Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Daniel Johns - FutureNever

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22687

Registriert seit 08.01.2012

22.04.2022 - 20:11 Uhr - Newsbeitrag
DANIEL JOHNS (Silverchair): Neues Album seit heute veröffentlicht

"FutureNever is an album unlike anything Daniel Johns' fans have ever heard before, anyone hoping to find Johns at his creative peak, it's manna from heaven" (Rolling Stone AUS)

"Everything about this genre-busting record feels sprawling, Johns packs more ideas into just one side of a D90 cassette than most artists have in their entire career. And though it’s filled with collaborations – it sounds very much like a solo record, the work of an unpredictable Prince-like genius." (Stack Magazine)

Nach dem internationalen Erfolg seines jüngsten Podcast-Hits "Who Is Daniel Johns?" präsentiert Ex-Silverchair-Frontmann Daniel Johns, der zu den wichtigsten Songwritern seiner Generation zählt, am heutigen Freitag sein zweites Soloalbum "FutureNever" via BMG Rights Management.



https://www.youtube.com/playlist?list=PLDcIT2yHN1XcQ2sE5wk-NsOVa9-t6Kxzq

Es gibt viele Meilensteine, an die man sich heute erinnern wird – immerhin war Daniel Johns einst der jüngste Musiker, der bei Saturday Night Live auftreten sollte (mit Silverchair). Er war der blonde Surfertyp, der 1996 plötzlich auf dem Dach der Radio City Music Hall stand, um die MTV Awards zu eröffnen. Und natürlich gab es massive Hits wie „Ana’s Song“ oder „Straight Lines“ – letzterer entpuppte sich erst 2008 als gewaltiger Airplay-Hit von Silverchair. Nun also ist er einstige Frontmann mit seinem zweiten Soloalbum zurück. Am unglaublichsten daran: Obwohl Daniel Johns seit knapp 30 Jahren in der Top-Liga mitspielt, feiert der Australier am heutigen Tag der Albumveröffentlichung erst seinen 43. Geburtstag. Gratulation!

Er fühle sich denn auch als „ein Überlebender einer Kindheit im Rampenlicht“, so Johns’ Kommentar, „aber ein ungeplanter Vorteil des frühen Erfolgs ist doch immerhin die Tatsache, dass meine Wegbegleiter aus den Neunzigern in der Regel mindestens 10, manchmal 20 Jahre älter sind als ich. Ich habe mich darüber auch mit Billy Corgan im Podcast unterhalten.“

Obwohl Courtney Love einst über Daniel sagte, dass dieser australische Junge „wie Eddie Vedder klingt und wie mein toter Ehemann aussieht“, identifiziert er sich mit einer gänzlich anderen Nineties-Ikone: „Ich fühle mich ehrlich gesagt eher wie der Macaulay Culkin des Rock“, so Johns’ schmunzelnd-augenzwinkernder Kommentar. Viel wichtiger ist, dass Daniel Johns inzwischen mit seiner Silverchair-Vergangenheit im Reinen ist – und er absolut kein Interesse hat, sich zu wiederholen. „Kommt mir jetzt nicht damit, dass diese Platte nicht wie Silverchair klingt – denn jede Silverchair-Platte, die ich geschrieben habe, ist dafür kritisiert worden, nicht genug nach Silverchair zu klingen“, sagt er über das neue Album, für das er gänzlich auf Singles verzichtet. „FutureNever soll etwas Manisches und Kryptisches haben. Es soll klingen wie meine Gedankengänge.“

Menikmati

Postings: 465

Registriert seit 25.10.2013

22.04.2022 - 23:55 Uhr
Tut mir als ehemaliger grosser Silverchair-Fan richtig weh, wie sich Daniel Johns mit einem Mist wie diesem musikalisch zu Grunde richtet. Ein Song schrecklicher wie der andere.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22687

Registriert seit 08.01.2012

05.05.2022 - 20:20 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

BrockLanders

Postings: 114

Registriert seit 29.08.2013

09.05.2022 - 10:06 Uhr
Vorweg: Großer Fan der Diorama und der Young Modern. Fand Talk nicht gut. The Dissociatives ganz cool.

Erster Durchlauf klingt teilweise ziemlich fantastisch. Einige Sachen sind mir vielleicht zu Pop/R&B/Autotune, aber vielleicht wachsen die auch noch.

Grundsätzlich finde ich ihn als Künstler ziemlich einzigartig. Das ist schon n ziemlich abgefahrenes, abwechslungsreiches Album.

Klingt teilweise n bisschen nach Irrepressibles.



Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: