Banner, 120 x 600, mit Claim

Warum eigentlich keine ...-Rezension auf Plattentests.de?

User Beitrag
Stretchlimo
31.10.2001 - 17:04 Uhr
Hm, wenn es keine Promotion gibt, wie soll Armin die Platten denn dann gehört haben?
Armin
31.10.2001 - 18:11 Uhr
Da ich weder in noch in der Nähe eines Plattenladens wohne und diese Woche andere Dinge zu tun hatte, habe ich auch nicht reingehört. :-)
motorpsy
31.10.2001 - 18:58 Uhr
wie wärs mit american analog set?

oder hab ich da mal wieder ne rezi verpaßt?

grüße
hevy devy
31.10.2001 - 23:15 Uhr
D E V I N T O W S E N D *rumbrüll/stampf/beschwer...*
Mr.Britpop
02.11.2001 - 17:25 Uhr
Songs for the Front Row- Best of Ocean Color Scene
Mr.britpop
02.11.2001 - 17:26 Uhr
und noch Cast - Beet root(wieder mal ne tolle & leider unbekannte Band!)

soll es aber nur im UK geben,stimmt das??
Jan
02.11.2001 - 17:30 Uhr
@Mr. Britpop:

Das neue Cast-Album ist auch in Deutschland erschienen.

Oben im Thread habe ich die Frage beantwortet:

"Das neue Album von Cast ist im Vergleich zu den Vorgängern leider sehr schwach ausgefallen und somit waren beim Update andere Platten wichtiger.
Ich habe das Album mehrere Male gehört, aber es konnte nicht überzeugen und zu der Zeit gab es viele andere Platten, die wichtiger schienen. "

Cast ist eine tolle Band. Insbesondere das Album "All change" mit Songs wie 'Finetime', 'Sandstorm' oder 'Four Walls' (Mein persönlicher Favorit)war eines der schönsten "Britpop"-Alben der 90er Jahre. Aber das neue Album hat mit den tollen Songs nicht mehr viel zu tun. Leider hat die Qualität immer weiter nach gelassen.

Gibt es wirklich ein Best of Ocean Color Scene? *wunder*. Wann und wo und auf welchem label erscheint oder erschien denn die Best of?
mr.britpop
02.11.2001 - 17:46 Uhr
nachzulesen HIER !
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00005RSBS/qid=1004717658/sr=8-3/ref=sr_aps_prod_3_1/028-8448307-8669322


ab 12.11. zu kaufen !

Label: Mercury (Universal Vertrieb)
Armin
03.11.2001 - 14:56 Uhr
Ja, die liegt uns auch bereits vor. Wenn mir jetzt noch einer denn Sinn einer OCS-Best Of erklären könnte, wäre ich sehr dankbar.
Jan
03.11.2001 - 15:24 Uhr
Naja einen tieferen Sinn für ne Best of Ocean Color Scene gibt es nicht wirklich. So erfolgreich waren sie ja auch nicht.

Ich würde eher nur ein Album kaufen. Und wenn ich mich dann entscheiden müsste, dann würde ich zu "Marchin' already" tendieren. Songs wie 'Big Star', 'Foxy's folk faced' oder auch 'Half a dream away' sind schöne folig angehauchte britische Popsongs.
Oliver Ding
03.11.2001 - 23:42 Uhr
Bei OCS reicht eigentlich bereits eine Single aus: die von "The riverboat song".
Armin
04.11.2001 - 02:47 Uhr
Ich habe hier einen unbespielten CD-Rohling rumliegen, der in etwa einer "Best Of Ocean Colour Scene" gleichkommt. ;-)
crazy horse
04.11.2001 - 18:08 Uhr
was ist mit Hope Sandoval & Warm Invention?
hab grad erst mitgekriegt, das die platte schon seit ende oktober draußen ist.
Fernandez
04.11.2001 - 18:21 Uhr

Wie wär's mit: DREDG - Leitmotif ?
berni
08.11.2001 - 12:05 Uhr
@armin &dazer: ich hab die neue Masters zufällig im Mediamarkt entdeckt und sofort mitgehen lassen.
Würd' ich mit 9 Punkten bewerten. Klingt wesentlich leichter verdaulich als die Western Lodge (die aber auch geil ist), so ein bisschen nach der letzten QOTSA.
Counting Horses ist ein Jahrzehnt-Song.
schwanz
08.11.2001 - 13:29 Uhr
paul weller? Days of speed?
sack
08.11.2001 - 22:25 Uhr
ja genau
Armin
08.11.2001 - 23:18 Uhr
Ich denke, das wurde an dieser und jener Stelle schon hinreichend erklärt.
Ditsch
09.11.2001 - 00:08 Uhr
Topic heisst das, nicht show....tsts :-)
Ditsch
09.11.2001 - 08:44 Uhr
Cheater!
Oliver Ding
09.11.2001 - 11:44 Uhr
Ich war's! Ich war's! ;-)
Ditsch
09.11.2001 - 14:18 Uhr
:-)
Na gut! So wird Armin aber nie aus seinen Fehlern lernen!
*denfingermahnendindiehöhestreck*
Armin
09.11.2001 - 15:07 Uhr
Bei Rezis heißt es "show". *rausred*
Oliver Ding
09.11.2001 - 16:12 Uhr
... und ansonsten hattest Du die Anführungszeichen zu früh gesetzt. Das konnte nix geben.

Keine Ahnung von HTML, der Kerl. ;---)
hegisin
03.12.2001 - 05:31 Uhr
Wie waers mit den Damned "Grave Disorder"? Einer der Favouriten fuer den Titel "Comeback des Jahres".

Wenn schon Michael Jackson und Madonna besprochen werden, dann haette auch die neue Prince eine Rezension verdient.

Und wo ist die neue Neil Finn??
hegisin
03.12.2001 - 11:24 Uhr
und Jewel?
Raventhird
03.12.2001 - 14:32 Uhr
Habt ihr alle die Mick Jagger - Platte verpennt??
Sein bestes Soloalbum bisher.
Jan
03.12.2001 - 14:56 Uhr
Ja, Mich Jagger fehlt noch, aber vielleicht kommt da ja noch was. Aber bislang liegt das Album irgendwie noch nicht vor. Ich wäre auch für eine Rezi zu Mick Jagger. Die neue Single klingt doch gar nicht schlecht (liegt es an Mick Jagger oder an Lenny Kravitz?)
Stretchlimo
03.12.2001 - 15:57 Uhr
@Jan: Was? Das eigentlich nur RS-Doebeling die Platte mag? Das liegt wohl an ersterem.
Jan
03.12.2001 - 16:02 Uhr
Hat Kravitz nicht das Album produziert?
Stretchlimo
03.12.2001 - 16:07 Uhr
AFAIK nur diesen Song. Ansonsten waren diverse Finger mit im Spiel.
tempo
25.12.2001 - 21:22 Uhr
ash- tour edition
Oliver Ding
26.12.2001 - 00:31 Uhr
Wenn es sich um Neuauflagen von hier bereits rezensierten Alben handelt, besteht keine Chance auf eine erneute Besprechung.
Armin
26.12.2001 - 02:43 Uhr
Naja, die Tour-Edition wäre durchaus noch im Bereich des möglichen gelegen, da sie ja eine komplett "neue" CD enthielt, ist aber schließlich doch in der damals noch anhaltenden Themen-Flut untergegangen.
Reto
27.12.2001 - 03:26 Uhr
Smash Mouth
Armin
27.12.2001 - 15:24 Uhr
Die Smash Mouth wird hierzulande offiziell erst am 25.02.2002 veröffentlicht, und auch dann erst rezensiert.
Jan
27.12.2001 - 16:26 Uhr
Schade, daß bislang keine Lali Puna und keine Mum Kritik geschrieben wurde. Aber ich habe auch die Alben verpaßt, als die aktuell veröffentlicht wurden. Bei Mum war es ja AFAIK 2000 und bei Lali Puna März/April 2001?
Armin
27.12.2001 - 16:38 Uhr
Lali Puna wurde am 15.10. veröffentlicht. Die passende Rezension wird mit dem kommenden Update nachgereicht.
Jan
27.12.2001 - 17:59 Uhr
He, super, das finde ich gut, daß auch die neue Lali Puna "Scary world theory" besprochen wird.
Richel
27.12.2001 - 18:21 Uhr
Rival Schools?
Armin
27.12.2001 - 18:44 Uhr
Die Rival Schools mird regulär auch erst nächstes Jahr veröffentlicht (25.02.2002) und besprochen.
motorpsy
29.12.2001 - 20:03 Uhr
hab lali puna erst vor kurzem live erlebt, also muß schon sagen, war wirklich ein tolles erlebnis.

find die neue cd super, man merkt richtig, wie die gesamte band seit dem vorgängeralbum (clear cut ep - bomb the bass &lali puna) gewachsen ist.

kompliment
Higgins
31.01.2002 - 22:57 Uhr
The Cable Car Theory ? Bei Defiance erschienen.
Armin
31.01.2002 - 23:31 Uhr
Irgendwie hat es die CD leider nicht zu uns geschafft. Dem bemerkenswärten nächsten Release via Defiance (Piebald) werden wir die verdiente Ehre zuteil werden lassen.
MG
01.02.2002 - 02:03 Uhr
Hm, zwar längst keine aktuellen Sachen mehr, aber ich hab damals "Katatonia - Last Fair Deal Gone Down" und "The Hives - Veni, Vidi, Vicious" vermisst. Mögt ihr schwedische Bands wegen ihrer zu wenig kopflastigen Musik etwa nicht? ;-))
Armin
01.02.2002 - 11:43 Uhr
Die Hives haben wir damals peinlicherweise verschlafen. Was mit Katatonia war, weiß ich auch nicht. :-)

Aber vergeßt nicht, daß es fast ein Ding der Unmöglichkeit ist, den kompletten Musikmarkt zu überblicken. Außerdem gibt es für jedes neue Album einen anderen Ansprechpartner bei den Plattenfirmen und einen anderen Rezensenten. Von der Veröffentlichung bis zur Rezension ist also kein so kurzer weg, wie manche denken.
MG
01.02.2002 - 13:19 Uhr
War auch nicht böse gemeint. :)
Ist mir nur aufgefallen, weil ihr von Britney Spears und Michael Jackson bis hin zu Platten, die wohl nur hartgesottensten Insidern etwas sagen, inzwischen einen sehr weiten Bereich abdeckt. Und die Hives und Katatonia sind ja klassiches Indipendent im besten Sinn und mit Peaceville und Burning Heart zudem von zwei labels, die zumindest theoretisch recht freundlich zu freien Onlinern wie euch sein müssten. :)
nick knatterton
02.02.2002 - 17:05 Uhr
@ Armin :

mit "cccccccccccccccccccccccccccccc" bitte

CATATONIA !
Sven
02.02.2002 - 17:08 Uhr
@ nick knatterton


Nö. Katatonia sind Katatonia.
Armin
02.02.2002 - 17:11 Uhr
Catatonia = Female Britrock mit Quietsche-Stimmchen. Inzwischen aufgelöst.

Katanonia = Gothischer Soft-Metal

Oder so. :-)

Seite: « 1 2 3 ... 38 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: