Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Saybia - These are the days

User Beitrag
these are the days
21.09.2004 - 19:56 Uhr
Hat jemand das neue Album von Saybia

wenn ja wie ist das Album??
Beefy
22.09.2004 - 08:12 Uhr
Sehrsehrschööön! Gefällt mir viel besser als das alte Album. Wenn du auf ruhigen Britpop à la Embrace und Konsorten stehst, wird's dich nicht enttäuschen.
these are the days
24.09.2004 - 19:44 Uhr
@Beefy ja du hast recht habs mir auch besorgt!!!!!!
Ich schwebe kann mich jemand runter holen!! lol
Matze
22.12.2004 - 13:35 Uhr
Untertrieben!! Wirklich eine der schönsten Platten der letzten 3- Jahre. Weiß jemand ob es eine DVD von Saybia gibt?
Oliver Ding
09.01.2005 - 20:42 Uhr
Saybia - Tour 2005
===============================================
Do. 10.02.2005 Köln / Prime Club
Fr. 11.02.2005 Heidelberg / Karlstorbahnhof
So. 13.02.2005 München / Atomic Café
Mo. 28.02.2005 Berlin / Knaack
Di. 01.03.2005 Hamburg / Molotow
warkki
01.08.2005 - 02:36 Uhr
ich hör hier grade diese schöne platte und seh plötzlich die 5/10 wertung auf dieser seite! :o was is da passiert? wie geht das? muss ich an meinem geschmack zweifeln?
Agent Cooper
15.02.2006 - 18:19 Uhr
Musste auch gerade feststellen, daß diese wundervolle Platte hier offenbar nicht gemocht wurde.5/10 ist echt eine Frechheit.
mischi
15.02.2006 - 18:42 Uhr
Ich finde, da sollte man nicht so überstürzt reagieren. Nur weil die CD hier nur durchschnittlich bewertet wurde, heißt das nicht, dass sie nicht trotzdem gut sein kann. Dem Tester gefiel sie wohl eher mittelmäßig, aber wer sagt denn, dass sein Musikgeschmack maßgebend ist? Man sollte also nicht an seinem Geschmack zweifeln, sondern einfach feststellen, dass sich der eigene Geschmack nicht (vollständig) mit dem des Testers deckt.

Es als Frechheit zu bezeichnen, ist keine Grundlage für eine Diskussion. Ich mag die CD, respektiere es aber, wenn es jemanden gibt, der sie nicht mag. Kein Grund, gleich beleidigend zu werden...
kolo
20.01.2009 - 18:45 Uhr
"Gediegene Soundeskapaden?" (vom Rezensenten bezogen auf das letzte 17 min. Stück)

Die Wortwahl bei Rezensionen ist ja oft gewöhnungsbedürftig, manchmal aber einfach völlig fehl am Platz....ein klein wenig Subjektivität bei Musikrezensionen mischt wohl in der Bewertung immer mit. Aber meiner Meinung nach hat der Rezensent hier die Objektivität "unüberhörbar" nicht völlig aber weitestgehend verloren.

Mich würde die Anzahl an Stimmen der Leserbewertungen interessieren. Eben dieses Voting-Ergebnis würdigt die Platte definitiv treffender.
Gordon Fraser
25.11.2010 - 18:32 Uhr
Weckt Nostalgiegefühle bei mir, die Platte. "Brillant Sky" - hach...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: