Banner, 120 x 600, mit Claim

Präsidentschaftswahlen in den USA

User Beitrag
Hugo
02.10.2004 - 21:00 Uhr
P.S.: Man sollte gerade Kerry nicht überschätzen. Selbst die meisten Demokraten mögen ihn nicht. Da er aber auch wählbar für Wechselwähler, alos Leute die vielleicht vor vier Jahren Bush ihre Stimme gegeben haben, wurde er Präsidentschaftskandidat. Dass die Zustimmung für den deutlich liberaleren und im Vorfeld als Favoriten für die Kandidatur der Demokraten gesehenen Howard Dean gefehlt hat, lag eben an seiner Kompromisslosigkeit. Er hätte keine Wechslewähler angezogen. Da es den Demokraten im Moment aber wichtiger ist Bush loszuwerden als einen gescheiten Kandidaten zu stellen, ist Kerry der Mann.
Schwester Rachet
02.10.2004 - 21:07 Uhr
Ich würde Kerry nie überschätzen oder überbewerten dazu bin ich viel zu sehr Realist. Aber es wäre mir hundert mal lieber als dieser Kriegstreiber.
mfg
Schieber
04.10.2004 - 17:36 Uhr
schieb
noodles
05.10.2004 - 11:12 Uhr
Kerry ist quasi nur etwas besser "getarnt" *grins*
Es ist scheißegal wer von den beiden gerade im Haupttheater spielt die wahren Ziele im Hintergrund werden in jedem Fall weiter verfolgt.
Ist Ordenspolitik.
evilkneevilchen
05.10.2004 - 11:14 Uhr
ich denke eh ,dass Bush wieder gewinnt, Kerry will wieder mehr mit Europa kommunizieren,was den meisten Amis wohl sowas von egal is...
der amerikaner
05.10.2004 - 11:36 Uhr
Eu...was?
Toni
05.10.2004 - 13:03 Uhr
Wenn Bush wieder es einmal schaffen sollte seine Wahlen zu manipulieren dann Gnade der Welt Gott! Nochmal 4 Jahre Bush würde kein Ami mehr überstehen!
Alrikalrik
05.10.2004 - 18:00 Uhr
Für den Genuss des Filmes oder der Musik ist es mir eigentlich relativ egal, was die Stars gewählt haben. Ich mein, meine Urgrossväter haben vielleicht Hitler gewählt.
WAAAAAH!!!!!!111
05.10.2004 - 18:24 Uhr
OMG, BUSH IST DAS BÖSE IN PERSON. BUSH WIRD UNS ALLE TÖTEN. WIR SIND DEM TODE GEWEIHT - DEM TOOOOOOOOODE.
alle gegen alle
05.10.2004 - 18:28 Uhr
http://www.gmx.net/de/themen/nachrichten/ausland/us-wahl/493264,cc=000000160300004932641JJlJw.html

Wat ist da denn jetzt los?
gogo
09.10.2004 - 18:13 Uhr
noodles hat recht.

@alle gegen alle:
lustig dass das an die öffentlichkeit gekommen ist. Die Meldung an sich überrascht mich aber nicht. Amerika haben ihren Geheimdienst nicht im Griff, das ist völlig klar und schon mindestens seit JFK so. Dass sie Bush nicht mehr wollen ist auch logisch. Der tut dem Amerika nicht gut, selten hatte es ein so schlechtes Image. Clinton war auch ein Schwein, nur hat man es bei ihm nicht so gemerkt. Kerry kann fast kein schlechtes Bild machen, hat Bush doch einen ziemlichen Schrotthaufen zurückgelassen. D.h. Kerry müsste sich sehr dumm anstellen, wenn er ein schlechteres Image als Bush bekommen will.
noodles
11.10.2004 - 11:50 Uhr
@gogo
Schön das mir mal jemand recht gibt :-)
Nee im Ernst, ich versteh den Hickhack und die Aufregung zum Thema Ami- Wahlkampf echt überhaupt nicht.
Das ist ehrlich nur verarsche, verarsche am eigenen Volk und zum großteil auch der übrigen Welt.
Hinter den Kulissen der Theateraufführung haben sie die fertigen Pläne für den einen oder anderen Wahlausgang gar lange in der Tasche.
Der Skull & Bones Orden hat ganz sicher keine Probleme mit dem "Ausgang" der Wahl, denen wäre es sogar egal wenn es demokratisch zugeht, weil sie eh' nur gewinnen können...
gogo
12.10.2004 - 22:45 Uhr
Bush hat eine rechteckige Beule am Rücken, hihi
jcd
13.10.2004 - 11:08 Uhr
Skull & Bones??? ist es nicht die trilaterale kommission, gesponsort von den rockefellers und rothschilds?
Flamethrower
13.10.2004 - 11:40 Uhr
Verschwörungstheoretiker sind esoterische Spinner und Antisemiten.
Als wär die Wahrheit nicht schlimm genug!

egal
13.10.2004 - 11:44 Uhr
vergeßt den mossad nicht, ihr verschwörungstheoretiker. was kümmerts euch, wie die wahl in den usa ausgegeht? ein jeder kehr vor der eignen tür, da hat er dreck genug dafür. ich wette ihr habt alle auch schröder gewählt, um stoiber zu verhindern.
gogo
13.10.2004 - 18:12 Uhr
juhui die Amilinie hat ein neues Totschlagwort! Jetzt muss man, wenn man argumentslos ist, nicht mehr Antisemit (ok, Flamethrower muss das noch) oder Rassist sagen und keine Nazivergleiche anstellen, sondern kann ganz einfach "Verschwörungstheoretiker" sagen! Das funktioniert sogar bei Dingen, bei denen es unbestritten ist, dass es sie gibt, wie eben den Skulls n'Bones. Sogar Bush streitet dies nicht ab.

http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/paranormal/verschwoerungen/skull/

@ Flamethrower: Schon Mal daran gedacht, dass "Verschwörungen" wie du zu sagen pflegst, wahr sein können? *reichstagsbrand... tralali tralala* wenn du den abstreitest, beginne ich mal frischfröhlich Nazivergleiche zu machen.

*John F. K., tralalalala* *Forward! Forward!...*

Ach übrigens: ich habe nie behauptet, Bush habe einen Sender im Rücken. Es amüsierte mich nur ein bisschen, dass er so eine Schuhschachtel modisch findet. Und er hatte etwas mit der Form einer kleinen Schuhschachtel am Rücken, wenn du *das* bestreiten willst, obwohl es alle gesehen haben, dann ist das mal eine echte Verschwörungstheorie.

Guckst du hier: http://www.spiegel.de/img/0,1020,397628,00.jpg

LOL das ist eindeutig die geilste falte die ich je gesehen habe!

Und hier: http://www.google.ch/search?q=bush+jackett&hl=de

und hier: http://www.google.ch/search?hl=de&q=reichstagsbrand&meta=lr%3Dlang_de

und hier: http://www.john-f-kennedy.net/abrahamzapruderfilm.htm

achja und dass es im Irak keine Massenvernichtungswaffen gibt, und die USA da vielleicht aufgrunde des Öls angegriffen haben ist natürlich auch bloss eine Behauptung und jeder der etwas anderes sagt, ist ein Verschwörungstheoretiker.

"Es ist leichter eine Lüge zu glauben, die man hundertmal gehört hat,
als eine Wahrheit, die man noch nie gehört hat." (Robert Staughton Lynd)
watscher
13.10.2004 - 21:57 Uhr
erst relativ unterhaltsamer, dann recht interessanter chat den ich zu dem thema mitverfolgen durfte...

[booobical] you fuckin fags
[booobical] wake up
[booobical] tyranny and oppression is upon us
[booobical] we are pawns and proles in a game of domestic warfare on this great country of ours
[booobical] TAKE UP ARMS
[booobical] OUR FOURTH AMENDMENT RIGHT GUARANTEES US THE PRIVILEGE OF RESISTING UNREASONABLE SEARCH AND SEIZURE AND THIS GOVERNMENT IS ATTEMPTING TO TAKE THAT AWAY FROM YOU!
[booobical] DO NOT WASTE TIME
[booobical] WE MUST FIGHT THE TYRANNY!
[booobical] CIVIL DISOBEDIENCE IS OUR ONLY CHANCE
[booobical] IT IS A RIGHT GRANTED TO US BY THE CONSTITUTION AND BILL OF RIGHTS
[booobical] IF WE DONT DO SOMETHING NOW WE WILL NOT HAVE THE OPPORTUNITY LATER
[booobical] BIG BROTHER IS UPON US!
[booobical] THE POLICE STATE IS ALREADY BEING USHERED IN
[booobical] THE "MINISTRY OF LOVE" HAS SET ITS SITES ON THE GLOBE
[booobical] WE ARE BEING CONFUSED AND CONTROLLED THROUGH DOUBLETHINK
[booobical] ORWELL PREDICTED THIS AND ITS MUCH WORSE THAN HE COULD HAVE IMAGINED
[melancholy phlegmatic] lol
[Control] damn!
[Control] not me
[Control] lol
[booobical] OUR GOVERNMENT HAS DESTROYED OUR SENSE OF REALITY
[melancholy phlegmatic] why
[Control] government has its faults...what are u doing to get things better boobical??
[booobical] "Any society that would give up a little liberty to gain a little security will deserve neither and lose both."
[melancholy phlegmatic] wasnt this george orwell once bassist in the volta?
[booobical] yea
[booobical] george orwell played upright bass on televators
[booobical] and what am i doing to get things better?
[melancholy phlegmatic] masturbate
[booobical] im not ignoring it in a blind attempt to continue the life i lead
[booobical] discussing the real issues with my friends and family
[booobical] protesting
[booobical] taking part in civil meetings
[booobical] helping out on a local level
[booobical] helping propose legislation to repeal the patriot act in my county
[melancholy phlegmatic] thats good
[booobical] and of course
[booobical] masturbating
[booobical] furiously
[Control] without guns...i think is cool
[booobical] without guns?
[Control] lol
[melancholy phlegmatic] you masturbate with guns?
[Control] no
[melancholy phlegmatic] ok
[Control] got me wrong bro
[booobical] no
[Control] huahauha
[booobical] i always masturbate with my mp5
[booobical] either that or my beretta
[booobical] the beretta leaves open one hand, which helps out
[melancholy phlegmatic] that mp5 is strong but handy
[booobical] the mp5 is kind of awkard
[booobical] but thats not the point
[booobical] lets not ignore the facts
[melancholy phlegmatic] the facts are?
[booobical] our government had prior knowledge of 9/11 and did nothing
[melancholy phlegmatic] oh
[melancholy phlegmatic] maybe they were occupied
[booobical] in fact, evidence points to them being involved in orchestrating the attacks
[booobical] osama bin laden met with the cia in a us run hospital in the middle east only a few years prior to the attacks
[melancholy phlegmatic] i bet osama bin laden has an mp5 where he is
[booobical] lets not forget that the cia were involved in setting osama bin laden up in a bid to defeat communism
[Control] do you agree with bush boobical?
[booobical] no
[booobical] they use AK-47s
[booobical] and no
[booobical] i dont agree with bush
[booobical] nor do i agree with kerry
[Control] cool
[booobical] its all part of the same web of lies
[booobical] lets not forget the skull and bones secret society
[booobical] hell bent on ruling the world
[booobical] and not only that
[booobical] they are committed to an 80% population reduction of the world
[melancholy phlegmatic] but why
[booobical] power is everything my friend
[booobical] they are control freaks
[booobical] look at what they did in iraq
[Control] hell yeah
[booobical] what reasons would they need to go there?
[booobical] two reasons
[booobical] oil
[booobical] and power in the middle east
[booobical] we now have the power to pursuade or intimidate other countries there
[booobical] look at iraqs positioning in the middle east
[melancholy phlegmatic] as long as they dont have powers in my middle south...
[booobical] it and afghanistan are a perfect staging point for any military action on the middle east
[booobical] middle south?
[booobical] where are you?
[melancholy phlegmatic] nevermind
[melancholy phlegmatic] how do you wanna stop it?
[booobical] the same way every society that has been oppressed by a dictator has stopped it
[booobical] revolution
[booobical] we need a changing of ideas
[booobical] we need to wake people up to the tyranny
[booobical] people arent that stupid
[melancholy phlegmatic] and what then? anarchy?
[booobical] they just dont know
[booobical] anarchy?
[booobical] is russia in anarchy today?
[Control] i hope we dont see a lot of inocent pple dying
[booobical] is rome an antiquity?
[melancholy phlegmatic] youre right
[booobical] revolution doesnt mean destruction
[booobical] but of course, i wouldnt mind a world without government
[booobical] localize things
[booobical] why must we have a central government?
[booobical] proliferate all nuclear weapons
[booobical] everywhere
[booobical] destroy the arms race
[booobical] dismantle the current systems of racial and religious fanaticism
[booobical] an agreement on peace
[booobical] after agreeing to lay down the weaponry, what is the next logical move?
[booobical] destroying the current system of thought
[booobical] the current jihads, holy wars
[booobical] they would mean nothing
[melancholy phlegmatic] the majority of the people wouldnt support it
[booobical] if there is no threat of destruction from a foreign power, and we stuck to ourselves, what would they need
[booobical] why wouldnt they?
[booobical] world peace
[booobical] isnt that what a majority of people want?
[booobical] we need to destroy the fascist leadership of our country
[melancholy phlegmatic] yes but they want to keep their system of thought
[melancholy phlegmatic] and their lives
[booobical] for gods sake, prosecute the people in government for the crimes theyve committed
[booobical] its documented that bush, cheney, rumsfeld, rice and ashcroft have lied to congress and the american people
[booobical] ashcroft lied about proposed legislature
[booobical] saying that the patriot act had not been proposed, when it had
[booobical] that is a federal offense
[booobical] he lied to congress, a federal offense
[booobical] colin powell lied to the u.n.
[booobical] they orchestrated false evidence, and pressured the cia into creating that evidence and backing it up
[booobical] an international crime
[booobical] they should be court-marshalled, impeached, censured, everything under the sun
[Control] i love michael moore
[booobical] they cost the lives of a conservative estimate of 12,000 people
[booobical] in iraq
[melancholy phlegmatic] sick
[booobical] through their complicity with saudi terrorist connections, and ignoring sudan, pakistan, france, germany, and even iraq they cost the lives of 3,000+ american civilians
[booobical] and now they cost over 1200 more americans to lose their lives in a war for oil and power
[the wild mountain bikes] isnt the final debate tonight?
[booobical] yes, the final debate is tonight
[booobical] 9pm
[booobical] by the way, michael moore is no better
[booobical] in fact, hes just as bad
[booobical] his complicity in reporting actual facts is offensive
[booobical] he goes on conjecture and opinion, and states them as fact
[melancholy phlegmatic] hes a hypocrite
[booobical] i respect what he set out to do, but he went about it in the wrong way, and made an ass of himself
[booobical] and dont even think about voting for nader
[booobical] hes part of the same web of lies as bush and kerry
[booobical] his chief campaign manager is a bonesmen
[booobical] same group as bush and kerry
[Control] but in other words he put the facts on a way everyone can see a little bit of all that shit
[booobical] no
[booobical] his "facts" arent based on intense research
[booobical] they are based on opinion
[booobical] he has no hard facts
[booobical] its all a big charade
[booobical] he just puts bush and all the other idiots up on a big screen and shows off the weird things they do
[booobical] watching fahrenheit was like watching a circus show
[booobical] it didnt prove anything
[booobical] they jsut showed these weird little idiosyncracies of the people that he despises
[booobical] and then relied on grieving mothers to tear your heart out
[booobical] anyone can go out and act like an ass and film it, and show security personnel doing their job, by refusing access to a building
[Control] everything is a mess...and nobody makes it clearly
[booobical] shit, i could do that right now
[booobical] nobody makes it clear, because thats what they want
[booobical] they rely on that
[booobical] confusion, and complicity
[Control] always
[booobical] they bank on the fact that you havent read the patriot act
[booobical] have you read it?
[Control] i guess m moore is doing something good anyways
[Control] yes
[booobical] i would bet 98% of the general american public has not even looked at one part of the patriot act
[Control] at this time everyone wants to hide something in government
[booobical] at this time?
[booobical] man, thats the basis of leaders in power
[booobical] hiding the bullshit they do from the people they rule
[Control] as always i mean
[booobical] right now is the perfect time to read 1984
[booobical] its a necessary thing to see the relation between that fictitious government, and see how that story interconnects with what we have today
[booobical] the way things are worded for instance
[booobical] no child left behind?
[booobical] what does that act do?
[booobical] destroys funding for schools that need it
[booobical] patriot act?
[booobical] takes away our basic liberties and destroys the bill of rights
[booobical] clean air initiative?
[booobical] hands over control of pollution to the companies that pollute the most
[booobical] id that isnt orwellian, i dont know what is
[Control] are u american boobical?
[booobical] theyve already called the war on terrorism a neverending war
[KnifeMeIn] IT SHUT
[booobical] cheney has been quoted as saying that
[booobical] and what did big brother want in 1984?
[booobical] neverending war
[booobical] it was the best way to control the people
[booobical] its a proven FACT that the fbi orchestrated the first attack on the WTC in 1993
[booobical] they paid a man 1 million dollars to set up a fake terrorist attack
[booobical] so he did
[the wild mountain bikes] theres quite a bit of facts about the last attack
[the wild mountain bikes] that make it seem like a conspiracy
[booobical] and even the guy they paid to do this had reservations when he realized they were real explosives
[booobical] and he was warned to shut up and do his job
[booobical] the fbi perpetrated that attack
[booobical] there are connections all over the oklahoma city bombing that implicate the government planned it
[the wild mountain bikes] and what about all those aliens huh huh
[booobical] aliens
[booobical] aliens are the worst of our problems
[booobical] unless of course you mean illegal aliens
[the wild mountain bikes] i know i was kidding
[the wild mountain bikes] haha
[Control] damn what a prejudice!
[booobical] prejudice?
[booobical] how is that?
[booobical] our borders are open to anyone
[booobical] people climb over fences in mexico to get into the u.s.
[booobical] thats not a national security issue?
[booobical] lets look at it this way
[booobical] the government promises us security if we give up our rights
[booobical] but they havent even done the most obvious thing, which is close off our borders
[booobical] or at least protect them
[booobical] the u.s.-canadian border is the largest unpatrolled border in the WORLD
[the wild mountain bikes] and if you were to question it they would say soemthign like "thats the least of our problems we need to focus on terrorism"
[booobical] exactly
[booobical] when these questions are brought up, thats what they say
[the wild mountain bikes] when..any person from mexico or canada could easily come in and do something
[booobical] "oh shit, what the fuck does that matter IDIOT, we gotta worry about iraq BITCH, because that dude is helping terrorists"
[booobical] WHICH WAS A FUCKING LIE
[booobical] not even that a mexican or canadian citizen would do anything to attack us
[booobical] but think about it
[booobical] a "real" terrorist could fly into mexico, and walk right across the border
[booobical] and how do they track that?
[booobical] who fucking knows
[booobical] they say they couldnt track terrorists and figure out their plan with a 30 billion dollar defense budget
[booobical] shit man
[booobical] yet now, people on the fucking INTERNET have been able to track the movements of the hijackers before 9/11
[booobical] WITH NO MONEY
[booobical] theyve got more than the government has told us
[booobical] and you think the government had NO FUCKING CLUE?
[booobical] i dont believe it for a second
[booobical] how about them completely denying that they even had the slightest idea that anyone woudl fly planes into buildings in the us?
[KnifeMeIn] head starts
[booobical] thats a fucking lie
[KnifeMeIn] and smelly farts
[booobical] they were running simulations of that same situation a year before ON THE WORLD TRADE CENTER
[booobical] THEYRE SIMULATIONS WERE BASED ON HIJACKERS FLYING PLANES INTO THE WTC
[booobical] A YEAR BEFORE
[booobical] 5 months before 9/11, they were running simulations based on a hijacked plane flying into the pentagon
[melancholy phlegmatic] wherefrom do you know that
[booobical] its all public information
[booobical] its all over the internet
[melancholy phlegmatic] based on what?
[KnifeMeIn] have you ever heard of those disinformation vids?
[melancholy phlegmatic] proven facts? hm
[booobical] its been released to the public, because there is still one last bastion of freedom to check the government
[booobical] the freedom of information act
[KnifeMeIn] my friend just bought the outfoxed one
[booobical] these are government documents
[KnifeMeIn] about rupert murdock
[booobical] showing the tests
[booobical] showing that they were running these simulations
[booobical] http://www.propagandamatrix.com/agency_planned_exercise_on_sept_11_built_around_a_plane_crashing_into_a_building.htm
[booobical] http://propagandamatrix.com/pentagon_preparing.htm
[KnifeMeIn] well im getting it
[KnifeMeIn] have you seen 911 the road to tyranny?
[KnifeMeIn] my torrent for it is almost done so i will share it later today
[booobical] yea
[booobical] ive watched it
[KnifeMeIn] how is it?
[booobical] its damn good
[KnifeMeIn] nice
[KnifeMeIn] have you seen outfoxed?
[booobical] the guy is a little, uh, crazy sounding, because he sounds like one of those crazy radio host guys
[booobical] and thats because he is

usw
gogo
13.10.2004 - 22:13 Uhr
hat bush tatsächlich "Die ganze Welt ist unser Schlachtfeld." gesagt? Wenn er dazu steht und das Menschen hören und diese Menschen ihn mögen, was müssen das für merkwürdige Geschöpfe sein?

Übrigens, wens interessiert kann sich nächste Woche auf ARD eine Doku über die Bush-Dynastie ansehen. Wenn es die Wiederholung der Sendung ist, die ich gesehen habe, kann ich sie euch nur empfehlen. Sie hält sich an Fakten und ist trotzdem unterhaltsam.
weird-O
13.10.2004 - 23:53 Uhr
Wenn er dazu steht und das Menschen hören und diese Menschen ihn mögen, was müssen das für merkwürdige Geschöpfe sein?

nun, menschen halt (oder vielleicht nur frauen?).
JoeWanni
14.10.2004 - 01:44 Uhr
Öe, ihr findet Bush scheiße? Voll alternativ, voll gut.
noodles
14.10.2004 - 09:22 Uhr
@gogo
Hast mit allem Recht. Ist aber echt sinnlos, mit Argumenten gegen diejenigen anzugehen, die "Verschwörungstheorethiker" als Kampfwort führen.
Das hab ich in all den Jahren gelernt. Letztlich sind das oben alles nur kleine Geschichtchen gegen das, was wirklich abgeht. Und wenn man nur 10 Prozent von dem , was für z.B. mich zweifelsfrei ist, äußert, bekommt man im besten Fall zu hören, daß man sich einliefern lassen soll.
Es ist halt so, & ich versteh' die Ignoranz oft auch nicht.
Bloß es ist für die Leute einfach (oberflächlich gesehen) "nicht nah genug an ihrem individuellen Leben" und darum kümmern sie sich nicht drum. Auf diese Weise geht dann letztlich alles den Bach runter.
jcd
14.10.2004 - 09:37 Uhr
The whole project of world government -- going back to the League of Nations -- has been funded and manipulated mainly by wealthy bankers.
Remember that the UN itself was built on land donated by John D. Rockefeller.
The United Nations' secret goal -- well, this is David Rockefeller's description, from half a century ago: "the supernational sovereignty of an intellectual elite and world bankers."
Average people never benefit from government and business on a scale they can't even understand.
isis
14.10.2004 - 11:13 Uhr
hat Deutschland & Frankreich den Irak nur nicht angegriffen, weil sie selbst gute Ölbezieheungen nicht kapoottmachen wollten?
Mekonian
14.10.2004 - 11:25 Uhr
was ist eine "Oelbeziehung" ?

*gg* erst denken dann schreiben...Isis

Flamethrower
14.10.2004 - 11:33 Uhr
@gogo

Es ging ganz expizit um Skull&Bones und um die von meinem Vorposter ins Spiel gebrachten Rockefeller und ihren Drang nach der Weltherrschaft

Es ging NICHT um die dreiste Lüge, Anarchisten und Kommunisten hätten den Reichstag angezündet und die damit begründeten Enrechtungsgesetze.
Das war auch keine Verschwörung, um die Herrschaft zu erlangen, die hatten die Nazis nämlich schon und zwar nicht wegen einer Verschwörung, sondern es war der dumme Wille des dummen deutschen Volkes.

Und von wegen "keine Argumente.."
Überleg Dir mal, warum die Beweislast immer bei dem liegen soll, der Verschwörungstheorien für (obacht wdh:)
esoterischen, antisemitischen Humbug hält und nicht bei denen, die so einen Schwachfug in die Welt setzen.
Beweis DU es mir doch, dass Neu-Schwabenland existiert oder dass 21 aber sowas von oho und so ist

Btw hab ich keinen Bock auf Theorien, bei denen man zum Schluß sagen kann/soll: Der Jude ist schuld.
Das ist beim Illuminatenquatsch so, bei den Bilderbergern, Skull&Bones....

Les Zeitungen und keinen Eso-Scheiss, Realität ist echt schlimm genug !
noodles
14.10.2004 - 11:38 Uhr
@ flamethrower
Zeitungen = Realität??? Ich lach mich tot.
Flamethrower
14.10.2004 - 12:33 Uhr
@noodles

schon, aber auf jeden Fall mehr Info als die paranoide Verxchwörungssicht.
Das man sich Fakten aus verschiedenen Quellen/Nachrichtenagentur-Meldungen
selber zusammenbasteln muss, ist Faktenbeschaffung Level 2, also für die Eso-Fraktion sowieso uninteressant
noodles
14.10.2004 - 12:40 Uhr
@ flamethrower
Keine Ahnung warum Du disst, aber aus den 80 Prozent Verschwörungsmüll siehe Neuschwabenland sich Gegenargumente zu basteln ist leicht.
Andererseits kommt Deine offizielle Berichterstattung sprich Fernsehen, Springer-Presse etc. genauso auf die Lügenquote von 80 Prozent, und zwar ohne Probleme!!
Die "Berichterstattung *lol* " über den Irak- Kriegsgrund etc. pp. etc. pp. mögen als akzeptables Beispiel dienen.
Ich könnte Dir Hunderte aufzählen...
Flamethrower
14.10.2004 - 13:30 Uhr
Ich disse ?
Wusste gar nicht, dass ich so modern bin..

Ich weiß, dass mir SpringerSpiegelTagesschasu nicht die Wahrheit sagen !
Les nochmal mein vorheriges Post !
Lesen!
noodles
14.10.2004 - 15:14 Uhr
@ flamethrower
Jaja schon gut Du spielst auf das zusammenbasteln an.
Ja schon klar viel Spaß damit.
captain kidd
14.10.2004 - 16:04 Uhr
was man jedoch sagen muss: bush ist wenigstens ein typ. kerry hingegen so farblos. meine fresse.
Oliver Ding
14.10.2004 - 16:15 Uhr
Du meinst, Bush lügt charmanter? Nun, jedenfalls ist der Brezelverschlucker keinen Deut von Sachkenntnis oder gesundem Menschenverstand getrübt.
captain kidd
14.10.2004 - 16:18 Uhr
nee, bush ist ne richtige type. der kerry ein langweiler ohne kanten. und dazu sieht er noch aus wie dieser arzt bei den muppets. ich habe einfach ein herz für loser und bedürftige. bush wirkt immer ein wenig wie: was zum teufel mache ich hier eigentlich? und wo ist mein bier (alkoholfrei).
ich liebe diese szene, wo er zum terrorismus befragt wird, ein kurzes statement abgibt und dann sagt: "und nun guckt euch diesen abschlag an", bevor er einen golfball schlägt. wie geil.
gogo
14.10.2004 - 19:11 Uhr
@ weird-O: Das sagst du nur weil sich in einem Politikthread eh keine Frauen rumtreiben.

@ JoeWanni: Bush zu hassen ist vielleicht nicht alternativ, aber es ist die sinnvollste und begründetste Mainstreammeinung wo gibt.
omfg
14.10.2004 - 19:41 Uhr
bush ist voll evil ey!!!!!!!!!1111
voll der diktator höhö, kerry rulez JO!!!!!!1
evilkneevilchen
14.10.2004 - 19:42 Uhr
hey, bush is nich evil, wir sind nicht verwandt! ;)
gogo
14.10.2004 - 19:56 Uhr
@ Flamethrower: Moment mal. Du behauptest tatsächlich, der Skulls n'Bones-Orden existiere nicht? Dann verüble es mir bitte nicht wenn ich laut lache und mich Frage woher du dir deine Infos "zusammenbastelst". Das wurde sogar in der Weltwoche gebracht, und wie gesagt stritt nicht mal Bush ab, dass er existiert! Lies meine Posts! Lesen!
Ausserdem wird dem Skulls n Bones Orden zur Last gelegt, sie haben Verbindungen zu Nazis gehabt, nicht zu Juden! Ehrlich, manchmal frage ich mich was für schlecht informierte User sich hier mit Politik rumschlagen.

Betreffend Infos: Die beziehe ich meist aus Zeitungen und Büchern, die belegbare Fakten aufzeigen, was nicht einfacher oder bequemer ist als verschiedene Zeitungen zu lesen. Es gibt z.b. immer noch Zeitungen, die behaupten, Saddam habe die Waffeninspektoren vertrieben, und sich damit zu früheren Aussagen widersprechen.

"Es ging NICHT um die dreiste Lüge, Anarchisten und Kommunisten hätten den Reichstag angezündet und die damit begründeten Enrechtungsgesetze.
Das war auch keine Verschwörung, um die Herrschaft zu erlangen, die hatten die Nazis nämlich schon und zwar nicht wegen einer Verschwörung, sondern es war der dumme Wille des dummen deutschen Volkes."

Sehr merkwürdiges Argument. Was spielt es für eine Rolle ob sie war um die Herrschaft zu erlangen? Mit dem 11. September erlangen die Amerikaner doch auch keine Herrschaft, sondern legitimierten damit nur einen Krieg. Sag mal, was willst du überhaupt sagen?

"Und von wegen "keine Argumente.."
Überleg Dir mal, warum die Beweislast immer bei dem liegen soll, der Verschwörungstheorien für (obacht wdh:)
esoterischen, antisemitischen Humbug hält und nicht bei denen, die so einen Schwachfug in die Welt setzen."
öhm ich sage nicht dass bei dir eine Beweislast liegt. Ich finde nur, wer schon zu Worten wie Antisemitismus und wie war das noch? Spinner? greift soll das bitteschön mit irgendeiner Begründung tun. Und die kann ich bei dir mit gutem Willen nirgendwo erkennen.

"Beweis DU es mir doch, dass Neu-Schwabenland existiert oder dass 21 aber sowas von oho und so ist."
Moment mal. Ich habe nie behauptet, dass Neu-Schwabenland existiert oder dass 21 aber sowas von oho und so ist. Also muss ich dir das sicher nicht beweisen.

@noodles: Freut mich, dass es hier auch kluge, informierte Leute hat.
weird-O
14.10.2004 - 23:11 Uhr
@ gogo

in ermangelung an protest, scheinst du recht zu haben, was die frauen betrifft.
JoeWanni
14.10.2004 - 23:14 Uhr
@gogo: Jo. Aber man braucht keinen Thread, um das zu diskutieren.
omfg
14.10.2004 - 23:22 Uhr
Könnte mir bitte jemand erklären was an Bush jr. soo furchbar schlimm ist? Was ihn von anderen US Präsidenten unterscheidet?
Norman Bates
14.10.2004 - 23:37 Uhr
@omfg
Er ist dumm, hat einen zweifelhaften Charakter, üble Ansichten und macht eine katastrophale Politik. Keine gute Kombination.
omfg
14.10.2004 - 23:51 Uhr
"Er ist dumm" - Das ist er?
"Hat einen zweifelhaften Charakter" - Ja?
"Üble Ansichten" - ob er an alles was er sagt selber glaubt weiss man nicht.
"Macht eine katastrophale Politik" - Inwiefern?
JoeWanni
15.10.2004 - 01:27 Uhr
"omfg"-Echt? Ja? Inwiefern?
gogo
15.10.2004 - 12:09 Uhr
@ JoeWanni: Für das ist ein Forum doch da, oder? Ok, wenn die Funktion so ala "ich finde Bush scheisse" - "ich auch" funktioniert ist es keine Richtige Diskussion, aber das tun wir ja nicht.

Zum provozieren Mal eine Frage an die Leute, die immer wieder die Wörter Antisemit oder Verschwörungstheoretiker in den Mund nehmen oder schreiben. Was bitte sehr, (Was ich wohlgemerkt bis jetzt tunlichst unterlassen habe) ist denn schlimmer daran, gegen die Siedler in Israel oder im Geheimdienst oder die jüdischen Geldgeber zu wettern als z.b. gegen Nazis, imperialistische Amerikaner oder irakische Diktatoren? Die Vergangenheit? Ok, die war scheisse für sie, klar. Aber wenn du missbraucht wirst, legitimiert es nicht den Missbrauch gegen andere. Nur dass ihr mich nicht falsch versteht, ich bin kein Nazi. Ich habe nichts gegen Juden und nichts gegen Ausländer, nicht mehr als gegen Schweizer, die sich scheisse benehmen.
Aber warum heisst es immer, man sei ein Antisemit, sogar wenn man nichts gegen Juden gesagt hat?

"..esoterischen, antisemitischen Humbug.."
Ausserdem halte ich es nicht für klug differenzierend, alle Theorien für Schwachsinn zu erklären. Das ist in etwa so hohl wie die Weltansicht des Nazis, wenn ich sage jeder Albaner ist ein Arschloch. Viele Albaner sind Arschlöcher, aber noch lange nicht alle. Und nochmal: Kauf dir ein gutes Buch über den Skulls n Bones Orden. Lesen bildet.
noodles
15.10.2004 - 12:31 Uhr
Moin gogo.
Du versuchst es immer wieder mit Argumentation. Das ist meist solange vergebens, bis jemand aus erster Hand Berührung mit der "Thematik" bekommt.

Mal ne' Story dazu: Ein Freund von mir hat sich immer halbtot gelacht über meine Sprüche hinsichtlich 'Verschwörung' usw. Er ging nach dem Abi zum Physikstudium nach Würzburg. Irgendwann kam er an, und gleich als erstes meinte er zu mir: "Scheiße Alter, Du hattest anscheinend Recht mit der Ami-nicht-auf-Mond-Geschichte!!"
Ich ganz perplex, dann erklärte er mir sehr kompliziert, er sei bei seinem Studium zu dem Schluß gekommen, daß menschliches Gewebe ohne meterdicke Abschirmung den 'van-Allen- Gürtel' nicht wirklich verlustfrei durchfliegen könnte. Dieser Meinung sei auch sein dortiger Prof. Über die Mondflüge hätte Dieser aus solcher Sicht aber noch gar nicht nachgedacht...
Tja, lustig. :-)
Patte
15.10.2004 - 19:49 Uhr
Kommt heute nicht irgendwas zu dem Thema "Kubrick, Nixon und die Mondlandung" auf Phoenix?
linkslinker
16.10.2004 - 01:34 Uhr
@gogo
Ahhhhhhhhhhhhhh ein Nazi, und ein engstirniger noch dazu!
Ps. erst denken dann posten!!!
isis
16.10.2004 - 15:34 Uhr
hallo? ich hatte ne frage gestellt!!!!
gogo
16.10.2004 - 16:42 Uhr
^^ Hast ja recht, noodles. Aber wenn ich weiss, dass ich im Recht bin, provoziere ich gerne, bis sich die Gegner verzogen haben. Was mir ernsthaft Sorgen bereitet, ist, dass Argumente ihren Wert verlieren. Ich meine, man darf bestreiten, dass die USA den 11. September inszeniert haben, auch wenn es wenig sinnvolle Beweise für Islamisten, dafür umso mehr Widersprüche gibt. Aber wenn Leute beginnen zu bestreiten, dass der Skulls n'Bones Orden existiert, oder Zeitungen fröhlich die Lügen verbreiten, Saddam habe die Inspektoren vertrieben, nicht auf deine Argumente hören und häufig nur noch auf persönlicher ebene diskutieren, mache ich mir Sorgen um die Politik.
Apropos Mondlandung: Das beste Argument eines Freundes war: "Es könnte zwar schon möglich sein, aber dann hätten die USA ja die ganze Welt belügen müssen, und das halte ich für unwahrscheinlich." Oder mein Lehrer nach einer halben Stunde Diskussion über die EU: Aber in einem musst du mir doch zustimmen. Es hat doch jede Sache seine guten und seine schlechten Seiten. *lol*

isis: Davon kann man ausgehen. Ich glaube jedenfalls nicht, dass Frankreich Freude daran hatte, dass die USA Basen im Irak errichteten...

Seite: « 1 2 3 ... 56 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: