Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Fettes Brot - Am Wasser gebaut

User Beitrag
floro
23.05.2005 - 13:06 Uhr
das fettes brot im rahmen der snowboard wm war 1998 (glaub ich) in innichen war mein erstes konzert überhaupt. ich war damals 14 und richtiger fettes brot fan, ich konnte die texte alle auswendig. wenn ich heute ihre alten cds anhör, werd ich nostalgisch.
Armin
03.06.2005 - 16:04 Uhr
FETTES BROT - Am Wasser Gebaut - Tour 2005 Teil 2


Moin Leute!

Na also! Die "Am Wasser gebaut Tour 2005" wird im Herbst fortgesetzt!! Hier sind alle Termine für Euch. Der Vorverkauf ist bereits gestartet!



Oktober 13 - Lingen - Emslandhalle

Oktober 14 - Oldenburg - Sporthalle

Oktober 15 - Hannover - TUI-Arena

Oktober 16 - Bielefeld - Ringlokschuppen

Oktober 18 - Karlsruhe - Schwarzwaldhalle

Oktober 19 - Mainz - Phönix-Halle

Oktober 20 - Giessen - Hessenhalle

Oktober 22 - Trier - Messehalle

Oktober 23 - Oberhausen - Turbinenhalle

Oktober 24 - Köln - Palladium

Oktober 26 - Fürth - Stadthalle

Oktober 28 - Kempten - Big Box



Dezember 09 - CH - Bern - Bierhübli

Dezember 10 - CH - Basel - Kaserne

Dezember 11 - CH - Zürich - Xtra

Dezember 13 - A - Wien - Arena

Dezember 14 - A - Salzburg - Republik

Dezember 15 - A - Aigen - Kikas

Dezember 16 - Hohenems - Tennis Center

Dezember 17 - A - Linz - Posthof



Hier der direkte Link zum Online-Kartenvorverkauf:

http://www.kartenhaus.de/index.cfm?Action=Show_List&Log=1&ShopID=fettesbrot&Section=Search&ItemName=Fettes+Brot



Und dann nicht zu vergessen die Hammershow in der Colorline-Arena!

Dezember 22 - Hamburg, Colorline - Arena


Der VVK für die Colorline-Arena läuft prächtig und hat alle unsere Erwartungen gesprengt!!! Sichert Euch Karten - es gibt einen Frühbucherrabatt, die Karten sind im Moment noch günstig, werden aber teurer!

Hier der direkte Online-VVK-Link:

http://www.kartenhaus.de/index.cfm?Action=Show_detail&Log=1&ShopID=fettesbrot&ID=3687726



mutant
03.06.2005 - 16:05 Uhr
am wasser gebaut... fang an zu heulen oder mach sonst was... das album ist nicht gut...
Fox
04.06.2005 - 13:54 Uhr
Das Album ist absolut Spitze !! Viel viel besser als der Fanta 4 oder Beginner-Müll ... just my opinion ...
Armin
21.06.2005 - 17:49 Uhr
Fettes Brot
25.06.2005 - Einslive Königstreffen (Herzogenrath)
26.06.2005 - Donauinselfestival (A- Wien)
03.07.2005 - MTV Campus Invasion (Osnabrück)
09.07.2005 - ZMF (Freiburg)
10.07.2005 - SchulSchluss-Festival (A-Graz)
15.07.2005 - Forestglades (A-Wiesen)
16.07.2005 - Summerslam (A-Imst)
17.07.2005 - Reitstadion (Stuttgart)
21.07.2005 - Meerkabarett (Sylt)
22.07.2005 - Halberg Open Air (Saarbrücken)
23.07.2005 - Rheinland-Pfalz-Sommer (Mainz)
24.07.2005 - On The Rocks Festival ( A - Golling)
05.08.2005 - Rugard-Bühne (Rügen)
06.08.2005 - Big Day Out (Anröchte)
12.08.2005 - OpenAir Ebikon (CH-Luzern)
14.08.2005 - Taubertal Festival (Rothenburg o.d. Tauber)
19.08.2005 - Schlossplatz (Coburg)
20.08.2005 - Feldschlösschen Bühne (Braunschweig)
26.08.2005 - OpenAir (Pouch)
28.08.2005 - FrischRock-OpenAir (Chemnitz)
13.10.2005 - Emslandhalle (Lingen)
14.10.2005 - Sporthalle (Oldenburg)
15.10.2005 - TUI Arena (Hannover)
16.10.2005 - Ringlokschuppen (Bielefeld)
18.10.2005 - Schwarzwaldhalle (Karlsruhe)
19.10.2005 - Phoenix-Halle (Mainz)
20.10.2005 - Hessenhalle (Giessen)
22.10.2005 - tbc (Trier)
23.10.2005 - Turbinenhalle (Oberhausen)
24.10.2005 - Palladium (Köln)
26.10.2005 - Stadthalle (Fürth)
28.10.2005 - Big Box (Kempten)
09.12.2005 - Bierhübeli ( CH- Bern)
10.12.2005 - Kaserne ( CH- Basel)
11.12.2005 - Xtra ( CH- Zürich)
13.12.2005 - Arena (A-Wien)
14.12.2005 - Republik ( A- Salzburg)
15.12.2005 - Kikas ( A- Aigen)
16.12.2005 - Tennis Center ( A- Hohenems)
17.12.2005 - Posthof (A-Linz)
22.12.2005 - Color Line Arena (Hamburg)
Armin
26.07.2005 - 15:22 Uhr
Fettes Brot können auch ganz anders! Dass die drei Nordlichter gern mal den ein oder anderen fetten Partykracher abliefern, ist nicht erst seit „Emanuela“ allseits bekannt. Aber mit ihrer zweiten Singleauskopplung „An Tagen Wie Diesen“ (FBS GmbH / Indigo / 29.08.2005) aus dem noch aktuellen Album „Am Wasser Gebaut“ zeigen Martin, Björn und Boris allen Kritikern und „Spaßkappellenabtuern“ was sich schon im Pamphlet zum Album abzeichnete, nämlich wie facettenreich sie sind. Da geben sich Kanye West und Falco die Inspirationsklinke in die Hand, und die unverwechselbaren Stimme von „Punk Chansonnier“ Pascal Finkenauer, gepaart mit den sanften Klängen des Hip Hop Blues, erwärmen emotional und führen direkt in die tiefen Abgründe unserer Gesellschaft. Treffender als das Info kann man es kaum sagen, es geht hier um:
„Die Impotenz des Mit-Gefühls, die Dekadenz der distanzierten Trauer, die Zersplittung der Nächsten-Liebe, das Pathos der abgetrennten Befindlichkeit und die Illusion der Sicherheit.“


Fettes Brot
05.08.2005 - Rugard-Bühne (Rügen)
06.08.2005 - Big Day Out (Anröchte)
11.08.2005 - Poolbar Festival (A-Fedlkirch)
12.08.2005 - OpenAir Ebikon (CH-Luzern)
14.08.2005 - Taubertal Festival (Rothenburg o.d. Tauber)
19.08.2005 - Schlossplatz (Coburg)
20.08.2005 - Feldschlösschen Bühne (Braunschweig)
26.08.2005 - OpenAir (Pouch)
28.08.2005 - FrischRock-OpenAir (Chemnitz)
13.10.2005 - Emslandhalle (Lingen)
14.10.2005 - Sporthalle (Oldenburg)
15.10.2005 - TUI Arena (Hannover)
16.10.2005 - Ringlokschuppen (Bielefeld)
18.10.2005 - Schwarzwaldhalle (Karlsruhe)
19.10.2005 - Phoenix-Halle (Mainz)
20.10.2005 - Hessenhalle (Giessen)
23.10.2005 - Turbinenhalle (Oberhausen)
24.10.2005 - Palladium (Köln)
26.10.2005 - Stadthalle (Fürth)
27.10.2005 - Filharmonie (Filderstadt)
28.10.2005 - Big Box (Kempten)
09.12.2005 - Bierhübeli (CH- Bern)
10.12.2005 - Kaserne (CH- Basel)
11.12.2005 - Xtra (CH- Zürich)
13.12.2005 - Arena (A-Wien)
14.12.2005 - Republik (A- Salzburg)
15.12.2005 - Kikas (A- Aigen)
16.12.2005 - Tennis Center (A- Hohenems)
17.12.2005 - Posthof (A-Linz)
22.12.2005 - Color Line Arena (Hamburg)

Armin
02.08.2005 - 15:23 Uhr


FETTES BROT “An Tagen wie diesen” [Single] VÖ: 29.08.2005





Liebe Online-Redakteurinnen, liebe Online-Redakteure,



"An Tagen wie diesen" ist ein gewaltiger, donnernder Hip Hop Blues der nächsten Schule. Haarscharf reiten hier drei moralische Apostel (alias Sankt Boris, Björn & Martin) und ein schutzengelshafter Sänger namens Finkenauer an der multimedialen Apokalypse vorüber und formulieren unterwegs das menschliche Dilemma unserer Zeit als rückhaltlose Selbstanklage über ...

... die Impotenz des Mit-Gefühls ...
... die Dekadenz der distanzierten Trauer ...
... die Zersplitterung der Nächsten-Liebe ...
... das Pathos der abgetrennten Befindlichkeit ...
... die Illusion der Sicherheit ...
... in Zeiten immer grösser anwachsender, menschlicher Tragödien, egal, ob gleich um die Ecke, oder ganz weit weg,

Somit der Beweis, dass Gruppe Fettes Brot auch anders kann:
Ging es im gefühlten Nummer 1 Hit "Emanuela" (Gold in D-Land und Austria!) noch um eine verrückte, unerfüllte, romantische Liebe, hat man sich nunmehr für Single Nummer 2 aus „Am Wasser gebaut“ (Peak Platz 4) einer höheren Dimension geweiht.

Mit Kudos vor Hip Hops Relauncher No. 1 - Kanye West - für eine grosse Inspiration durch die Erfindung seines köstlichen Bombasts aus Samples und Soul, der hier hörbar nachhallt. Nicht zu vergessen die Gaststimmen: der umwerfende Punk Chansonnier Pascal Finkenauer (www.finkenauer.de) und vom seligen Falco die eh schon mit dunklem Drama aufgeladene „Jeanny“ auf 45 Umdrehungen. >>> [ weiter ]



Tracklisting:
1. An Tagen wie diesen (mit Finkenauer)
2. Was in der Zeitung steht
3. Big Bad Boris (Lauterbach Remake)
4. An Tagen (Absturz City Rmx feat. O.O.D.)


Websites:
www.fettesbrot.de
www.pascalfinkenauer.com



Armin
22.08.2005 - 17:27 Uhr
FETTES BROT NOCH LANGE NICHT ERSCHÖPFT!



Für alle 50 Cent- und Eminem-Fans, die nah am Wasser gebaut sind, muss gestern aufgrund der Tourabsage der beiden US-Rapper ein tränenreicher Tag gewesen sein.



Da "Fettes Brot" aber ein Herz für alle Pimps, Players und Hustlers hat, gibt es gegen Vorlage einer Eminem-Eintrittskarte 10% Rabatt auf die Tickets für die "Grösste Fettes Brot-Show der Welt" am 22.12.05 in der Hamburger Colorline-Arena. Dieses Angebot gilt von Montag, 22.08, bis Samstag, 27.08., an allen bekannten Vorverkaufstellen.



Für die Jahresabschluss-Show von "Fettes Brot", wurden bereits jetzt - ohne jegliche Werbemassnahmen - deutlich mehr als 7.000 Tickets verkauft. Die Veranstalter erwarten, dass die Show weit vor dem 22.12.05 ausverkauft sein wird.



"Fettes Brot" sorgte in diesem Jahr bereits durch den Erfolg ihres Sommerhits „Emanuela" (Platz 3 in Deutschland, Platz 1 in Österreich) für Furore. Die nächste Single aus dem Album "Am Wasser Gebaut" trägt den Titel "An Tagen wie diesen" und erscheint am 29.08.2005. (Pressemitteilung von Fettes Brot Schallplatten GMBH)



Websites:
www.fettesbrot.de
www.pascalfinkenauer.com



Armin
09.09.2005 - 15:37 Uhr


FETTES BROT 3x für COMET 2005 nominiert!



Fettes Brot sind nominiert! In 3 Kategorien! Jippie!

"COMET 2005"
Am 6. Oktober verleiht VIVA den deutschen PopMusik-Preis in Oberhausen, präsentiert von Stefan Raab. Fettes Brot sind natürlich da und spielen live!!

Fettes Brot sind in 3 Kategorien nominiert:
Beste Band!
Bester Song (Emanuela)!
Bestes Video (Emanula)!

Und zum ersten Mal könnt ihr was dafür tun, dass Fettes Brot endlich mal einen Cometen bekommen!

Hier gehts lang zum wählen: www.viva.tv/comet


"AM WASSER GEBAUT TOUR 2005"
Wers vergessen hat - Fettes Brot gehen auf Tour!! Hier nochmal alle Termine, da langsam die Karten knapp werden... haltet Euch ran!!

Oktober 13 - Lingen - Emslandhalle
Oktober 14 - Oldenburg - Weser-Ems-Halle 7
Oktober 15 - Hannover - TUI-Arena
Oktober 16 - Bielefeld - Ringlokschuppen
Oktober 18 - Karlsruhe - Schwarzwaldhalle
Oktober19 - Mainz - Phönix-Halle
Oktober 20 - Giessen - Hessenhalle
Oktober22 - Trier - Messehalle
Oktober 23 - Oberhausen - Turbinenhalle
Oktober 24 - Köln - Palladium
Oktober 26 - Fürth - Stadthalle
Oktober 27 - Filderstadt - FILharmonie
Oktober 28 - Kempten - Big Box
Dezember 09 - CH - Bern - Bierhübeli
Dezember 10 - CH - Basel - Kaserne
Dezember 11 - CH - Zürich - Xtra
Dezember 13 - A - Wien - Arena
Dezember 14 - A - Salzburg - Republic
Dezember 15 - A - Aigen - Kikas
Dezember 16 - A - Hohenems
Dezember 17 - A - Linz - Posthof

Die Tour wird präsentiert von MTV, Frontlineshop, laut.de, musicload, Uncle Sally's

"DAS GRÖSSTE FETTES BROT KONZERT DER WELT"
Dezember 22 - Hamburg - Colorline Arena
-- ACHTUNG! Karten werden knapp - der Innenraum ist schon komplett ausverkauft!!!!

Präsentiert vom Hamburger Abendblatt, Frontlineshop, N-Joy

Karten gibts an allen VVKs-Stellen.



Websites:
www.fettesbrot.de
www.pascalfinkenauer.com


Armin
22.09.2005 - 18:00 Uhr
Fettes Brot klettern immer höher! Ihre aktuelle Single „An Tagen Wie Diesen“ (FBS GmbH / Indigo) aus dem fantastischen Album „Am Wasser Gebaut“ klettert „Reinhold Messnermäßig“ immer höher und höher die Charts herauf und darüber freuen wir uns natürlich tierisch! Aber noch viel mehr freuen uns wir uns über die Mitte Oktober beginnende große Deutschlandtour der 3 Hamburger Jungs, wo uns mit absoluter Sicherheit wieder eine verdammt fette Show erwarten wird! Wer das verpasst, ist selber Schuld!



Fettes Brot
13.10.2005 - Emslandhalle (Lingen)
14.10.2005 - Sporthalle (Oldenburg)
15.10.2005 - TUI Arena (Hannover)
16.10.2005 - Ringlokschuppen (Bielefeld)
18.10.2005 - Schwarzwaldhalle (Karlsruhe)
19.10.2005 - Phoenix-Halle (Mainz)
20.10.2005 - Hessenhalle (Giessen)
22.10.2005 - Messehalle (Trier)
23.10.2005 - Turbinenhalle (Oberhausen)
24.10.2005 - Palladium (Köln)
26.10.2005 - Stadthalle (Fürth)
27.10.2005 - Filharmonie - (Filderstadt)
28.10.2005 - Big Box (Kempten)
09.12.2005 - Bierhübeli (CH- Bern)
10.12.2005 - Kaserne (CH- Basel)
11.12.2005 - Xtra (CH- Zürich)
13.12.2005 - Arena (A-Wien)
14.12.2005 - Republik (A- Salzburg)
15.12.2005 - Kikas ( A- Aigen)
16.12.2005 - Tennis Center ( A- Hohenems)
17.12.2005 - Posthof (A-Linz)
22.12.2005 - Color Line Arena (Hamburg)
Unknown guy who writes another time in another nam
25.09.2005 - 03:14 Uhr
ICH GLAUBS JA NICHT.
An Hip Hop ist fettes Brot das schlimmste was es im Deutschsprachigen gibt. Erst dieser Kack mit "Schwule Mädchen", dazu kommt noch ein Remake von "Ghostbusters", wo sie wieder mal die Melodie genommen haben und einen vollkommen Idiotischen Text drauf schriebe.

Aber jetzt kommt das Schlimmste:
Sie haben die Falco Melodie von "Jeany" genommen und darauf ein Lied geschrieben dass mit "Jo was get ab" beginnt. "An Tagen wie diesen" heißt diese Verstümmelung
und im Text sagen sie unter anderem sowas wie: "da gibts die besten Brötchen..."

Bitte diese Bands sollte man VERBIETEN. Überhaupt dieser Name ist schon beschissen. Falco würde sich im Grab umdrehen. Sicher ist hier auf Plattentests garantiert keiner meiner Meinung, das ist hier irgendwie nie irgendjemand. Fettes Brot und Sean Paul sind total beliebt, und ich hasse sie wie die Pest. Genau wie bei The Rasmus, jeder hier mag die irgendwie. Aber dann die Firma wird im Thread voll runter gemacht und die finde ich klasse (Vor allem Zeitgeist).

Sachen gibts...
Unknown guy who writes another time in another nam
25.09.2005 - 03:18 Uhr
Ich glaub ich leide unter VerfolgungsWahn.
Unknown guy who writes another time in another nam
25.09.2005 - 21:55 Uhr
FETTES BROT = Klassiker-Vergewaltiger.

Armin
10.10.2005 - 13:25 Uhr
06.10. COMET Verleihung, Oberhausen.



Die Kanzlerfrage bleibt offen, aber Fettes Brot nehmen die Wahl an: Mit BESTE BAND und BESTER SONG ("Emanuela“) gehen die Königskategorien beim COMET 2005 an die 3 Hamburger, die im 13. Jahr ihrer Geschichte eine lange überfällige Adelung durch ein stetig gewachsenes Publikum erfahren.



Nachdem es im Sommer zum ersten Mal im Leben Gold für über 150.000 verkaufte Single Tonträger und Platz 1 der (il)legalen Download Charts gab, ein weiteres Indiz, daß das seit diesem Jahr auf ihrem eigenen Label -Fettes Brot Schallplatten- operierende Trio in die Top Liga aufgestiegen ist. Auch für das Album "Am Wasser Gebaut“ wird Weihnachten Edelmetall unter der Blautanne liegen. Währenddessen die aktuelle Single "An Tagen wie diesen“ nun auch die Top 10 geknackt hat. Fettes Brot hat einen Lauf.



Grosse Aufregung auch um die bewegende Performance beim COMET. In einem klinisch weissen Wohnzimmer trägt die Band (plus Gastsänger Finkenauer) als Kammerspiel ihren Zivilisationsblues "An Tagen wie diesen“ vor und fängt symbolisch an, Theaterblut zu vergiessen. Abgehärtete, anwesende Medienprofis von hier bis New York fassten sich getroffen ans fette Herz. Den Menschen draussen stockt der Atem. Die Spassgesellschaft muss schlucken. Das hat gesessen. (Fettes Brot Schallplatten)





Tourdaten: "Am Wasser gebaut"-Tour - Fortsetzung

13.10. - Lingen, Emslandhalle

14.10. - Oldenburg, Weser-Ems-Halle / Halle 7

15.10. - Hannover, TUI-Arena

16.10. - Bielefeld, Ringlokschuppen

18.10. - Karlsruhe, Schwarzwaldhalle

19.10. - Mainz, Phoenix-Halle

20.10. - Giessen, Hessenhalle

22.10. - Trier, Messehalle

23.10. - Oberhausen, Turbinenhalle

24.10. - Köln, Palladium

26.10. - Fürth, Stadthalle

27.10. - Filderstadt, Filharmonie

28.10. - Kempten, Big Box

09.12. - CH-Bern, Bierhübeli

10.12. - CH-Basel, Kaserne

11.12. - CH-Zürich, Xtra

13.12. - A-Wien, Arena

14.12. - A-Salzburg, Republik

15.12. - A-Aigen, Kikas

16.12. - A-Hohenems, Tennis Center

17.12. - A-Linz, Posthof

22.12. - Hamburg, Colorline-Arena - Jahresabschluss



Websites:
www.fettesbrot.de
www.pascalfinkenauer.com



bartel(d.E.)
10.10.2005 - 13:43 Uhr
Savas hat "schwule mädchen" auch nicht verstanden ... dabei wars quasi direkt für ihn geschrieben.
acid
10.10.2005 - 14:01 Uhr
lol das soll die melodie von jeanny sein??? wers glaubt wird seelig, ausserdem is die kernaussage des songs nich dass es bei der und der bäckerei die bsten brötchen gibt
bartel(d.E.)
10.10.2005 - 15:12 Uhr
@acid

Da steckt schon viel Jeannie drin. Allerdings nicht in der Melodie, sondern in den Akkorden.
soiree
10.10.2005 - 15:23 Uhr
hallo? natürlich ist das jeannie!
Armin
26.10.2005 - 15:48 Uhr
+++ FETTES BROT – KONZERTABSAGEN +++



WEGEN DER DRINGLICHKEIT DIESER PRESSEMITTEILUNG BITTEN WIR UM UMGEHENDE VERÖFFENTLICHUNG !!!



Aus krankheitlichen Gründen müssen die nächsten Konzerte von Fettes Brot

leider kurzfristig abgesagt werden. Dies betrifft folgende Konzerte:



26.10. Fürth, Stadthalle

27.10. Filderstadt, FILharmonie

28.10. Kempten, Big Box



Es tut uns leid, die Fettes Brot Fans und alle Beteiligten so kurzfristig

informieren zu müssen und bitten daher um umgehende Veröffentlichung und

Weiterleitung dieser Pressemitteilung.



Wir bemühen uns im Verbund mit den örtlichen Veranstaltern, die Termine im

Anschluss an ihre Österreich- und Schweiztour zu spielen und sofern dies

möglich ist, geben wir schnellstmöglich Nachholtermine bekannt. Die Karten

behalten dafür natürlich ihre Gültigkeit. (Pressemitteilung von Fettes Brot Schallplatten)

Armin
28.10.2005 - 15:25 Uhr
+++ FETTES BROT – NACHHOLTERMINE +++



WEGEN DER DRINGLICHKEIT DIESER PRESSEMITTEILUNG

BITTEN WIR UM UMGEHENDE VERÖFFENTLICHUNG !!!



Nach dem Tourabbruch von Fettes Brot haben wir uns intensiv um

Nachholtermine bemüht und sind glücklicherweise fündig geworden. Alle drei

Termine können nachgeholt werden!



In Kempten und Filderstadt haben wir neue Terminansetzungen, während die

Show in Fürth leider in den kleineren Löwensaal in Nürnberg verlegt werden

muss. Bereits gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit. Aufgrund

der kleineren Kapazität ist die Show in Nürnberg natürlich schon

ausverkauft, während in Kempten und Filderstadt der Vorverkauf wie gehabt an

allen örtlichen Vorverkaufsstellen und unter www.kartenhaus.de und

www.ticket-trickser.de weitergehen kann.



"Am Wasser gebaut" - Nachholtermine

Neu! 05.12. - Nürnberg, Löwensaal - die Show ist ausverkauft (Nachholtermin

für den 26.10. - Fürth, Stadthalle)

Neu! 06.12. - Kempten, Big Box (Nachholtermin für den 28.10.)

Neu! 18.12. - Filderstadt, Filharmonie (Nachholtermin für den 27.10.)



Alle Karten behalten ihre Gültigkeit! In Kempten und Filderstadt geht

ansonsten der VVK weiter.

Vorverkauf unter www.kartenhaus.de oder www.ticket-trickser.de und an allen

örtlichen Vvk-Stellen.



(Pressemitteilung von Fettes Brot Schallplatten)

Armin
15.11.2005 - 11:22 Uhr
Grösstes Fettes Brot-Konzert der Welt ausverkauft!



Mit einem Paukenschlag verabschiedet sich das Hamburger HipHop-Trio

"Fettes Brot" aus dem für sie äusserst erfolgreichen Jahr 2005.



Nach dem Sommerhit des Jahres "Emanuela" (Platz 3 in Deutschland,

Platz 1 in Österreich), sowie der Top10-Single "An Tagen wie diesen"

und dem Gold-Album "Am Wasser Gebaut", füllen sie nun am 22.12. die

ausverkaufte Colorline-Arena in Hamburg.



13.000 Besucher werden zu dem Spektakel erwartet, dass die Band

selbst als das "Grösste Fettes Brot-Konzert der Welt" bezeichnet.



"Die Fans, die keine Karten ergattern konnten, möchten bitte nicht

enttäuscht sein, denn für diese halten wir in den nächsten Tagen

noch eine Überraschung bereit.", so die Band. (Fettes Brot Schallplatten)



Website:
www.fettesbrot.de

killi
22.11.2005 - 18:32 Uhr
eure ´seite is voll dumm
wir haben euch bei einem schulprojekt als band
und was findet man über euch ????!!!!
- NIX !!!!
:-(
bitteanklopfen
22.11.2005 - 19:54 Uhr
an tagen wie diesen find ich aber immer noch toll
Armin
02.12.2005 - 16:29 Uhr
Barmstedt, den 02.12.2005



Fettes Brot machen sich und ihren Fans dieses Jahr eine besonders grosses

Weihnachtsgeschenk: das mit 13.000 Tickets ausverkaufte "Größte Fettes

Brot-Konzert der Welt" am 22.12. in der Hamburger ColorLine Arena wird nicht

nur von MTV, sondern auch zahlreichen Radiosendern übertragen.



Nach dem Sommerhit des Jahres "Emanuela" (Platz 3 in Deutschland, Platz 1 in

Österreich), der Top10-Single "An Tagen wie diesen" und dem Gold-Album "Am

Wasser Gebaut" verabschiedet sich das Hip-Hop-Trio so aus dem für sie

äusserst erfolgreichen Jahr 2005. So wurde die Band im Laufe des Jahres

weiterhin mit zwei Cometen ("Beste Band" und "Beste Single") und dem

Radiopreis von 1Live, der 1Live Krone ("Beste Single") ausgezeichnet.



Am 22.12. ab 20.00 Uhr können Fans das gesamte Konzert live auf MTV und ab

20.30 Uhr über die Jugendradiosender N-Joy, Radio Fritz (RBB), You FM (HR),

SWR/Das Ding sowie SR/Unser Ding verfolgen.

Zu einem späteren Zeitpunkt gibt es die Aufzeichnung auch über 1Live (WDR)

(am 01.01. um 21 Uhr ) und MDR Sputnik (am 29.12.) zu hören.

(Pressemitteilung von Fettes Brot Schallplatten GmbH)



Website:
www.fettesbrot.de


jes
02.12.2005 - 16:41 Uhr
ALTAAAAAA BROT SUXXX, MUSCHIDO ROXXX
wallflower
14.02.2006 - 20:47 Uhr
die neue single ist doch ziemlich toll

*threadraufschieb*
Armin
28.02.2006 - 13:02 Uhr

+++ FETTES BROT 2x Echo-Nominierung & Voting +++


Verehrte Online-Partner, Freunde und Fettes Brot Anhänger,



es soll tatsächlich wahr sein - Fettes Brot sind für 2 ECHOS nominiert! In den Kategorien "Live-Act National" sowie "HipHop/R&B National" treten sie gegen Allerweltsmusikusse wie Die Toten Hosen, Bushido oder Peter Maffay an. Da muss doch was zu holen sein!



Ihr seid hoffentlich auch der Meinung, dass Fettes Brot die Ehre gebührt, den Preis für den "LIVE ACT NATIONAL" mit nach Hause zu nehmen als ALLERDERBSTE LIVE-BAND???



Dann wählt bitte hier für Fettes Brot:

http://www.rtl.de/musik/musik_913578.php



- Ihr müsst Euch durch alle nominierten Bands durchklicken und für Fettes Brot die Höchstpunktzahl angeben! Ihr könnt so oft wählen, wie Ihr wollt - also klickt Euch die Finger wund!!



Am 12.03. wird die Verleihung um 20.15 auf RTL ausgestrahlt.



Die neue Single:

FETTES BROT „Soll das alles sein?“ VÖ: 10.03.06

[Fettes Brot Schallplatten / Indigo]
Armin
03.03.2006 - 17:52 Uhr
ECHO >>> Nominierung:

Fettes Brot sind für 2 ECHOS nominiert! In den Kategorien "Live-Act National" sowie "HipHop/R&B National" treten sie gegen Allerweltsmusikusse wie Die Toten Hosen, Bushido oder Peter Maffay an. Da muss doch was zu holen sein!



ECHO >>> Voting:

Ihr seid hoffentlich auch der Meinung, dass Fettes Brot die Ehre gebührt, den Preis für den "LIVE ACT NATIONAL" mit nach Hause zu nehmen als ALLERDERBSTE LIVE-BAND? Dann wählt bitte hier für Fettes Brot: http://www.rtl.de/musik/musik_913578.php



ECHO >>> Performance:

Fettes Brot werden die ECHO Verleihung mit einer Performance von "Soll das alles sein?" versüßen! Ihr könnt euch sicher sein, dass sich die Brote wieder was ganz Besonderes aus den rauchenden Köpfen gezogen haben, was die LEGENDÄRE Comet-Performance im letzten Jahr noch um einige Geilheitsgrade übertrifft. Sagt es allen weiter! Am 12.03. wird die Verleihung um 20.15 auf RTL ausgestrahlt.



FETTES BROT >>> Single
FETTES BROT „Soll das alles sein?“ (Single) VÖ: 10.03.06

[Fettes Brot Schallplatten / Indigo]



FETTES BROT >>> Video-Streams
Video-Clip FETTES BROT – soll das alles sein?:

www.fettesbrot.de/video/solldasallessein.mov
www.fettesbrot.de/video/solldasallessein.rm



Making Of FETTES BROT – soll das alles sein?:

http://www.fettesbrot.de/video/MOsolldasallessein.rm



Website:
www.fettesbrot.de

Art/is/dying
15.03.2006 - 03:04 Uhr
also bisher war ja fettes brot nich gerade für gute lieder bekannt, zumindest nich bei mir.
aber soll das alles sein ist wie ich finde überraschend ein unglaublich, vor allem textlich, starkes stück musik. respekt.
umso überraschernder fans ich bei nachsehen der hiesigen rezension dass emanuela bei den stärksten songs des albums stehn. das is ja wohl bodenlos...
Armin
18.07.2006 - 18:25 Uhr








+++ FETTES BROT FANCONVENTION +++

Hallo liebe Kollegen!

Unglaublich, was Fettes Brot Fans auf die Beine stellen. Es gibt die erste FETTES BROT FANCONVENTION!!

Meldung von FBCON06:
"Am 02.09.2006 steigt im Hamburger JUKS die Sause - Filmbeiträge, Interviewrunde mit spannenden Gästen, Fettes Brot Merchandise, Fan-Quiz und Karaoke-Wettbewerb mit gigantischen Preisen und Möglichkeit der Teilnahme einer Guided-Brote-Pilger-Tour durch die hübsche Hansestadt. Der nette Nachmittag wird dann nahtlos übergehen in die fetteste Party die Hamburg seit dem 22.12.2005 gesehen hat:

Die von uns allen lieb gewonnene Emel wird uns musikalisch verwöhnen, außerdem wollen wir Eure Köpfe zu den smoothen Beats und Raps von Nico Suave nicken sehen. Und natürlich darf unser aller DJ-Hero und Master of the Turntables DJ exel. Pauly nicht fehlen!"

Alle Infos unter http://www.fbcon06.de
Kontakt: fbcon06@gmx.de

Bitte beachten: Die Fan-Convention wird nicht von Fettes Brot Schallplatten, sondern von Fans organisiert. Fettes Brot treten dort nicht auf.
Armin
30.08.2006 - 12:48 Uhr
Eine Pressemitteilung der Fettes Brot Schallplatten GmbH

Liebe Menschen,

wochenlang wurde es heiss diskutiert und schlug Wellen von den Fanforen bis ins Musikfernsehen und die Teeniepresse. Eine Band namens d.o.c.h. trat in die Welt und die Welt war alles - von verzückt bis beleidigt - nur eines war sie nicht: im Bilde! Was war passiert?

Fettes Brot hatte im Sommer letzten Jahres einen Punkrocksong namens "Was in der Zeitung steht" veröffentlicht. Als Bonus-B-Seite der Single "An Tagen wie diesen" geisterte dieser 2-Minuten-Klopfer durch die Kinderzimmer der Republik und fing irgendwann ein Eigenleben an.

Wie von magischer Hand wuchs und wucherte sich um dieses kleine Pflänzchen eine Verschwörung zusammen, die eigentlich nur eines bedeuten wollte: Der Showbizmythos um Casting-Bands, Kaufhauspunks und Boy Groups wurde grossmäulig so dermassen überhöht, dass es knallte! Ever get the feeling you been cheated?

Und das war passiert: Fettes Brot Schallplatten hatte eine Band erfunden. d.o.c.h.! Drei junge Typen aus Berlin liefen beim flugs angesetzten Videocasting unserer Haus und Hof Regisseure Warwick & Häring auf. Und, oh Wunder: die hatten alles, was es braucht, um die Stars zu sein, die es in diesem Land eigentlich gar nicht gibt: Schönheit, Arroganz, Witz, Coolness, Klugheit, Skepsis, ... und keine Bedenken von Null auf 100 durchzustarten und umgehend wieder abzustürzen. Scheiss auf Karriere, nur der kurze, schnelle Ruhm zählt. Die berühmten 15 Andy Warhol Minuten.

Der grosse Rock and Roll Schwindel. Und alle haben mitgemacht.

Ja, es war jedes Mal Vollplayback, wenn d.o.c.h. bei MTV oder "The Dome" auftraten. Ja, es war eine erfundene WG, die sie für die 3 Stunden der BRAVO-Fotosession bewohnten. Ja, es war ein Song von Fettes Brot, den diese drei als ihren eigenen verkauften und es damit bis auf die Nummer 1 der FM4 Hörercharts brachten. Oder etwa d.o.c.h. nicht?

Nun denn, die schöne Zeit ist um, das Versteckspiel ist aus. Wir wissen nicht, wie es mit d.o.c.h. weitergeht (Gerüchten zufolge erfinden Fettes Brot gerade die Girlgroup "dochter"?!). Sicher ist nur eins: Typ, Boy und Paolo heissen im richtigen Leben Louis, Konstantin und Friedrich und zwei von ihnen sind tatsächlich in einer Band, die Oozing Goo heisst. Aber das ist eine ganz andere Geschichte und die beginnt genau hier...



Oozing Goo

Fr, 16.9.06/ Roadrunner`s Club/ 22 Uhr
Saarbrückerstr. 24
Berlin/Prenzlauer Berg
U-Bhf Senefelder Platz/ U-Bahnlinie U2

Louis Rastig keyb
Jakob Sagert git
Marcel Drescher dr
Konstantin Hill git

File under: Instrumental Progressive Rock



*gähn*
chewaycluccer
18.10.2010 - 18:03 Uhr
Good to find you here on www.plattentests.de

I found this today
Gesundheit

see you
chewaycluccer

Live healthy
Jena_GyncDyncrit
29.10.2010 - 08:25 Uhr
Hi

Found it now:
See on that site

bye
Jena_GyncDyncrit

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: