Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Porcupine Tree - Deadwing

User Beitrag

jayfkay

Postings: 955

Registriert seit 26.06.2013

29.06.2019 - 22:13 Uhr
Das Problem mit der dünnen Stimme Wilson's habe ich auch wie im andern Fred angesprochen.

Allerdings sind Songs wie Halo zu stark um ignoriert zu werden, mein absoluter Liebling von der Platte. Richtiger KNALLER!

Sheesh

Postings: 275

Registriert seit 27.09.2021

01.12.2021 - 18:02 Uhr
+1

Neuer

Postings: 846

Registriert seit 10.05.2019

01.12.2021 - 18:04 Uhr
Muss ehrlich sagen, dass ich das Album grundsätzlich einfach etwas langweilig finde. Mindestens den Titeltrack überspringe ich immer. Wenn die Lieder gefallen, gefallen sie auch, aber das Album neigt leider zur Schnarchigkeot

Sheesh

Postings: 275

Registriert seit 27.09.2021

01.12.2021 - 18:11 Uhr
"Arriving Somewhere But Not Here" ist auch wunderschön.
Da glänzt auch jedes einzelne Instrument mal so richtig.

Neuer

Postings: 846

Registriert seit 10.05.2019

01.12.2021 - 18:36 Uhr
Ja, das ist so mit Lazarus und Start of Something Beautiful für mich das Highlight. Die kurzen Rocker machen auch Spaß. Mellotron Scratch gefällt mir eigentlich erst, wenn der letzte Teil einsetzt, muss ich zugeben.

keenan

Postings: 5279

Registriert seit 14.06.2013

01.12.2021 - 21:37 Uhr
wilson hat letztens nochmal betont, wie sehr es bereut HALF LIGHT nicht aufs album zu packen, dem kann ich nur zustimmen :-)

Lateralis84skleinerBruder

Postings: 831

Registriert seit 03.03.2019

16.12.2022 - 14:16 Uhr
Im März kommt eine Super Duper Deluxe Edition raus.
So langsam nimmt es Dinosaurier Band Verhältnisse an.

Einzig interessante Aspekte sind für mich die „neue“ Doku (wobei vermutlich der komplette Teil der bereits bekannten Doku zu dem Album integriert sein wird)

und die nicht verwendeten Songs abseits der B-Seiten. Halte die Deadwing Phase für spannend.

CD3 Demos
1 Arriving Somewhere But Not Here (demo) [13:03]
2 Godfearing (demo) [04:57]
3 Lazarus (demo) [04:10]
4 Open Car (demo) [05:08]
5 Vapour Trails (demo) [03:53]
6 Shallow (demo) [04:15]
7 Deadwing (demo) [10:35]
8 Mother And Child Divided (demo) [05:02]
9 Instrumental Demo 1 [05:19]
10 Halo (demo) [04:50]
11 Instrumental Demo 2 [05:23]
12 So Called Friend (demo) [05:01]
13 Glass Arm Jam [04:19]

keenan

Postings: 5279

Registriert seit 14.06.2013

16.12.2022 - 16:15 Uhr
danke für den hinweis. oh ja, auf die doku bin ich auch gespannt.

dielangsameschnecke

Postings: 233

Registriert seit 09.11.2022

19.12.2022 - 19:10 Uhr
Hach, wie alt ich bin. Dieses Album definiert für mich wohl meine Jugend, als ich 14 15 war und ewig verliebt war in Seen, in Sommer und als ich dachte, dass die Existenz wunderschön und voller Barmherzigkeit ist.

Verliebt war ich auch in eine Person und dieses Album wird mich wohl für immer an diese Person erinnern und auch an meine Fähigkeit an das Gute zu glauben und zu träumen und nicht so ein verbitterter 29-jähriger zu sein

keenan

Postings: 5279

Registriert seit 14.06.2013

20.12.2022 - 09:48 Uhr
29 jahre alt? album 2005 erschienen, ergo warst du damals erst 12 jahre :-P

OMalley

Postings: 767

Registriert seit 16.01.2022

20.12.2022 - 11:33 Uhr
@dielangsameschnecke:
Ich bin jetzt echt neugierig. Was ist aus ihr geworden?

Ich hab da Erinnerungen bei Frankie goes to Hollywood.
Damals, Mitte der 80er, meine erste große Liebe, gerade frisch zusammen, für 1,5 Jahre anschließend. Sie liebte das Lied und wir haben gefummelt wie die Weltmeister. Ich war flinker mit den Fingern, als Messi in seiner ganzen Karriere.
Diese Erinnerungen werde ich mein Leben lang nicht mehr los und jedesmal erfüllt es mich mit einer wohligen Sentimentalität.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 9809

Registriert seit 26.02.2016

20.12.2022 - 11:39 Uhr
Ich war flinker mit den Fingern, als Messi in seiner ganzen Karriere.

Ist das ein Selbstdiss? :-D

OMalley

Postings: 767

Registriert seit 16.01.2022

20.12.2022 - 11:44 Uhr
Ich war noch jung...sonst hätte ich gesagt, ich hab öfter eingelocht, als Tiger Woods. Aber ich will ja nicht lügen. Jugendliebe ist eben etwas reines...pures. ;-)

dielangsameschnecke

Postings: 233

Registriert seit 09.11.2022

20.12.2022 - 18:27 Uhr
@OMalley Sie ist mittlerweile Assistenzärztin, ich weiss nicht wieso aber ich trauere ihr mehr als irgend einer anderen Liebe nach weil sie wohl tatsächlich meine grösste Liebe war, meine grosse Flamme etc.

War auch tatsächlich in eine tiefe Depression gefallen nach dem Breakup, aber irgendwie hat mir das auch geholfen, um zu lernen dass man gewisse Sachen los lassen soll, und dass sich das Leben verändert und man nicht immer die gleiche Person ist.

Ich glaube dass ich im Durschnitt wohl romantischer bin als die meisten Typen, ich bin so der, der Glass Arm Shattering hört oder Mellotron Scratch und dem dann die Gänsehaut über den ganzen Körper strömt, Sonnenuntergänge etc. Naja, ich bin froh, dass ich so bin und schäme mich kein bisschen, gibt auch viele Mädels die das schätzen

dielangsameschnecke

Postings: 233

Registriert seit 09.11.2022

20.12.2022 - 18:30 Uhr
@ Keenan, klar aber habe das Album, bzw Musik von Porcupine Tree so im Alter von 14, 15 Jahren entdeckt sprich 2 Jahre nach Release :) Glaube meine erste Exposure war wohl Trains, was ich immer noch nicht spielen kann weil ich kein Capo habe :P

Lateralis84skleinerBruder

Postings: 831

Registriert seit 03.03.2019

20.12.2022 - 19:09 Uhr
Ich finde es mit Capo im 3. oder 5. Bund auch deutlich angenehmer zu greifen. Du kannst es aber auch ohne spielen :)

OMalley

Postings: 767

Registriert seit 16.01.2022

08.09.2023 - 21:03 Uhr
Die Remastered Version ist jetzt draussen. ALTER WAS EIN SOUNDPLUS!!!! Selbst schon bei spotify!

keenan

Postings: 5279

Registriert seit 14.06.2013

10.09.2023 - 13:57 Uhr
Ok, also ich fand deadwing schon immer gut produziert, weiß nicht was da besser sein sollte...
Wünsche mir lightbulb Sun oder andere Alben mal neu eingespielt. Die wirken nämlich ziemlich angestaubt.

OMalley

Postings: 767

Registriert seit 16.01.2022

10.09.2023 - 14:05 Uhr
Aber Du hörst schon einen Unterschied, oder?

Hoschi

Postings: 1828

Registriert seit 16.01.2017

10.09.2023 - 14:26 Uhr
Muss gestehen, ich hör unter Tidal mit meinen Sony WF1000MX4 im LDAC Codec keinen nennenswerten Unterschied.
Bin da bei Keenan. Die Deadwing klang schon immer ziemlich stark.
Hab gerade den direkten Vergleich zur alten Version gemacht.
Die neue ist leicht lauter, ja, und die Höhen sind etwas prägnanter(aber wirklich nur in Nuancen) aber mehr höre ich da wirklich nicht, sorry :)

Kann aber daran liegen dass es unter Tidal eh schon deutlich besser klingt als der Spotify 320kbit Mix.

Seite: « 1 ... 3 4 5 6
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim