Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Gwen Stefani - Love. Angel. Music. Baby

User Beitrag
gianni
04.12.2004 - 20:14 Uhr
Na und? Ich bin in diesem Forum wahrscheinlich der einzige, der Jimmy Eat World nicht mag - zweifle ich deswegen an der Welt??
she
05.12.2004 - 13:07 Uhr
1.warum bin ich ein fake?hackts?
2.boa man kann doch mal fragen oder?ich meine lese ich mir die kritiken hier durch oder was? oh mann.ich bin einzig allein durch dieses komische l.hilbert forum hier her gekommen.tja und da dachte ich greife ich einfach mal nen paar themen auf.und ?is mal wieder falsch. tztztz.......
3. habe vorher net die ganzen threads durchgesucht ob es schon einen über gwen stefani gibt.

ok? habt ihr euch genug das maul zerrissen?
dann is ja gut.
Sango
05.12.2004 - 13:13 Uhr
Na ihr habt Probleme.
Wirklich öde hier. Werd wieder zum Ville-Forum wechseln. Ist interesanter. Gwen Stefani find ich ganz gut( so nebenbei erwähnt).
Armin
09.01.2005 - 16:17 Uhr
"Rich girl" wird zweite Single und erscheint am 21.02.2005.
Christoph Riepl
17.01.2005 - 20:13 Uhr
Ich finde die Songs von meiner Freundin so geil das ich gleich mit ihr ein Duett singen würde.
PS: I Love JEANETTE BIEDERMANN MY WOMANE
emo-evil aka evilkneevilchen
17.01.2005 - 20:29 Uhr
..wahrscheinlich sind du und jeanette biedermann die einzigen,denen der Rechtschreibfehler bei "womane" nich auffällt ;)
Hollaback Boy
18.01.2005 - 09:06 Uhr
Haha haaahaa haha haa "womane" ;-)
hallo
20.01.2005 - 20:17 Uhr
ich hasse die !!!!!!!!!!allein das video von der is ein grund die in n locjh zu stecken und die nie wieder raus zulassen...wenn m n auf so n scheiss steht ksnn masn auch alice im wunderland schauen.....!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!wer mag die denn????????????
lena
20.01.2005 - 21:05 Uhr
ich finde das video in ordnung, sie kann sich darstellen. wenn man den ton ausmacht ist das wirklich alles erträglich...
Hollaback Boy
24.01.2005 - 08:12 Uhr
Hahahaha Hahahahhaha
Ihr bringt mich echt zum lachen....die Frau ist kreativ und talentiert, vor allem ist sie aber geil
die_muetze
24.01.2005 - 09:18 Uhr
Blind und Taub ? Ich meine das die Frau anders ist und nicht ganz so 0815 wie Britney muss ich bei aller Kritik zugeben, aber wenn sie irgendwie Trends setzt dann für mich darin sich schlecht zu kleiden und zu schminken und irgendwie alle stile die sie findet zu mixen und sowas nennen dann die Fans einen neuen Trend setzen.
Ich für meinen Teil blas mir lieber ne Runde die letzte Caliban Scheibe um die Ohren und hoffe einen Tag zu erleben wo mir nix von Frau Stefani in die Gehörgänge kommt, denn bei ihrem Soloalbum ist es schon peinlich das die beste Produzenten und Beatbaumeister kaum was retten konnte, weil die Frau momentan einfach in einer kreativen Krise ist und trotzdem alle denken sie würde neue Trends und Songs aus dem Ärmel schütteln.
Hollaback Boy
25.01.2005 - 08:48 Uhr
Ich lache immer noch über euch...
die_muetze
25.01.2005 - 08:57 Uhr
Stell dir lieber mal vor das Album wäre nicht von zig Größen zusammengeschustert worden, sondern komplett von ihr alleine, entweder wäre es dann wirklch gut geworden weil sie wirklich komplett ihre eigenen Ideen verwirklicht hätte, doch da sie zzt. ja nicht gerade viele Ideen hat, wäre wohl etwas noch schlecheres rausgekommen.
Hollaback Boy
26.01.2005 - 09:10 Uhr
Also ich bin zufrieden....und wie willst du beurteilen ob sie eigene Ideen hat oder nicht, einzig bei der Umsetzung hat sie sich Unterstützung geholt.
Außerdem sagt sie doch selbst, dass es kein Solowerk sondern ein Teamworkablbum ist.
Was erwartest du es ist doch einfach ein gutes "Pop"Album!
Hollaback Boy
26.01.2005 - 09:17 Uhr

WHAT YOU WAITING FOR?

TAKE A CHANCE YOU STUPID HO´
Armin
05.03.2005 - 20:08 Uhr
Gwen Stefani
Aktuelle Single: "Rich Girl" feat. Eve - VÖ: 07.03.05 // Aktuelles Album: "Love.Angel. Music.Baby" - VÖ: 22.11.04


Gwen Stefani - Rich Girl

No Doubt gönnen sich nach langer Zusammenarbeit eine Auszeit - nicht aber Frontfrau Gwen Stefani. Neben einer eigenen Kollektion und einer Rolle an der Seite von Leonardo DiCaprio in Martin Scorseses "The Aviator" (Kinostart: 20. Januar) startet die energiegeladene Gwen eine Solokarriere. Ende November erschien das Album "Love.Angel.Music.Baby" – produziert von den ganz Großen des Musikbusiness u.a. Dr. Dre, The Neptunes und Andre 3000.

Nach der erfolgreichen ersten Solo-Single „What You Waiting For“ erscheint nun ihre zweite Single "Rich Girl". Musikalische Verstärkung gibt es durch Rapperin Eve. Dies ist bereits die zweite Zusammenarbeit der beiden Powerfrauen, denn 2001 stürmten sie die Charts mit dem Song „Let Me Blow Your Mind“.
Pop-Profi
06.03.2005 - 21:54 Uhr
Habe mal in das Album reingehört, weil mir "What You Waiting for" gut gefiel. Naja, ich finde es unentschlossen. Einige Songs sind wirklich gut, etwa die im 80er Synthpop-Stil, andere wiederum einfach nur zum abschalten, z.B. die im nun wirklich nicht mehr modernen HipHop-Stil, u.a. auch die neue Single "Rich Girl".
Es wäre besser gewesen sich für eine Richtung zu entscheiden, dann hätte der Pop-Freund ein vollendetes Album erhalten oder der HipHop-Begeisterte eine lupenreine Platte ganz nach seinem Geschmack. Aber nein, es müssen ja möglichst große Zielgruppen angesprochen werden, da kann man auf einzelne Befindlichkeiten keine Rücksicht nehmen. Heraus kommt dann wieder einer dieser unzähligen halbgaren Kompromisse, ein Album auf denen nur 2-4 hörbare Songs sind und man sich nach dem Kauf betrogen fühlt.

Der Song "Rich Girl" bekommt bei mir immerhin noch 1/10 Punkten, wegen dem netten Piano-Akkord. Der Rest des Liedes ist akustischer Sondermüll.
Demon Cleaner
06.03.2005 - 22:20 Uhr
"Rich Girl" ist mal ziemlich zum Kotzen. Da war "Let Me Blow Your Mind" wesentlich angenehmer zu hören.
PrinctonGirl
12.03.2005 - 16:36 Uhr
Also ich weiß wirklich nicht was man an Jeanette finden kann!? Nirvana is BETTER!!!!
PrinctonGirl
12.03.2005 - 16:37 Uhr
Also ich weiß wirklich nicht was man an Jeanette finden kann!? Nirvana is BETTER!!!!
PrinctonGirl
12.03.2005 - 16:37 Uhr
Also ich weiß wirklich nicht was man an Jeanette finden kann!? Nirvana is BETTER!!!!
PrinctonGirl
12.03.2005 - 16:37 Uhr
Also ich weiß wirklich nicht was man an Jeanette finden kann!? Nirvana is BETTER!!!!
Hollaback Boy
02.04.2005 - 14:10 Uhr
Als nächste Single erscheint die Single Hollaback Girl!!!
Hab heute das Video bei msn im Netz gesehen - Hammer, ich liebe dieses Lied. Leider wird das "Shit" rausgeschnitten und das Wort kommt ja nicht grade selten drin vor.
Der Clip ist sehr bunt, spielt in einer Schule und hat Cheerleader-Einflüsse. Natürlich spielen die Klamotten wieder eine große Rolle und Gwen sieht zum anbeißen aus. Auch der Produzent Pharrell Williams hat einen Gastauftritt im Video.
Clip & Song machen gute Laune, passen gut zur anstehenden Jahreszeit :-) und regen zum tanzen an......gute Arbeit!
nix is
02.04.2005 - 23:43 Uhr
ich kenn zwar nur die singels aber da merkt man richtig das Gwen stefani bei no doubt gar nix gemacht hat auser gesungen.
des is wirklich schlecht.
aber nicht so schlecht wie jeanette biedermann
Sarah
02.04.2005 - 23:50 Uhr
Ich kenn bis jetzt nur die beiden Singles und zum Kauf anregen tut mich das ja nicht wirklich. Aber so schlecht wie Jeanette Biedermann is se no lang net!!!
Obrac
03.04.2005 - 01:02 Uhr
Der Clip ist sehr bunt, spielt in einer Schule und hat Cheerleader-Einflüsse. Natürlich spielen die Klamotten wieder eine große Rolle und Gwen sieht zum anbeißen aus.

Wie schön, dass die Klamotten ne größere Rolle spielen als die Musik. Überflüssiger gehts kaum.
nix is
03.04.2005 - 15:26 Uhr
@sahra
hab ich au ned behaupted
schau nochmal genau hin
cds23
03.04.2005 - 15:31 Uhr
also rich girl war ja schonim original schlecht, aber was die da abliefert ist so billig, das grenzt nun wirklich bald an sarah connor niveau...
Hollaback Boy
04.04.2005 - 09:29 Uhr
@ Obrac
Finds gut das sie dadurch auch Promo für ihre Klamottenlinie macht, hab aber nie gesagt, das die Klamotten oder das Video eine größere Rolle spielen als die Musik, hab lediglich nur das Video beschrieben, musst ein bisschen genauer lesen :-)

Die Vergleich zu den Sängerinnen aus Deutschland sind lächerlich.
Hollaback Boy
04.04.2005 - 09:56 Uhr
@ nix is
Das Soloalbum von Gwen, hat mit No Doubt auch nicht viel zu tun, sie wollte was anderes machen, einen Traum verwirklichen ist doch schön das sie die Mittel dazu hat.
Davon abgesehen ist es ein wirklich hörbares und tanzbares Album, aber vielleicht hier beim falschen Publikum? :-)
Neil Archer
04.04.2005 - 10:15 Uhr
einen Traum verwirklichen ist doch schön das sie die Mittel dazu hat.

was für garstige träume einige menschen doch haben können ;)
Hollaback Boy
04.04.2005 - 10:24 Uhr
träume ;)
Obrac
04.04.2005 - 10:42 Uhr
Davon abgesehen ist es ein wirklich hörbares und tanzbares Album, aber vielleicht hier beim falschen Publikum? :-)

Ja, absolut. Vielleicht solltest du im Bravo-Forum nochmal nachfragen. Oder in nem Mode-Forum.
Hollaback Boy
04.04.2005 - 11:57 Uhr
Ja hab ich schon, kommt halt überall gut an. Aber mit dem Erfolg anderer scheinen hier so manche ein Problem zu haben. Glaubt ganz fest an euch dann wirds schon....:-)
Obrac
04.04.2005 - 12:00 Uhr
Ja, sicher. Sobald man kritisiert, ist es sofort Neid. Dann war der Rezensent hier auf der Seite auch neidisch, was? Vielleicht sollten wir alle online-Musikmagazine schließen, denn jeder, der ne negative Kritik verfasst, ist ja nur neidisch.
eric
04.04.2005 - 12:29 Uhr
ich habe nichts gegen popmusik, solange sie gut gemacht ist. und 'what you waiting for' ist zum beispiel ein sehr passables, launemachendes liedchen. aber was danach kommt (und ich kenne die platte in- und auswendig, weil sie dauernd bei der arbeit im markt läuft), ist imho sehr, sehr nervig.
Hollaback Boy
04.04.2005 - 15:32 Uhr
Von Neid war von meiner Sicht aus nie die Rede!
Die Rede war von guter Musik, guten Outfits, guter Frau, guter Nachfrage, guter Zusammenarbeitet und guten Plattenverkäufen....:-)
Ist doch gut oder?
kante
05.04.2005 - 17:44 Uhr
Habt ihr nichts besseres zutun als immer schlechtes über Linkin Park zu schreiben? Schreibt mal lieber was über Gwen Stefani!!!!!!! Die will auch ein bisschen was hören. geht mal lieber zu ihrer seite. ihr seid hier voll falsch!!!!!!!!
nix is
05.04.2005 - 18:46 Uhr
hier is wohl schon "das falschen Publikum"
aber wenn man danach geht is ja alles gute musik auch techno usw.
das einzige was für gwen stefani spricht ist wohl der erfolg ( was ich über haup nicht versteh) sonst nix.
Pop-Profi
05.04.2005 - 21:21 Uhr
Wenn Mainstream-Platten hier rezensiert werden, taucht halt auch das zugehörige Publikum hier auf. Stichwort: "Die Geister, die ich rief"

Zur neuen Single: Ich hätte nicht gedacht, daß man "Rich Girl" noch unterbieten kann. (-5/10) Punkte.
die_muetze
05.04.2005 - 21:30 Uhr
hört endlich auf diese frau also so sonderlich innovativ und anders anzusehen sie macht zumindestens mit dem solozeugs genau den selben schranz wie britney spears und co.
kante
05.04.2005 - 21:39 Uhr
Lasst die Finger bloß von Linkin Park!!! Ich knall euch alle Ab!!! labert bloß uber diese Gwen aber lasst mich damit echt in Frieden!
Pista-Gadeng
05.04.2005 - 22:01 Uhr
Gwen & Britney sollten mal zusammen was im Studio aufnehmen :-) Kommt bestimmt gut. hey popo-Profi, schlecht geschissen, das Lied kommt richtig geil?
Lukratives Zäpfchen
05.04.2005 - 22:08 Uhr
Ich finde die IDEE von Pista-Gadeng echt schnieke!! Man sollte auch mal Daisy und die muetze miteinander kreuzen!!!
Der Advokat des Schreckens
06.04.2005 - 01:47 Uhr
Der Advokat besucht dieses Forum in etwa jeden zweiten Monat. Und manchmal, so wie heute, findet er Erstaunliches:

"wenn m n auf so n scheiss steht ksnn masn auch alice im wunderland schauen"

Der Advokat des Schreckens möchte die - sofern die Aussage in ernster Absicht erstellt wurde - geistigen Fähigkeiten des Autors nicht grundsätzlich in Frage stellen, er kommt jedoch nicht umhin zu fragen, wie eine Unterhaltungskünstlerin, über deren Wert und Talent sich der Advokat nicht berufen fühlt zu urteilen, mit der filmischen Adaption eines der Ecksteine der - geistigen und musikalischen - Bewegung der Psychedelia in Verbindung gebracht werden kann. Entweder handelt es sich hierbei um groben Unfug, oder aber - und im Sinne des Autors wollen wir dies nicht annehmen - um eine außerordentliche Fehleinschätzung von Alice im Wunderland.
Prof Pogo
06.04.2005 - 14:35 Uhr
@advokat
ich schätze, dass die Lösung dieses Problems im Topf der Pfeife liegt, die die Raupe gerade raucht
Pista-Gadeng
06.04.2005 - 15:43 Uhr
@ Advokat des Schreckens

Bist der Beste!!!!:-)
Hollaback Boy
06.04.2005 - 19:37 Uhr
Uh huh that`s my shit, that´s my shit
Hollaback Boy
26.04.2005 - 16:52 Uhr
Die neue Single "Hollaback Girl" ist in den US-Billboard-Charts auf Platz 2 aufgestiegen.
Fällt euch was auf?
Armin
04.06.2005 - 12:37 Uhr
Gwen Stefani
Aktuelle Single: "Hollaback Girl" - VÖ: 06.06.05 // Aktuelles Album: "Love.Angel. Music.Baby." - VÖ: 22.11.04


Gwen Stefani - die Queen Of Pop lässt uns nicht länger warten!

Ab Montag, den 06.06., ist DIE Hitsingle "Hollaback Girl" endlich zu haben!

Ihre Wandlungsfähigkeit hat Gwen schon mehrmals bewiesen. Mit ihrem Solo-Projekt "Love Angel Music Baby" setzt sie noch mal einen drauf. Nach dem energetischen "What You Waiting For" und dem Chartstürmer "Rich Girl" geht Gwen Stefani in eine neue Runde. Mit unüberhörbarer Unterstützung der Neptunes legt sie bei "Hollaback Girl" den Fokus auf einen unglaublichen Groove gepaart mit mitreißenden Vocals - gute Laune ist garantiert und der Sommer kann kommen!



Irgendwie mag ich ja die Single...

Seite: « 1 2 3 4 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: