Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


100 ELEKTRONIK-Alben für die Ewigkeit (2022) - Diskussion

User Beitrag

Randwer

Postings: 2132

Registriert seit 14.05.2014

11.05.2022 - 19:47 Uhr
Danke für den Link auf die interessante Seite @Klaus

ijb

Postings: 3408

Registriert seit 30.12.2018

11.05.2022 - 20:15 Uhr
@Klaus u.a.
https://music.ishkur.com

Das kenn ich! Das finde ich eine hervorragende Orientierung!

Das geht in die richtige Richtung "Vielleicht nicht jeden Act nehmen, der mal an einem Keyboard vorbeigelaufen ist" – was eben auch "OK Computer" & Co. oder die ganzen New-Wave/Postpunk--Bands betrifft. Deshalb hätte ich aus eigenem Antrieb z.B. Bowie (z.B. "Low") nicht genannt, aber wenn andere dafür plädieren, will ich meine Punkte an der Stelle nicht verschenken ;-)

DerMeister

Postings: 800

Registriert seit 22.06.2013

11.05.2022 - 20:44 Uhr
Wäre interessant, auch wenn leider viele großertige Künstler in diesen Genres eher im Single und EP Bereich tätig sind als mit Alben.

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 2243

Registriert seit 04.02.2015

11.05.2022 - 22:34 Uhr
Um's gleich mal vorweg zu nehmen:
Es soll keine großartigen Genre-Beschränkungen geben. Jegliche Musik, deren Hauptaugenmerk sich auf elektronische Produktionsweise richtet, ist willkommen!
Von den frühen Synthesizer-Experimenten der 70er Jahre, elektronischer Wave-Musik, EBM und Industrial über die verschiedenen Ausprägungen von House und Techno sowie deren Pop-Derivaten bis hin zu sogenannter "intelligenter Dancemusik" wie Triphop, Drum & Bass und anderen Breakbeat-lastigen Strömungen kommt also alles in Frage.
Was dazugehören soll und was nicht, soll somit in erster Linie im Auge des Betrachters liegen.


Das Posting kommt mir auffallend bekannt vor. Warum kopiert man das einfach 1:1 ohne Quellenangabe?

Autotomate

Postings: 4382

Registriert seit 25.10.2014

11.05.2022 - 22:36 Uhr
Ich hab die Quelle ein oaar Postings weiter unten verlinkt...

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 2243

Registriert seit 04.02.2015

11.05.2022 - 22:38 Uhr
Ok, dennoch hat peter73 es einfach ohne Angabe 1:1 kopiert. Gibt sicher Schlimmeres, find‘s trotzdem etwas sehr merkwürdig.

Autotomate

Postings: 4382

Registriert seit 25.10.2014

11.05.2022 - 22:42 Uhr
Ja, kann ich verstehen, da es dein Text ist. Sollte natürlich eigentlich selbstverständlich sein, sowas anzumerken.

peter73

Postings: 962

Registriert seit 14.09.2020

11.05.2022 - 22:48 Uhr
sorry, dachte den user gibts nicht mehr...
mein fehler.

Z4

Postings: 1405

Registriert seit 28.10.2021

12.05.2022 - 10:51 Uhr
Selbst wenns den User nicht mehr gäbe, muss er 70 Jahre tot sein, damit das Urheberrecht erlischt. Plädiere als Strafe dafür, dass Peter die Abstimmung organisiert.

Klaus

Postings: 5354

Registriert seit 22.08.2019

12.05.2022 - 11:39 Uhr
Orientierung Teil 2:

(den Link hatte ich hier schonmal gepostet)

https://everynoise.com/

Euch gefällt ein Act? Dann oben in die suche eingeben und ihr findet ähnliches.

Beispiel hier: https://everynoise.com/engenremap-electronica.html

smrr

Postings: 224

Registriert seit 02.09.2019

12.05.2022 - 11:49 Uhr
So, gestern Nacht meine Liste zusammengeklöppelt. Vermutlich noch hunderte Alben vergessen, aber ich mach's wir bei der Liste zu den besten Alben: Nicht allzu viel nachdenken.

Kann losgehen!

ijb

Postings: 3408

Registriert seit 30.12.2018

12.05.2022 - 11:56 Uhr
https://everynoise.com/

Krasse Seite!
Gibt man Radiohead ein, erfährt man ganz neue Dinge:
Genre: Oxford Indie, Permanent Wave, Melancholia, Alternative Rock, Art Rock

Klaus

Postings: 5354

Registriert seit 22.08.2019

12.05.2022 - 12:01 Uhr
Das orientiert sich wohl grob an Spotify, die in der Tat zigtausend verschiedene Genres haben oder so :)

Hatte in einem Jahr mal bald mehr gehört Genres, als Songs :D

peter73

Postings: 962

Registriert seit 14.09.2020

12.05.2022 - 12:32 Uhr
"Plädiere als Strafe dafür, dass Peter die Abstimmung organisiert."


ist es nicht strafe genug, hier täglich in dieses chaotische forum reinzuschauen? :)

peter73

Postings: 962

Registriert seit 14.09.2020

16.05.2022 - 18:52 Uhr
ok, damit das ganze nicht zuuu schwer wird für die auswahl (und viele künstler in diesem bereich auch sehr gerne dieses format bedienen) sage ich mal:

EPs gelten auch.
einwände?

Klaus

Postings: 5354

Registriert seit 22.08.2019

16.05.2022 - 18:53 Uhr
Spannender wäre die Frage nach Livesets.

ichreitepferd

Postings: 220

Registriert seit 22.04.2021

16.05.2022 - 18:57 Uhr
welche EPs wären denn so erwähnenswert?

peter73

Postings: 962

Registriert seit 14.09.2020

16.05.2022 - 18:57 Uhr
naja... das wäre dann irgendwie ein fass ohne boden. viele acts mischen dann ja fremde tracks in ihre sets und die dauern oft stunden. da die besten rauszufiltern ist eine sehr zeitintensive angelegenheit.
ausschließen möchte ich das ganze aber nicht, ich hab in der vergangenheit jedenfalls schon ein paar schöne sets gehört - aber vermutlich nur an der oberfläche gekratzt.

Klaus

Postings: 5354

Registriert seit 22.08.2019

16.05.2022 - 19:05 Uhr
"welche EPs wären denn so erwähnenswert?"

Frag doch mal Burial.

ijb

Postings: 3408

Registriert seit 30.12.2018

16.05.2022 - 23:16 Uhr
Burials "EPs" sind ja eh länger als die "Wyoming"-Albumreihe von Ye West. Von daher...

DerMeister

Postings: 800

Registriert seit 22.06.2013

17.05.2022 - 01:54 Uhr
"welche EPs wären denn so erwähnenswert?"

Ich wollte hier ernsthaft alles auflisten was mir einfällt bis ich gemerkt habe, dass das Stunden dauern würde. Eletronische Musik ist das wohl wichtigste Genre für Eps.

Stattdessen poste ich lieber diesen Link:

https://rateyourmusic.com/charts/top/ep/all-time/g:electronic/

Selbst wenn man bei Top 300 ankommt gibt es immer noch essentielle eps. Und zudem gibt es für mich auch noch persönliche Favoriten wie z.B. Bad Joke Ep von Random oder When Love Hurts von Pional uvm.

peter73

Postings: 962

Registriert seit 14.09.2020

17.05.2022 - 12:46 Uhr
https://rateyourmusic.com/charts/top/ep/all-time/g:electronic/


super tipp, besten dank!

peter73

Postings: 962

Registriert seit 14.09.2020

18.05.2022 - 12:50 Uhr
"Spannender wäre die Frage nach Livesets."

weil das hier gerade in der pause läuft:
https://www.youtube.com/watch?v=cv2ZP1HmiZY
Charlotte de Witte
'New Form' V: Universal Consciousness

finde sowas schon geil, aber so ganz ohne publikum in so einer riesenhalle? mMn geldverschwendung und stimmung ist dann auch keine da.
aber die musik ist ja dennoch sehr lässig-treibend; wie eigentlich immer bei charlotte :)

peter73

Postings: 962

Registriert seit 14.09.2020

02.06.2022 - 12:46 Uhr
wie auch immer, ich mache über den sommer mal eine liste... ob mit oder ohne voting ist dann eigentlich auch egal.
compilations, alben, eps - es ist platz für alles. nur scooter müssen bei mir draussen bleiben! :)

Kai

Postings: 1486

Registriert seit 25.02.2014

02.06.2022 - 23:14 Uhr
Bestes Liveset?

Cristian Vogel @ Aufschwung Ost Kassel 30.09.1995

Kai

Postings: 1486

Registriert seit 25.02.2014

02.06.2022 - 23:44 Uhr
Ich find das mit den Alben hier btw. fast einfacher als eine ewige Top 100 Liste.

Hab hier schon 20 sehr gute Alben zusammen, die ich in wenigen Minuten runter geschrieben hab.

Von Akufen bis Venetian Snares bekomme ich da bestimmt sogar ein ganzes Alphabet voll.

kingbritt

Postings: 4806

Registriert seit 31.08.2016

03.06.2022 - 08:45 Uhr

. . . Interessante Sache, wobei ich das schon zweigeteilt betrachten mögen würde.

Liste Klassiker Elektronik Alben
Liste zeitgemäße electronica Alben

Alles in einer Liste zu mergen wäre da etwas wild.

smrr

Postings: 224

Registriert seit 02.09.2019

03.06.2022 - 13:56 Uhr
Bitte nicht so verkomplizieren. Einfach alles in einer Liste zusammenpappen. Wo will man sonst eine Trennlinie ziehen? GAS - Pop schon Klassiker, oder doch noch "zeitgemäß" (was auch immer das heißen soll?). Da macht dann niemand mehr mit.
Geht doch eher darum, noch viel zu entdecken, nachzuhören und überhaupt.

Wird vermutlich sowieso recht knapp mit 30+ Listen...

Wie gesagt, meine ist an einem Nachmittag zusammengeschrieben und fertig ;-)

Mann 50 Wampe

Postings: 1849

Registriert seit 28.08.2019

03.06.2022 - 18:27 Uhr
Scooters komplette Discographie, mehr braucht man nicht.

peter73

Postings: 962

Registriert seit 14.09.2020

03.06.2022 - 19:20 Uhr
"an einem nachmittag zusammengeschrieben und fertig ;-)"
ähm, wie geht das bitte?...

ich brauche da mindestens ein paar wochen! ist halt schon eher neueres zeux dabei & vermutlich auch viel techno/trance/idm. spoilere auch keine namen vorab

smrr

Postings: 224

Registriert seit 02.09.2019

03.06.2022 - 19:41 Uhr
Ehrlich gesagt, sind viele davon einfach so gute 8er. Dann ists auch egal, ob Platz 53 oder 85. Vielleicht präziser gesagt: Mir ist das dann nicht so wichtig, weil sich das vermutlich jedes Mal ändern würde, wenn ich das ein oder andere Album höre. Man hat ja Favoriten, neigt zum Nostalgisieren, baut ein paar 'interessante' Werke ein und dann hat man locker die 100 zusammen. Hab mich da auch auf 1-2 Werke pro Künstler:in beschränkt. Das macht ja auch Platz.

Direkt nach dem Abschicken fällt einem dann natürlich noch das ein oder andere ein, was man vergessen hat ;-)

Bei mir wären das beispielsweise der sanftperlende Pop der Junior Boys. Fand ich damals besser als Hot Chip. Muss aber mal schauen, ob die das dann wirklich in die Liste schaffen, weil ich mich häufig dann doch gegen den ganzen Elektropopkram entschieden hab.

Listenbauen. Ewige Baustelle, wenn man will.

kingbritt

Postings: 4806

Registriert seit 31.08.2016

03.06.2022 - 19:54 Uhr

"Wie gesagt, meine ist an einem Nachmittag zusammengeschrieben und fertig ;-)" yupp, mach mal.
Wir hatten bei oder im Krautrock-Thread schon einige Mühe die wichtigsten Elektronik-Alben zusammenzustellen. Und das bezieht sich nur auf Deutschland. Klaro kannst ja hingehen und aus bestehenden Liste was rauschreiben ohne wirklich einen richtigen Kontext dazu zu haben oder gar das Album zu kennen.

smrr

Postings: 224

Registriert seit 02.09.2019

03.06.2022 - 20:05 Uhr
Hast du falsch verstanden. Ich hab meine Lieblingsalben schon irgendwann mal gehört. Echt jetzt. :D

ijb

Postings: 3408

Registriert seit 30.12.2018

03.06.2022 - 22:26 Uhr
@ smrr

Junior Boys find ich auch sehr viel besser als Hot Chip (von denen kenn ich allerdings auch eher so IndiePoprock-Sachen).

Junior Boys: "So This is Goodbye"!

smrr

Postings: 224

Registriert seit 02.09.2019

03.06.2022 - 22:37 Uhr
yep, das "Goodbye" ist auch mein Lieblingsalbum von denen. Meiner Meinung nach auch das einzige, was überhaupt für so eine Top-100-Liste infrage kommt.

smrr

Postings: 224

Registriert seit 02.09.2019

03.06.2022 - 22:38 Uhr
Oder wie man hier bei plattentests sagt: 6/10...ist halt elektronisch ;-)

ichreitepferd

Postings: 220

Registriert seit 22.04.2021

04.06.2022 - 11:15 Uhr
Wie gesagt, meine ist an einem Nachmittag zusammengeschrieben und fertig ;-)

sehe ähnlich

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10514

Registriert seit 13.06.2013

04.06.2022 - 16:57 Uhr
Soll ich das hier auch organisieren?

NeoMath

Postings: 733

Registriert seit 11.03.2021

04.06.2022 - 17:04 Uhr
you're the man!!!!

peter73

Postings: 962

Registriert seit 14.09.2020

06.06.2022 - 19:34 Uhr
@nörtz:
wenn dein zeitrahmen das zulässt, gerne.

peter73

Postings: 962

Registriert seit 14.09.2020

22.06.2022 - 07:36 Uhr
zeitlich dann etwas NACH den 100 filmen für die ewigkeit; abgabetermin zb. am herbstbeginn? (23. september)
(falls überhaupt ein paar leute für diesen poll zusammenkommen)

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: