Caliban - The opposite from within

User Beitrag
Armin
20.09.2004 - 17:57 Uhr
Roadrunner Records News:
CALIBAN – Neues Album / Neues Video / Release Shows


Mahlzeit!

Als wir neulich froehlich angelnd am Rhein-Herne Kanal sitzen,
zappelt ploetzlich etwas Dickes an der Leine.
Ein Fisch?
Nein!
Ein Schiff?
Fast!
Das Flaggschiff der europaeischen Metalcore Bewegung?
BINGO!!!

Was soll uns diese, zugegeben recht blumige, Einleitung sagen?
Nicht weniger, als dass CALIBAN bei Roadrunner Records ein neues
Zuhause gefunden haben und HEUTE (20.09.) ihr neustes Album
„The Opposite From Within“ veröffentlichen.
Das Quintett aus dem Ruhrpott blickt auf eine Historie von drei Alben
und zwei EPs zurueck und konnte sich somit bereits eine große
Fangemeinde erspielen.
US- und Japantouren mit Genre-Kollegen wie Killswitch Engage,
Shadows Fall und anderen haben ihr uebriges zum weltweiten
Bekanntheitsgrad getan.
Selbiger kann durch die neue Scheibe nur noch gesteigert werden.
Durch die bewaehrten Haende von Metalgott Andy Sneap (u.a. Machine
Head, Arch Enemy, Killswitch Engage) im Backstage Studio (UK) gemixt
und gemastert, wird das mitdefinierte Genre perfektioniert und auf
den Punkt gebracht:
Abwechselnd bombastische und geradlinig differenzierte
Gitarrenwaende, treibende Drumpeitschen, dynamische Tempiwechsel,
Mosh-Gewitter-Attacken der Doublebass, Hardcore-typische Basslaeufe,
all dies wird auf einem Album vereint. Und immer wieder bricht
unerwartet, fast schon zerbrechlich wirkend ein Melodiebogen durch
die aggressiven Shouting-Parts.

Frei nach dem Motto „Der fruehe Vogel faengt den Wurm“ gibt es bei
ausgesuchten ROADRUNNER PIT STOP CD-Haendlern (welche das sind,
findet ihr auf unserer Homepage) beim Kauf von "The Opposite From
Within" ein limitiertes CALIBAN Wristband kostenlos dazu! Na denn,
nix wie los!!!

Ebenfalls noch frisch dampfend kommt das CALIBAN Video zu
„The Beloved And The Hatred“ daher, welches man sich unter
http://www.roadrunnerrecords.de/artists/Caliban/video.asp
zu Gemuete fuehren kann.
Wer sich so was lieber gemuetlich auf dem Sofa liegend in der Glotze
anschauen moechte, der schalte einfach sonntags ab 21:00 Uhr Viva
Plus ein, dort laeuft es ab naechster Woche in der Sendung Rock /
Alternative.
Echte CALIBAN Freaks sollten auch der Website
http://www.vivaplus.tv/rock einen Besuch abstatten, um fuer die Band
zu voten.

Sind Dir Fernsehen & Computer zu oede? Kein Problem, dann lass Dich
halt im Circle Pit amtlich durch den Wolf drehen. Zur Feier des
neuen Albums rocken die Jungs in folgenden Lokalitaeten auf:

25.09. FRANKFURT – O 25 (Support: Six Reasons To Kill, Dumpyourload)
Inklusive grosser Release Party mit Verlosung, etc.
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr

08.10. BOCHUM – Matrix (special guests: GOD FORBID, HEAVEN SHALL
BURN, NARZIß, SIX REASONS TO KILL und MACHINEMADE GOD)
Einlass: 18:00h / Beginn: 18:30h VVK 10 € / AK 13 €


Das war’s für heute, bis zum nächsten Mal!
Viele Gruesse,
Roman & die Roadrunner Records Crew


Rezension? Folgt.
Ratatoesk
20.09.2004 - 19:41 Uhr
"Rezension? Folgt."
Bin gespannt. Shadow Hearts war ein verdammt gutes Album und der neue Track "The beloved and the hatred" weiss auch zu gefallen.

Ausserdem werde ich mir den 8.10. mal vormerken, auch wenn ich eher wegen Heaven shall burn hingehen würde.
i care about hardcore...but i hate the scene
20.09.2004 - 21:21 Uhr
ich habs jetzt es ist verdammt gut...besser als shadow hearts und vent...die weiber gesänge gingen mir auf die nerven^^...
auf jeden sehr geiles stück...super abgestimmt die moshparts (wobei das irgendwie an stücjk ist^^) und die melody parts....jedoch fällt mir auf das alles sehr ähnelt und ich unterschiede schwer fetstellen kann...jedoch geiles ding...
und jetzt haben wir unseren europäschen szene king CALIBAN


wobei die neue catarct auch zu überzeugen weis^^


och und ...
blabla
underoath
28.09.2004 - 22:45 Uhr
wow, ne hammerplatte..ich sag nur "stigmata" oder "100suns"
besser produziert, kracht mehr und hat zudem an melodie zugelegt..wären "forsaken horizon" und "bad dream" erst auf der platte miterschienen wäre es die perfekte Caliban platte

mit den neuen platten von HSB und Caliban haben wir hier im lande zwei bands die sich vor KEINER andren band der welt verstecken müssen..

Ratatoesk
28.09.2004 - 23:14 Uhr
Die Scheibe gibts momentan beim expert für nur 10 Euro. Werde da wohl zugreifen.
corny
29.09.2004 - 07:24 Uhr
jepp das hab ich nämlich auch schon getan.
hons
24.01.2005 - 15:23 Uhr
an shadow hearts oder an das split program kommt dieses album leider nicht ran, aber sind trotzdem verdammt stark
die_muetze
25.01.2005 - 08:59 Uhr
Bin mir noch nicht sicher, zzt. liegt die Shadow Hearts bei mir hinter der neueren, weil die melodischen Parts einfach hammergeil sind und die harten Passagen einfach nur kicken.
Armin
23.06.2005 - 00:05 Uhr
We have just uploaded two full new tracks from the upcoming CALIBAN/
HEAVEN SHALL BURN split CD and "Sweetest Hell" from the upcoming
FEAR MY THOUGHTS album "Hell Sweet Hell" on our Myspace page.

Simply visit http://www.myspace.com/lifeforcerecords to listen to
the new tracks...
Armin
15.08.2005 - 21:13 Uhr
Spirit X-Mas Tour feat.
Caliban, Maroon, Fear My Thoughts, Neaera

25.12. Saalfeld, Klubhaus
26.12. Karlsruhe, Substage
27.12. Würzburg, AKW
28.12. Übach-Palenberg, Rockfabrik
29.12. Herford, X
30.12. Chemnitz, Talschock (Lifeforce Showcase)


New Abortion
16.08.2005 - 00:49 Uhr
Neaera? Also die würd ich mir schon allein anschauen, da bräucht ich kein Caliban oder sonst was, denn wer schonmal Neaera gehört hat weiß wovon ich rede, die sind mal noch ne Ecke besser als Caliban!
corny
31.08.2005 - 01:32 Uhr
neaera lassen caliban mal ganz schön alt aussehen
Armin
22.09.2005 - 21:00 Uhr
CALIBAN – Fotos aus dem Studio

Der gut informierte Caliban Fan weiß natürlich bereits, daß sich die Jungs im Moment im beschaulichen Senden im Studio befinden um Songs für ihr neues Album aufzunehmen, das im kommenden Frühjahr erscheinen wird. Von der Beschaulichkeit Sendens sowie vom Fleiss der Band könnt ihr euch selbst überzeugen, indem ihr euch die Fotos anschaut. http://www.roadrunnerrecords.de/artists/Caliban



Thunderstorm
07.11.2005 - 12:29 Uhr
Neaera sind schon ganz gut, kommen aus derselben Stadt wie ich :) Aber trotzdem kommen sie meiner Meinung nach noch längst nicht an Caliban heran. Aber wer weiß wie sich Neaera noch entwickelt..
avail
07.11.2005 - 13:30 Uhr
ich liebe neaera, weil ich blast beats liebe. ;) the rising tide of oblivion ist ein super gelungenes album.
JD
07.11.2005 - 14:41 Uhr
um ehrlich zusein... haben calibsn bis jetzt nur
the beloved and the hatred als einzigstes gelungen des stück rausgebracht
corny
07.11.2005 - 14:46 Uhr
hm gerade the beloved and the hatred erachte ich selber als schlechtesten song der Platte.
JD
07.11.2005 - 14:57 Uhr
Niemand hat gesagt das der song gut ist mit "GELUNGEN" meinte ich dass viele leute von caliban nur diesen song kennen
corny
07.11.2005 - 15:03 Uhr
achso meinste das. naja ich kenne mehr als nur diesen song.
JD
07.11.2005 - 15:40 Uhr
shadow Hearts war meiner Meinung nach das beste album das aktuelle... naja
Thunderstorm
07.11.2005 - 16:56 Uhr
Also ich kenne eigentlich alle Alben von Caliban, zwar nicht alle Tracks auswendig aber z.B. das Intro von "A small boy and a grey heaven" und dann der Übergang zu "Arena of concealment" find ich sooo geil :) Aber insgesamt finde ich auch dass "Shadow Hearts" so ziemlich das beste Album war. Aber "The opposite from within" finde ich auch ganz gut.
JD
07.11.2005 - 17:01 Uhr
Patrick der gitarrist sagte kürzlich dass die neuen songs härter und melodischer werden... also ich bin mal gespannt
JD
08.11.2005 - 14:46 Uhr
ähm shit...meinte eigentlich marc der gitarrist
Thunderstorm
09.11.2005 - 16:44 Uhr
Das dachte ich mir schon :)
HSB
28.12.2005 - 15:34 Uhr
Also man kann ja Caliban in den Himmel loben und ich mag sie auch. Besonders die Abwechslung von melodischen Parts und Moshparts ist sehr gelungen und bringt auf Konzerten das Publikum zum "beben":-)!
Nachdem ich jedoch Heaven Shall Burn auf dem Hell on Earth Festival live erlebt habe, muss ich sagen: Caliban kann abstinken! Heaven Shall Burn ruled ainfach die europäische Metalcoreszene!!!
Nicht nur, weil sie die besseren Songs haben, sondern auch, weil die live einfach abgehen!!
Und das nicht nur mit Klassikern wie "The Weapon They Fear", sondern auch mit älteren, unbekannteren Songs...
Naja...jedem das seine, aber ich persönlich bleibe bei Heaven Shall Burn (die sind ja befreundet mit Caliban und die neue Split-LP is der Hammer, auch der Teil von Caliban!!)
^^
29.12.2005 - 14:53 Uhr
JA DAS STIMMT HSB IST BESSER ALS CALIBAN WOBEI CALIBAN KEINESFALLS SCHLECHT SIND ABER GEGEN MADBALL ODER AGNOSTIC FRONT SIND SIE EHER SCHWACH WOBEI AGNOSTIC FRONT HARDCORE MACHEN

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: