Adam Green - Gemstones

User Beitrag
Armin
13.09.2004 - 18:49 Uhr
Time For Gemstones: Der Liebling aller Musikinteressierten, ADAM GREEN,
arbeitet mit Hochtouren an seinem neuen Album, das am 14. Januar erscheinen
soll. Eine Woche vorher wird die Single 'Emily' auf den Markt kommen. Ein
Buch soll es auch Anfang kommenden Jahres geben und für Februar ist eine
Tour angesetzt! Im Oktober gibt es dann schonmal vorab eine Titelgeschichte
im Musikexpress zum Meister des geschliffenen Wortes. Es hört nicht auf. Und
das ist gut.
RockAction
13.09.2004 - 18:52 Uhr
*frohlock*
Johannes
13.09.2004 - 19:38 Uhr
*freut sich nen Kullerkeks und isst ihn dann auf*
Selissa
13.09.2004 - 20:23 Uhr
*freu*
Florian
28.09.2004 - 19:28 Uhr
Wow wenn das stimmt ist das ja total geil. Wie sicher ist das alles?
Froi
28.09.2004 - 22:30 Uhr
Adam Green ist zwar saugeil und seine Alben verlieren ihren Reiz auch nicht allzu schnell, aber sobald ich einmal genug davon hatte, hab ich die letzte Platte nie wieder aufgelegt. Genauso mit Moldy Peaches. Mich ekelts fast, wenn ich daran denke.
Armin
29.10.2004 - 18:43 Uhr
-- Kaum ein anderer Musiker wurde in diesem Jahr so zum Konsenskünstler wie
ADAM GREEN. Auf den 23-jährigen konnten sich von Spex, Rolling Stone über
FAZ bis hin zu MTV und der Chart Show, von 13- bis 50 jährigen, vom Schüler,
Student über die Hausfrau bis zum Professor alle einigen. Klar, dass Adam
dabei seinen ganz eigenen Stil hat und sich weit ab von irgendwelchen Trends
bewegt. Dabei ist sein grandioses 'Friends Of Mine' Album in der
Zwischenzeit schon über ein Jahr alt. Zeit für Neues sagte er sich und so
erscheint am 10. Januar endlich das heißersehnte Nachfolgealbum 'Gemstones'.
Am 26. Januar kommt dann ein Buch im Suhrkamp Verlag raus, die Single
'Emily' folgt Ende Januar und seine Tour führt ihn voraussichtlich ab dem
10. Februar auch nach Deutschland! Es geht also weiter und die Welt des Adam
Green wird immer größer, schöner und bunter. Der Startschuss, 'Gemstones',
bringt 15 kleine musikalische Edelsteine ganz und gar nicht mit Streichern
und trotzdem oder gerade deshalb 100% Adam und sogar noch besser als
erwartet. Lasst euch überraschen.
Mixtape
29.10.2004 - 19:06 Uhr
Jetzt würde ich gerne Bezaubernde Jeanny sein, schnipsen und am 10. Januar sein. :-))
oioi
30.10.2004 - 00:29 Uhr
der titelsong des albums ist aber schon ein ding
Thom
02.11.2004 - 13:02 Uhr
Tja, was soll ich bloß dazu sagen.
Kann auch nur sagen, dass ich mich FREUE
und
das ich keine Lust habe zu warten! Ich will das Album jetzt und SOFORT!
Mixtape
05.11.2004 - 15:06 Uhr
Von Amazon.de, der erste Abschnitt ist bekannt, ab der Hälfte gibt's aber weitere tolle Neuigkeiten:

Kaum ein anderer Musiker wurde in 2004 so sehr zum Konsenskünstler wie ADAM GREEN. Auf den 23-jährigen konnten sich von Spex, Rolling Stone über FAZ bis hin zu MTV und der Chart Show, von 13- bis 50 jährigen, vom Schüler, Student über die Hausfrau bis zum Professor alle einigen. Klar, dass Adam dabei seinen ganz eigenen Stil hat und sich weit ab von irgendwelchen Trends bewegt. Dabei ist sein grandioses 'Friends Of Mine' Album in der Zwischenzeit schon über ein Jahr alt. Zeit für Neues sagte er sich und so erscheint am 10. Januar endlich das heißersehnte Nachfolgealbum 'Gemstones'. Die Single 'Emily' folgt Ende Januar und seine Tour führt ihn ab dem 10. Februar auch nach Deutschland! Es geht also weiter und die Welt des Adam Green wird immer größer, schöner und bunter. Der Startschuß, 'Gemstones', bringt 15 kleine musikalische Edelsteine ganz und garnicht mit Streichern und trotzdem oder gerade deshalb 100% Adam und sogar noch besser als erwartet. Die ersten Reaktionen der geneigten Presse fallen absolut begeistert aus und auch bei diesem Album darf mit dem ein oder anderen Titelblatt gerechnet werden!

Eine limitierte 2CD inkl. unveröffentlicher Acoustic-Sessions sowie Viedeomasterial wird zeitgleich erscheinen.

Am 26. Januar erscheint das Buch "Adam Green Magazine" beim Suhrkamp Verlag. Das Buch wird zweisprachig erscheinen, für die deutsche Übersetzung zeichnet niemand geringeres als Thomas Meinecke verantwortlich.
captain kidd
10.11.2004 - 14:05 Uhr
bei weitem nicht so gut, wie er gemacht wird. die texte sind teilweise übel. musikalisch okay. aber nichts aufregendes. lebt vor allem von seinem anti-image. ich bevorzuge weniger ideologische songwriter wie ray lamontagne, ron sexsmith, justin rutledge
...
10.11.2004 - 14:06 Uhr
an mein herz, kidd! du verstehst mich.
captain kidd
10.11.2004 - 14:10 Uhr
verstehe diesen hype um green hat einfach auch nicht. der macht nur wirklich nichts aufregendes. und es gibt derzeit auch bedeutend bessere songwriter. aber jeder findet ihn toll. auch leute, die sonst mit songwritern nichts am hut haben. versteh ich einfach nicht.
el_STORM
10.11.2004 - 16:48 Uhr
Find' Adam Green oder zumindest das, was ich von ihm kenn', "Friends Of Mine", ziemlich nervig: So Lieder wie "Bluebirds" oder das angesprochene "Jessica Simpson" sind ja nicht auszuhalten...
Dazer
10.11.2004 - 17:38 Uhr
ich find' ihn schon ok. gerade jessica muss man alleine der melodie wegen lieben. aber ich kann captain kidd's kritik schon auch nachvollziehen. es ist sicher nicht alles gold, aber einiges von ihm glänzt ganz gewaltig!!!
sonic
10.11.2004 - 17:47 Uhr
ich mag friends of mine auch nicht so gerne.
das 1. soloalbum hats da schon mehr in sich, das lebt von nem schönen trash-faktor, obskuren ideen und zum teil schrägen sounds.
damals hatte er es noch nicht nötig seine frinends mit zuckerwatte zu bestechen, sondern es gab "mozzarella swastikas" zum abendbrot:)
Zero
10.11.2004 - 17:50 Uhr
Kenne nur das Album "Friends of mine" und fands am Anfang auch nicht besonders toll, aber es wächst doch ziemlich, hat schöne Melodien, lässt sich einfach hören und hat auch teilweise richtig schön kranke Texte.
Nichts Weltbewegendes, aber ich freu mich trotzdem auf sein neues Album.
Mixtape
10.11.2004 - 23:03 Uhr
Also ich mag Adam. Im Gegensatz zu ihm ist mir beispielsweise Ron Sexsmith viel zu glatt. Um so mehr freue ich mich, dass bei Amazon nun auch Cover und Tracklist von "Gemstones" zu bewundern sind. Auch wenn ich etwa die Hälfte der Songs schon live gehört habe, freu ich mich extrem aufs Album.
Dän
26.11.2004 - 15:47 Uhr
Also die neue Single ist ja wohl schon mal spitze.
Paul Paul
26.11.2004 - 19:34 Uhr
Alle neuen Sachen, die er live gespielt hat waren auch total großartig. Freue mich scon aufs komplette Album.
mädchen
07.12.2004 - 08:35 Uhr
hab das komplette album schon als vorab-version gehört...es ist wirklich mehr als großartig, so wie man es von adam green gewohnt ist.
jawohl!
Armin
16.12.2004 - 21:49 Uhr
Hier stellt das Label bereits erste Hörproben zur Verfügung.
Oliver Ding
17.12.2004 - 00:38 Uhr
Album des Monats im Musikexpress. Immerhin.
Uh huh him
17.12.2004 - 13:31 Uhr
was soll "immerhin" heißen? Ich verstehe es einfach nicht.
Oliver Ding
17.12.2004 - 15:19 Uhr
Der ME hat nicht immer die nachvollziehbarsten Platten ganz oben auf der Liste. Aber das ist anderswo ja auch nicht anders.
Mike
20.12.2004 - 08:27 Uhr
Stimmt, es gibt da so eine Seite "Plattentests" heißt die glaub ich, da stehen auch nicht immer die nachvollziehbarsten Platten ganz oben auf der Liste. ;-)
Armin
21.12.2004 - 19:01 Uhr
Der Countdown läuft: Das neue Album 'Gemstones' von aller Liebling ADAM
GREEN erscheint endlich am 10. Januar. Ende des gleichen Monats kommt das
Buch 'magazine' bei Suhrkamp heraus und die Single 'Emily' erfreut gleich
mit drei zusätzlichen Tracks und dem Video (...das schon jetzt bei MTV auf
POWERPLAY läuft!). Der Februar bringt Adam dann wieder auf ausgedehnte
Deutschlandtour - für die, die ihn in der Tat noch nicht gesehen haben und
für die, die nicht genug von seinen Konzerten bekommen können. Hier die
Termine:
10.02. Hannover - Faust
11.02. Berlin - Postbahnhof
15.02. Hamburg - Schauspielhaus
17.02. Dresden - Alter Schlachthof
18.02. Erlangen - E-Werk
22.02. München - Muffathalle
24.02. Karlsruhe - Tollhaus
25.02. Darmstadt - Centralstation
26.02. Köln - Live Music Hall
27.02. Bochum - Bhf. Langendreer
(www.karsten-jahnke.de)
Uh huh him
21.12.2004 - 21:14 Uhr
auf dieser Seite kann man sich (unten rechts) den Titelsong von "Gemstones" und andere Leckereien wie z.B. das The Hives "Back In Black"-Cover laden. Und Mando Diao! Naja ich weiß bloß nicht wie legal es ist und: ich konnte mich davor bewahren, Adam Greens Song zu ziehen. Puh!
Uh huh him
21.12.2004 - 21:16 Uhr
also: der Link heißt www.vintage-kid.com, ich weiß nicht wieso das nicht funktioniert hat.
smörre
21.12.2004 - 23:37 Uhr
Hmm...Adam Green goes Mainstream.
Nicht nur, dass MTV ihn auf höchster Rotation hat, die Tage kam die Single über eine Promo-Agentur von der man Sachen wie ATB, Global DJs, Rammstein u.ä. gewohnt ist. Der Lauf der Dinge. Und morgen Kampf der 14jährigen Girlies um die erste Reihe.

Ach, aber das Album ist wirklich ganz gut 7,5/10 auch wenn Emily ja dreist ObLaDiObLaDa umkreist...
Uh huh him
04.01.2005 - 23:47 Uhr
Hey... coole Bewertung. 8/10 ging wohl wegen Friends Of Mine nicht. Die hätte einfach 9/10 bekommen sollen, dann stünde einer 8/10 für Gemstones nichts im Wege.... Wie wärs mit einer Anmerkung des Redakteurs, dass es sich um eine 7,9/10 handelt? ;-)
bartender
05.01.2005 - 22:54 Uhr
Aus der Rezi:
"'Gemstones' hat vielleicht weniger von den bittersüßen Phasen mit herbem Abgang, die aus "Friends of mine" dereinst mehr als bloße Comedy gemacht haben. Und wird damit auf lange Sicht die weniger haltbare Platte sein."

Oha, noch kurzlebiger? "Friends of mine" hat bei mir vielleicht knappe drei Wochen gehalten. Sehr schöne drei Wochen, ja, aber da erwarte ich doch a bisserl mehr. Live angucken geh ich natürlich trotzdem. Das ist ein Fest.
koreema
07.01.2005 - 23:50 Uhr

jaaaaaaaaaaaaaaa nur noch 3 Tage!!!

wird meine erste platte sein dieses jahr und besser kanns doch nicht beginnen.
ich freu mich so dermaßen drauf.

friends of mine ist alles andere als kurzlebig. ich höre die platte ständig seit sie draußen ist.
man hört immer wieder neue tolle sachen raus ;)

CH
08.01.2005 - 02:58 Uhr
Ich freu mich auch schon, Herr Green scheint mittlerweile wohl recht bekannt zu sein, denn: Amazon.de-Verkaufsrang 5
bilo
10.01.2005 - 01:45 Uhr


ja der green ist schon fast mainstream.

dabei ist seine mucke doch viel zu intelligent für diese gesellschaft. bin ja mal gespannt ob er in den albumcharts irgendwie hoch einsteigt.
aber wenn es selbst die libertines geschafft haben auf platz 20 einzusteigen (klar hätte platz 1 wie in england sein müssen, aber dis ist halt deutschland), dann müsste der gute herr grün das doch auch packen.
egal ich freu mich auch auf "gemstones".
und ein date hab dann auch im februar mit ihm. die freude kennt keine grenzen!!!!!
Mixtape
10.01.2005 - 13:56 Uhr
JAAAAAAAA - Ich hab's!!! Nach dem ersten Hören meine ich, eine 9/10 wäre das mindeste gewesen. Mir gefällt's besser als "Friends of mine", da seine Stimme besser geworden ist, die Songs abwechslungsreicher,das Album besser produziert ist und die Orgel statt den Geigen bringt mehr Schwung in den Laden. Sehr schön auch die Akkustik-Versionen bei der limitierten Version. Die Konzerte im Februar können nur großartig werden.

Einziger Minuspunkt: Für das Booklet hätte man gerne neue Photos machen können und es hätte generell etwas üppiger ausfallen dürfen. Aber bei den Booklets hat es bei Rough Trade ja leider schon immer gehapert.
emily
10.01.2005 - 14:17 Uhr
heureka,am 27. februar stehe ich jubelnd und preisend im publikum...
Uh huh him
10.01.2005 - 15:32 Uhr
ich am 26.02.

Paul Paul (10.01.2005 - 13:05):
fuck! Es kam net mit der Post! ich bin am 25.02. beim Konzert.
Uh huh him
10.01.2005 - 15:33 Uhr
Was ist mit deiner Uhrzeit los?

Paul Paul (10.01.2005 - 13:08)
kein Plan!
Demon Cleaner
10.01.2005 - 15:52 Uhr
@Uh huh him:

Du hast noch eine Leerzeile dazwischen vergessen. :-)

Habs heute erstanden. Das Glitzerbooklet ist ja schonmal ne optische Vergewaltigung, aber bín zuversichtlich, "Emily" find ich klasse.
bartender
10.01.2005 - 16:32 Uhr
Gestern das erste mal "Emily" gehört, toll ganz toll.
Orgel statt Geigen ist grundsätzlich schon mal ne ausgezeichnete Entscheidung. Konzertkarte ist gekauft. Über einen Albumkauf wird nachgedacht. Wie gesagt, "Friends of mine" fand ich auch zunächst großartig, habe sie aber seit Monaten nicht mehr aufgelegt. Liegt wahrscheinlich an mir, ich geh dann mal...
captain kidd
10.01.2005 - 17:07 Uhr
ein mal durchgehört. geht ja gar nicht. doors oder was??? habe mir lieber joss stone (soul sessions) gekauft.
Uh huh him
10.01.2005 - 17:54 Uhr
oh.... hast recht, Demon Cleaner... Missssssst!


Uh huh him (10.01.2005 - 17:35)
merk ich mir!
Demon Cleaner
10.01.2005 - 18:52 Uhr
Stehen eigentlich schon irgendwo die Lyrics zu "Gemstones"? Hab bisher nur "Emily" entdeckt...
Demon Cleaner
10.01.2005 - 18:56 Uhr
Ah, hat sich erledigt. Hier gibts auch alle zum neuen Album.
Paul Paul
10.01.2005 - 20:42 Uhr
Ich find das Album super! Freu mich auf meinen dritten Durchgang, welcher gleich von Statten gehen wird... oder so.
koreema
11.01.2005 - 00:07 Uhr

ja es ist mein!!!!!!!!
und hauptsache es glitzert *g*
es ist total genial und ich liebe es seit dem ersten durchhören und bin schon beim 6.

man steht am 15.Februar um publikum und freut sich nen keks!!!
Uh huh him
11.01.2005 - 12:43 Uhr
Paul Paul mal wieder total verpeilt
Demon Cleaner
11.01.2005 - 14:13 Uhr
So, die Lyrics hab ich...Erklärungen? :-)

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: