Regina Spektor

User Beitrag
luemmel
22.11.2004 - 14:27 Uhr
Tolle Frau, was?
Wieso
25.11.2004 - 12:11 Uhr
wegen dem Song mit den Strokes?
luemmel
25.11.2004 - 12:18 Uhr
nein, wegen ihrem album. ich hab sie über den song 'us' entdeckt.
suchgreatheights
22.03.2005 - 11:46 Uhr
der wahnsinn! hat definitiv nen längeren thread verdient!
...
22.03.2005 - 12:03 Uhr
und ob! hab mir "soviet kitsch" geholt, sehr geniales album. definitv besser als alles, was tori amos in den letzten jahren gemacht hat.
suchgreatheights
22.03.2005 - 12:35 Uhr
aber sowas von. da kann meiner meinung nach auch frau apple (so gut wie) einpacken!
Mixtape
15.11.2005 - 10:44 Uhr
Wie sieht's denn mit dem offiziellen Release des Albums in Deutschland aus? Wenn ja, 2004 oder 2005?Wenn dieses Jahr ist sie nämlich definitiv in meinen Jahres-Top Ten.
Uh huh him
21.01.2006 - 20:50 Uhr
hab jetzt gerade auch das schöne Video zu "Us" gesehen... schönes Lied. sehr schön sogar.
sCarecrow
21.01.2006 - 22:32 Uhr
Eine gute Frau!
toll
29.03.2006 - 21:22 Uhr
eine tolle frau. soviet kitsch ist ein ungewöhnlich tolles album. eine kräftige stimme.
peh beh
31.05.2006 - 21:17 Uhr
auch zu empfehlen: die Songs "Fidelity" und "Better". "Us" sowieso. - wo gibs denn das Video...?

Was für ne Wahnsinnsstimme!!!
Patte
31.05.2006 - 21:21 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=wNXuEl1nms0&search=spektor
peh beh
31.05.2006 - 21:27 Uhr
@patte

oh, war ja einfach :~)
hätt ich ja auch drauf kommen können.......

THX

*wink*
toabsen
31.05.2006 - 21:45 Uhr
exzellente kameraführung.
toabsn
18.06.2006 - 12:25 Uhr
das "begin to hope" muss unbedingt rezensiert werden. das erscheint nach dem 1. hören noch besser als "soviet kitsch".
LostInACity
18.06.2006 - 12:56 Uhr
Ich will auch die Rezension sehen.
toabsn
18.06.2006 - 13:02 Uhr
großartiges teil, oder?
wieder so abwechslungsreich, inspiriert, toll!
LostInACity
18.06.2006 - 13:06 Uhr
Ich kenn nur ein paar Songs von myspace und die gefallen sehr.
Mixtape
18.06.2006 - 13:27 Uhr
Im Gegensatz zu den Vorgängern finde ich diesmal die Up-Tempo-Songs wesentlich stärker als die Balladen, gerade nach hinten raus wird's leider viel Geplänkel und das Update von "Samson" ist überflüssig, da es dem Original nichts hinzufügt, dafür aber wesentlich schwächer im Gesang ist. Leider nur ne knappe 7/10.
Uh huh him
15.07.2006 - 21:50 Uhr
welches Update von "Samson"?
"Samson" ist jedenfalls der Oberhammer.
Mixtape
15.07.2006 - 22:26 Uhr
@ Uh huh him: "Samson" gab's bereits auf ihrem zweiten Album "Songs" in einer noch schöneren Version.
Blablub
05.08.2006 - 18:50 Uhr
^^ich finde die neue Version von Samson besser. Die Streicher passen supergut und beim Original hatte ich immer das Gefühl, dass sie gleich einschläft! Geschmackssache! Von mir bekommt "Begin to Hope" 9/10!!!
toabsn
05.08.2006 - 19:04 Uhr
und am 16. sehe ich sie live.!!!11111112
eyrs
05.08.2006 - 19:50 Uhr
klingt wie natasha bedingfield nur in viel besser
floesn
06.08.2006 - 14:08 Uhr
Hör mir die gerade mal an. Das erste mal. Beginne logischerweise mit "Fidelity", dem Titeltrack und mag es bis jetzt :-) Den Vergleich mit der Bedingfield kann ich so unterschreiben :-)
Armin
05.09.2006 - 18:48 Uhr
REGINA SPEKTOR NEUE TERMINE!!!

**********************

29.11.06 Hamburg / Stage Club

30.11.06 Berlin / Magnet
dominik
23.09.2006 - 18:28 Uhr
bin auf regina spektor durch die aktuelle spex aufmerksam geworden. "Fidelity" war ja auf dem sampler!

das Album bekam hier eine für mich vernichtende 5/10, also durchschnitt. ich finde da steckt mehr dahinter. vorallem der opener "Fidelity" hat soetwas luftiges (sehr nett!)

ihre stimme ist echt toll. die frau hat ihren ganz eigenen charme.
für mich min. 8/10!
Uh huh him
23.09.2006 - 19:10 Uhr
Ich finds gut, aber "Soviet Kitsch" war toller.
dominik
23.09.2006 - 19:59 Uhr
@Uh huh him
die "soviet kitch" kenn ich leider noch nicht. da werde ich mal bei gelegenheit reinhören.
Uh huh him
23.09.2006 - 21:05 Uhr
Die ist halt viel einzigartiger irgendwie. :)
randy
03.11.2006 - 22:11 Uhr
find soviet kitsch unglaublich gut, begin to hope geht so. warum is das so mies bewertet?
uczen
06.11.2006 - 15:24 Uhr
weil es einfach relativ dudelig ist, über weite strecken leider nicht mehr.
regina
18.12.2006 - 20:06 Uhr
kennt jemand eine seite im netz auf der man noten zu den liedern findet?
lieben dank
alea iacta est
18.12.2006 - 20:10 Uhr
bin schon neugierig, ob du auch so beschimpft wirst wie ich.
Ich habe nämlich gewagt nach gitarrennoten zu fragen.

bleibt und wohl nur googlen...vielleicht findest du ja was, ich gebs langsam auf.

Uh huh him
18.12.2006 - 20:11 Uhr
Jup, gibt es.
regina
18.12.2006 - 20:12 Uhr
haha..mal abwarten. meine google eingabekreativität ist zumindest für diesen moment erschöpft : )
Armin
12.01.2007 - 22:44 Uhr

REGINA SPEKTOR - FIDELITY



Sie ist wohl eine der ungewöhnlichsten Erscheinungen in der aktuellen Popmusik: Regina Spektor schert sich nicht um Trends, Charts und "Dos & Don'ts". Mit mädchenhafter Stimme und studiertem Klavierkönnen singt und spielt sie Lieder, die so zeitlos sind, wie gute Musik sein sollte, und so aktuell, wie es sich für Pop gehört.



Immer bereit, alte Konventionen im Austausch für Kreativität über den Haufen zu werfen, ist Regina Spektor eins dieser raren Talente, die den Trends voraus ist, und den Rest der Welt zwingt, ihr auf den Fersen zu bleiben. "Je mehr Erfahrungen ich in dieser Welt mache, umso mehr Fragen scheine ich zu haben, wohin das Leben überhaupt führt." sinniert die zierliche Sängerin. "Begin To Hope" dürfte zwar den Start ihrer Karriere markieren. Ihren Platz in der Musikgeschichte aber hat sie sich schon gesichert, als sie den ersten Ton sang.


Ein Erlebnis der extra-besonderen Art ist es, Regina Spektor live zu erleben, was auch Visions-Redakteur Ingo Neumayer hinriss: "Wenn man Konzerte in Koffer packen könnte, dieses müsste mit auf die einsame Insel."
Da das, zumindest noch, nicht geht, müssen wir uns den 23. oder 25. Februar ganz knallrot im Kalender anmarkern - dann nämlich ist Regina Spektor in Berlin und Hamburgzu erleben. Nicht hinterher neidisch den anderen beim Schwärmen zuhören! Selbst hingehen!



Single Release 'Fidelity' 23.02!



Video: http://www.warnermusic.de/playMediaExtern.jsp?mid=629262



Tour:

Fr., 23.02.07 - Berlin, Magnet
So., 25.02.07 - Hamburg, Stage Club



http://www.warnermusic.de/reginaspektor


Armin
02.02.2007 - 15:56 Uhr
Regina Spektor - Fidelity (Single exklusiv Online Only am 26.01)
http://www.warnermusic.de/playMediaExtern.jsp?mid=629262
lauraa
03.02.2007 - 17:46 Uhr
"Hotel Song" ist toll.
Hapbi
04.02.2007 - 04:16 Uhr
Tolles Video auch zu "Fidelity" - bester Song der aktuellen CD !
Armin
16.02.2007 - 15:43 Uhr


REGINA SPEKTOR - Soviet Kitsch
CD, VÖ 23.02.2007
Es ist erst fünf Jahre her, da schlug REGINA SPEKTOR noch das Publikum in kleinsten Kellerloch-Clubs an der New Yorker Lower East Side in Bann. Doch nach hunderten von Shows in NYC und dem Umland wurde sie schließlich zum Gesprächsthema Nr. 1 der aufkeimenden Musikszene.

Obwohl sie vom Bühnenrand herunter ständig Exemplare ihrer CDs verkaufte, die sie mit Freunden aufgenommen und produziert hatte (11:11 und Songs), war es erst ihr nächstes Album, Soviet Kitsch, das zu ihrem Aushängeschild wurde.

Ursprünglich nur als CD-ROM selbst gebrannt und bei Auftritten verkauft, brachte REGINA SPEKTOR die Scheibe bei Sire Records unter Vertrag, wo Soviet Kitsch 2003 dann als reguläres Album erschien. Die darauf folgende Promotion-Tournee in den USA und Europa begann REGINA SPEKTOR noch als Opening Act, doch am Ende des Jahres war sie selbst die Hauptattraktion. Die in Russland geborene Chanteuse, die in Venues mit maximal 200 Zuschauern begann, füllt inzwischen Hallen wie das New York's Irving Plaza oder das Londoner Shephard Bush Empire mit 1.300 Plätzen. Ihre Lieder, denen früher noch die Verbrennung im heimischen Schlafzimmer drohte, ernteten ein weltweites Echo.


Patte
16.02.2007 - 18:19 Uhr
Mit 4 Jahren Verspätung. ;)
waldfee
18.04.2007 - 20:35 Uhr
gut, das album ist schon ein halbes jahr alt, aber ich hab es erst jetzt, obwohl oder weil ich auf myspace und mit videoclips immer mal wieder gehört hab.

fine après moi sehr herausragend - das kannte ich bis jetzt noch nicht. das nimmt einen weit mit und fort ... in dieser hinsicht erinnert es vielleicht ein wenig an beirut.
muss es immer nochmal anhören, wenn ich es einmal gehört habe. (und dann no...)


Stefan
05.07.2007 - 12:59 Uhr
Kann mir zufällig einer hier sagen, ob die normale Soviet Kitsch CD nur in so einem Pappschuber zu kaufen ist?
deluxe
05.07.2007 - 21:00 Uhr
gibt auch eine standard-jewelcase-version
lydia
16.06.2008 - 20:11 Uhr
ich finde vor allem ´the call´ und ´fidentliy´ am schönsten danach kommt ´samson´.
Pelo
19.01.2009 - 22:17 Uhr
"The Call" gefällt mir gut. Mehr kenn ich nocht nicht.
noodles
24.06.2009 - 23:05 Uhr
live in kölle:
http://www.gloria-theater.com/
neues album:
http://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=8zd0RZusvJk
bester link dafür
24.06.2009 - 23:06 Uhr
http://www.plattentests.de/forum.php?topic=11093&seite=1
noodles
24.06.2009 - 23:14 Uhr
live in kölle im gloria. 25,-

neues album:
http://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=8zd0RZusvJk

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: