Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

3 Doors Down - Seventeen days

User Beitrag
Armin
12.11.2004 - 21:07 Uhr
Am 07.02.2005 erscheint was Neues von 3 Doors Down: das Album "Seventeen days".
Joffy
12.11.2004 - 22:29 Uhr
Hiermit begrüße ich herzlichst diese Information und hoffe auf weitere Infos bezüglich dieses Werkes
Armin
04.12.2004 - 00:49 Uhr
Eine weitere Info: "Let me go" kommt als Single am 31.01.2005.
Mel
20.12.2004 - 11:23 Uhr
Seventeen Days erscheint am 08.Feb. 2004! (Tippfehler?)
Dass Let Me Go so bald zum Kauf erscheint wusste ich nicht, danke für die Info!
Melisa
20.12.2004 - 11:24 Uhr
ups, sorry, ich meinte 8.02.2005, nicht 2004!
janosch
20.12.2004 - 14:53 Uhr
und wird die neue noch weichgespülterer ?
Pure_Massacre
20.12.2004 - 14:54 Uhr
Kann mir nicht vorstellen, dass das überhaupt möglich ist.
Jasmin
20.12.2004 - 19:06 Uhr
Die neue cd wird härter.
jo
20.12.2004 - 19:32 Uhr
Seventeen Days erscheint am 08.Feb. 2004! (Tippfehler?)

nein, am 07. februar 2005. in amerika erscheint sie am 08., da dort neue releases generell dienstags erscheinen. in europa ist dies allerdings nicht der fall. daher montag, daher der 07. . ist immer so (falls mal "zeitgleich" veröffentlicht wird).

glaube allerdings kaum, dass die mal irgendwann was (meiner meinung nach) "ordentliches" bzw. "eigenständiges" hinbekommen werden.
felix
20.12.2004 - 20:01 Uhr
Die neue cd wird härter.

Tatsächlich? Und steht das in irgendeinem Zusammenhang mit "weichgespülter"?
Jasmin
07.01.2005 - 21:50 Uhr
Reded nicht von was ihr keine ahnung habt.
Damian
07.01.2005 - 22:55 Uhr
Auf der Homepage kann man die Single anhören (www.3doorsdown.com).

Klingt schon mal sehr weichgespült.

Jesus
08.01.2005 - 07:07 Uhr
Hörst du nicht, urteile nicht über Dinge die du nicht verstehst ;)
Ulti
09.01.2005 - 12:35 Uhr
Natürlich is die Weichgespült is ja auch ne Ballade ... würd ma abwarten wie der rest wird ...schliesslich hatte TBF auch eine Ballade und der Rest hat ordentlich gerockt !
die_muetze
09.01.2005 - 12:46 Uhr
Naja das erste Album war noch ok, vor allem aufgrund der recht hohen hitdichte (kryptonite, be like that, loser...) das waren keine übersongs, aber die blieben gut im ohr und konnte man immer mal hören egal ob man die band mochte oder nicht, das zweite album war dann nur noch schlecht und ich bezweifle auch das die bubis was ordenbtliches bringen werden, sollte es eine rezi geben tippe ich mal auf 3/10 und wenn sie sich wirklich selbst übertreffen sollten maximal 6/10 :P
Armin
09.01.2005 - 16:09 Uhr
3 Doors Down
Aktuelles Album: "Seventeen Days" - VÖ: 14.02.05 / Aktuelle Single: "Let Me Go" - VÖ: 31.01.05


3 Doors Down - Seventeen Days

3 Doors Down sind phänomenal! Die vier Südstaaten-Rocker aus dem verschlafenen Nest Escatawpa (Mississippi) haben sicher eine der steilsten Karrieren der letzten Jahre hingelegt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1998 haben die 4 Jungs mit nur zwei Alben sage und schreibe über 10 Millionen Tonträger verkauft. Allein ihr Debütalbum "The Better Life" hat sich bis heute über 6-millionen-mal verkauft. Mit ihrem 2. Album "Away from the Sun", sowie unzähligen Gold- und Platin Awards für ihr Erstlingswerk, katapultierten sich 3 Doors Down in die erste Reihe der Rockbands der letzten Jahre.

"Let Me Go" ist der erste Vorgeschmack auf das Anfang Februar erscheinende Album "Seventeen Days" und verspricht ein weiterer Funkhit zu werden. Wie gewohnt verzaubert uns Brad mit seiner einzigartigen Stimme und lässt "Let Me Go" nach dem Vorgänger "Here Without You" (Airplay # 1, Media Control # 23) wieder zu einer außergewöhnlichen Rock-Ballade werden. Alle gebrochenen Herzen sollten schon einmal vorsichtshalber ihre Taschentücher griffbereit halten, denn spätestens nach dem eingängigen Refrain brechen alle "Dämme"! Nachdem sich dann alle den Frust von der Seele "gerockt" haben bleibt nur noch eins zu sagen: "Let Me Go"! ... die neue Hitsingle von 3 Doors Down.



MH
09.01.2005 - 16:41 Uhr
Ich finde diese Promo-Texte immer furchtbar. Merkt denn nie jemand, dass es einfach nur peinlich ist, irgendetwas/ein eigenes Produkt bis zum Erbrechen anzupreisen?
JoJo
09.01.2005 - 21:49 Uhr
3 doors down sind eine mittelmäßige US-Rockband und nichts Besonderes. das debütalbum war auch nicht so toll, ich habe es längst verkauft, außer Kryptonite (hat Ohrwurmqualitäten, da gibt es nichts zu diskutieren) gefiel mir kein Lied besonders.
evilkneevilchen
09.01.2005 - 21:51 Uhr
da kann ich dir nur zustimmen, irgendwie überflüssig die band
Alex
10.01.2005 - 12:07 Uhr
3 Doors Down sind die besten!!! Alle die sie oder das Album Away from the sun kritisieren haben von richtig geiler Musik noch nichts gehört!
Valle
10.01.2005 - 14:23 Uhr
Hab gerad mal das neue "let me go" gehört. klingt sensationell durchschnittlich. werd mir das neue album trotzdem mal anhören. wird wohl für ein kurzweiliges vergnügen sorgen, genau wie die alben davor. find die jungs trotzdem ganz ok.
die_muetze
10.01.2005 - 14:56 Uhr
@ Alex

Zitat:
"Alle die sie oder das Album Away from the sun kritisieren haben von richtig geiler Musik noch nichts gehört!"

Genehmige Dir rihig eine Scheibe!
Alex aus >
19.01.2005 - 15:14 Uhr
Wer behauptet das 3DD ein wenig weichgespült sind
hat vieleicht recht, aber Here with out you LIVE
ist das geilste was ich je gehört habe!!!!!!!!!
Deshalb bin ich überzeugt das das neue Album der
hammer wird.
Alex aus Stuttgart
19.01.2005 - 15:15 Uhr
Wer behauptet das 3DD ein wenig weichgespült sind
hat vieleicht recht, aber Here with out you LIVE
ist das geilste was ich je gehört habe!!!!!!!!!
Deshalb bin ich überzeugt das das neue Album der
hammer wird.
der papst
19.01.2005 - 17:37 Uhr
da schliess ich mich glatt alex an ,here without you live sehr delux. wobei mir die unplugged sachen 10x besser gefallen als die album songs , beispielsweise loser / kryptonite oder i need you
Marcel
19.01.2005 - 21:30 Uhr
Ihr seid so ein paar Klugscheißer und Dummschwätzer, ist echt zum kotzen!
der papst
20.01.2005 - 09:31 Uhr
hat der marcel den link doch tatsächlich auch gelesen http://www.sockenseite.de/usenet/brot.html , aber wohl nochnicht richtig verstanden....die beleidigungen müssen noch ein wenig ausfallender werden.
Alex aus Stuttgart
20.01.2005 - 18:37 Uhr
Marcel du findest ich bin ein klugscheisser
sag mir wo her du kommst. Ich hoffe aus Stuttgart oder umgebung ,den dan schieb ich dir mein fuss
in dein Stricher Arsch!!!
Und dan mache ich mich über deine Mutter her.
Mal sehen ob du dann deine meinung änderst?
hilarius
20.01.2005 - 19:00 Uhr
3 doors down sind so zum nebenbei hören ganz ok (autofahren,...). Für intensives, vertieftes Hören aber ziemlich ungeniessbar, da zu weichgespühlt, wie bereits erwähnt
Alex aus Stuttgart
21.01.2005 - 15:19 Uhr
gigt es eigentlich eine live DVD von 3DD?
Ultimus
24.01.2005 - 18:13 Uhr
Oh Gott ... was geht den hier ab is nen bisschen peinlich oder ? anstatt meinungen ander menschen zu aktzeptieren beschimpft ihr euch!

Ich mag die Musik von denen echt gern, ich find die kann man immer wieder hören deshalb freu ich mich auch auf das nächste Album wie ein Schnitzel ..so das is meine Meinung ich kann verstehen das das viele anders sehen, gibt ja auch leute die mögen Hip Hop was mir unerklärlich is
ich
27.01.2005 - 11:11 Uhr
sie haben den rock wieder entdeckt, wieder ein schritt in die richtige richtung. das letzte album war schon ziemlicher müll dagegen.
Damian
28.01.2005 - 15:23 Uhr
Also irgendwie scheint das Album mal wieder im Netz aufgetaucht zu sein :-)

Bobdoc
29.01.2005 - 13:50 Uhr
gibs zu, du warst es!
Damian
29.01.2005 - 14:09 Uhr
Gott bewahre. Das Ding gehört in die Waschmaschine und nicht ins Internet! Das ist wirklich der perfekte Weichspüler.
Sorgfältig wurden auch noch die letzten paar Kanten entfernt, damit jetzt auch garantiert jeder Song problemlos im Formatradio laufen kann.

Bobdoc
30.01.2005 - 21:24 Uhr
habs auch gehört. kann ich nur voll und ganz zustimmen. naja, ist keine enttäuschung mehr, weil ich es genauso erwartet habe.
Damian
30.01.2005 - 22:20 Uhr
Ich glaub ich bin das nur falsch angegangen. Das ist einfach eine neue "Music For Airports" :-)
Übrigens muss ich ihnen echt ein Komplement machen:
Das Cover ist beinahe noch hässlicher als das von der neuen Feeder. Okay nur fast, aber ziemlich na dran. Hat irgendwas von Nu Pagadi mit den ganzen Mittelalterzeugs auf dem Tisch.


Scarwulf
31.01.2005 - 03:55 Uhr
kann die kritik nachvollziehen, hör die jungs aber dennoch gerne. aber vergleiche mit nu pagadi in irgendeiner form, und sei es nur beim cover, da hört der spaß auf. zumal ich keine verbindung vom mittelalter zu ein paar halbnackten ziehen kann.
Superman
31.01.2005 - 09:50 Uhr
Ich habe das Album schon.
Es ist nicht härter als die anderen aber trotzdem saugeil
Damian
31.01.2005 - 09:53 Uhr
@Scarwulf
Mein Vergleich bezog sich auf das Video von Nu Pagadi. Musikalisch liegen selbstverständlich noch Welten zwischen dehnen und 3 Doors Down.
Alex aus Stuttgart
31.01.2005 - 16:50 Uhr
@ Superman
woher hast du das album?
music777
01.02.2005 - 14:37 Uhr
Auf www.allmusic.com unter NAME 3 doors down kann man in das neue Album reinhören (Soundclips). Der erste Eindruck der Clips ist gut. Das Tempo der Rocksongs ist insgesamt eher gedrosselt.
alex aus Stuttgart
03.02.2005 - 16:17 Uhr
danke @ music 777.
Weist du auch ob es eine live DVD gibt?
Lukas
03.02.2005 - 21:43 Uhr
@Damian: Das Ding gehört in die Waschmaschine und nicht ins Internet! Das ist wirklich der perfekte Weichspüler.

Würdest Du mir diesen Satz abtreten? Ich glaube, ich hätte eine Verwendungsmöglichkeit dafür... ;-)
Damian
03.02.2005 - 22:16 Uhr
@Lukas
Klar. Der Satz gehört dir :-)

Aber nur so aus Interesse: Was hast du denn für einen Verwendungszweck gefunden?
Löne
04.02.2005 - 23:40 Uhr
Also, ich habe das Album schon und kann nur sagen...ok, ich bin ein mädel aber...ich finds ganz gut! nur die texte überzeugen mich nich so richtig, aber nunja...
ich find son bisschen weichspüler darf doch auch mal sein :P
Andi
05.02.2005 - 21:11 Uhr
Hab das Album ebenfalls schon gehört....
...und setzt den stink langweiligen Weg der vorherigen 2 Alben fort. Der Gitarrist ist das perfekte Exempel für mangelnde Kreativität. Insgesamt benutzt er auf dem Album ca. 3 verschiedene Klangfarben...Akustik, Clean und Verzerrer. Da klingt einfach jedes Lied wie das andere. Wirklich schwach...

Nick
05.02.2005 - 21:54 Uhr
Landing in London hat aber irgenwie schon was find ich

Nick
05.02.2005 - 21:54 Uhr
Landing in London hat aber irgenwie schon was find ich

jo
06.02.2005 - 00:27 Uhr
mist. ich hätte 'drauf wetten sollen, dass die mit ihrem pathos-getränkten langweil-rock wieder im abspann der "ard sportschau" auftauchen...

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: