The Kinks

User Beitrag
Lichtgestalt
05.07.2007 - 09:54 Uhr

In den 60ern war es quasi so:
Die Prolls hörten Stones, die Muttersöhnchen Beatles und die Intelligenz The Kinks.
Mal grob pauschalisiert.
bartel(d.E.)
05.07.2007 - 10:12 Uhr
@lichtgestalt
wer sagt das? und wenn die Brüder Davies\'(nach Deinen Ausführungen) die wahren gallaghers waren, trifft das auch nicht zu.
Lichtgestalt (p.b.l.)
05.07.2007 - 10:22 Uhr

Hey, ich habe, wie betont, grob pauschalisiert bzw. vereinfacht.

Von der Essenz passt es aber schon.
bartel(d.E.)
05.07.2007 - 10:25 Uhr
warst Du dabei oder gibt es darüber was zu lesen oder stellst Du Dir das so vor? auch heutzutage ist ja auch nicht zwingend so, daß die bessere musik von den intelligenteren gehört und auch gemacht würde.
Lichtgestalt
05.07.2007 - 10:29 Uhr

Ich war nicht in den 60ern bewusst dabei, habe aber in den 70ern noch genug mitbekommen. ;)
Mendigo
02.07.2008 - 12:29 Uhr
so, fast ein jahr is' her seit dem letzten beitrag, also gehört der thread mal wieder nach oben.

"The Kinks Are the Village Green Preservation Society" ist ja so was von genial, eines der besten Alben der 60er, ja eines der besten alben überhaupt in meinem besitz - aber bis jetzt mein einziges Album der Band.
welche wären da noch empfehlenswert?
hermit
02.07.2008 - 12:50 Uhr
@Mendigo: "Something Else" oder "Arthur". Für mich neben "Village Green" die besten Platten der Band. "Face To Face" ist auch nicht schlecht, wird meiner Meinung nach aber etwas überbewertet.
Cool Wall
02.07.2008 - 13:10 Uhr
Nachdem im lokalen Idiotenclub öfter die Gassenhauer der KINKS rausgekramt werden und die Studententrottel dazu abhotten oder es einfach genial-knorke finden, fallen die KINKS von "cool" auf "uncool" zurück. Sorry Folks!
Mendigo
02.07.2008 - 13:15 Uhr
sobald uncoole leute coole musik für cool halten wird sie automatisch uncool, oder wie? ;)

danke für die tipps hermit, werd mich mal danach umsehen.
Slajan
26.10.2009 - 12:50 Uhr
Da ich in letzter Zeit mal wieder intensiv gehört habe...

"The Kinks" + "Kinda Kinks" - kenn ich nur die Singles
"Kinks Kontroversy" - 6/10
"Face To Face" - 8/10
"Something Else" - 9/10
"VGPS" - 10/10
"Arthur..." - 9/10

"Lola vs. Powerman" und "Muswell Hillbillies" stehen als nächste Käufe an.

Kennt jemand das Best of-Album "Come Dancing With The Kinks - The Best 1977-1986" und kann verraten, ob das als vernünftiger Überblick über diesen Zeitraum taugt?
manassas
26.10.2009 - 13:00 Uhr
Ja, kenne ich und habe ich.

Ja, taugt als vernünftiger Überblick. Enthält auch "Lola" in einer späten Liveversion. Jedes Album wird abgedeckt, die Linernotes sind vernünftig und recht informativ. Allerdings gibts keine Raris.

Ansonsten: die neue 6-CD-Box ist auch hervorragend, allerdings ein wenig teurer.

Die Einzel-CD ist auch gestrichen.
Joe
26.10.2009 - 16:19 Uhr
@manassas
Ist die 6 CD-Box nicht in Mono? Mono geht eigentlich gar nicht! Zumal die Einzel-Alben alle auch schon in Stereo-Versionen veröffentlicht worden.
Rooster
26.10.2009 - 17:56 Uhr
Waren die nicht damals eigentlich auch schon retro? ;)
Slajan
28.10.2009 - 16:48 Uhr
@manassas: Danke für den Tipp. Aber die Box ist für mich wohl erstmal eher nix. zum einen wg. Mono, zum anderen weil ich die Songs auf den ersten 3 CDS soweit ja eh schon alle habe. Mache also lieber mit den nächsten beiden Studioalben weiter + "Come Dancing" und "Celluloid heroes" - ist ja quasi der Vorgänger mit dem Besten aus der "Rock-Oper"-Phase, oder?
Nada Dude
24.03.2010 - 16:38 Uhr
Mann, was sind die Kinks gut. Die ganzen geilen Hits gibts oftmals nur als Singles, aber die Alben sind trotzdem von vorne bis hinten voll mit absolut großartigen Sachen.
'Do you remeber Walter?! ist mein aktueller Gehörgangbewohner und der ist nichtmal auf der Best of. Absolut perfekte Popsongs konnte der Davies schreiben! In Massen!
Dr. Music
25.03.2010 - 13:59 Uhr
Ultimativ: Das 6-CD-Box-Set. Ganz tolles Teil.
Schönes Booklet, Timeline, alle Hits, Raritäten, etc.
Gordon Fraser
19.03.2011 - 09:12 Uhr
"The Village Green Preservation Society" gefällt mir richtig gut. Anderes Must Have-Album der Band?
DerMeister
19.03.2011 - 09:28 Uhr
Arthur ist das wohl beste neben Village Green.
John Marston
13.05.2011 - 10:58 Uhr
Bad Voodoo ist so ein genialer Song!

Wer Undead Nightmare (Addon für Red Dead Redemption gespielt hat weiss was ich meine!
JH
23.05.2011 - 11:38 Uhr
Kennt iwer "Word of Mouth" von 1984? Klasse Album, auch wenns nicht ihr bekanntestes ist. Hab ich gestern entdeckt.

Do it again und Living on a thin line sind meine Favouriten.
Castorp
23.05.2011 - 21:13 Uhr
Ihr größter Hit. ;)
John Marston
26.05.2011 - 16:50 Uhr
Der beste Kinks Song ist imo “Bad Voodoo“ der ist aber nie offiziell erschienen. Zu hören gibt’s den bei Undead Nightmare (Red Dead Redemption Add-on) vor der letzten Mission:

http://www.youtube.com/watch?v=IhxmuG-kjCo
Eierfurz
20.04.2013 - 15:13 Uhr
hab mir heute die LP "The Village Green Preservation Society" auf ner Plattenbörse für 4 € geholt. Hört sich schon sehr stark an, aber so gar nicht wir erwartet. Rockt nicht wirklich, dafür sehr poppig, was aber absolut nicht schlecht ist.
All the kinks men
22.01.2019 - 12:28 Uhr
Seit einiger Zeit mal die zweite Reihe der Alben gehört, village green und Lola vs sowie Arthur sind ja quasi die großen drei von denen.

Preservation act 1 war zwar anscheinend ein kommerzieller und kritischer Misserfolg , ich finds aber großartig.

Soap opera nicht ganz so aber ebenfalls gut.

Musswell hillbillies ganz groß.

Have a cup of tea und cricket sind geniale songs und ohrwürmer.
@All the kinks men
22.01.2019 - 12:30 Uhr
Hoffentlich auf eine richtig geilen Audio Sper Trooper Anlage mit echt komplexen Boxen...

carpi

Postings: 578

Registriert seit 26.06.2013

22.01.2019 - 21:04 Uhr
Habe mir vor Kurzem "Something else by the Kinks" zugelegt, neben einer Compilation mein erstes reguläres Album der Band, das gleich eingeschlagen ist, "Death of a clown", "Two sisters" und vor allem "Lazy old sun" sind sehr schön, "David Watts" darf man natürlich auch nicht vergessen.
david2
23.01.2019 - 21:51 Uhr
Die Ultimate Collection zeigt auf, wie gnadenlos gut diese Band war. Waterloo Sunset wurde letztes Jahr von Okkervil River aufgenommen. Gänsehaut-Song.
Information
24.01.2019 - 17:05 Uhr
Habt ihr mal gemerkt, dass das Laaaa, La, La, La von Death of a Clown
1968 als eigener Song von Massiel gesungen den grand prix Eurovision gewonnen hat?

Matjes_taet

Postings: 274

Registriert seit 18.10.2017

09.09.2019 - 22:19 Uhr
Ich habe erst jetzt entdeckt, das mit Lola ein Kerl gemeint war und was war ich in meiner Jugend aufgrund des Songs in eine imaginäre Lola verknallt. Markerschütternd. :D

Im not like everybody else auch absolut überragend.


Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: