Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Marilyn Manson - Lest we forget - The best of

User Beitrag
Armin
23.08.2004 - 13:05 Uhr
Marilyn Manson
Aktuelles Album: “Lest We Forget - The Best Of" - VÖ: 27.09.04 / Aktuelle Single: "Personal Jesus" - VÖ: 20.09.04

MARILYN MANSON – Update zum "Best Of" - Album

So viel steht schon mal fest: Es wird drei verschiedene Versionen geben. Die Single „Personal Jesus“ ist eine rund um gelungene Version des alten Depeche Mode Klassikers. Das Artwork des Album-Covers ist ein Selbstportrait des Meisters höchstpersönlich - und ein Vorgeschmack auf einen im Herbst erscheinenden Bildband mit 58 Aquarellen des Multitalents Manson. Auf den DVD-Versionen (s.u.) wird es kommentierte Videoclips von Marilyn Manson geben.

AUDIO TRACK LISTING
1. The Love Song
2. Personal Jesus
3. mOBSCENE
4. The Fight Song
5. Tainted Love
6. The Dope Show
7. This is the New Shit
8. Disposable Teens
9. Sweet Dreams
10. Lunchbox
11. Tourniquet
12. Rock is Dead
13. Get Your Gunn
14. The Nobodies
15. Long Hard Road Out Of Hell
16. The Beautiful People
17. The Reflecting God

DVD TRACK LISTING
1. Lunch Box
2. Dope Hat
3. Get Your Gunn
4. The Beautiful People
5. Tourniquet
6. Man That You Fear
7. Cryptorchid
8. The Dope Show
9. I Don't Like Drugs (But The Drugs Like Me)
10. Rock Is Dead
11. Coma White
12. The Fight Song
13. Disposable Teens
14. The Nobodies
15. Mobscene
16. This Is The New Shit
17. Sweet Dreams (Are Made of This)
18. Long Hard Road Out of Hell
19. Personal Jesus **
20. (S)aint **
** - nicht bei allen Versionen enthalten

Norman Bates
23.08.2004 - 13:29 Uhr
Ein Jammer, dass MM so nachgelassen hat. The Beautiful People und Sweet Dreams sind unsterbliche Disco-Klassiker. *seufz*
Demon Cleaner
23.08.2004 - 14:24 Uhr
Was sind denn aber nu genau diese 3 Versionen.
Patte
23.08.2004 - 14:34 Uhr
Discos? Wer braucht denn bitte 'Discos'? *g*

Aber MM hat nachgelassen, das stimmt. Ob's wirklich nur am Abgang von Twiggy liegt?
Patte
23.08.2004 - 14:36 Uhr
Ach ja, die DVD mit allen Videos ist natürlich ein Muss. Deswegen werd ich mir das auch in jedem Fall kaufen.

"Long hard road..." ist TEH SEXY.
Damien
26.08.2004 - 20:25 Uhr
Die DVD lege ich mir wohl auf jeden Fall zu. Nochmal alle Videos aus der "guten alten Zeit", nach dem wahnsinnig entäuschenden Album GAOG erwarte ich eh nicht mer viel von ihm (ohne Twiggy läuft wohl nichts mehr!?)
KingAdRock
26.08.2004 - 21:27 Uhr
Mechanical Animals war super
Raventhird
26.08.2004 - 21:55 Uhr
AUDIO TRACK LISTING
1. The Love Song
2. Personal Jesus
3. mOBSCENE
4. The Fight Song
5. Tainted Love
6. The Dope Show
7. This is the New Shit
8. Disposable Teens
9. Sweet Dreams
10. Lunchbox
11. Tourniquet
12. Rock is Dead
13. Get Your Gunn
14. The Nobodies
15. Long Hard Road Out Of Hell
16. The Beautiful People
17. The Reflecting God


Ich weiss, es sind fast alle Singles...trotzdem:
Es fehlen imho: Irresponsible Hate Anthem; Man That Your Fear; Lamb Of God; Coma White (!); Antichrist Superstar (!); The Speed Of Pain
Es sind imho völlig überflüssig: This Is The New Shit; Tainted Love; mobscene; The Fight Song; The Love Song

Wenigstens sind Tourniquet & Reflecting God drauf.
Ratatoesk
26.08.2004 - 22:02 Uhr
Ich gebe Raventhird mal Recht.
Coma White ist mein absoluter Manson Lieblingssong und Antichrist Superstar sollte auch Pflicht sein.
Naja, mich interessieren Best-Ofs eh nicht.
görk
26.08.2004 - 22:12 Uhr
time for cake and sodomy
das würde ich mal als fehlend bezeichnen!
Kate
26.08.2004 - 22:17 Uhr
Manson ist jemand, den ich eigentlich lieber höre als sehe *ggg* insofern weiß ich noch nicht, ob ich mir die DVD reinziehen werde. Ich bin durch "Dope Show" auf Manson gekommen, insofern ist mein absolutes Lieblingsalbum auch "Mechanical animals", vom ersten Hören an.
Ich bin schon mega-gespannt aufs "Personal Jesus"-Video, das morgen ab 14.30 auf MTV läuft
msi
26.08.2004 - 22:43 Uhr
heut mittag wars noch auf marilynmanson.de, dann doch nicht mehr.

der link geht trotzdem noch ;)

http://artists.universal-music.de/_real/marilyn_manson/v/marilyn_manson-personal_jesus.ram
Armin
29.08.2004 - 14:51 Uhr
Marilyn Manson: Videopremiere von "Personal Jesus"

Manson kommt am 27.9. zurück mit einem “Best of” Album und der Depeche Mode Coverversion von “Personal Jesus”. Alle Infos zum Album bzw. das Tracklisting zu “Lest We Forget - The Best Of” könnt Ihr unter www.marilymanson.de nachlesen, nur soviel sei gesagt: Es wird eine streng limitierte CD Auflage plus DVD geben, auf der das auf dem Index stehende "(s)AINT" Video enthalten sein wird. Diese wird bei ausgewählten Händlern und nur gegen Vorlage des Ausweises zu haben sein. Wir präparieren demnächste eine Preview in Form eine E-Card für Euch, schaut ab und zu mal in Euren Postkasten nach Manson-Mails!

Zur "Personal Jesus"-Videopremiere
Greylight
29.08.2004 - 15:06 Uhr
In diesem Fall werde ich mir das Best-Of sicherlich holen, da ich noch gar keine CD von Manson besitze.
weird-O
29.08.2004 - 22:02 Uhr
für garnixvonmansonhaber ist die cd schon ok, aber als "fan" vermisse ich die schon angesprochenen songs "Coma White" und ganz, ganz, ganz besonders "Speed Of Pain" nur allzu sehr...

"Dope Show" fand ich schon immer mist, sollte besser gegen "Dope Hat" oder "Dried Up, Tied And Dead To The World" getauscht werden. "Wormboy" fehlt mir auch, aber gut, ich brauch keine best-of.

vielmehr habe ich aber die hoffnung, daß der reverend in zukunft wieder etwas von der ständigen wiederholung des typisch gewordenen manson-rocks abläßt und etwas ähnliches in form von "Mechanical Animals" rausbringt. oder vielleicht nochmal ein paar durchgeknallte krachgewitter marke "Antichrist".
Patte
30.08.2004 - 14:07 Uhr
Singen bei "I don't like the drugs..." eigentlich die Weather girls als Background-Frauen-Chor? Oder wer ist das? Mochte ich schon immer, das Lied.
weird-O
30.08.2004 - 22:13 Uhr
genau das ist wohl der grund meiner gegenteiligen meinung über den song, Patte ;-)
ch1nook
31.08.2004 - 00:40 Uhr
Ich vermisse vorallem Antichrist Superstar...das ist mein absoluter lieblingssong. Ich bin schon immer total enttäuscht, dass er den auf seinen konzerten nicht zum besten gibt. ISt der irgendwie in europa verboten worden oder was ist da los???
- - - -
ich fand GAOG gar nicht mal schlecht. Find es eigentlich ganz gut, dass manson zu jedem album seinen style ändert. Ich meine..irgendwann wirds ja auch langweilig wenns immer das selbe ist...das kann in meinen augen bei manson nicht passieren.
weird-O
31.08.2004 - 10:22 Uhr
daß der gute ein händchen für gelungene coverversionen hat, durfte ich gestern im radio bei "Personal Jesus" hören. stellt sich natürlich die frage, ob man dafür ein best of braucht, wenns das einzige neue stück darauf ist.
hm, neee. die frage stellt sich doch nicht - klar ist, das stück muß entweder als single erscheinen, oder anderweitig an land...
Patte
31.08.2004 - 16:07 Uhr
@weirdo:

"daß der gute ein händchen für gelungene coverversionen hat, durfte ich gestern im radio bei "Personal Jesus" hören."

Ist das dein Ernst? Der Song ist doch ne 1:1-Kopie. Und gähnend langweilig. Das hätte er wirklich besser machen können.
The MACHINA of God
31.08.2004 - 23:48 Uhr
da lässt der ausgerechnet seine beste single aus. tztztz.
Sap
10.09.2004 - 09:50 Uhr
habe gerade das neue Video von Marilyn Manson gesehen, was haltet Ihr von der Version? Ich finde sie voll scheiße, muß ich ehrlich sagen, uninspiriert und einfallslos. Bin eigentlich sonst ein Fan von MM, aber schon das letzte Album fand ich relativ schwach, ich glaube, der Zenit ist überschritten.
Pure_Massacre
10.09.2004 - 10:11 Uhr
Der Kerl braucht wohl mal wieder etwas Kohle.
svenja
10.09.2004 - 11:14 Uhr
kategorie "überflüssiges cover"
zimbabwe
10.09.2004 - 11:21 Uhr
nach johnny cash erübrigt sich sowieso jedes weitere personal-jesus-cover. cashs version bleibt unerreicht. amen.
Demon Cleaner
10.09.2004 - 14:50 Uhr
Toll, bei "Personal Jesus" ist die Coverversion wirklich mal besser das Original. Also im Fall von Johnny Cash...

Mal ehrlich, was einfallsloseres gibts ja kaum (und die beiden letzten Singles waren schon Selbstplagiat³), total vorhersehbar und laaaaaangweilig.
Armin
10.09.2004 - 15:34 Uhr
--------------------------------------------------------------------------
MARILYN MANSON
--------------------------------------------------------------------------

Wir denken nicht, dass besorgte Elternverbände am 24. September vor der
Kölnarena campieren werden. Wir sind ja schließlich nicht in den USA. Dort
müssen sich Marilyn-Manson-Fans schon mal ihren weg durch demonstrierende
Moralapostel bahnen, um zum Konzert ihres Meisters zu kommen.

Der weltweit größte Schock-Entertainer ist also 2004 beim COMET dabei. Und er
wird auf der Bühne seine neue Single "Personal Jesus" performen.
Die Single gibt einen Vorgeschmack auf das Best-Of-Album "Lest We Forget"
mit allen Hits wie "The Beautiful People", "Tainted Love", "The Fight Song" oder
"The Dope Show". Diese Compilation, die auch mit einer Bonus-DVD erscheint,
wird am 27. September veröffentlicht.

"Personal Jesus" ist ein Cover des 89er-Welthits von Depeche Mode. Der Song
mit seinem stampfenden Elektro-Blues war damals für DM richtungsweisend.
Endlich konnte Martin Gore seiner geliebte Gitarre einen höheren Stellenwert
zuweisen.

Nach den Covers von "Tainted Love" (Soft Cell) und "Sweet Dreams" (Eurythmics)
bleibt Manson mit "Personal Jesus" verdammt nah am Original. Natürlich klingen
die Gitarren ein wenig dreckiger und der Gesang um einiges diabolischer.
Aber das war's auch fast schon. Wir wollen Mr. Manson an dieser Stelle natürlich
keine Einfallsarmut unterstellen sondern sehen dies als reine Wertschätzung für
Martin Gores Song.

Der Clip dagegen benutzt dagegen natürlich eine ganz andere Bildsprache als
seinerzeit Anton Corbijn, der Depeche Mode durch ein augenzwinkerndes
Cowboy-Filmchen scheuchte. Marilyn Manson setzt dagegen wieder auf ein bizarres
Make Up, laszive Düsterfrauen und einen fiesen kleinen Schockeffekt:
Er hält ein Baby im Arm und lässt es vermeintlich fallen. Am Boden zerschellt aber
nur eine mit Geld gefüllte Porzellanpuppe. Dazu werden blitzschnell Fotos von
Menschenverführern eingeblendet. Adolf Hitler ist dabei.
Aber auch George W. Bush. Starker Tobak!

Wir freuen uns jetzt noch mehr auf Manson beim COMET 2004, wo er backstage auf
weitere Weltstars wie R.E.M., Avril Lavigne oder die Black Eyed Peas treffen wird...

Mehr Infos unter:
http://www.marilynmanson.com/

oder
http://www.viva.tv/8705.php

ventolin
10.09.2004 - 16:17 Uhr
Och wie ist der Kerl langweilig. Wird nur noch von seiner Musik getoppt.
Piepi
10.09.2004 - 16:57 Uhr
Wir freuen uns jetzt noch mehr auf Manson beim COMET 2004, wo er backstage auf
weitere Weltstars wie R.E.M., Avril Lavigne oder die Black Eyed Peas treffen wird...


Und jetzt erzähl hier noch einer Mal, dass das kein Kasper ist... *tztztz*
Armin
10.09.2004 - 20:01 Uhr
Was ist Schönheit? Was ist Kunst? Was ist Musik?

Der Weg zur Erkenntnis ist lang, steinig und nur mit Bruchstücken der Erleuchtung gepflastert. Kombiniert man die oben genannten Elemente miteinander, gepaart mit der direkten Reaktion des Publikums, dann ist man den gesuchten Antworten - der Wahrheit - sicherlich ein ganzes Stück näher gekommen. Philosophie - die hier für Schönheit steht, Kunst und Musik sind miteinander zu einem Gesamtwerk verschmolzen und nicht mehr zu trennen.

Weit ab vom Mainstream, der nur für leidenschaftslosen, maßlosen Konsum steht - ein belangloses Herdentier auf dem Weg zur Schlachtbank des ewigen Mittelmasses, steht das Chaos. Diskussionen, Provokationen die der gesuchten Erkenntnis dienlich sind, entstehen durch die Konfrontation des Publikums mit Gegensätzen, die es aus ihrem Schubladendenken reißt. Chaos - mehr oder minder geordnet.
Musik, die nicht der bloßen Unterhaltung dient, sondern Steine des Anstoßes transportiert.
Musik, die das Publikum zum Nachdenken anregt und nicht Musik, die denkt, sie sei anregend.
Wie weit darf so etwas gehen? Gibt es Grenzen?
All das muss jeder selbst für sich entscheiden.
Marilyn Manson kommt nach Deutschland.
22.09.04 - Köln / TV Total
24.09.04 - Köln / VIVA Comet
Patte
11.09.2004 - 17:06 Uhr
21.09. "Menschen bei Maischberger" - Gast: u.a. Marilyn Manson

;-)

SID
11.09.2004 - 19:24 Uhr
TWIGGY muß zurück!
Armin
19.09.2004 - 15:33 Uhr
Marilyn Manson. "Pesonal Jesus". Hol Dir Dein active Desktop-Download zur Single!

Ebenfalls Montag in den Läden: Die neue Manson-Single. Aus seinem am 27. September erscheinenden Best Of Album "Lest We Forget" gibt es die messerscharfe Coverversion des Depeche Mode Klassikers "Personal Jesus" als Appetizer - und es ist wie bei allen Manson-Covern schlichtweg ein Ereignis, welche Abgründe er aus diesem Track hervorkitzelt. Miterleben.

In "Personal Jesus" reinhören & bestellen

Marilyn Manson active Desktop für PC

Mehr über Marilyn Manson
Demon Cleaner
27.09.2004 - 22:23 Uhr
Ich hatte mir heute ernsthaft überlegt, mir die Best Of zu holen, mit der DVD halt (der eigentliche Grund). Schön, dass Saturn mich bewahrt und einen riesigen "Nicht geeignet unter 18 Jahren"-Aufpapper draufgeklascht hat, sonst hätte dieses Werk ja meine Seele ruiniert.Da hab ich doch lieber zum braven Debüt von Cooper Temple Clause gegriffen. Das stört weniger beim Micky-Maus-Magazin-Lesen.
msi
27.09.2004 - 23:11 Uhr
das saint video, der grund für den schicken aufkleber:

http://artists.universal-music.de/_real/marilyn_manson/v/marilyn_manson_(s)aint.ram
Patte
28.09.2004 - 14:13 Uhr
Yep, also das (s)aint-Video muss ja nun wirklich nicht in Kinder-Hände.

Obwohl...so abgestumpft, wie die heutigen 12-jährigen sowieso schon sind...:-/
Tom
28.09.2004 - 14:20 Uhr
Was ist denn beim (s)aint Video so krass ?
kenn´s leider nicht und überleg mir deshalb die cd zu kaufen
Demon Cleaner
28.09.2004 - 15:33 Uhr
*gähn* Das Video ist wirklich, also... *schnarch*
captain kidd
28.09.2004 - 15:57 Uhr
der ist echt einfach nur übel. langweilig.
Maggot
27.10.2004 - 09:55 Uhr
Also ich muss sagen Manson ist wirklich schlecht und häßlich geworden. Seit tantet love macht der nur noch schlechte Lieder. Bis Holy Wood war alles in Ordnung aber dann kam nur noch Scheiße.
Was soll der Mist? Früher hat noch coole Lieder und geile Videos gemacht wie z.B. sweet dreams oder fight song.
Demon Cleaner
27.10.2004 - 14:32 Uhr
Hab jetzt die Best Of + "Mechanical Animals" gekauft. Erstere übrigens in der FSK-18-Version...naja, das Video zu "(s)AINT" finde ich ja wie erwähnt zum Einschlafen (packen wir doch einfach so viel Blut, Drogen und Sex wie möglich ins Video) und "Autopsy" ist recht dumpfer Splatter. Dafür ertönen die Videos wenigstens alle unzensiert. Und ehrlich gesagt, wusste ich gar nicht, dass der so tolle Videos wie "Coma White" (das Lied war schon toll, aber mit dem Video erst) oder "Man That You Fear" gemacht hat.

@Maggot:

Naja, früher fand ich den noch hässlicher...bei "The Long Hard Road..." wird mir jedenfalls schlecht. :-)
Und alles, was ich von "Holy Wood" kenne, finde ich auch schon mäßig. "The Fight Song" rockt schon, aber ansonsten nur Stumpfes wie "Disposable Teens" oder "President Dead" oder so ein "Coma White"-Plagiat wie "The Nobodies".
Armin
26.11.2004 - 19:37 Uhr
Marilyn Manson
Aktuelles Album: "Lest We Forget - Best Of" - VÖ: 27.09.2004


Marilyn Manson - aka Professor Antichrist


Laut einer Meldung von MTV überraschte Marilyn Manson am 22.11. Studenten der Temple Universität in Philadelphia, als er die Rolle des Gast-Professors für Kunst und Gesellschaft einnahm. Damit wurde Manson Teil der amerikanischen MTV Serie 'Stand - in'. Ausserdem wurde dem Bürgerschreck einen lang gehegter Wunsch erfüllt. Schon vor einer Weile verriet er den MTV NEWS:
'Mein Traum ist es, irgendwann ein Lehrer zu werden. Denn ich glaube, ich könnte die Kids dazu bringen, dass sie lernen wollen, und wissensdurstig werden, so wie ich es bin. In der Schule wollte ich auch nicht lernen. Keiner hat Lust, was in der Schule zu lernen. Denn jeder hasst die Schule, weil es langweilig ist. Man kann es kaum erwarten, da raus zu kommen. Aber ich glaube, dass jeder mehr wissen will. Die Voraussetzungen sind nur schlecht. Das ist also mein geheimer Wunsch: Ich will ein Lehrer sein.'

Manson aka Professor Antichrist teilt also sein Wissen - hier das Beweis-Foto!
Armin
09.01.2005 - 16:15 Uhr
Am 28.02. erscheint "The nobodies" als Single.
Demon Cleaner
09.01.2005 - 16:22 Uhr
Häh? Das gabs doch schon...
Avanti
09.01.2005 - 21:58 Uhr
Ist das nicht das Video, wo der als "Baum" rumläuft? ist doch schon alt. MM hat wirklich stark nachgelassen, Holywood fand ich auch noch gut, aber im Prinzip war das auch schon ein neuaufguss von den beiden Vorgängeralben, und der Anfang von "The Fight Song" ist ja voll von Blur's "Song 2" geklaut - wundert mich eigentlich, daß der deswegen keine Klage an den Hals bekommen hat. Mein absolutes Lieblingsalbum von Manson ist "Mechanical Animals" - ein Meisterwerk. Sowas ist auch schwer zu überbieten.
Armin
14.01.2005 - 21:26 Uhr
------------------------------------------------------------------------
MARILYN MANSON
------------------------------------------------------------------------

Der längst fällige ausführliche Beitrag zur Vernissage mit Herrn Manson
im Berliner 40secs. Club vom 21.9.04. Universal Rock hat den Beitrag
ordentlich zusammengeschnitten, mit Musik und Mansons Bildern unterlegt
und ihn in ein qualitativ nicht zu übertreffenden Internetfile verwandelt.

Hier gehts direkt zum Manson Interview:
http://music.freecaster.com/playmovie.php?req=43_1_42_0_0_aaaaa

Weitere gute Neuigkeiten aus dem Hause Manson sind, dass am 28. Februar 05
die neue Manson Single "The Nobodies" erscheint und es bereits eine exclusive
Videopremiere bei Universal Rock dazu gibt!

nachfolgend ein paar Infos zum Tracklisting von der neuen Scheibe:

1. The Nobodies - 2005 Against All Gods Remix (by Chris Vrenna, ex-NIN) 3:37
2. The Nobodies - burn 36 mix (by Jam & Spoon) 5:42
3. The Nobodies - Stephane K Rock Dub Mix 4:43
4. The Nobodies - Album Version 3:35

"The Nobodies" exklusive Videopremiere und weitere Infos gibts unter:
http://www.universal-rock.de/

Demon Cleaner
14.01.2005 - 22:25 Uhr
Versucht da etwa jemand ne gut 3 Jahre alte Single samt altem Video als das neue Zeug zu verkaufen? Ganz, ganz üble Aktion.
Demon Cleaner
14.01.2005 - 23:59 Uhr
4 Jahre, sehe ich gerade. Macht die Sache nur schlimmer.
weird-O
15.01.2005 - 00:20 Uhr
finds zudem auch immer richtig toll, wenn eine single mit 100 mixen erscheint, die niemand so wirklich braucht.

vielleicht macht er das ja auch, um seinen deal mit Universal zu erfüllen, um danach woanders zu unterschreiben. logisch, dass die dann nochmal gas geben, um möglichst viel da rauszuhauen. vertragspolitik ist halt gewissenlos - hm, Manson aber auch ;-)
weird-O
15.01.2005 - 00:24 Uhr
...und 3 mal hintereinander "um" ist wahnsinnig geistreich :-/

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: