Isis - Panopticon

User Beitrag
Patte
22.09.2004 - 19:12 Uhr
Kommt am 18.10. raus. Man hört bisher nur Großes.

Gibt's hier demnächst eine Rezi?
Demon Cleaner
22.09.2004 - 19:25 Uhr
Oh, fuck, mein armes Konto...

Die "Oceanic" muss ich ja auch noch holen....argh, es gibt zu viel gute Musik!
tut_nichts_zur_sache
23.09.2004 - 01:03 Uhr
[i]Gibt's hier demnächst eine Rezi?[/i]

Wenn die draussen is', bestimmt.

In der Zwischenzeit könnte man vielleicht mal unter http://www.hxcmp3.com/bands/1606/ vorbeischauen, da gibt's u.a. auch schon einen Vorgeschmack auf das, im Frühjahr 2005 erscheinende Debüt des Neurosis/Isis-Nebenprojekts "Red Sparowes".
xJimKnopfx
24.09.2004 - 19:48 Uhr
Großartiges Album!!!!
Top 5 sind sicher...
Celest
28.10.2004 - 23:44 Uhr
Als großer isis fan muss ich sagen das die scheibe wie alle anderen auch ein hammerteil ist,sehr sehr eingänig und nicht ganz so kompliziert wie die alten sachen.Alles in allem ist Turner und seine Bande ruhiger geworden ,was nichts an der Macht und Wut dieser Scheibe ändert.sprich wenn er loswütet,dann richtig.Mann sollte nicht nur bei der Panopticon ,sondern auch bei allen anderen Scheiben auch die große Layout kunst beachten,die dieses Stück musik eigentlich unnachahmlich macht.jedes Album erzählt dir eine Geschichte in der mann seine eigene Rolle spielen kann...ganz große Band!!
Confusius
28.10.2004 - 23:51 Uhr
Habe den Song auf der Visions-CD gehört, der hat mich nicht so gepackt, dafür ein Download von der Oceanic. Bin noch am überlegen, ob ich mir zumindest die zulegen soll.
Celest
29.10.2004 - 00:06 Uhr
Kannst du auf jeden Fall holen das ding...die oceanic ist auch sehr geil.wieso was gefällt dir denn nicht so.Ein song ist auf der visions cd?das gibts doch nicht...auf die Primaten ist eh kein verlass?Hol sie dir beide da kannst du nix falsch machen 100pro!!
ToS
29.10.2004 - 00:25 Uhr
Kenne (leider) nur die Oceanic, aber diese ist ein Monster von Album.

Eine von den Bands, welche Musik ohne Kompromisse machen und man so gänzlich in diese eintauchen kann.

Die Panopticon steht ganz oben auf der Einkaufsliste.

BOB
29.10.2004 - 11:56 Uhr
Bei euch sollten (wie im Doom-Metal thread bereits erwähnt)
auch folgende Bands ganz oben auf der Liste stehen:

Lotus eaters - SunnO))) und Isis Mitglieder, ruhig und Minmalistisch

5ive - werden auch immer epischer und haben auch nicht diesen Presswurstgesang (schwerer als Isis)

Pelican - rein Instrumental, derzeit wohl fast als Nr. 2 hinter Isis einzuordnen


Ach so ja, Panopticon sehr gut, Gitarren u. Effekte könnten noch mehr "Wand" sein
Demon Cleaner
29.10.2004 - 13:02 Uhr
Hmm, waren 5ive nicht so ne Boyband...? Egal.

Die "Panopticon" werd ich mir bald bestellen (das Ding gibts nirgendwo im Laden), die "Oceanic" ist preismäßig derzeit sehr exklusiv. Aber klasse ist die Platte allemal.
BOB
29.10.2004 - 14:01 Uhr
Jau, 5ive hiess auch eine furchtbare Boyband (Slam dunk tha funk).

Die die ich meine sind am ehesten mit Mogwai (nicht der Techno DJ - haha) in ultraschwer zu vergleichen.
fr0inD
29.10.2004 - 19:43 Uhr
ich bin völlig begeistert von der neuen isis.
rotiert fast täglich im player
tonnenschwer!!!!! :)
Geist
29.10.2004 - 19:56 Uhr
naja, so schwer auch wieder nicht. aber wieder Atmosphäre. yeah.
isnichwitzig
29.10.2004 - 22:18 Uhr
die neue isis klingt sehr geil bisher, eben geholt. jaja, von gitarrenwänden schön langsam weggetragen zu werden, schon was feines - auch das gekeife des sängers stört einen gar nicht, manchmal ist der auch richtig gut! instrumentierung auf höchstem niveau. hat jemand infos ob die auf tour kommen? live sicher ne klare größe. cheers
Confusius
30.10.2004 - 03:54 Uhr
@fr0inD:
Du musst ja große Kräfte besitzen...
stativision
30.10.2004 - 10:17 Uhr
das mit dem gitarrensound ist schon genau richtig. unvergleichbar. kratzig und rückenmark massierend. die "wände" haben schon genug andere bands. mehr stört mich der zu häufige einsatz von dem cleanen gesang, der micht nicht so begeistert. nix gegen cleanen gesang (kann toll sein!), aber nicht unbedingt in dieser form.

achja: isis wirkt viel besser am stück. ich kann mir nicht vorstellen, dass da ein song viel aussagekraft hat.
Geist
30.10.2004 - 12:28 Uhr
ich finde, das der Gesang, insbesondere weil er trotzdem irgendwie noch sehr rauh ist, den Songs noch irgendwas dazugibt, z.B. in Grinning Mouths.
isnichwitizig
30.10.2004 - 16:23 Uhr
@ confusius: hähä...

@ geist & stativision: ich bin mir bisher noch nicht sicher, ob der gesang (der cleane genauso wie der keifige) bei isis mehr kapput macht oder die songs verstärkt. so oder so, er polarisiert...
nick name
04.11.2004 - 10:18 Uhr
@BOB: heissen dank für 5ive- und pelican-empfehlung! mit den lotus eaters bin ich allerdings noch nicht so richtig warm geworden
fm1
04.11.2004 - 11:10 Uhr
@nick name: Kannste mal nen Link zu 5ive angeben? Mich hat das Suchen wirr gemacht, wegen dieser lustigen Boyband gleichen Namens. Danke!

Zur neuen Isis: (Vorsicht Vergleich!) Viel besser als die letzte Neurosis. Und die fand ich schon richtig gut.
zuuhl
04.11.2004 - 11:22 Uhr
Wenn ich mal eben einspringen darf:

http://www.tortugarecordings.com/releases/TR011.htm
und

http://www.tortugarecordings.com/releases/TR016.htm
und

http://www.tortugarecordings.com/releases/TR021.htm

Inklusive Soundschnipsel...
fm1
04.11.2004 - 11:24 Uhr
Danke Dir!
stativision
04.11.2004 - 11:36 Uhr
die isis ist doch total anders als die letzte neurosis. anfang des jahres hatte ich auch auf den kampf neurosis - isis für meinen jahrespoll gewettet. aber bei den beiden kann ich wirklich keinen favoriten küren...
zuuhl
04.11.2004 - 11:57 Uhr
Keine Ursache...

Die geneigten Hörerschaften, denen das Lotus Verspeiser-Triumvirat um Aaron Turner, James Plotkin und Stephen O'Malley schon etwas mehr zugesagt hat, könnte vielleicht das folgende interessieren (falls es ihnen bis dato noch nicht bekannt ward)...

Stephen O'Malley (22.09.2004):

"I am happy to report that the second LOTUS EATERS Cd is finished & mastered. The album is titled "Wormwolf" and features 3 tracks totalling just over 50 minutes. James Plotkin, Aaron Turner and myself are the trio. It will be released on an as of yet undisclosed label, and packaging will feature artwork by Stephen Kasner."
fm1
04.11.2004 - 12:25 Uhr
@stativision: Hmm, soooo unvergleichbar finde ich die nun nicht gerade. Und selbst wenn: Ich kann auch sagen, dass mir die neue Social Distortion besser gefällt als die neue Nick Cave. Stimmt, trotz offensichtlicher Unvergleichbarkeit ;-)
gun
04.01.2005 - 22:00 Uhr
hat jemand einen plan wie ich an das neue isis video rankomme...müsste im netz stehen aber ich finde das teilbzw.den link nicht!!!erbitte hilfe
zuuhl
05.01.2005 - 18:40 Uhr
Nun, die Legende besagt, das man es sich angeblich direkt auf der Seite von Josh Graham, und zwar unter
http://www.suspendedinlight.com/isis.html anschauen können soll, aber ich bin leider, aus unerfindlichen Gründen (trotz Quicktime 6.5 u.s.w.) auch noch nich in den Genuss gekommen.

Selbst Versuche, es direkt von derselbigen Seite zu ziehen [unter der wahrscheinlichsten Annahme http://www.suspendedinlight.com/isis.mov (?)] scheiterten kläglich.

Vielleicht hat's in der Zwischenzeit schon irgendein windiger Geselle in irgendeine der gängigen Tauschbörsen eingespeist?

Wer suchet der findet...
zuuhl
05.01.2005 - 18:43 Uhr
Nnngrrrhhh...

Verwiesen werden sollte eigentlich auf http://www.suspendedinlight.com/isis.html...

Demon Cleaner
05.01.2005 - 18:46 Uhr
Zu welchem Song ist das Video denn eigentlich? Bei eMule steht was von "In Fiction". Wer auch den Fehler machen will und bei eMule nach Videos und "Isis" sucht... :-)
zuuhl
05.01.2005 - 18:54 Uhr
"In Fiction"... du hast erfasst...

Öhhmmm, aus wiederum völlig unerfindlichen Gründen sollte http://www.suspendedinlight.com/infiction.mov plötzlich auch für diejenigen funktionieren, die nicht das Maultier in Anspruch nehmen wollen...
zuuhl
05.01.2005 - 18:56 Uhr
HIMMEL ARSCH UND ZWIRN!!!

://www.suspendedinlight.com/infiction.mov natürlich...
gun!
05.01.2005 - 21:47 Uhr
hey zuuhl,
bist n Gott...grandios wo hast du die adressendenn nun her???Spitzensache danke nochmal!!!
Gun
05.01.2005 - 23:21 Uhr
hab mir das teil runtergeladen...jippie!!aber was brauch ich denn da für nen Player damit ich das Ding auch sehen kann???
zuuhl
06.01.2005 - 09:19 Uhr
wo hast du die adressen denn nun her?

Stand zum einen auf diversen Seiten, wie z.B. http://www.punknews.org, zum anderen konnte man sich das auch irgendwie zusammenreimen, wenn man wusste, das Josh Graham (www.suspendedinlight.com) der verantwortliche Regisseur is...

aber was brauch ich denn da für nen Player damit ich das Ding auch sehen kann?

Normalerweise den Quicktime-Player, aber...

bist n Gott... Spitzensache danke nochmal!

...(vorerst) Kommando zurück.

Konnte mir das Ganze jetz auch erst in gänzlicher Gänze ziehen, und musste mit Erschrecken feststellen, das es sich trotz .mov-Format wohl nur um die, auf 5.24 getrimmte Audiospur handelt?

Kann aber auch irgendwie an meinem verranzten Rinderrechner liegen...
Gun
06.01.2005 - 17:07 Uhr
hi zuuhl,
hab meinen bekannten gefragt,der berufstechnisch viel mit Computer zu tun hat,der meinte wenn es mit deinem besagten Quick Time Player nicht geht dann funktioniert es nicht,wie du schon richtigerkannt hast.Verdammt da muss es irgendwo aber noch einen beschissenen Link geben,hab nämlich auf nen Show zwei Typen zugehört die sich darüber unterhalten haben.Mir wars nur zu doof danach zu fragen...hätt ich aber machen sollen.
Gib bescheid wenn du was neues weißt...
zuuhl
08.01.2005 - 01:24 Uhr
Gun, wenn du dir nochmal den letzten Beitrag vom Demon Cleaner durchliest, wird dir (und augenscheinlich auch meiner Wenigkeit) ein kleiner Ausritt auf dem Esel wohl nich erspart bleiben...
gun
08.01.2005 - 15:59 Uhr
hi zuuhl...das musst du mir genauer erklären...bin zwar nicht von gestern aber....
klaus
10.01.2005 - 01:16 Uhr
Ganz toll, dieses Album. Wirklich großartig.
zuuhl
10.01.2005 - 09:49 Uhr
Gun, befrag einfach mal den Bekannten, der berufstechnisch viel mit Computer zu tun hat zum Thema "eMule" - falls du es in der Zwischenzeit nich schon getan haben solltest...
gun
10.01.2005 - 18:12 Uhr
zuuhl....dank dir für deine Auskunft.mein kumpel hat das Ding.er kommt mich bald besuchen und bringt es mir mit!es dauert aber noch ein wenig dfa er im Ausland ist...wenn ich es habe,sag ich bescheid!Ich würde es dir zukommen lassen...wenn du es möchtest??Mfg Gun
Manus
13.01.2005 - 20:18 Uhr
Also, ob man nun die neue Isis oder Oceanic oder Celestial oder oder oder am besten findet, ist wohl geschmackssache. Episch sind sie ja schon lange auf ihre art, aber Panopticon setzt meiner Meinung nach noch einen drauf auf alles was vorher war. Eins der top5 alben des Jahres 2004.

Old Man Gloom kann ich auch nur weiter empfehlen: mit Nate Newton (Converge), Aaron Turner (Isis), Caleb Scofield (Cave In)...
die neue ("Christmas") ist der wahnsinn. "Gift" ist einer der Songs des vergangenen jahres!

www.hoax-rock.de
Gun
16.01.2005 - 22:57 Uhr
Recht haste manus...absolute Hammerscheibe! Dermaßen brachial unglaublich!!im Sommer folgt die neue Pelican...und checkt mal 5ive, auch ne Hammer Band!!
Confusius
27.02.2005 - 23:17 Uhr
Mittlerweile gefallen mir tatsächlich beide, würde aber die "Oceanic" vorziehen.
Armin
01.03.2005 - 15:42 Uhr

ISIS (Ipecac)
03.05. Münster, Sputnikhalle
05.05. Hamburg, Molotov
12.05. Berlin, Volksbühne
14.05. Leipzig, Conne Island
30.05. Köln, Prime Club
Armin
22.04.2005 - 16:04 Uhr
ISIS
Das Projekt ist schwer zu packen. Soundscapes von Ambient über Rock und Noise. Mal trance-ig , mal groovig, mal mit Vocals, mal instrumental, aber immer auf höchstem Niveau. An mangelnder Unterstützung hapert es bei ISIS nicht. So finden sich z.B. MIKE PATTON (Tomahawk; Fantomas; Faith No More) oder JUSTIN BROADRICK (Techno Animal; 8 Frozen Modules; Jesu) auf der Doppel CD. „Oceanic“ ist der Soundtrack zu dem Film, der täglich an unseren Augen vorüberzieht. Ein fettes Werk, das Dich schüttelt, streichelt, schlägt und küsst.

Im Mai kommt ISIS mit JESU zusammen auf Deutschlandtour. Was für`n Package !

Akt. Album: Oceanic (Hydra Head / Indigo)

VÖ: 18.04.05

Dates:

03-May-05 – MÜNSTER, SPUTNIKHALLE
05-May-05 – HAMBURG,MOLOTOW
12-May-05 – BERLIN,VOLKSBUHNE
14-May-05 – LEIPZIG,CONNE ISLAND
30-May-05 – KÖLN,PRIME CLUB

Flori
22.04.2005 - 16:24 Uhr
thats how to make music to take drugs to
salatgurke
22.04.2005 - 16:32 Uhr
scheiss junkie
Greylight
24.04.2005 - 13:04 Uhr
Das Video zu "In fiction" bringts aber nicht besonders, finde ich. Der Song ist gekürzt, das geht ja mal gar nicht, außerdem ist das Video IMHO etwas unausgegoren. Da sollte man beim Hören der Musik lieber seine eigenen Filme schieben.
comeback kid
04.05.2005 - 10:11 Uhr
gestern live in münster:

logh = schön aber kurz
jesu = eintönig und langweilig
isis = intensiv und brilliant
rise!
04.05.2005 - 10:38 Uhr
ich versteh den post von armin nicht ganz. da steht was von einer doppel-cd und dann dass das aktuelle album oceanic ist???

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: