Walking Concert - Run to be born

User Beitrag
Patte
22.08.2004 - 14:44 Uhr
Das neue Projekt von Walter Schreifel.

"What's your new thing" ist ja schonmal schön knackig geworden. Wird das hier auch rezensiert werden?
Patte
22.08.2004 - 14:51 Uhr
Schreifels muss es heißen, du dummer Ossi.
Armin
22.08.2004 - 21:11 Uhr
Aber klar. Allerdings ist uns noch kein Deutschland-VÖ bekannt.
Alex Donot
30.08.2004 - 16:11 Uhr
Ich weiss gar nicht, ob das schon offiziell irgendwo stand, aber ich fang hier mal an, das word zu spreaden:

Wir sind umgehauen, aufgeregt und glücklich - dass Walter Schreifels ein Hammertyp ist wussten wir schon länger. Doch nun, höchstpersönlich angefragt, kommt er gar ab Mitte September mit seiner neuen Band "Walking Concert" mit uns auf Tour (checkt am besten auch das MP3 auf der Somerecords-Page www.some.com)! Ich kann's gar nicht mehr abwarten...

...ob ich da vielleicht meinen Quicksand-Pulli im Schrank lassen muss? Oder gar extra anziehen?

Nochmal: ich kann's gar nicht mehr abwarten!

Alex Donot
Patte
30.08.2004 - 20:46 Uhr
Kommt ihr mit dem Walter auch nach Berlin?

Ansonsten: Grüße!
Alex Donot
30.08.2004 - 20:59 Uhr
yep, walter goes berlin. und mit dabei auch die mördergeilen "jupiter jones" (auch die bitte unbedingt mal auschecken)!

ich kann's gar ni... äh, ihr wisst schon,
alex donot
Pure_Massacre
30.08.2004 - 22:36 Uhr
Ist Walking Concert denn musikalisch kompatibel zu Rival Schools? (sorry, mir is grad keine dümmere Ausdrucksweise eingefallen ;-)
Alex Donot
30.08.2004 - 23:35 Uhr
für nen ersten eindruck song runterladen :-)

und: bei der stimme kann einfach nüscht schiefgehen.

alex donot
nickname
11.09.2004 - 06:42 Uhr
@pure_massacre: nein ist für mich nicht "kompatibel" zu rival schools.
rival schools rockt mehr fand ich besser.
ich würde walking concert nicht mehr als 7/10 geben.
jo
14.09.2004 - 21:54 Uhr
ach, ich bin nach dem ersten hördurchgang schon beeindruckt. sehr hübsche songs, die der walter sich da wieder zusammengeschrieben hat.
Pure_Massacre
14.09.2004 - 22:35 Uhr
Wann soll die Scheibe denn bei uns erscheinen?
jo
14.09.2004 - 22:38 Uhr
keine ahnung. vö im ausland war der 07.09.2004, anscheinend.
Pure_Massacre
14.09.2004 - 22:41 Uhr
Das Album soll ja ziemlich poppig tönen, richtig?
jo
14.09.2004 - 22:43 Uhr
ja, tut es. aber keinesfalls negativ, finde ich. muss mich aber noch mehr 'reinhören.

hast du meinen beitrag im 'biffy clyro'-thread gesehen?
Pure_Massacre
14.09.2004 - 22:45 Uhr
Ähm, noch nicht, werd ich aber sofort ändern ;-)
RockAddict
15.09.2004 - 16:36 Uhr
Juhuu, am Samstag ist es soweit.
Dann darf ich Walking Concert als Vorband von Donots und Jimmy Eat World sehen. Echt cool sowas...
shorty
17.09.2004 - 09:41 Uhr
schwer beeindruckt,walking concert waren der absoloute kracher.großea lob auch an one man and his droid!!!trotz des einsamen konzert besuches(da mein kollege erkrankt ist und nicht mit kommen konnte)ein gelungener abend!
Armin
17.09.2004 - 12:39 Uhr
Tja, die Amis können's hier tatsächlich schon kaufen. Und uns läßt man wieder warten.
jo
17.09.2004 - 14:32 Uhr
aber warten lohnt sich wirklich. ich hätte sowas jedenfalls nicht von schreifels' walter erwartet... .
Oliver Ding
17.09.2004 - 18:18 Uhr
Mir ist das vorher nie so aufgefallen, wie sehr Schreifels Tim Wheeler ähnelt. Oder lag das nur am etwas fahlen Aussehen?
jo
17.09.2004 - 19:21 Uhr
wohl eher daran. an der stimme kann ich das immer noch nicht ausmachen... .
Oliver Ding
17.09.2004 - 19:23 Uhr
Die Stimme sowieso nicht. Das Aussehen.
jo
17.09.2004 - 19:26 Uhr
ich wusste das "fahl" nicht richtig zu deuten, daher meine "vermutung" im letzten beitrag. ja, aber das stimmt schon... könnte der ältere bruder von Wheeler sein.
Patte
17.09.2004 - 19:31 Uhr
Der Gesang der beiden sich aber auch ähnelt.
cojote
20.01.2005 - 20:46 Uhr
audrey, what are you so med about?
Mein neues Favorite-Album. Echt knackig...
boba
16.08.2005 - 12:25 Uhr
devilduckrecords.de :

"Es ist eine kleine Sensation: Walter Schreifels, früherer Kopf der New York Hardcore Legende Gorilla Biscuits sowie der mindestens ebenso bedeutenden wie kurzlebigen Bands Quicksand und Rival Schools, hat sich für die Veröffentlichung des Debütalbums "Run To Be Born" seiner neuen Band WALKING CONCERT auf DevilDuck Records entschieden. Damit wird ein weiterer Traum für uns wahr, mit einem unserer Helden zusammenarbeiten zu dürfen. WALKING CONCERT's Debütalbum "Run To Be Born" wird am 24.10. dieses Jahres veröffentlicht"
Pure_Massacre
16.08.2005 - 12:52 Uhr
Hab die Truppe ja bei RiP gesehen, schade (aber wohl nicht weiter verwunderlich), dass gerade mal 30-50 Leute da waren.

Das Album ist übrigens toll. Favoriten: Whats your new thing, what does your heart say, the animals, hands up. Audrey ist natürlich auch noch verdammt catchy, erinnert fast n bisschen an die alten Weezer-Songs. Ansonsten klingen immer mal die Pixies durch, ab und an sind die Songs auch durchaus etwas "folkig" angehaucht.
jo
16.08.2005 - 12:54 Uhr
ja... sehr schönes album. viel zu lange nicht mehr gehört ;).
boba
16.08.2005 - 17:15 Uhr
vielleicht kommt ja mit dem d-release auch noch eine kleine tour? habe sie beim visions indoor festival in bochum gesehen, war wirklich gut.
und an alle,die die band noch nicht kennen:
das album habe ich schon seit fast einem jahr und mir gefällt es nach wie vor sehr gut. highlights sind audrey,what´s your new thing und run to be born, aber man kann es sich auch gut komplett anhören
Armin
10.10.2005 - 15:16 Uhr
Unser kleines Label DevilDuck Records konnte sich einen kleinen Traum erfüllen:
Walter Schreifels wird das Album "RUN TO BE BORN" seiner Band WALKING CONCERT bei uns veröffentlichen.
Ab dem 24.10.2005 wird das Album erhältlich sein.

Der ehemalige Bandleader von Genregrößen wie Gorilla Biscuits, Quicksand und Rival Schools führt mit neuer Band seinen Weg konsequent fort und bleibt dabei einerseits dem altbekannten Spirit der New York Hardcore Szene weiterhin treu, wächst andererseits musikalisch mit WALKING CONCERT weiter heran in Richtung Gitarrenpop. Unverkennbar bleibt das einzigartige Songwriting, das die 14 Songperlen zu etwas ganz Besonderem machen.

Einen Teil seiner Songs hat Walter bereits im Rahmen seiner Solotour vor einigen Wochen vorgestellt.
Im kommenden Spätherbst wird er natürlich mit WALKING CONCERT erneut unsere Clubs beschallen.....

Hören?
Hier:
What's Your New Thing? - Full Length Audio MP3
http://www.walkingconcert.com/media/whats-your-new-thing.mp3

What's Your New Thing? & Hands Up - Full Length Audio bei MySpace.com
http://www.myspace.com/walkingconcert


Kucken?
Auch das:
What's Your New Thing? - Full Length Video (Quicktime)
http://www.some.com/video/newthing.mov



Infos?

Da lang:

http://www.devilduckrecords.de

http://www.walkingconcert.com


Patte
11.10.2005 - 13:50 Uhr
Das wurde ja auch mal Zeit, oder?
fakeboy
14.10.2005 - 23:52 Uhr
wirklich ein schönes album! gefällt mir besser als rival schools. erinnert mich nicht nur an weezer sondern immer mal wieder auch an nada surf.
Armin
25.10.2005 - 17:07 Uhr
+++ "RUN TO BE BORN" von WALKING CONCERT ab morgen erhältlich
Am morgigen Montag, dem 24.10.05 ist der große Tag gekommen: Das Debütalbum von WALKING CONCERT wird endlich zu erwerben sein. Wir sind stolz, den neuen Band des früheren Gorilla Biscuits-, Quicksand- und Rival Schools-Mastermind Walter Schreifels ein Zuhause bieten zu dürfen. "RUN TO BE BORN" zeigt die logische Weiterentwicklung in der Laufbahn des Musikers: Eingebettet in eine rauhe, organisch klingende Produktion rocken sich 14 Popperlen durch Deinen Gehörgang.

Walter Schreifels und seine neuen Mannen WALKING CONCERT können natürlich auch endlich ausprobiert werden.
Höre hier bei uns in in "What's Your New Thing?" und "Hands Up" rein!
Und weil noch mehr geht: Zu "What's Your New Thing?" haben wir auch das sehr gelungene Video am Start!
Antesten: What's Your New Thing? (MP3) - What's Your New Thing? & Hands Up (at MySpace.com) - What's Your New Thing? (Video Quicktime)

Doch noch nicht genug der guten Nachrichten: WALKING CONCERT werden uns Anfang Dezember auf Konzertreise besuchen. Die genauen Daten demnächst!






Hier noch die Links aus dem Text:
http://www.walkingconcert.com/media/whats-your-new-thing.mp3
http://www.myspace.com/walkingconcert
http://www.some.com/video/newthing.mov
meikl
04.12.2005 - 14:41 Uhr
hmm ich find, das album ist hier eindeutig zu niedrig bewertet worden. es ist nach mehrmaligem hören doch eines der besten indie-pop alben der letzten zeit. ich denke, das album hätte MINDESTENS 7/10 verdient. ich hör im auto nichts anderes, das album wird auch nicht langweilig. richtig erfrischender sound.

wenn ich mir andere, kürzlich erschienene indie-pop alben anschau (wie zB. maritime, death cab), dann ist dieses sicher eine stufe höher einzustufen.

aber meinungen sind ja nunmal verschieden :)
Armin
06.02.2006 - 14:07 Uhr
WALKING CONCERT



Klar ist das Album „Run To Be Born“ nun schon seit einiger Zeit veröffentlicht und klar war Walter Schreifels nun auch bereits einmal solo und einmal mit Band (u.a. als Support von Hansen) auf Tour, aber er kann seine deutschen Wurzeln nicht verleugnen und wird daher recht bald wieder auf der Bühne stehen, diesmal primär als Support der Hamburger TOMTE:



07.03. Rostock – Mau Club

08.03. Hannover – Musikzentrum

09.03. Bremen – Schlachthof

10.03. Bielefeld – Ringlokschuppen

11.03. Köln – Live Music Hall

12.03. Hann. Münden – Kurbelkasten

14.03. Graz (A) – PPC

15.03. Wien (A) – Flex

16.03. Salzburg (A) – Rockhouse

17.03. Klagenfurt (A) – Stereo

18.03. Linz (A) - Posthof



Das mag jetzt etwas Österreich-lastig anmuten, aber WALKING CONCERT werden auch noch die eine oder andere Show ohne TOMTE dran hängen! Daten dazu dann später.

Elwood
06.02.2006 - 15:14 Uhr
ui schon wieder auf tour...
fakeboy
06.02.2006 - 16:06 Uhr
bei der deutschen pressung steht auf der seite übrigens "Rund To Be Born" (statt "Run To Be Born"...). find ich witzig...
Pure_Massacre
22.07.2006 - 14:41 Uhr
Hat schon jemand gesagt, dass die 6/10 zu wenig sind? ;-)
Patte
22.07.2006 - 14:56 Uhr
Komisch, "What's your new thing" fiel mir gestern erst ein (obwohl schon seit anderthalb Jahren nicht mehr gehört)...und heute steht der Thread nach langer Zeit wieder oben - spooky.
Pure_Massacre
22.07.2006 - 15:03 Uhr
Ab in den Vorahnungs-Thread, Patte ;-)
Lyxen
17.01.2007 - 15:28 Uhr
6/10 ist imho defintiv zu wenig für die Platte
Newdan
17.01.2007 - 16:39 Uhr
7/10 wäre angebrachter..
doch live sind die viel stärker als auf cd
superstimmung und jeder tanzt mit 10/10
Tofloacle
29.08.2010 - 05:14 Uhr
Just wondering if eBay makes it possible for you to market concert tickets on-line? Do you know if you'll find any restrictions based on what country you are in?

My parents have just called me and asked if i could "get rid" of their two tickets to a concert as they wont have the ability to make it as a result of another family event.

Apart from asking buddies etc, i thought ebay would be a good location to sell them.

But whats ebay's policy on offering tickets? Ive heard alot about it about the news but ive forgotten what happened.

and if it matters, the concert is within this coming month

Thanks ahead of time for the advice.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: