Josh Rouse - Nashville (Songwriter)

User Beitrag
music777
23.12.2004 - 11:11 Uhr
Ein neues Album von Josh Rouse ist im Anmarsch:

http://www.rollingstone.com/news/story/_/id/6769174/joshrouse?pageid=rs.Artistcage&pageregion=triple3


"Rouse Readies "Nashville"

Singer-songwriter sticks to his guns on fifth album

Josh Rouse will release his fifth album, Nashville, next March. Named for Nebraska-born Rouse's adopted hometown (where the set was crafted), the upcoming disc was recorded by Brad Jones, who also produced the singer-songwriter's acclaimed 2003 disc, 1972.
Rouse is proud of the simplicity of the record's sound. "It's the sound of a band in a room, and it's quite nice, actually," he says. And while other artists are clamoring to claim new territory, Rouse is happy to mine the same terrain, acknowledging similarities between the new record and its predecessor. "It's exactly the same," he says with perfect confidence. "Why would we change anything?"

Tracks will include "It's the Nighttime," which Rouse calls "a hooky tune with pedal steel and Fleetwood Mac keyboards," and "Winter in the Hamptons," which Rouse cites as "Smiths-ish, with more hooks." But the artist counts "My Love Has Gone" as his pick of the new set. "It's my favorite," he confesses. "It just has a great swing."

Rouse will launch a stateside tour in support of Nashville next spring, before heading to Europe.

JOHN D. LUERSSEN
(Posted Dez 15, 2004)"
music777
17.01.2005 - 20:51 Uhr
Das Quicktime-Video zur neuen Single "Winter in the Hamptons" gibts auf der offiziellen Webseite von Josh Rouse:

http://www.joshrouse.com/video/hamptons.html

bartender
17.01.2005 - 21:08 Uhr
Ich freu mich drauf.
Die fünf Alben, die ich von ihm im Schrank stehen habe lassen mich darauf vertrauen, dass auch "Nashville" was ganz feines wird.
music777
09.02.2005 - 11:39 Uhr
Ich habe bei www.jpc.de und www.wom.de Hörproben zum neuen Album gefunden. Der erste Eindruck klingt vielversprechend.
music777
12.02.2005 - 13:06 Uhr
Die Webseite www.joshrouse.com wurde rundum erneuert und präsentiert sich in einem schicken Outfit.

Auf der Seite www.rykodisc-media.com/nashville
des Labels gibt es eine schön gemachte Vorstellung des neuen Albums und 4 Songs zum reinhören.
music777
18.02.2005 - 13:53 Uhr
Das im Plattentest-Newsletter angegebene VÖ-Datum von Nashville stimmt vermutlich nicht.
Das Album ist schon seit Montag, 14.02.05 erhältlich.
bartender
18.02.2005 - 16:18 Uhr
...und liegt bei mir seit gestern im player. ist wieder mal konsequent schön geworden, nur den nicht ganz geglückten bar-swing versuch hätte er sich sparen können.
captain kidd
26.02.2005 - 13:09 Uhr
schönes ding. gefällt mir gut. sehr relaxte traurigkeit.
bee
15.11.2005 - 14:32 Uhr
es gibt zwar einige schöne Songs drauf (vor allem Winter in the Hamptons) - für meinen Geschmack aber zuviel Nashville Mainstream dabei und daher eher schwächer als z.B. 1972 oder Under cold blue stars.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: