Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


1971

User Beitrag

Ulli

Postings: 289

Registriert seit 11.02.2022

11.05.2022 - 15:09 Uhr
- Santana - 3
- Amon Düül II - Tanz der Lemminge
- Deep Purple - Fireball
- MC 5 - High time
- Ash Ra Tempel - Ash Ra Tempel

ijb

Postings: 3408

Registriert seit 30.12.2018

11.05.2022 - 15:57 Uhr
In meiner Album-Top100 sind:

The Rolling Stones: "Sticky Fingers"
und
Rod Stewart: "Every Picture Tells A Story"

reinschreiben wollte ich noch:
"Hunky Dory" von Bowie,
"Who's Next" von, nun ja, The Who,
evtl. Led Zep 4

Weitere Favoriten:
Pink Floyd "Meddle"
Marvin Gaye "What's Going On"
Elton John "Madman Across the Water"
Lennon "Imagine"
Can "Tago Mago"
Alice Cooper "Killer"
Alice Coltrane "Journey in Satchidana"

Gerne auch:
Carole King "Tapestry"
Faces "A Nod's as Good as a Wink to a Blind Horse"
Cohen "Songs of Love and Hate"
Joni Mitchell "Blue"
und "Mwandishi" von Herbie Hancock sollte man auch nicht übersehen, auch wenn es keines seiner ganz großen Alben ist.

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 535

Registriert seit 02.12.2019

11.05.2022 - 16:04 Uhr
Tull - Aqualung

Bay

Postings: 116

Registriert seit 12.07.2019

11.05.2022 - 16:10 Uhr
Ich füge noch
Van der Graaf Generator - Pawn hearts
King Crimson - Islands
Brainticket - Cottonwood hill
Rolling Stones - Sticky fingers
Allman Brothers Band - Live at the Fillmore East
Uriah Heep - Look at yourself
hinzu

carpi

Postings: 1112

Registriert seit 26.06.2013

11.05.2022 - 17:35 Uhr
Yes - Fragile
Yes - The Yes Album
The Doors - L.A. Woman
Uriah Heep - Salisbury

Ulli

Postings: 289

Registriert seit 11.02.2022

11.05.2022 - 17:53 Uhr
Da füge ich noch 2 Alben einer - auch in Europa bekannten - afrikanischen Band hinzu:
- Osibisa - Osibisa
- Osibisa - Woyaya

carpi

Postings: 1112

Registriert seit 26.06.2013

11.05.2022 - 18:32 Uhr
Irgendwie waren Bands damals aktiver, einige mit 2 Veröffentlichungen im Jahr:).

Ulli

Postings: 289

Registriert seit 11.02.2022

12.05.2022 - 19:20 Uhr
- Grand Funk Railroad - Live. The 1971 Tour.
Ich weiß nicht warum, aber Grand Funk waren in Deutschland nie sehr populär; dabei stimmte es wirklich, wenn sie sangen:" We are an american band" - denn - mit allen musikalischen Vor- und Nachteilen - spielten sie typisch amerikanischen Stadion-Rock. Hard-Rock der guten bis sehr guten Art. Nicht bei allen ihren Alben würde ich die Höchstnote geben, bei diesem Album aber schon:10/10.

Bay

Postings: 116

Registriert seit 12.07.2019

12.05.2022 - 21:35 Uhr
Ohja. Ich gäbe sonst was für Rod Taylors Zeitmaschine, die mich in eins dieser Stadionkonzerte auf der damaligen US-Tour von Farner & Co. beamen würde.
Was mich immer wieder begeistert, ist deren unfassbare rohe Intensität auf der Bühne.

Ulli

Postings: 289

Registriert seit 11.02.2022

16.05.2022 - 23:29 Uhr
- Hawkwind - In search of space
Sie haben bewiesen, daß Hippies auch cool sein können und haben - wie auch Magma und Gong - immer über den Tellerrand geschaut.
Und mal ehrlich - eine Band, die Lemmy in ihren Reihen hatte, kann doch gar nicht schlecht sein.

DerMeister

Postings: 800

Registriert seit 22.06.2013

16.05.2022 - 23:59 Uhr
Hatte diesen Thread völlig übersehen gehabt.

Selbes System wie in dem 1972 Thread:


1. Sly & The Family Stone - There's a Riot Goin' On
1. Leonard Cohen - Songs of Love and Hate (kann micht entscheiden)
3. Can - Tago Mago
4. Miles Davis - A Tribute to Jack Johnson
5. Faust - Faust

Hier noch 25 mehr in alphabetischer Reihenfolge.

Alice Coltrane - Journey in Satchidananda
Arthur Jones - Scorpio
Ash Ra Tempel - Ash Ra Tempel
Black Sabbath - Master of Reality
Carla Bley & Paul Haines - Escalator Over the Hill
Chico Buarque - Construcao
Comus - First Utterance
Funkadelic - Maggot Brain
Genesis - Nursery Cryme
Han Bennink / Derek Bailey - Han Bennink / Derek Bailey
Harry Partch - Delusion of the Fury (Danlee Mitchell)
Iannis Xenakis - Persepolis
Joe McPhee - Nation Time
King Crimson - Islands
Led Zeppelin - Led Zeppelin IV
Marvin Gaye - What's Going On
Nara Leao - Dez anos depois
Paul & Linda McCartney - Ram
Pink Floyd - Middle
Serge Gainsbourg - Histoire de Melody Nelson
Södra Bergens Balalaikor - Södra Bergens Balalaikor
The Doors - L.A. Woman
The Rolling Stones - Sticky Fingers
Van der Graaf Generator - Pawn Hearts
Yes - The Yes Album

Oh und ich werde mich von nun an auf 1 Album pro Künstler zu beschränken (nicht nur für noch mehr Abwechslung, sondern weil es das ganze auch leichter macht)

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2737

Registriert seit 14.03.2017

17.05.2022 - 00:09 Uhr
Renaissance - Illusion
Das zweite Album der britischen Prog Rock Band mit dem 10/10 Song Golden Thread und dem wunderbar treibenden Past orbits of dust als Highlights

Earth and Fire - Song of the marching children
Die Band von dem Disco Hit Weekend hat zuvor ua dieses fantastische Prog Album abgeliefert.
Highlights: Storm and Thunder(da gibt es ein schönes Beat Club Video bei yt)sowie der Titelsong

Tangerine Dream - Alpha Centauri
Klangkosmos zwischen Krautrock und elektronischer Musik

Mann 50 Wampe

Postings: 1847

Registriert seit 28.08.2019

17.05.2022 - 07:44 Uhr
Ton Steine Scherben - Warum geht es mir so dreckig ?

ijb

Postings: 3408

Registriert seit 30.12.2018

17.05.2022 - 08:58 Uhr
Hier noch eine Handvoll Alben, die 1971 erschienen und längst Klassiker der Musikgeschichte sind:

Chick Corea, David Holland & Barry Altschul: "A.R.C."

David Holland & Barre Phillips: "Music from Two Basses" (erstes Album mit zwei Kontrabässen solo)

Jan Garbarek, Bobo Stenson, Terje Rypdal, Arild Andersen, Jon Christensen: "Sart" (Alle "großen Vier" der norwegischen Musikszene plus Bobo Stenson (Schweden) auf einem Album!)

Terje Rypdal: (Ohne Titel) - müsste hier im Forum eigentlich einige Fans haben...

Keith Jarrett: "Facing You" (das wegweisende erste Soloalbum)

Ulli

Postings: 289

Registriert seit 11.02.2022

17.05.2022 - 21:38 Uhr
- Blood, Sweat & Tears - 4
Nicht ganz so stark wie die Vorgänger, aber immer noch besser als vieles andere aus dem Genre.

DerMeister

Postings: 800

Registriert seit 22.06.2013

17.05.2022 - 21:52 Uhr
Habe gerade gemerkt dass ich "Soul Revolution" von den Wailers vergessen habe. Der Grund dafür ist dass ich das Album so gut wie immer in der internationalen Version "African Herbsman" von 1973 höre. Diese Version ist klar besser, aber das Original ist trotzdem einer der wichtigsten Reggae-Alben überhaupt und muss hier klar erwähnt werden.

Ulli

Postings: 289

Registriert seit 11.02.2022

21.05.2022 - 19:57 Uhr
Eine interessante deutsche Band mit Rock-/Jazz-Elemente: Nine Days Wonder - Nine Days Wonder.

dreckskerl

Postings: 7886

Registriert seit 09.12.2014

21.05.2022 - 21:04 Uhr
Den Canterburyklassiker nicht zu vergessen:
Caravan - In the land of grey and pink

Nicht fehlen sollte:
John Fahey - America (ein Akusikgitarrenmeilenstein)

auch...
Cat Stevens - Teaser and the Firecat
und:
Janis Joplin - Pearl
zudem:
J.J.Cale - Naturally
sehr schön ist auch:
Francoise Hardy - La Question
als Fan von Van, darf auch nicht unerwähnt bleiben:
Van Morrison - Tupelo Honey
und noch ein sehr schönes Album:
John Martyn - Bless the weather

hetmann

Postings: 324

Registriert seit 23.04.2014

22.05.2022 - 10:37 Uhr
Der hier fehlt auf jeden Fall noch:

Léo Ferré - La Solitude

ansonsten

Mahavishnu Orchestra - The Inner Mounting Flame
Frumpy - Frumpy2
Carole King - Tapestry

Ulli

Postings: 289

Registriert seit 11.02.2022

03.06.2022 - 21:07 Uhr
Deep Purple - Fireball,
die erste LP, die ich mir jemals (von meinem Taschengeld als Teenie) gekauft habe, daher habe ich immer noch eine starke Beziehung zu diesem Album.

FenomenoVero

Postings: 159

Registriert seit 29.04.2021

04.06.2022 - 14:26 Uhr
1. Led Zeppelin - Untiltled (Led Zeppelin IV)
2. Bob Dylan - Nashville Skyline

dreckskerl

Postings: 7886

Registriert seit 09.12.2014

04.06.2022 - 15:23 Uhr
Dylans "Nashville Skyline" ist 1969 erschienen.

FenomenoVero

Postings: 159

Registriert seit 29.04.2021

04.06.2022 - 15:46 Uhr
Oh sorry natürlich. War in meiner Liste falsch ei getragen. Danke Dreckskerl ;)

Talibunny

Postings: 1061

Registriert seit 14.01.2020

22.06.2022 - 22:58 Uhr
Gil Scott-Heron - Pieces of a man

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: