Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


FDP-Politikerinnen mit Doppelnamen

User Beitrag

Mr Oh so

Postings: 2156

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2022 - 01:01 Uhr
Was ist das eigentlich mit den Doppelnamen bei FDP-Politikerinnen? Scheint irgendwie ein Ding zu sein.

Marie-Agnes Strack-Zimmermann
Bettina Stark-Watzinger
Christine Aschenberg-Dugnus

Und dabei muss man ja noch nichtmal die Legende des bildschirmsprengenden Doppelnamens nennen,

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

Peacetrail

Postings: 3159

Registriert seit 21.07.2019

15.06.2022 - 07:41 Uhr
Also mir ist noch Silvana Koch-Mehrin in Erinnerung.

Ulli

Postings: 289

Registriert seit 11.02.2022

15.06.2022 - 16:08 Uhr
Da gab es noch die ehemalige Ministerin für Wohnungsbau: Irmgard Adam-Schwätzer sowie die bekannte Bundestagsabgeordnete Hildegard Hamm-Brücher und Ingrid Matthäus-Maier, die - anläßlich der Wende der FDP zur CDU - die FDP verließ und zur SPD wechselte.

Randwer

Postings: 2131

Registriert seit 14.05.2014

15.06.2022 - 16:18 Uhr
Mir fällt da noch Cornelia Schmalz-Jacobsen ein, die mal Generalsekretärin der F.D.P. war.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: