Snoop Dogg

User Beitrag
Patte
14.12.2004 - 13:26 Uhr
Wie geil ist denn bitte die neue Single "Drop it like it's hot"?? :-)
Dopert
14.12.2004 - 15:09 Uhr
Snoop ist mit abstand der coolste hustler/mofo/gangster den es gibt und dies schreibt kein HipHop- fan!!
mantra
14.12.2004 - 15:18 Uhr
ich stimme beiden absolut und in allen belangen zu! das lied is einfach n kracher wenn ich das mal so sagen darf! schon alleine die sampels, die dadrin benutzt werden sind einsame spitze
Patte
14.12.2004 - 15:21 Uhr
Aber Zungeschnalzen is da auch mit drin, oder?
exciter
14.12.2004 - 15:37 Uhr
naja..weniger snoop als den neptunes gebürt mal wieder die ehre...verdammt,können die auch schlechte Stücke produzieren??? das ist doch schon unheimlich!!

Aber das Stück ist wirklich der Hammer.Reduziert bis aufs Beatgerüst,effektiv wie nichts. So geht das Nelly und Co..

Und wenn schon Pimp,dann Snoop..der ist eh ne Legende..
JP
14.12.2004 - 16:00 Uhr
sehr cooles lied, nur dieses "when the pimp's in the crib" oder so ist n bissl doof, aber der beat ist sehr cool
die_muetze
14.12.2004 - 16:23 Uhr
Ja die können schlechte Stücke produzieren und zwar in Massen man muss dem ganzen einfach nur nen bischen kritisch gegenüber treten, ich fand bis vor nem Jahr auch alles von denen total geil, aber zzt. nervt es mich nur noch zb bei dem Snoop Dogg Album hört sich der BEat auch nicht neu oder Frisch an die kopieren sich teilweise auch selbst ausserdem finde ich einiges zu steril oder langweilig, also an Hi-Tek kommen sie noch lange nicht ran, denn Hi-Tek hat früher alle Alben meines Lieblingsrappers Talib Kweli gemacht und das aktuelle ist nun von den Neptunes und anderen und kommt Beatmäßig lange nicht heran.
respiration
14.12.2004 - 18:58 Uhr
die neptunes werden überbewertet. auf albumlänge können die nämlich nicht überzeugen. ein paar gute beats reichen noch lange nicht aus.

wie mütze schon sagte, ein dj hi-tek kommen sie nicht ran. dafür hat er mit black star und kweli hiphop meilensteine gesetzt. eigentlich ist so gut wie jeder bekannte underground produzent besser.
die_muetze
14.12.2004 - 19:02 Uhr
unter den bekannten und kommerziell erfolgreichen die auch viva und mtv kinder kennen sind sie möglicherweise die besten halt und pharrell find ich ansich auch nicht so schlecht von den bekannten sachen gibt's halt viel viel schlimmere aber mit echten "meistern" können sie sich nicht messen
respiration
14.12.2004 - 19:07 Uhr
ja, unter den mtv viva produzenten sind sie sicherlich die besten.
die_muetze
14.12.2004 - 19:18 Uhr
was zugegeben aber auch irgendwie keine kunst is *g*
die_muetze
14.12.2004 - 19:24 Uhr
Nein mal im Ernst, mir kommt es so vor als wenn alle Künstler die zzt. nen bischen auf dem absteigenden Ast sind oder Angst haben das das nächste Album nen kommerzielle Flop werden könnte sich mit den Neptunes zusammentun, denn man mus zugaben, wenn sie nen Album machen sind meist 1 oder 2 garantierte Hits drauf die dann auf Radio und TV dauerrotieren und dem Künstler den Absatz bringen, dennoch finde ich das sie auf dauer schlicht und einfach langweilen.
Whatever
14.12.2004 - 21:07 Uhr
Dass die Neptunes sich langsam selber kopieren mag ja stimmen, aber man muss ihnen lassen, dass sie den Synthy-Beat neu erfunden haben. Sowas wie auf "excuse me miss" von Jay-Z gab es vorher noch nie. Und einen Beat OHNE Drums wäre vor "what happened to this boy" auch nicht vorstellbar gewesen (Sollte ich mich täuschen und sowas wurde schon vorher produziert würde ich gerne korrigiert werden...).

Das alles gut von denen ist stimmt sicherlich auch nicht, auch die Neptunes produzieren viel Mittelmass. Wenn man aber die Synthi-Bangers rausnimmt und auf solche Beats steht sind die Neptunes momentan sicherlich die Nummer eins. Aber an einen Hi-Tek kommen sie garantiert nicht ran, da gebe ich Mütze und respiration absolut recht. Gibt nebst Hi-Tek auch noch andere bessere Produzenten als die Neptunes, um mit RJD2, El-P, Slug, Dj Ability und Jel nur einige zu nennen...
die_muetze
14.12.2004 - 21:10 Uhr
Also so neu find ich nix von denen Dj Muggs hatte meiner Meinung nach doch schon weit vorher Beats mit Drums er hat doch sogar soloalben nur mit fast nur Beats.
J.M.
17.12.2004 - 18:42 Uhr
Snoop is einfach der Beste, auch wenn ich die Neptunes nich so gut find, Vor 2-3 Jahren waren die Beats noch neu, aber man kann nich immer die gleiche Schiene fahren, Timbaland oder Battlecat sind wesentlich besser.Aber auch Hi-Tek oder The Alchemist. Trozdem haut R&G richtig rein. Snoop zeigt das er einfach der Hustler No. 1 ist.
Snoop 4 Life
Niko
03.01.2005 - 21:54 Uhr
Snoop tourt in Deutschland - zusammen mit Pharrell, Soopafly and Daz Dillinger! Sind die ersten Live-Dates hierzulande seit 1998:

SNOOP DOGG

18.02.2005 Böblingen
19.02.2005 Köln
20.02.2005 Berlin

Ist mir zwar ein Rätsel, warum der Herr ausgrechnet nach Böblingen kommt und nicht nach München, aber was soll's. Finde das neue Album zwar etwas durchwachsen, aber ich glaube ein Snoop-Konzert lohnt sich schon.







Beatbobby
03.01.2005 - 22:27 Uhr
Snoop Dogg ist kacke, dummer Poser, Xzibit ist der beste und sympathischste Rapper aus den Staaten!
maddin
03.01.2005 - 22:34 Uhr
also snoop dog is für mich der 2 beste hiphop gangsta^^ nach xzibit un das sacht n hiphop hasser aba der Song is die absolute scheisse da kommt nur der selbe scheiss nur gelaber das is keine muke das is gelaber mit n bisschen melodie im hintergrund...
Demon Cleaner
04.01.2005 - 23:15 Uhr
Die Neptunes-Songs sind anfangs zwar immer saugeil, die meisten nutzen sich aber schnell ab. "Drop It Like It's Hot" aber nicht, das ist wirklich so geil.
richi
06.01.2005 - 01:05 Uhr
snoop dogg is sonen typischer pimp rapper. alle dumm und hässlich nur die musik übertrifft ihre dummheit noch in ihrer ekligen art die juged zu zerstören.

Hässliche Musik
richi
06.01.2005 - 01:06 Uhr
sry jugend natürlich
Fabi
06.01.2005 - 01:08 Uhr
Genau, Das iss nämlich keine Musik sondern primitives Lästern!!
richi
06.01.2005 - 01:09 Uhr
@ fabi
du hasts endeckt. @ all nehmt euch mal nen beispiel

metal regiert die welt
Nici
06.01.2005 - 01:28 Uhr
Den neuen Song find ich klasse, wobei es eher an Pharrel liegt als an Snoop... die Neptunes bzw. NERD find ich sehr geil und die einzigen Hip Hopper deren songs ich teilweise höre
dan
06.01.2005 - 01:32 Uhr
Kannst du den neuen Song mal vorsingen, hab vergessen, wie der geht!
die_muetze
06.01.2005 - 11:38 Uhr
bei mir hat der song sich jetzt abgenutz, die neptunes nerven halt auf dauer nur...
nora
06.01.2005 - 11:40 Uhr
drop it like it´s hot is echt geil aber das neue album is ziemlich lasch. Es wird viel zu viel gesongen und zu wenig gerappt. Er hat echt nachgelassen.
die_muetze
06.01.2005 - 11:43 Uhr
... naja so gut rappen konnte snoop noch nie er war nur beliebt wegen seinem gfunk und neuartigem lässigem flow und weil seine person halt auch sehr einmalig ist der ganze typ halt ist doch sehr krank drauf, aber ansonsten ist er musikalisch nicht der burner
jodie
07.01.2005 - 16:14 Uhr
echt hammergeil, voll der Ohrwurm
nordkap
08.01.2005 - 10:31 Uhr
ich mag dieses weit verbreitete ami-pimp-was-weiß-ich-getue eigentlich gar nicht. aber der snoop is lustig.
Fabi
08.01.2005 - 12:47 Uhr
Drop It Like It's Hot ist der letzte scheiß!!!
Kalio
08.01.2005 - 12:50 Uhr
@Fabi:
Hast du den Arsch offen oder bist du immer so unterbelichtet?

Drop It Like It's Hot ist der beste Snoop-Track seit From da Church To Tha King!
jodie
08.01.2005 - 21:02 Uhr
@kalio: Und du spiel dich mal nicht so auf!!!
@fabi: ist der letzte scheiß, ja????? Kann man aber auch anders vormulieren
wie wärs mit: gefällt mir nicht.....
niveaolos
Kalio
08.01.2005 - 21:36 Uhr
@jodie

halt dein verkrustetes Maul, du Stück Sch**ße.
Armin
09.01.2005 - 16:14 Uhr
Snoop Dogg
Aktuelles Album: "R&G (Rhythm & Gangsta): The Masterpiece" - VÖ: 06.12.04 / Aktuelle Single: "Drop It Like It's Hot" feat. Pharrell - VÖ: 26.11.04


Bigg Snoop Dogg - Endlich in den Top 10

"Drop It Like It's Hot" - anerkanntermaßen mit Abstand coolster HipHop Track 2004 - hat es diese Woche endlich in die deutschen Top10 geschafft, gleichzeitig wurde Snoop's erste Deutschlandtour seit 7 Jahren bestätigt:


Fr, 18.02. Böblingen, Sporthalle
Sa, 19.02. Köln, Palladium
So, 20.02. Berlin, Arena
Veranstalter: MPG- music pool germany GmbH

Unterstützt wird Snoop von seiner legendären "Snoopadelics Band", als Support Act konnte Dr. Dre's neuer Protegé The Game verpflichtet werden, dessen Album "The Documentary" bereits am 24. Januar erscheint (produced by Dr. Dre, Kanye West, Neptunes)



Und bitte etwas mehr Beherrschung, sonst enthält dieser Thread gleich einige beleidigende Postings weniger.
Fabi
11.01.2005 - 16:11 Uhr
@ Jodie
Du hast recht! Sehr niveaulos!! Aber das ist halt meine unterbelichtete Meinung zu diesem Song!
Hollaback Boy
13.01.2005 - 09:23 Uhr
Hab bisher für Snoop Dogg nichts übrig gehabt oder auch keine Album von ihm besessen.....

aber gestern hab ich mir R&G geholt, weil im Netz reingehört habe und mich die Scheibe echt überzeugt hat.
Find die Neptunes natürlich Hammer und muss mich zu ihrer Musik einfach bewegen bzw. tanzen. Durch die vielen Collabos auf Snoops Album, wirkt alles sehr abwechslungsreich. Nach all den Jahren seiner musikalischen Laufbahn konnte der Pimp auch mich überzeugen.

Krieg ich jetzt auch ein paar Comments von paar Klugscheißern hier? :-)
die_muetze
13.01.2005 - 13:52 Uhr
Nö, hast ja einfach nur deine Meinung wiedergegeben und nicht irgendwelche ultimativen Statements abegegeben das Snoop der beste ist und dei Neptunes die besten, sondern einfach nur das dir die Musik gefällt, freut mich das jemand zugang zu nem neuen Musiker oder vllt. sogar Musikrichtung gefunden hat.
Ich kann dir aber empfehlen dir mal das erste Album von ihm zu holen (Doggystyle
/ 1993)
Niko
13.01.2005 - 17:47 Uhr
Neben "Doggystyle" weiterhin empfehlenswert:

"Tha Doggfather" (unbedingt "Vapors" anhören)
"Top Dogg" (Tip: "Snoopafella")
"Tha last meal" (Tip: "Go away")

Würde mich zwar als Snoop-Fan bezeichnen, gestehe aber kritisch ein, dass Mr. Broadus es seit "Doggysytle" nicht mehr geschafft hat, ein durchggängig anhörbares Album zu produzieren. Da macht "R & G" genauso wie der Vorgänger "Paid tha cost to be da boss" keine Ausnahme (wobei Letzteres zumindest mit "Pimpslapp'd" ein echtes Highlight enthält). Ganz schlecht ist "Da game is to be sold not to be told".

Kleiner Gehimtip noch: Alle Snoop-Interessierten sollten sich mal die "Welcome to tha chuuch"-Mixtape-CDs anhören. Gibt 6 oder 7 Ausgaben davon. Kenne da auch nicht alle, aber Vol. 2 kann ich auf jeden Fall empfehlen!
die_muetze
13.01.2005 - 19:41 Uhr
Genau das was du da sagst ist das was mich an Snoop stört ich finde ihn als Typ Klasse der Mensch ist einmalig und hat Stil, aber ich finde auch das kein Album von ihm durchgängig gut ist ausser Doggystyle und Tha Last MEak evtl noch, allerdings muss ich als Cypress Hill Fan sagen das die Jungs auch von den ca. 10 Alben einiges dabei haben was durchgängig ein Flop ist z.b. Stoned Raiders und Skull And Bones sind sehr übel finde ich, die neue find ich ist da schon wieder ein Lichtblick, die Alten Sachen bis zur IV sind eigentlich auch gut, die IV ist lediglich etwas zu lang würd ich sagen.
gangstar_m
19.01.2005 - 21:18 Uhr
Seit nicht so hart mit snoop. der ist voll geil und hats drauf besser als ihr alle zusammen. HEIL SNOOP DOGG außerdem macht Pharrell fast gar nichts in drop it like its hot
gangstar_m
19.01.2005 - 21:20 Uhr
Seit nicht so hart mit snoop. der ist voll geil und hats drauf besser als ihr alle zusammen. HEIL SNOOP DOGG außerdem macht Pharrell fast gar nichts in drop it like its hot
die_muetze
20.01.2005 - 04:05 Uhr
es geht nicht um pharrell sondern um die beats und die machen nun einmal die neptunes...
wtf
08.02.2005 - 13:40 Uhr
all y'all don't know wtf y'all talkin abt... anyone ever been in the hood? ...didn't think so...
Daniela
08.02.2005 - 13:50 Uhr
HEIL SNOOP DOGG
Und genau solcherart Äußerungen bestätigen die Vorurteile, die ich gegen Hip-Hop-Fans hege.
alexy
10.02.2005 - 12:51 Uhr
the game mussssssssssssss in böblinngen 21.02.05 dabei sein bitte g-unit
Armin
15.04.2005 - 19:51 Uhr
Snoop Dogg feat. Justin Timberlake
Aktuelle Single: "Signs" VÖ: 18.04.05 // Aktuelles Album: R&G Rhythm&Gangsta (The Masterpiece) VÖ: 06.12.2004


Snoop Dogg Feat. Justin Timberlake - Auferstehung der 70er Jahre

Zum Meister selbst muss man nicht mehr viel sagen. Nur so viel: Mit R&G Rhythm&Gangsta hat Snoop Dogg Ende letzten Jahres ein frisches und abwechslungsreiches Meisterwerk herausgebracht welches mit Snoops stilbildenden Debütalbum „Doggy Style“ mithalten kann. Nach der Übersingle „Drop It Like It’s Hot“ featuring Pharell Williams folgt nun mit Signs die 2. Single aus Snoops Album. Hier lässt Snoop die 70er wieder auferstehen und hat sich zur Unterstützung Justin Timberlake und Funk Legende Charlie Wilson herangeholt à Ergebnis ist eine großartige Uptempo- Disconummer, die mit dem Gesang von Justin Timberlake und Charlie Wilson (Gap Band) wunderbar funktioniert.
Armin
07.05.2005 - 15:54 Uhr
Snoop Dogg
Aktuelle Single: "Signs" VÖ: 18.04.05 // Aktuelles Album: R&G Rhythm& Gangsta (The Masterpiece) VÖ: 06.12.2004


Snoop Dogg - Vorlesung in Oxford

Westcoast-Rapper Calvin Broadus, besser bekannt als Snoop Dogg, wird demnächst an der renommierten britischen Oxford University eine einstündige Vorlesung über den Konsum von Marihuana leiten und eine große Debatte mit den Studenten führen.

Die Universität machte dem Rapper das Angebot, weil Snoops "Songtexte darauf hinweisen, dass er viel Erfahrungen mit den positiven und negativen Auswirkungen von Marihuana hat". Desweiteren wird er in der Vorlesung seine Einstellung zu Videospielen erklären und erläutern. Ein Insider gegenüber der britischen Boulevardzeitung "The Sun": "Es ist erstaunlich, dass Snoop tatsächlich kommen will. Er weiß, dass er umstritten ist, aber er ist ein hochintelligenter Mann, der für seine Ehrlichkeit bekannt ist. Er wird nicht jeden zum Kiffen überreden. Er wird eine Debatte über die Wirkung von Drogen eröffnen und das beinhaltet auch deren negative Seiten."
logan
07.05.2005 - 17:17 Uhr
wenn er die vorlesung genauso nachlässig angeht, wie seinen rap, dann kommt da wohl nicht viel bei rum...
die_muetze
10.05.2005 - 14:09 Uhr
thihi ich wette bei jedem einzelnen link über mir öffnet sich nen dialer der einem 50€ pro minute kostet :p

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: