Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Dominik Eulberg

User Beitrag

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 2928

Registriert seit 04.02.2015

18.03.2023 - 23:45 Uhr
Hab mich in den letzten Tagen mal intensiver mit diesem Künstler aus dem Weaterwald beschäftigt und bin zunehmend begeistert. Der Typ nimmt das alles sowas von ernst. Am Anfang fand ich’s noch naiv, wie er sich an die Traditionen von Wolfgang Voigt, Pantha du Prince etc. angelegt hat. Aber das hat mittlerweile eine ganz andere (höhere) Dimension erreicht. Meiner Meinung nach die höchste Stufe der heutigen „IDM“.

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 2928

Registriert seit 04.02.2015

18.03.2023 - 23:58 Uhr
Für uns wenige Nerds, die sich für Studiokram interessieren.

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 2928

Registriert seit 04.02.2015

18.03.2023 - 23:58 Uhr
Für uns wenige Nerds, die sich für Studiokram interessieren.

Z4

Postings: 8358

Registriert seit 28.10.2021

19.03.2023 - 12:11 Uhr
War letztes Jahr auf einen seiner Shows, wo er einen Vortrag mit Musik mischt, sehr empfehlenswert. Einer der besten deutschen Künstler der letzten 10 Jahre, auch wenn ich ihn nur wenig höre.

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 2928

Registriert seit 04.02.2015

19.03.2023 - 19:53 Uhr
Beste Tracks der letzten Jahre:

1. Siebenschläfe
2. Sechslinien-Bodeneule
3. Grünfink
4. Dir dunkle Biene
5. Braunkehlchen

Ich mag bei ihm die Tracks mit durchgehenden 4/4-Bassdrums am liebsten, weil die bei mir am meisten Glückshormone im lymbischen System ausschütten.

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 2928

Registriert seit 04.02.2015

27.03.2023 - 21:20 Uhr
Meinungen zum relativ neuen Track „Die Dunkle Biene“? Meiner Meinung nach in den Top5 seiner besten Tracks. Hab das Gefühl, dass er seinen Zenit noch nicht erreicht hat, sondern sich immer noch stetig verbessert. Kann es noch besser werden?

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 2928

Registriert seit 04.02.2015

27.03.2023 - 21:41 Uhr
Er sagt ja, dass der Charakter der Bassdrum den Charakter eines Tracks bestimmt. Wie recht er damit hat.

boneless

Postings: 5327

Registriert seit 13.05.2014

27.03.2023 - 21:48 Uhr
Für mich ist Diorama unerreicht. Eines der besten elektronischen Alben aus Deutschland. Besonders vor allem, weil jeder Track mit Beat oder Melodie die einzigartigen Naturphänomene darstellt, nach denen die Stücke benannt wurden. Täuschungs-Blume hab ich in Dauerschleife gehört, ein Wunderwerk von Song.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 3590

Registriert seit 12.12.2013

28.03.2023 - 22:09 Uhr
"Die dunkle Biene" ist cool. Wirklich schöne Bassdrum, angenehm dezentes Kompressorpumpen, einfach sehr kompetent gemacht. Der kann was.

peter73

Postings: 2848

Registriert seit 14.09.2020

29.03.2023 - 09:03 Uhr
"Für mich ist Diorama unerreicht. Eines der besten elektronischen Alben aus Deutschland"

tatsache. und ich hatte das album nur in meiner erweiterten liste & nicht in den top 100. vermutlich ein fehler, da ich keine zeit mehr hatte um das nachzuprüfen. wird aber sofort nachgeholt!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim