissen das, und sie haben dadurch realisiert wie sehr sie einander mögen."

Das Nachfolgealbum zu "Up The Bracket" hält Jones für großartig. "Sensationell! Ich kann kaum glauben, wie gut sie seit 'Up The Bracket' geworden sind - und das Debüt war schon toll. Ein Album, das so gut wie das ist, gibt es nur einmal in jeder Generation. Damals waren es The Clash, und jetzt sind The Libertines an der Reihe. Der Text zu "The Man Who Would Be King" ist so gut wie die ganzen restlichen Lyrics. Alles, was ihnen in den letzten zwei Jahren widerfahren ist, ist auf der Platte. Und es ist eine Menge passiert."

Jones sieht außerdem in dem Verhältnis zwischen Doherty und Carl Barât Parallelen zu sich selbst und The Clash-Sänger Joe Strummer: "Die Leute sagen, Joe und ich wären die besten Freunde und die gleichzeitig die größten Feinde gewesen. Das stimmt nicht, wir waren nie Rivalen! Pete und Carl haben die gleiche Beziehung zueinander wie Joe und ich. Joe saß vor einer Schreibmaschine, hat innerhalb von Minuten wunderbare Texte geschrieben und ich genau so schnell die passende Musik dazu. Genau so läuft es bei den Libertines."



Pete
07.01.2005 - 14:11 Uhr
Schade... echt sehr schade... http://www.intro.de/musik/news/1105025128
ClashCityRocker
07.01.2005 - 14:24 Uhr
Allerdings. it's a shame. Und bei mir läuft die Wolfman feat. Pete Doherty 7" rauf und runter. Und das zugleich auch P.J.Harvey ihren Abgang erklärt hat, macht die Sache gleich dopplet traurig.

evilboo
07.01.2005 - 14:37 Uhr
naja, für mich ist das keine grundlegende Neuigkeit. Bleibt ja alles beim alten: Kommt Pete von den Drogen runter, könnte es wieder weitergehen. Ist doch unwahrscheinlich, dass sich Pete und Carl wieder anfreunden und dann keine Musik mehr machen wollen!? Ist nur die Frage, ob Pete das schafft..

Aber was soll das mit PJ Harvey???
Nur keine Tourneen mehr, oder hört sie komplett auf? Und warum?
Daniela
07.01.2005 - 14:41 Uhr
Und ich hab mir eben ein Album gekauft... schade.
...
07.01.2005 - 14:42 Uhr
pj macht weiter live und auf platte. intro + visions haben beim nme abgeschrieben und die haben mist verzapft. beim intro war dazu ein link zu einem französischem fan-forum. demnach hat sie gesagt: "this is our last show." und nach einer weile: "this year."
ClashCityRocker
07.01.2005 - 14:45 Uhr
Verdammte Sprinker Presse!! Und ich wollte schon eine Petitionsschreiben an Nick Cave formulieren hier beruhigend und väterlich entgegenzuwirken.
Loam Galligulla
07.01.2005 - 17:39 Uhr
Von www.theoasis.de

die letzte support band hat gegen 23.30uhr die buehne verlassen, die roddys machen ganz normal soundcheck fuer die shambles, und um 2uhr nachts sagen sie dann durch, der gig wurde abgesagt.
ausverkauftest astoria, knapp 5000 leute, fangen an zu randalieren und die buehne zu stuermen und auseinander zu nehmen, sich mit den ordnern zu

kloppen bis die polizei kommt. 2 std. spaeter konnte man bei ebay teile des babyshambles equitments des abends kaufen.

sind auch leser briefe ueber das konzert in blackpool drin, da muessen jede menge waeren des konzertes heimgegangen sein, weil es so schlecht war, er hat time for hoereos 2mal gespielt ohne es zu merken. soll voll auf irgendwelchen drogen gewesen sein. muss ganz uebel gewesen sein.
todde
07.01.2005 - 18:02 Uhr
Die arme Sau. Dabei haben die doch so geniale Musik gemacht. Arme Sau.
Dive
07.01.2005 - 19:11 Uhr
Falls Pete Doherty nicht den Drogentod stirbt, was ich sehr hoffe, bin ich mir sicher, dass sie nochmal in Orginalbesetzung zurückkommen werden. Dauert halt ein bisschen.
Dan
07.01.2005 - 20:36 Uhr
Die kommen sicher wieder. Ist doch alles nur Strategie.
Demon Cleaner
07.01.2005 - 20:43 Uhr
Das wage ich doch mal zu bezweifeln. Ich glaube, der Pete hat wirkloich Drogenprobleme. Und sie haben ja nie gesagt, dass sie sich nicht reformieren.
die_muetze
09.01.2005 - 12:43 Uhr
seid doch froh immerhin haben sie so musikalisch nen guten abgang hingelegt besser als bands die ewig auf biegen und brechen zusammen bleiben und immer schlechter werden
flying snow
09.01.2005 - 13:48 Uhr
Ja doch traurig finde ich es auch!
Hatte mich gerade an sie gewöhnt mit ihren ständigen Streitereien und Skandalen...naja so ist das Leben! Neue Bands werden geboren...vielleicht bessere?? Wer weiss....
Paul Paul
15.04.2005 - 06:19 Uhr
Endgültiger Schlusspunkt: "www.timeforheroes.net" alles vorbei... Schade. (Die "Babyshambles" oder das Solo-Ding vom Carl werden bestimmt auch gut!)
Dan Hero
17.10.2005 - 22:40 Uhr
Schade, dass sie so früh abgekackt haben. Also das "fuck forever" von den Babyshambles kann doch mit keinem Song der Libertines - Alben mithalten!
massivo
18.10.2005 - 00:12 Uhr
Killamangiro, finde ich, aber schon!
professionally trendy
18.10.2005 - 08:30 Uhr
ja, weil killamangiro auch eigentlich von den libertines ist ;)!

ich gebe die libertines noch nicht auf. das würde mein kleines herz nicht verkraften. ich schau mir mal die babyshambles und carls band an und erfreu mich an denen bis eines tages entweder pete stirbt oder clean ist und sich wieder bei seiner RICHTIGEN band befindet.
oder wie die nme sie nannte : THE MOST IMPORTANT BAND OF OUR GENERATION

professionally trendy
18.10.2005 - 08:30 Uhr
ja, weil killamangiro auch eigentlich von den libertines ist ;)!

ich gebe die libertines noch nicht auf. das würde mein kleines herz nicht verkraften. ich schau mir mal die babyshambles und carls band an und erfreu mich an denen bis eines tages entweder pete stirbt oder clean ist und sich wieder bei seiner RICHTIGEN band befindet.
oder wie die nme sie nannte : THE MOST IMPORTANT BAND OF OUR GENERATION
sCarecrow
22.04.2006 - 14:00 Uhr
Kann mir bitte jemand weiterhelfen?
Handelt es sich bei dem Lied, dass im www. kursiert und es dazu mittlerweile nur noch eine Seite mit den Lyrics gibt: http://libertines.letras.terra.com.br/letras/264668
tatsächlich um eine Aufnahme der Libs, oder handelt es sich um eine andere Band?

Wenn andere Band: Weiss jemand, wer das ist?
cut your hair
22.04.2006 - 14:03 Uhr
Ich hab das Lied auf meinem Rechner, habe es mal vor Jahren runtergeladen. Soweit ich weiß, ist das Lied auf einer sehr frühen EP drauf.
sCarecrow
22.04.2006 - 14:09 Uhr
Dein Wort in Gottes Ohr!
Nur brauche ich Beweise!
cut your hair
22.04.2006 - 14:14 Uhr
Hab es zusammen mit dem Lied "words" gesaugt, welches wohl auch auf der EP ist. Vielleicht hilft dir das beim suchen.
Andi
22.04.2006 - 14:47 Uhr
Andere Band?

http://72.14.203.104/search?q=cache:QSpLM6rvvG4J:www.thelibertines.org.uk/forum/phpBB2/viewtopic.php%3Fp%3D331861%26sid%3D95c17e6440d2780bd54f538b0150fe40
Le-nnon
22.04.2006 - 15:31 Uhr
es soll auch eine neue babyshambles single namens please geben. weiß jmd mehr?
sCarecrow
22.04.2006 - 21:13 Uhr
@Andi:
Die Froggie liefert eine plausible Erklärung. Aber so richtig wasserdicht finde ich das net.

Mehr Infos wären wünschenswert!
Armin the II
24.04.2006 - 22:00 Uhr
Laut NME soll es jetzt ein paar unbekannte Libertines und Babyshambles Lieder zum download geben:

http://www.nme.com/news/libertines/22882

Hat schon jemand eine Fanseite mit den downloads gefunden?
Gemeint sind aber nicht die "Babyshambles Sessions", oder?
Le-nnon
20.07.2006 - 20:22 Uhr
Pete Doherty: Kehrt er zu den "Libertines" zurück?
20.07.2006

LONDON - Pete Doherty und sein ehemaliger "The Libertines"-Kollege Carl Barat vertragen sich anscheinend wieder. Angeblich haben die beiden sogar über eine Wiedervereinigung gesprochen. Und das, obwohl die "Libertines" Doherty vor einigen Jahren wegen seiner Drogensucht aus der Band geworfen hatten.

Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet, trafen sich Pete und Carl aber jetzt. Ein Insider berichtete: "Carl ist punktgenau um 20 Uhr erschienen. Er saß alleine da, hat etwas getrunken und sich um seine eigenen Angelegenheiten gekümmert." Doherty sei, wie es seinen Gewohnheiten entspräche, rund eine Stunde zu spät aufgetaucht. Trotzdem sei der Abend harmonisch verlaufen und die beiden Musiker hätten sich sogar über eine Reunion unterhalten, allerdings soll es dazu nur kommen, wenn Pete endlich die Drogen hinter sich lässt.

"The Libertines" hatten Pete Doherty 2004 wegen seiner Drogensucht aus der Band geschmissen. Daraufhin ging es mit der Band jedoch bergab und der Bekanntheitsgrad von Doherty nahm zu. Auch weil der Sänger mit Topmodel Kate Moss zusammen kam. Inzwischen ist Pete Doherty der Frontmann der "Babyshambles".

Übrigens: Kate Moss und Pete Doherty sollen wieder zusammen sein. Das behauptet zumindest der Biograf von Kate Moss, Fred Vermorel. Er sagte: "Die beiden haben Angst zusammen fotografiert zu werden. Um Kates Image zu schützen, lassen sie ihre Beziehung etwas ruhen. Auch wenn sie mit anderen Partnern gesehen werden, bedeutet das nicht, dass sie sich weniger leidenschaftlich lieben."
professionally trendy
20.07.2006 - 20:55 Uhr
"Daraufhin ging es mit der Band jedoch bergab ...."

frechheit sowas zu behaupten. völliger schwachsinn!

und sie haben immer gesagt, dass sie sich wieder zusammentun, wenn doherty den scheiß lässt. aber bis es dazu kommt dauert es wohl noch, wenn überhaupt!
Le-nnon
20.07.2006 - 20:58 Uhr
frechheit sowas zu behaupten. völliger schwachsinn!

stimmt. die waren schon vor dohertys rausschmiss schlecht
professionally trendy
20.07.2006 - 21:01 Uhr
"stimmt. die waren schon vor dohertys rausschmiss schlecht"

frechheit SOWAS zu behaupten! völliger schwachsinn!
sina
20.07.2006 - 23:58 Uhr
er kann nicht zu den libertines zurückkehren, weil es keine libertines mehr gibt, aus ende basta.

es gibt dirty pretty things und (wenn sie zustande kommen) auch babyshambles.

carl soll sich nicht einlullen lassen, von mir aus sollen sie wieder miteinander reden, möglicherweise sogar wieder freunde werden, aber nicht noch mal das gazne theater von vorne.

pete ist ein junkie, und er ist in dem stadium angekommen, wo es schon zu spät ist. somit kann carls bedingung nicht erfüllt werden.

das wärs dann also für die libertines.
cut your hair
21.07.2006 - 17:13 Uhr
@ sina
Frusciante ist das beste Beispielt dafür, dass es funktionieren kann.

Ich würd mich über ein neues Libertines Album freuen. Zusammen sind Doherty und Barat einfach besser als getrennt.
Le-nnon
21.07.2006 - 20:21 Uhr
von allen alben fand ich trotzdem das babyshambles album am besten
professionally trendy
24.07.2006 - 02:21 Uhr
ja das babyshambles album besteht aber zum teil aus libertines liedern. klar ist n nettes album, aber die beiden libertines alben sind so gut, da kommen die babyshambles nicht dran.

und wie cut your hair schon sehr richtig sagte bzw. schrieb, zusammen sind pete und carl besser.
ich habe die libertines noch nicht ganz aufgegeben und ein neues album würde mich auch sehr fröhlich stimmen.
henne
23.06.2007 - 02:09 Uhr
"Don't Look Back Into The Sun" ist und bleibt der beste Libertines-Song! Wenns nicht irgendwann doch noch ne Reunion gibt... (Spaß!)
Brandon Flowers
21.09.2007 - 17:37 Uhr
es wird immer grotesker!
da will eine band nach 2(zwei!) alben ein best of-album veröffentlichen. lächerlichster release des jahres. demnächst dann das box-set mit proberaumfürzen.
qwer
21.09.2007 - 17:54 Uhr
1 Up The Bracket
2 Time For Heroes
3 Mayday
4 Don't Look Back Into The Sun
5 Tell The King
6 What Katie Did
7 Can't Stand Me Now
8 What A Waster
9 The Delaney
10 Boys In The Band
11 Death On The Stairs
12 I Get Along
13 What Became Of The Likely Lads
SpuddBencer
21.09.2007 - 18:08 Uhr
und dann auch noch ohne The Man Who Would Be King...

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: