Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Begegnungen mit Rockstars

User Beitrag
Tom Tom
10.03.2005 - 16:03 Uhr
Nick Oliveri in der Schlange zum Bankomat direkt hinter mir!!!!!!!
pennylane
10.03.2005 - 16:21 Uhr
oh ja, die buttergeistgeschichten gefallen mir auch, wobei zweimal ist ihm ein aufriss durch die lappen gegangen, das ist schon arm...:-) kein glueck mit musikern?
Fabi
10.03.2005 - 16:44 Uhr
Ich bin ma Andrea Bocelli in Italien begegnet. Hab sogar nen Autogramm bekommen der Typ ist echt sympatisch.
tach
10.03.2005 - 16:52 Uhr
... und ein echter Rockstar dazu!
Fab
10.03.2005 - 16:54 Uhr
Aber total:) daran hat sich noch kaaum einer indiesem Thread gehalten.
Klaustrophobie
10.03.2005 - 17:10 Uhr
Ich habe gestern Nirvana im TV gesehen.
grube
11.03.2005 - 12:26 Uhr

@ Mekonian:

Erzähl mal von Brian Wilson.
XY
11.03.2005 - 15:39 Uhr
- Pete Steel (Kennt den hier überhaupt noch jemand?) beim Waldrock in Groningen (NL) 1996 getroffen. Mir hatte es die Sprache verschlagen und mein dämliches Grinsen ist auf Fotopapier gebannt.

- Mit Pothead bei irgendeinem Konzert 1998 oder so gequatscht. Nomen est omen, kann ich bei denen nur sagen.

Etwas besser kennengelernt habe ich noch den Gitarrist von den Spermbirds. Ist ein sehr netter, auf dem Boden gebliebener Kerl.

Das war auch schon meine Bilanz. Ich gehöre nämlich nicht zu den Leuten, die vor, nach oder auf einem Konzert alles dafür tun, den "Stars" zu begegnen. Finde das peinlich, genau wie Autogramme. Schließlich ist mir bewusst, dass die Leute überhaupt keinen Bock dazu haben, sich von lauter Unbekannten, die möglicherweise noch kreischen oder heulen oder sonst was tun, zum tausendsten Mal die gleichen Fragen stellen zu lassen.

Wen ich aber doch mal gerne treffen würde - wenn ich nen Wunsch frei hätte ;-) - wäre Conor Oberst. I confess...
bilo
11.03.2005 - 15:43 Uhr
warum denn grad der heini?
XY
11.03.2005 - 16:00 Uhr
Warum Conor Oberst? Aus verschiedenen Gründen. Ich glaube, die Musik von Bright Eyes ist mit Abstand die, die mich am meisten berührt, die Melodien, die Texte, wie sie sich oft gegenseitig ergänzen, die Wortspiele, die markante Stimme etc. Ich würde mir wünschen, Conor Oberst einfach mal zufällig zu begegnen, ein bisschen mit ihm zu quatschen und ihm sagen zu können, wie sehr ich seine Musik schätze. Leider ist die Vorstellung utopisch. Und ihn irgendwo abzupassen oder - noch schlimmer - Roadies zu bestechen o.ä. ist nicht so mein Ding.

Ich würde ihm gerne auch mal ein paar Fragen stellen, die bei den Kuschelinterviews der Rockpresse ein bisschen zu kurz kommen, meiner Meinung nach. Z.B. habe ich ein bisschen das Gefühl, dass er das Publikum auf Konzerten furchtbar nervig findet, aber warum sorgt er dann mit Auftritten in irgendwelchen Fernsehshows für noch mehr Popularität? Und warum wehrt er sich so gegen das Image des Hearthrob, wo er doch auf tausenden Fotos "hübsch zurecht gemacht" mit großen Augen in die Kamera guckend zu sehen ist? Manches finde ich ein bisschen widersprüchlich.
Buttergeist
11.03.2005 - 16:06 Uhr
@XY
Und warum wehrt er sich so gegen das Image des Hearthrob, wo er doch auf tausenden Fotos "hübsch zurecht gemacht" mit großen Augen in die Kamera guckend zu sehen ist?

Weil er ein Heuchler ist.
Ehrlich, ich hab' nichts gegen seine Musik, aber es gibt wenige Dinge die mich mehr nerven als Popstars die über den Ruhm jammern und dann ihre Fresse in jede Kamera halten.
Es zwingt ihn keiner berühmt zu werden.
Laura
13.03.2005 - 01:46 Uhr
Jakob Dylan kennt mich, mit namen, weiss aus wlchem land ich komme, kam nach mehreren konzerten direkt auf mich zu um nach meiner meinung übers konzert/die neuen songs zu fragen, hat mich umarmt, wollte in den bus einsteigen, is nochmal rausgekommen, hat mich nochmal umarmt.. :)
und ich hab beweisphotos!

das gleiche gilt auch für rami jaffee, den keyboarder der wallflowers, der einer der coolsten menschen ist, die ich kenne!

nee, ich bin kein groupie und die sind alle verheiratet/vergeben.. aber trotzdem.. :)
The MACHINA of God
13.03.2005 - 05:31 Uhr
Ich bin mal neben Nicky Wire gelaufen und habs erst gecheckt, als er in den Tourbus gestiegen bin. Ansonsten wäre ich einmal fast von Herbert Grönemeyers "Ich-hau-schnell-vom-Konzert-ab"-Limo überfahren worden.
The MACHINA of God
13.03.2005 - 05:32 Uhr
ist statt bin natürlich
Laura
15.03.2005 - 00:21 Uhr
hab auch mike mccready von pj getroffen, vor einer wallflowers show.. eben so wie brendan o'brien, den produzenten von PJ, Stone Temple Pilots, Bruce Springsteen; RATM und natürlich dem neuen wallflowers album.. ;)
rise!
15.03.2005 - 13:49 Uhr
beim sziget durfte ich mit den jungs von senser reden, beim southside mit einem mitglied von wilco, keine ahnung wie er heisst. jedenfalls keiner der "hauptakteure". er hatte es ziemlich eilig, weil er noch einen teil von pj harvey-set sehen wollte und war deshalb nicht sehr gesprächig aber dennoch nett.

dann hatte ich auch im letzten jahr das vergnügen mit den jungs von amplifier. auch sehr nett.

und schliesslich noch aereogramme in dornstadt auf dem obstwiesenfestival. hab ich sogar ein autogramm auf meinem alten bundeswehr-parka bekommen.
grube
15.03.2005 - 14:09 Uhr
Hatte ich hier schon zum Besten gegeben, dass Brian Molko beim Highfield-Festival 2003 im Pressebereich, der direkt am Stausee liegt, an mir vorbeigeschlurft ist? In Shorts und Badeschlappen? Ungeschminkt? Und ehe ich überhaupt begriffen hatte, dass er's ist, war er auch schon vorbei. Gesagt hätte ich eh nix, aber ihn zumindest mal fett angegrinst.
ClashCityRocker
15.03.2005 - 14:45 Uhr
Hatte vergangen Herbst das Glück im legendären Meelkweg im Amsterdam - da ich mal aus reiner Neugierde bereist nachmiitags vor dem Konzert beim soundcheck anwesend war - 50% der Belegschaft (Carlos D und Paul Banks) von Interpol zu sehen und ca. ganze 2,45 Minuten Smalltalk zu treiben. Sehr freundlich. Sehr Dinstinguiert. Fast kontemplativ. Vielleicht auch reserviert: eher britisch als NYC-Style.
puri
15.03.2005 - 17:09 Uhr
@grube: kein oberteil? *neugierigfrag*
Buttergeist
15.03.2005 - 17:13 Uhr
@grube:
Aber dann kann man ja ihre Brüste sehen.
Buttergeist
15.03.2005 - 17:18 Uhr
Der sollte in mein Posting:
grube
15.03.2005 - 17:53 Uhr
Na doch, ein T-Shirt hatten seine Pickeligkeit natürlich noch an. Aber der ist doch so rappeldürr, da dürfte die Variante "oben ohne" nicht wirklich ein Frauenauge erfreuen... oder? Ist dafür nicht ein Sixpack Voraussetzung?
Uh huh him
15.03.2005 - 19:14 Uhr
du hast wohl gar nichts verstanden. Die stehen doch eher auf den mageren Typen.
Uh huh him
15.03.2005 - 19:17 Uhr
@Buttergeist:
Es zwingt ihn keiner berühmt zu werden.

Es zwingt ihn aber auch keiner, berühmt sein zu wollen, oder? ;)
saraswati
15.03.2005 - 19:24 Uhr
Mich wollte mal der Bassitsi von NoFX kaufen... auf der WDR-Rocknacht vor ca 10 Jahren...
Buttergeist
15.03.2005 - 19:30 Uhr
@Uh huh him:
So sieht's wohl aus. :-)

@saraswati:
??? Hat der dir Geld für ne Nacht angeboten,oder was?
puri
15.03.2005 - 20:16 Uhr
@grube: ich sprech einfach mal für alle teilweise-mädels: sixpack is eklig
strange
15.03.2005 - 20:58 Uhr
schön mit Babyöl eingeschmiert...+schüttel+ xD
saraswati
15.03.2005 - 22:28 Uhr
@Buttergeist

Neenee, der wollte mich kaufen. Ich stand da am Merchandise rum (hab halt so geguckt, was die ganzen Bands so schönes verkaufen) mit meinem besten Kumpel...
Ich weiß gar nicht mehr wie's dazu kam, auf jeden Fall meinte mein Kumpel dann irgendwann zu dem Merchandiser von NoFX: Jaja, die is ganz pflegeleicht, kannste kaufen... Und da sagte der Bassist, der da auch blöd rumstand: Oh, prima - Deal!
Ich wurde da gar nicht gefragt...
Maria Chi
15.03.2005 - 23:40 Uhr
Robert Plant bei nem Konzert in England, Bruce Dikinson in einem Taxi, ebenfalls in England (derselbe Urlaub). Kylie Minogue im Nachbarzimmer des Hotels (ebenfalls in England, einen Urlaub später allerdings - das war noch zur "lucky lucky lukcy"-zeit, ich war damals noch seeeehr klein...genau wie mrs. minogue. die ist allerdings seither auch nicht mehr gewachsen, denke ich :)
Guzica
27.04.2006 - 19:21 Uhr
Timo Hildebrand mit ner Sporttasche (mit was auch sonst)über seiner Schulter im Stuttgarter Westen.
Mini
28.04.2006 - 08:38 Uhr
Tom Barman von dEUS, er hat auf der Bühne gesagt: hello everybody!
Blackend
28.04.2006 - 12:01 Uhr
Hab mal Sarah Connor im Jogginganzug zur Tanke laufen sehen. Ich komm aus Delmenhorst und daher sieht man die hier öfters mal, aber ungeschminkt im Jogginganzug war schon die härte :D
Blackend
28.04.2006 - 12:02 Uhr
Ach scheiße, der Fred ist ja auf Rockstars bezogen.
Hmmm, was soll's..
hal
28.04.2006 - 15:11 Uhr
den Sänger und noch einen, der in der band irgendein instrument spielt, von sugarplum fairy letzten donnerstag in der disko in stockholm gesehen wie sie die ganze zeit rumsaßen und weiter nichts zu tun hatten.
zwei tage später dann moneybrother in derselben disse wie er mit freunden rumsaß, bier trank, anfangs niemandem aufgefallen, doch von einem moment auf den nächsten von lauter groupies umzingelt war (ich war keine von ihnen)
Kabuki
28.04.2006 - 17:35 Uhr
Steve Lukather hat mir in Schorndorf letztes Jahr mein Weißbier weggesoffen, der Hund.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: