Bester Song von The Beatles

User Beitrag
Paoul
10.11.2004 - 14:23 Uhr
Hier könnt Ihr eure beliebtesten Beatles Songs verewigen!!
klugscheisser
10.11.2004 - 15:17 Uhr
müsste es nicht formal korrekt eure liebsten Beatles Songs heißen? Beliebtheit setzt ja mehrere voraus, dies gut/schlecht finden...
falsch gedacht klugscheisser
10.11.2004 - 16:13 Uhr
Dieser Thread ist an die Paul, John, George und Ringo gerichtet, und sie sollen mutmaßen welche ihrer Songs am beliebtesten sind.
jana
10.11.2004 - 17:14 Uhr
lieblingslieder : while my guitar gemtly weeps
the ballad of john and yoko
und ca 50 andere
Cana
10.11.2004 - 17:16 Uhr
Yesterday, Yellow Submarine, Help!, All My Loving .. blah, sogut wie alle. ;-)
xircom
10.11.2004 - 22:19 Uhr
the long and winding road, across the universe
Artman
10.11.2004 - 22:59 Uhr
She's leaving home
For no one
The fool on the hill
Her majesty

...mag Pauls mehr, glaub ich.
jo
11.11.2004 - 00:12 Uhr
hat noch niemand "i am the walrus" genannt? sowas... ;)
Guzica
11.11.2004 - 00:53 Uhr
Die vergessenen Perlen (sofern man bei den Beatles von "vergessen" reden kann...):

- Fixing a hole
- Good night
- Blackbird
- Everybody´s got something to hide except for me and my monkey
- Happiness is a warm gun
- And your bird can sing
- Tomorrow never knows
- alle Songs auf der "Rubber Soul" außer dem, bei dem Ringo singt
- Cry baby cry
Deaf
11.11.2004 - 09:20 Uhr
Gestern wieder mal "Rubber Soul" gehört - immer wieder schön! Alle Platten vor der mag ich jedoch nicht so. Und ob dieser Thread wirklich nötig gewesen wäre, wage ich zu bezweifeln...
Alice
11.11.2004 - 09:36 Uhr
While my guitar gently weeps
ticket to ride
something
norwegian wood
youve got to hide ur love away
doctor robert
ive just seen a face
babys in black
real love
love me do
you really got a hold on me
anna-go with him
old brown shoe
roland
11.11.2004 - 12:53 Uhr
all you need is love
(you've got to admit) it's getting better
here, there and everywhere
the long and winding road
Horst
11.11.2004 - 18:04 Uhr
Alle genial, aber derzeit mag ich am liebsten:

Flying
The inner light
Norwegian Wood
Alrikalrik
11.11.2004 - 20:00 Uhr
I want you
And your Bird can sing
A Day in the Life

ändert sich aber manchmal.
Goat of Thunder
11.11.2004 - 22:36 Uhr
I´m only sleeping
Two of us
Komm gib mir deine Hand
Tomorrow never knows
No reply
Happiness is a warm gun
Back in the USSR
It won´t be long
I´ve just seen a face
Something
etc. etc. etc.

Irgendwie ein bißchen unkonkret der Titel von dem Thread - wie wär´s denn mit "bester Beatles-Song, der auf keinem regulären Album war", "bester Beatles-Song, den nicht John Lennon geschrieben hat", "beste Textzeile in einem Beatles-Song" oder irgendwas anderes, weniger banales...
Confusius
11.11.2004 - 22:49 Uhr
"Lucy in the sky with diamonds"
- war mein erstes Lieblingslied der Fab Four mit ca. fünf Jahren
"Julia"
- unmittelbar nach dem Hören verliebt man sich in (fast) jede Frau, die diesen Namen trägt

und noch einige mehr...
Norbert
12.11.2004 - 00:03 Uhr
Mr. Moonlight und Birthday
Anny Harrison
16.11.2004 - 23:25 Uhr
Das ist äußerst schwer... hmh...
Da wären:

While My Guitar Gently Weeps
A Day In The Life
I'm Only Sleeping
Eleanor Rigby
Happiness Is A Warm Gun
She Came In Through The Bathroom Window
Strawberry Fields Forever
You Never Give Me Your Money
Here Comes The Sun
She Said, She Said,
etc.

Eigentlich fast alle Songs, die sie ab 1965 geschaffen haben.
tachiro
19.11.2004 - 14:58 Uhr
michelle
Raventhird
19.11.2004 - 15:13 Uhr
I am The Walrus
Strawberry Fields
Eleanor Rigby
Norwegian Wood
The Long And Winding Road
She's Leaving Home (heisst das so?)
Blackbird

...und einige mehr, die mir grade nicht einfallen.
otto
19.11.2004 - 15:17 Uhr
Jumping Jack Flash
Oh, das ist ja von den Stones. Sorry
Danny
12.03.2005 - 19:38 Uhr
Meine liebsten:

Blackbird
A Hard Day's Night
8 Days a Week
She loves you
Lucy in the Sky with Sandwiches...

oink oink

Ich liebe diese Musik, dank sie geht es mir soo gut!




sheena
12.03.2005 - 20:09 Uhr
@ otto
BÖSE!!!!

ich mag alle ihre lieder!!!
ja vielleicht ist dieser thread unnötig aber er hat mich daran erinnert, dass ich meine platten ja mal wieder auflegen könnte. hab ich schon ewig nicht mehr gemacht....also doch nicht so unnötig.
Laura
13.03.2005 - 02:00 Uhr
Girl
While My Guitar Gently Weeps

aber ich hab ihre musik mit 9 entdeckt und es war für mich wie eine offenbarung, deshalb liebe ich alle alle songs und kann das nicht wirklich objektiv sehen..
dabra
13.03.2005 - 03:11 Uhr
Don't Let Me Down
Two Of Us
Hey Jude
Something
Strawberry Fields Forever
MC Cartney
13.03.2005 - 10:27 Uhr
Strawberry Fields , Hey Jude , She loves you , let it be , 8 days a week und all you need is love
floro
13.03.2005 - 11:09 Uhr
64
you know my name
Guzica
13.03.2005 - 11:21 Uhr
seit gestern wieder in: "Things we said today"
pennylane
13.03.2005 - 12:21 Uhr
hehe...ich schliess mich da ganz fade der dabra an, two of us, strawberry fields, something. und weiters noch ticket to ride, while my guitar gently weeps. und noch so viele mehr!
war auch mit fuenf bereits grosser beatles-fan und hab meine eltern (stones-fans) damit zur weissglut getrieben
Uh huh him
13.03.2005 - 12:29 Uhr
also Penny Lane find ich auch nicht schlecht
dude
13.03.2005 - 13:11 Uhr
Strawberry Fields und eleonor rigby.
lalala
13.03.2005 - 14:02 Uhr
eigentlich find ich auch alle beatles lieder einfach nur geil und es sind dann auch meine lieblingslieder, bis auf ein paar ausnahmen.
aber im mom sind meine allerliebsten:
lovely rita
penny lane
I've just seen a face
I'm looking trough you
I'm only sleeping
all you need is love
something
trippair Listender-Vielfalter
13.03.2005 - 14:39 Uhr
come together
-sushi-
13.03.2005 - 14:56 Uhr
while my guitar gently sweeps und glass onion mag ich derzeit sehr gern
Anne
16.03.2005 - 16:11 Uhr
also ich find echt alle songs voll geil!aber she loves you und penny lane sind schon der absolute hammer!
pennylane
16.03.2005 - 16:25 Uhr
im uebrigen: ich bin fuer die abschaffung des wortes "geil" im zusammenhang mit beatles-liedern - nicht erst seit diesem juli-nonsens von wegen "es war ne geile zeit es ist so weit blabla" ¡grunddummes wort!
Prof Pogo
16.03.2005 - 16:27 Uhr
run for your life
You can't do that
get back
rocky racoon
i'm only sleeping

sehr klasse ist auch die Coverversion von Bad Boy
Prof Pogo
16.03.2005 - 16:39 Uhr
aber jetz fällt mir noch die allergeilste (doch, geil darf man hier sagen) Coverversion von ihnen und das ist: Act Naturally,
gesungen von Mr Richard Starkey
ringo
16.03.2005 - 18:54 Uhr
You know my name (look at the number)

B-Seite, Let it Be Single
Demon Cleaner
24.04.2005 - 19:46 Uhr
Beste Single aller Zeiten wohl:

Strawberry Filed Forever & Penny Lane

Ansonsten:

Across The Universe
Eight Days A Week
A Day In The Life
Hey Jude
A Hard Day's Night
All You Need Is Love
In My Life
Uh huh him
24.04.2005 - 19:57 Uhr
Strawberry Filed Forever

klingt jetzt eher nach Emocore ;)
Lele
24.04.2005 - 20:32 Uhr
While My Guitar...
Hard Days Night
ignatz mouse
25.04.2005 - 10:56 Uhr
mit 12 fand ich "We can work it out" gut. Ein Anflug musikalischer Intelligenz, den ich mir später durch das Hören von AC/DC-Tonträgern ausgetrieben habe.

Eine Last für die Menschheit hingegen:

Ob-la-di Ob-la-da
Yellow Submarine
The long and winding Road
professionally trendy
25.04.2005 - 11:15 Uhr
yellow submarine ist nur eine last, weil man einen ohrwurm davon kriegt. das ist gar nicht zu verhindern. sieht man davon ab, ist es ein ziemlich geniales lied.
und abgesehen von help (was mein absolutes lieblingslied ist)ist run for you life sehr sehr cool.
marcuse
25.04.2005 - 12:07 Uhr
I ll follow the sun
tillfetischistin
26.04.2005 - 13:37 Uhr
ich finde die beatles nicht besonders ok manche songs waren zwar ganz gut aber in wirklichkeit waren das doch nur kranke kiffer
pah
26.04.2005 - 14:33 Uhr
sie waren nicht nur kranke kiffer sondern legendäre musiker!
wer die beatles nicht mag oder wenigstens ihre genialität nicht einsieht hat doch keine ahnung von musik!
tillfetischistin
27.04.2005 - 11:46 Uhr
ja ok die beatles waren revoluzionäre aber trotzdem haben sie drogen doch erst populär gemacht
pah
27.04.2005 - 11:52 Uhr
wie jetzt....die beatles sind schuld daran das die menschen drogen nehmen?
oder haben die drogen die beatles populär gemacht???

naja ist beides nicht korrekt. die beatles waren auch vorher groß und drogen waren zu der zeit etwas ganz natürliches in der musikszene...ist ja heute nicht anders.
und sie waren mit ihren drogenexperitmenten bei weitem nicht so schlimm wie andere bands zu der zeit!
zonk
27.04.2005 - 12:08 Uhr
95% der beatles, was sie ab 1965 gemacht haben, kann ich als lieblingslieder bezeichnen. bis dahin warens nur ne doofe, überhypte boyband

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: