Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Patrick Wolf - The Night Safari

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26784

Registriert seit 08.01.2012

11.11.2022 - 19:00 Uhr - Newsbeitrag
Der britische Sänger, Songschreiber, Komponist und Produzent Patrick Wolf veröffentlicht heute den neuen Song "Enter The Day". Es ist das erste neue Lied des Ausnahmekünstlers seit dem 2012 erschienenem Doppelalbum "Sundark And Riverlight". Wolf arbeitet aktuell an einer neuen EP, die 2023 erscheinen soll.


Berlin, 11.11.2022
"Enter The Day", das erste neue Lied von Patrick Wolf seit 10 Jahren, erscheint an einem besonderen Tag im Kalender: vor genau 20 Jahren, am 11. November 2002, erschien Wolfs Debüt "The Patrick Wolf E.P.". "Enter The Day" ist auch der erste Song aus der kommenden EP "The Night Safari", die 2023 auf Patrick Wolfs neuem Label Apport erscheinen wird.



Wolf ist einer der talentiertesten und eigenwilligsten Musiker seiner Generation. Seine Alben wurden von Musikfans und Popkritik gleichermaßen gefeiert und verehrt. Angefangen mit "Lycanthropy" im Jahr 2003 bis hin zu "Lupercalia" im Jahr 2010. Patrick Wolf ist Multiinstrumentalist und spielte zahlreiche Instrumente auf seinen Alben selbst ein: Bratsche, keltische Harfe, Hackbrett, Bariton Ukulele, Klavier, Cembalo, analoge Synthesizer und gesampelte Field Recordings ließ er bereits in seine Musik einfließen. Wolf arbeitete unter anderem mit Marianne Faithfull, Tilda Swinton, Angelo Badalamenti und Patti Smith zusammen.

Das ruhige und gefühlvolle "Enter The Day" ist eine wunderschön gestaltete Meditation über das Leben und seine unvermeidlichen Wechselfälle. Ausgeschmückt mit einer Streichpsalter und dem gefühlvollen Klavier von Patrick Wolf, markiert das Stück eine atemberaubende Rückkehr und gibt einen ersten Vorgeschmack auf das, was noch kommen wird.

Patrick Wolf über "Enter The Day": "Eine Kohlezeichnung eines Sperbers war das letzte Werk, das meine Mutter anfertigte, bevor sie starb. Und als ich meinen ersten Spaziergang machte, um das Land rund um mein neues Zuhause zu erkunden, als ich damals umzog, um am Meer zu leben, schwebte ein Sperber in der Stille an der Mündung der Bucht über mir. An diesem Nachmittag ging ich nach Hause an mein Klavier und begann, diesen Song zu schreiben, der schließlich zum Epilog wurde, was ich auf 'The Night Safari EP' erzählen möchte. Ich habe diesen Song so konzipiert, dass er eine Art Brücke darstellt, zwischen meiner letzten Produktion 'Sundark & Riverlight' und der neuen EP, die den Hörer auf eine Safari mitnimmt.

smrr

Postings: 432

Registriert seit 02.09.2019

11.11.2022 - 19:03 Uhr
"Wind in the wires" war damals nen Knaller. Debüt war gut, aber das zweite Werk viel fokussierter. Schade, dass der damals auch schon recht wenig Aufmerksamkeit abbekommen hat.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26784

Registriert seit 08.01.2012

11.11.2022 - 20:27 Uhr
Boah, was für ein Song.

AliBlaBla

Postings: 5767

Registriert seit 28.06.2020

11.11.2022 - 20:31 Uhr
Freue mich, freue mich...Wir hatten doch hier EIN PAAR P.Wolf- Anhänger im "100 Alben für die Ewigkeit" Thread, die melden sich bestimmt noch...

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26784

Registriert seit 08.01.2012

26.01.2023 - 18:38 Uhr - Newsbeitrag
Patrick Wolf kündigt seine neue EP "The Night Safari" für den 14. April 2023 an. Heute erscheint der neue Song "Nowhere Game". Wolf kündigt darüberhinaus erste Live-Termine in seiner Heimat Großbritannien an.


Berlin, 26.01.2023
Es war für Fans und die ihm stets zugewandte Popkritik ein besonderer Moment im November 2022, als Patrick Wolf nach 10 Jahren Funkstille sein neues Lied "Enter The Day" veröffentlichte. Vage deutete er auch die Veröffentlichung einer EP für 2023 an, was jetzt konkretisiert werden kann: die "The Night Safari" wird am 14. April 2023 erscheinen.

Wolf ist einer der talentiertesten und eigenwilligsten Musiker seiner Generation. Seine Alben wurden von Musikfans und Popkritik gleichermaßen gefeiert und verehrt. Angefangen mit "Lycanthropy" im Jahr 2003 bis hin zu "Lupercalia" im Jahr 2010. Patrick Wolf ist Multiinstrumentalist und spielte zahlreiche Instrumente auf seinen Alben selbst ein: Bratsche, keltische Harfe, Hackbrett, Bariton Ukulele, Klavier, Cembalo, analoge Synthesizer und gesampelte Field Recordings ließ er bereits in seine Musik einfließen. Wolf arbeitete unter anderem mit Marianne Faithfull, Tilda Swinton, Angelo Badalamenti und Patti Smith zusammen.




Das treibende Stück "Nowhere Game" ist der neue Vorbote von Patrick Wolfs kommender EP "The Night Safari". Patrick Wolf selbst sagt über "Nowhere Game": "Ich habe diese Melodie auf dem Heimweg von einem Konzert auf einer Bühne mit Blick auf das Schwarze Meer auf der Krim mit meinem Laptop aufgenommen. Viele Jahre später, als ich die 'The Night Safari' EP fertig stellte, entdeckte ich dieses unvollendete Projekt und arrangierte dazu den neuen Streicherteil." Wolf fährt fort: "Der Text handelt von einem Lebensabschnitt, den ich 'Nowhere Game' nannte. Es sind ein paar Jahre in meinem Leben, in denen ich aufgehört hatte zu singen, außer, vielleicht mal ein 'Happy Birthday' gegenüber Freundinnen, Freunden und der Familie am Telefon. Letztendlich ist der Song für mich eine langsame Erkenntnis, dass man in irgendeiner Form in einem Teufelskreises gefangen ist und nicht weiß, wie man um Hilfe bittet."

Für das Musikvideo zeichnet sich der Queer Artist Joseph Wilson verantwortlich. Wilson wurde von Marina Abramovic zum Gewinner der "DAZED x CIRCA Class of 2021" auserkoren.

Patrick Wolf wird im April zur Veröffentlichung der EP fünf Konzerte in Großbritannien spielen, unter anderem in London, Glasgow und Manchester. Live-Termine in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind in Arbeit.

Pure_Massacre

Postings: 53

Registriert seit 14.06.2013

27.01.2023 - 08:35 Uhr
Den beiden neuen Songs nach zu urteilen muss man leider sagen: Es wird "nur" eine EP.

AliBlaBla

Postings: 5767

Registriert seit 28.06.2020

27.01.2023 - 09:35 Uhr
Besser die EP als nix, allemal.
Geiler Typ, würde ich mir auch gern angucken.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26784

Registriert seit 08.01.2012

14.04.2023 - 19:06 Uhr - Newsbeitrag

PATRICK WOLF - THE BOWLING KNOT (Kurzfilm)


Patrick Wolf veröffentlicht heute seine neue EP „The Night Safari“.



Wolf ist einer der talentiertesten und eigenwilligsten Musiker seiner Generation. Seine Alben wurden von Musikfans und Popkritik gleichermaßen gefeiert und verehrt. Angefangen mit "Lycanthropy" im Jahr 2003 bis hin zu "Lupercalia" im Jahr 2010. Patrick Wolf ist Multiinstrumentalist und spielte zahlreiche Instrumente auf seinen Alben selbst ein: Bratsche, keltische Harfe, Hackbrett, Bariton Ukulele, Klavier, Cembalo, analoge Synthesizer und gesampelte Field Recordings ließ er bereits in seine Musik einfließen. Wolf arbeitete unter anderem mit Marianne Faithfull, Tilda Swinton, Angelo Badalamenti und Patti Smith zusammen.

Immermusik

Postings: 656

Registriert seit 04.11.2021

19.02.2024 - 20:58 Uhr
Ein neues Album soll noch kommen dies Jahr. Außerdem ist eine B Seiten Collection erschienen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim