Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Brutus - Unison life

User Beitrag

Glufke

Postings: 529

Registriert seit 15.08.2017

21.10.2022 - 16:28 Uhr
Drittes Album der Belgier:innen ist seit heute draußen. Hat mich nach einem Durchgang sehr positiv überrascht - die Qualität ist durchgehend hoch und es gibt mehr Abwechslung als auf "Nest". Auf den bisherigen Alben war ja immer starke Songs drauf, aber hier ist es das Album als Ganzes, das überzeugt. Aber auch Einzelsongs wie "Brave" und "Storm" stechen heraus. Aufs erste Hören mindestens 8/10.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1395

Registriert seit 31.10.2013

21.10.2022 - 19:06 Uhr
So schauts aus, volle Zustimmung!

Glufke

Postings: 529

Registriert seit 15.08.2017

24.10.2022 - 22:01 Uhr
Läuft weiter in Dauerschleife. Eben auch nochmal in die alten Alben rein gehört, die gehen hiergegen komplett unter.

Bin jetzt bei 9/10.

Klaus

Postings: 8935

Registriert seit 22.08.2019

24.10.2022 - 22:56 Uhr
Höre es gerade zum ersten Mal. Die Band immer mit irgendwas verwechselt (Schrammelpunk?) - das hier ist ganz anders und ganz großartig.

Glufke

Postings: 529

Registriert seit 15.08.2017

28.10.2022 - 13:33 Uhr
Muss das Ding hier nochmal weiter pushen. Heißer Kandidat auf den Titel des Albums des Jahres. Hier wird alles vereint, was ich an Gitarrenmusik liebe.

Zurecht Album des Monats in der VISIONS. Kommt hier noch eine Rezi?

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 19991

Registriert seit 10.09.2013

28.10.2022 - 13:47 Uhr
Ja, aber dauert noch.

noise

Postings: 982

Registriert seit 15.06.2013

30.10.2022 - 17:13 Uhr
Habe die immer aLs eine weitere Post Rock/Metal Band abgetan. Was sie auch für mich bislang waren.
Aufgrund der guten Kritiken habe ich mir die neue mal angehört und muss sagen, wahrlich ein Quantensprung. Schon alleine der Gesang ist viel besser geworden. Wird zwar nicht mein Album des Jahres, ist aber ohne Zweifel ein gutes Werk geworden.
Wie man gleichzeitig singen und Schlagzeug spielen kann werde ich auch nie verstehen.

kiste

Postings: 230

Registriert seit 26.08.2019

30.10.2022 - 18:25 Uhr
Ok, hatte die nach ihrem Debut aus den Ohren verloren- werde da mal in die neue Platte reinhören!

smrr

Postings: 432

Registriert seit 02.09.2019

30.10.2022 - 19:15 Uhr
Mag "Victoria", erinnert mich manchmal von der Brüchigkeit an alte Dover-Songs (kennt die hier noch jemand? ...20 Jahre her).

Mawi09

Postings: 104

Registriert seit 27.10.2022

04.11.2022 - 14:50 Uhr
Für mich eines der besten Alben dieses Jahr.
Beim Vorgänger hatte ich mal rein gehört, fand es gut aber auch etwas eintönig. War dann überrascht wie gerne ich es aber doch immer wieder an gemacht habe.
Das Album jetzt hat alle Stärken weiter entwickelt. Die verschiedenen Elemente aus Post Punk und Metal sind spannender kombiniert, das Songwriting ist interessanter, und auch der Gesang schafft es besser die Emotionen zu transportieren, so dass es zwar immernoch nach Brutus klingt aber jetzt auch die Songs alleine hervorstechen.

Dumbsick

Postings: 404

Registriert seit 31.07.2017

04.11.2022 - 15:45 Uhr
Richtig gutes Ding:

https://www.transcendedmusic.de/2022/10/brutus-unison-life/

Marküs

Postings: 1242

Registriert seit 08.02.2018

05.11.2022 - 15:41 Uhr
Für mich auch ein absolutes Jahreshighlight. Die Stimme ist insbesondere viel geiler, rotziger. Und die Songs, mein Gott DIESE Songs. 40 Minuten Himmel. 9/10

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26622

Registriert seit 08.01.2012

09.11.2022 - 19:49 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1395

Registriert seit 31.10.2013

11.11.2022 - 19:05 Uhr
Ich habe bisher nie verstanden, warum die überall so abgefeiert wurden, weils ja bislang doch eher hauptsächlich recht uninspiriertes Gebolze mit zu viel Hall war (und der ein oder andere geniale Song, ok), aber das hier ist ein Quantensprung. Überragendes Album!

Martinus

Postings: 566

Registriert seit 13.01.2014

12.11.2022 - 19:58 Uhr
Metal/Punk Album des Jahres, noch vor Cult of Luna

Randwer

Postings: 2850

Registriert seit 14.05.2014

13.11.2022 - 17:02 Uhr
Ah cooles Zeug. Irgendwie ist die Band bei mir in den letzten fünf Jahren dem Vergessen anheim gefallen, obwohl ich den Song Bird sehr mochte, hatte ich sie mir nicht auf die Einkaufsliste gesetzt. Versäumtes gilt es jetzt nachzuholen.

sizeofanocean

Postings: 1372

Registriert seit 27.01.2020

13.11.2022 - 18:24 Uhr
Victoria und Liar sind ziemlich gut, der Rest packt mich nicht so wirklich, zu theatralisch und gleichförmig

Robert G. Blume

Postings: 905

Registriert seit 07.06.2015

28.11.2022 - 12:32 Uhr
Meine Dinked Edition ist letzte Woche auch mal angekommen. Ich bin noch beim Reinhören, würde aber schon jetzt sagen: bestes Album von Brutus bis jetzt. Vielleicht nicht in meinen Top 5, aber Top 10 schon.

rainy april day

Postings: 642

Registriert seit 16.06.2013

16.12.2022 - 01:23 Uhr
Moah, was ist das denn für geiles Zeug? So ne schöne Mischung aus Shoegaze und Härte holt mich ja eh immer ab, aber hier stimmen auch die Melodien. Dazu stehe ich auf die von sizeofanocean erwähnte Theatralik. Klingen ein bisschen so wie ich mir immer gewünscht hätte das Circa Survive klingen. Vielleicht etwas schiefer Vergleich, aber ihre Art zu singen erinnert mich ein wenig an Anthony Green.

Bonzo

Postings: 2992

Registriert seit 13.06.2013

16.12.2022 - 08:05 Uhr
Auch gestern entdeckt. Gefällt mir sehr gut. Wirklich eine schöne Mischung.

Glufke

Postings: 529

Registriert seit 15.08.2017

16.12.2022 - 09:27 Uhr
Am Wochenende setze ich mich endlich an den Poll und das hier wird sehr wahrscheinlich Platz 1. Einfach ein nahezu perfektes Album.

rainy april day

Postings: 642

Registriert seit 16.06.2013

09.03.2023 - 02:00 Uhr
Das Ding ist so heftig geil! Nutzt sich überhaupt nicht ab. Ich hab da echt andauernd Bock drauf. Kein Ausfall, nur Granaten. Lange an nichts mehr so anhaltend Spaß gehabt!

Gomes21

Postings: 5011

Registriert seit 20.06.2013

09.03.2023 - 07:16 Uhr
Hab vor einigen Wochen mal kurz reingehört und das für geil befunden. Muss da ganz dringend noch mal ran!

Glufke

Postings: 529

Registriert seit 15.08.2017

14.03.2023 - 17:31 Uhr
Läuft gerade mal wieder, diesmal auf der (qualitativ leider nicht so tollen) blauen Vinyl.

In meinen Ohren das rundeste Album der letzten Jahre aus diesem Genre. Kein Song schlechter als 9/10, einige 10/10. Ziehe da mittlerweile ohne zu zögern die Höchstnote.

rainy april day

Postings: 642

Registriert seit 16.06.2013

14.03.2023 - 23:07 Uhr
Hab da wirklich keine Einwände. Wenn das Album gut altert, wofür die Voraussetzungen exzellent sind, weil ich das Ding jetzt seit vier Monaten auf Heavy Rotation nicht totgehört kriege, sieht das bei mir genau so aus.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26622

Registriert seit 08.01.2012

09.05.2023 - 19:18 Uhr - Newsbeitrag
Nach der äußerst erfolgreichen europäischen "Unison Life"-Tour bereiten sich Brutus gerade auf ihre US-Tournee vor, die nächste Woche beginnt. Dazu gehört auch ein neues Video zu einem ihrer aktuell beliebtesten Live-Tracks in einer Studio-Edition, „BRAVE (Live at Daft)“.

Im Anschluss werden sie im Sommer auf mehreren großen europäischen Festivals auftreten, dazu kündigten sie gerade frische Termine für den Herbst an!

Über das Video nimmt uns die Band nochmal mit zu den Aufnahmen ihres aktuellen Albums "Unison Life“, das in den DAFT Studios in Malmedy, Belgien, im Frühjahr 2022 aufgenommen wurde. Der Clip zu "BRAVE" wurde am letzten Tag der Aufnahmesessions live aufgenommen.

"Wenn man ein neues Album aufnimmt, weiß man nicht immer im Voraus, welche Songs auf einer Live-Tournee zu besonderen werden", sagt Stefanie Mannaerts (Gesang, Schlagzeug). "Nachdem wir nun schon einige Monate auf Tour sind, wissen wir, dass 'BRAVE' einer unserer Lieblingssongs im Rahmen der Live-Setlist ist und wir freuen uns, diese sehr frühe Studio-Live-Version nun mit euch zu teilen."

Schaut Euch das Video HIER an!



Die für uns relevanten Tourdaten der lesen sich so:

BRUTUS - LIVE 2023

02.06. Nürburgring - Rock Am Ring
04.06. Nürnberg - Rock im Park
14.06. Hamburg - Molotow | Open Air im Backyard (Ausverkauft)
16.06. Rostock - Peter Weiss Haus
28.07. Trebur - Trebur Open Air
29.07. Michelau - Rock im Wald
08.09. Dortmund - Junkyard Open Air
19.11. Hamburg - Logo
20.11. Berlin - Festsaal Kreuzberg

Marküs

Postings: 1242

Registriert seit 08.02.2018

18.05.2023 - 11:21 Uhr
Ticket für den Junkyard ist im Sack!

Gomes21

Postings: 5011

Registriert seit 20.06.2013

18.05.2023 - 11:23 Uhr
Das werde ich mir auch unter den Nagel reißen

NeoMath

Postings: 1778

Registriert seit 11.03.2021

18.05.2023 - 11:54 Uhr
Berlin! gebongt!!!

doept

Postings: 719

Registriert seit 09.12.2018

07.07.2023 - 00:06 Uhr
Verdammt, ich habe alle paar Jahre einen Band-"Crush", uns jetzt ist es wohl Brutus.
Kann mich nicht nicht erinnern wann ich eine Band so gemocht habe, aber tja so ist es eben.

Hm, die letzte Band dieser Kategorie waren Oathbreaker...Ich sehe ein paar Ähnlichkeiten (Belgien, Sängerin, teilweise harte Elemente), aber geplant wr das nicht ;-)

Unison Life ist jedenfalls ein echtes Lieblingsalbum geworden, und Lieder wie War sind in der Dauerschleife.

Wünsche dieser Band wirklich nur das Beste, und bin froh sie noch in eienm relativ kleinem Rahmen live gesehen zu haben, denn das wird wohl eher nicht mehr vorkommen.

Glufke

Postings: 529

Registriert seit 15.08.2017

07.09.2023 - 17:46 Uhr
Freue mich schon sehr auf Dortmund morgen! Für Kurzentschlossene: es gibt immer noch Karten ;)

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2805

Registriert seit 14.06.2013

07.09.2023 - 18:31 Uhr
Waren live super beim Trebur Open Air!

Gomes21

Postings: 5011

Registriert seit 20.06.2013

07.09.2023 - 20:15 Uhr
Dass sie ne mega live Band sind glaube ich sofort, aber hört ihr Brutus auch gerne auf Platte.
Ich ringe noch mit mir ob ich morgen hingehe, meine Woche war eigentlich laut genug.

Marküs

Postings: 1242

Registriert seit 08.02.2018

08.09.2023 - 08:43 Uhr
Dortmund ich bin sowieso am Start!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26622

Registriert seit 08.01.2012

14.09.2023 - 18:08 Uhr - Newsbeitrag
BRUTUS

NEUE SINGLE "LOVE WON’T HIDE THE UGLINESS“
MUSIKVIDEO JETZT ANSEHEN

'UNISON LIFE' - NEUAUFLAGE MIT LIMITIERTER 7“ZUM EINJÄHRIGEN!

AUF UK/EU TOURNEE AB OKTOBER



Fast ein Jahr nach der Veröffentlichung des von der Kritik hochgelobten Albums "Unison Life" stellt das belgische Trio Brutus heute die neue Single "Love Won't Hide The Ugliness" vor. Aufgenommen während der "Unison Life"-Sessions, aber letztendlich von der endgültigen Tracklist des Albums zurückgehalten, betrachtet die Band diese Single als ebenso integralen Bestandteil des Albums wie jeden anderen Track und ist begeistert, diesen elften Song endlich zu veröffentlichen, um den "Unison Life"-Zyklus abzuschließen.

"Love Won’t Hide The Ugliness“ stellen sie heute inklusive Musikvideo vor!

Sängerin und Schlagzeugerin Stefanie kommentiert:

"Wir sind sehr froh, dass wir diesen Song jetzt veröffentlichen können, nach einem so verrückten Jahr auf Tour. "Love Won't Hide The Ugliness" war immer einer meiner Lieblingssongs, als wir das Album geschrieben haben. Er handelt davon, wie Liebe das Urteilsvermögen vernebeln und es schwierig machen kann, unvoreingenommen zu bleiben. Sie kann dazu führen, dass Menschen anderen blindlings folgen und ihren eigenen Sinn für Schönheit verlieren. Im schlimmsten Fall kann sie zur Selbstzerstörung führen und Beziehungen beschädigen."

Diese brandneue Single feiert auch das einjährige Jubiläum des "Unison Life"-Albums mit einer neuen limitierten Vinyl-Pressung inklusive einer "Love Won't Hide The Ugliness" 7", die ab sofort vorbestellt werden kann: https://brutus.ffm.to/lwhtu

Die B-Seite der Bonus-7"-Vinyl enthält das Intro der Unison Life-Liveshow. Für die Band ist das Live-Set genauso wichtig wie ein Studioalbum, weshalb "IntroVI-4AD" während der Proben im 4AD-Musikzentrum in Diksmuide, Belgien, entstanden ist.

Stefanie erklärt: "Wir werden auch oft gebeten, die Intros unserer Liveshows zu veröffentlichen, und wir sind begeistert, dass wir das auf diese Weise tun können. Ein Intro muss die richtige Atmosphäre für die Show schaffen. Ich wollte eine verträumte, schwebende, hoffnungsvolle Stimmung schaffen, um unseren Eröffnungstrack für die erste Serie von Shows zu untermalen: 'Liar'."

Für das Video zum Song arbeitete Brutus erneut mit Maximiliaan Dierckx zusammen, der auch beim Video zu 'Liar', mit dem die 'Unison Life'-Kampagne offiziell begann, Regie führte und den Film drehte. In dem Video zu "Love Won't Hide The Ugliness" erschaffen sie eine Traumwelt, die von dem direkten und konfrontativen Stil des "Unison Life"-Albums abweicht. Die Eröffnungsszene des Videos wurde in Belgien im 'Vooruit' in ihrer Heimatstadt Gent gedreht, wo sie bereits zahlreiche ausverkaufte Shows gespielt haben.


Das Jahr 2023 ist für Brutus sehr ereignisreich gewesen. Nach der Veröffentlichung ihres dritten Albums "Unison Life" begaben sie sich im Frühjahr auf eine Tournee, die sie in zahlreiche ausverkaufte Hallen in Europa und den USA führte. Im Sommer traten sie außerdem auf vielen der größten Festivals in Europa, Großbritannien und den USA auf, darunter Boston Calling (USA), Rock im Park und Ring (DE), Copenhell (DK), Download (UK), Pinkpop (NL), Ressurection (ES), Pukkelpop (BE), Rock en Seine (FR) und viele mehr.

Im Herbst 2023 sind sie wieder auf Tour, mit einer Europatournee, die ausverkaufte Shows in Belgien und Deutschland beinhaltet, sowie nach Frankreich, Spanien, Portugal und Italien führt, was sie auf unglaubliche 105 Shows für 2023 bringt.

Tourdaten:
19.10. - St Gallen (CH), Grabenhalle
19.11. - Hamburg (DE), Große Freiheit 36
20.11. - Berlin (DE), Huxley’s Neue Welt

Marküs

Postings: 1242

Registriert seit 08.02.2018

15.09.2023 - 11:54 Uhr
Letzte Woche Konzert in Dortmund vor riesigen Menschmenmassen war mal geil! Neuauflagen mit Gedöns von alten Alben brauche ich hingegen nicht

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim