Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Die Toten Hosen - Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22693

Registriert seit 08.01.2012

16.02.2022 - 14:29 Uhr - Newsbeitrag

Die Toten Hosen mit neuer Single!
"SCHEISS WESSIS“ erscheint am 25.3.2022

Lange haben ihre Fans darauf gewartet: Endlich veröffentlichen Die Toten Hosen wieder neue Musik! „SCHEISS WESSIS“ heißt das frisch eingespielte Lied, das am 25.3.22 als auf 4.000 Stück limitierte 7“ Single in bundesgrünem Vinyl, als Download und Stream erscheint.

Am 10.6. startet die Band ihre große „Alles aus Liebe – 40 Jahre Die Toten Hosen“-Jubiläums-Tournee, bei der sie in 17 Städten zusammen mit über einer halben Million Gästen ihren Geburtstag feiern wird.
ALLES AUS LIEBE - 40 JAHRE DIE TOTEN HOSEN
Präsentiert von Hosen Hell
10.06.22 Köln - RheinEnergieSTADION - Ausverkauft
15.06.22 Rostock - IGA Park
18.06.22 München - Olympiastadion
24.06.22 Düsseldorf - Merkur Spiel-Arena - Ausverkauft
25.06.22 Düsseldorf - Merkur Spiel-Arena - Ausverkauft
30.06.22 Kassel - Auestadion
02.07.22 Wien - Krieau Open Air
09.07.22 Großpösna - Störmthaler See (bei Leipzig)
14.07.22 Hamburg - Open Air am Volkspark
16.07.22 Stuttgart - Cannstatter Wasen - Ausverkauft
17.07.22 Zürich - Letzigrund Stadion
20.07.22 Locarno - Moon&Stars
23.07.22 Freiburg - Messeplatz
24.07.22 Mannheim - Maimarktgelände
20.08.22 Berlin - Flughafen Tempelhof
27.08.22 Bremen - Bürgerweide - Ausverkauft
03.09.22 Konstanz - Bodensee Stadion
10.09.22 Minden - Weserufer Kanzlers Weide - Ausverkauft

Tickets für alle Konzerte gibt es bei www.dth.de, für das Konzert in Wien bei www.oeticket.com und für das Konzert in Zürich bei www.ticketcorner.ch

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22693

Registriert seit 08.01.2012

22.03.2022 - 17:00 Uhr - Newsbeitrag
Die Toten Hosen veröffentlichen Werkschau mit sieben neuen Songs "Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen" am 27.5.22
Anfang 1982 gründeten vier Freunde, die sich aus den versprengten Resten der damaligen Underground-Deutschpunk-Legende ZK rekrutierten, Die Toten Hosen. Die Prognosen aus ihrem Umfeld für die Lebensdauer der Band lauteten: Wenige Monate.
Heute, 40 Jahre später, nach unzähligen Irrungen und Wirrungen, Hymnen, Hits, Pleiten, Pech und Pannen sind Die Toten Hosen nicht nur die langlebigste, erfolgreichste deutschsprachige Band der Musikgeschichte, sondern gehören auch zum Kulturkanon der Bundesrepublik Deutschland. „Wir haben uns das nicht ausgesucht, aber irgendjemand musste es ja machen“, so kommentiert Campino, Sänger und Frontmann der Band, die bislang fünf Bundeskanzler überlebte, dieses erstaunliche Jubiläum.
Anläßlich der Feierlichkeiten zum runden Geburtstag gönnen sich Die Toten Hosen nicht nur eine umfangreiche Tournee (18 Konzerte in 17 Städten mit über einer halben Million Fans) sondern sich und ihren Fans auch eine umfangreiche Werkschau, die in einer opulenten Vierfach-Vinyl-LP-Box, Doppel-CD und digital am 27.5.22 erscheint. Neben den besten Nummern aus den vier Jahrzehnten ihres Schaffens haben es sich Andi, Breiti, Campino, Kuddel und Vom nicht nehmen lassen, zusammen mit ihrem langjährigen Produzenten Vincent Sorg auch sieben brandneue Stücke einzuspielen. Darüber hinaus wurden mehrere bereits veröffentlichte Klassiker aus dem Repertoire der Band neu eingespielt und weitere mit einem Remix soundmäßig auf den neuesten Stand gebracht.
Die Toten Hosen: „Ehrensache, dass wir zu unserem runden Geburtstag und zu den dazu angesetzten Konzertterminen, auf die wir uns ganz besonders freuen, den Menschen neue Musik mitgeben wollten. Und wo wir schon einmal im Studio waren, haben wir uns den Luxus gegönnt, ein paar Nummern zu überarbeiten oder auf Stand zu bringen, die uns aus den unterschiedlichsten Gründen am Herzen lagen. In erster Linie als Geschenk an uns, aber wir freuen uns natürlich auch, wenn es auch anderen Spaß macht“.

"Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen" erscheint als auf 15.000 Stück limitierte und nummerierte Box mit vier 180g-Vinyl-Langspielplatten, 24-seitigem Booklet
und einem hochwertig gedruckten, von den Musikern handsigniertem Bandfoto, als Doppel-CD-Digipack und digital. Die Compilation enthält 43 Songs, davon sieben neue Stücke, drei Neuaufnahmen sowie drei Remixe bereits veröffentlichter Klassiker.

Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen

01. 3 Akkorde für ein Halleluja!
02. Alle sagen das
03. Alles aus Liebe (Remix 2022)
04. Bonnie & Clyde
05. Altes Fieber
06. SCHEISS WESSIS
07. Wünsch Dir was (Remix 2022)
08. Wannsee
09. Amore Felice
10. Niemals einer Meinung (Remix 2022)
11. Kamikaze
12. Willkommen in Deutschland (Neue Aufnahme 2022)
13. Pushed Again
14. Unter den Wolken
15. Teufel
16. Laune der Natur
17. Liebeslied (Neue Aufnahme 2022)
18. Auswärtsspiel
19. Hier kommt Alex
20. Freunde
21. Nur zu Besuch
22. Steh auf, wenn du am Boden bist
23. Wort zum Sonntag ("70 ist die neue 60, Ihr Lutscher!"-Version)
24. Tage wie diese
25. Paradies
26. Draußen vor der Tür
27. Wir sind bereit
28. 1000 gute Gründe
29. Bis zum bitteren Ende
30. 112
31. Das ist der Moment
32. Alles was war
33. Chaot (in mir)
34. Alles passiert
35. Du lebst nur einmal
36. Bayern
37. Strom
38. Zehn kleine Jägermeister
39. All die ganzen Jahre
40. Liebesspieler
41. Opel-Gang
42. Eisgekühlter Bommerlunder
43. Schönen Gruß, Auf Wiederseh'n
ALLES AUS LIEBE - 40 JAHRE DIE TOTEN HOSEN
Präsentiert von Hosen Hell
10.06.22 Köln - RheinEnergieSTADION - Ausverkauft
15.06.22 Rostock - IGA Park
18.06.22 München - Olympiastadion
24.06.22 Düsseldorf - Merkur Spiel-Arena - Ausverkauft
25.06.22 Düsseldorf - Merkur Spiel-Arena - Ausverkauft
30.06.22 Kassel - Auestadion
02.07.22 Wien - Krieau Open Air
09.07.22 Großpösna - Störmthaler See (bei Leipzig)
14.07.22 Hamburg - Open Air am Volkspark
16.07.22 Stuttgart - Cannstatter Wasen - Ausverkauft
17.07.22 Zürich - Letzigrund Stadion
20.07.22 Locarno - Moon&Stars
23.07.22 Freiburg - Messeplatz
24.07.22 Mannheim - Maimarktgelände
20.08.22 Berlin - Flughafen Tempelhof
27.08.22 Bremen - Bürgerweide - Ausverkauft
03.09.22 Konstanz - Bodensee Stadion
10.09.22 Minden - Weserufer Kanzlers Weide - Ausverkauft

Tickets für alle Konzerte gibt es bei www.dth.de, für das Konzert in Wien bei www.oeticket.com und für das Konzert in Zürich bei www.ticketcorner.ch

Huhn vom Hof

Postings: 4227

Registriert seit 14.06.2013

22.03.2022 - 18:18 Uhr
Eine Best-of ohne "Nichts bleibt für die Ewigkeit" braucht man nicht.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10526

Registriert seit 13.06.2013

22.03.2022 - 18:25 Uhr
"Ich bin die Sehnsucht in dir" fehlt auch.

Huhn vom Hof

Postings: 4227

Registriert seit 14.06.2013

22.03.2022 - 18:27 Uhr
"Mehr davon" fehlt ebenfalls... Alter :D

Francois

Postings: 437

Registriert seit 26.11.2019

23.03.2022 - 14:21 Uhr
Und das großartige "Was zählt"...
das unnötige Strom hätte man dafür eintauschen können!

Trotzdem bei 40 Jahren kommen ne ganze Menge Klassiker zusammen!
Freue mich schon!
Schon die ersten beiden Best Offs mit dem Nackig-Cover waren schon toll

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22693

Registriert seit 08.01.2012

25.03.2022 - 17:12 Uhr - Newsbeitrag
DIE TOTEN HOSEN - SCHEISS WESSIS


MARTERIA - SCHEISS OSSIS

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2782

Registriert seit 12.12.2013

25.03.2022 - 17:46 Uhr
Irgendwie 30 Jahre zu spät dran damit.

Zeke

Postings: 137

Registriert seit 15.06.2013

25.03.2022 - 17:52 Uhr
Puh... schwer zu ertragen.

Kai

Postings: 1490

Registriert seit 25.02.2014

25.03.2022 - 18:34 Uhr
wow...
übel

captain kidd

Postings: 3421

Registriert seit 13.06.2013

25.03.2022 - 19:40 Uhr
Marteria hat aber ganz coole Lines.

captain kidd

Postings: 3421

Registriert seit 13.06.2013

25.03.2022 - 19:41 Uhr
"wer hat jetzt die Tesla-Fabrik". Musste doch schmunzeln

Kuki Luke

Postings: 6

Registriert seit 22.11.2020

25.03.2022 - 20:54 Uhr
Hosen zum Fremdschämen, Materia für mich so fifty-fifty. Martin bringt es auf den Punkt: "Ihr seid nur buntes Konfetti".

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22693

Registriert seit 08.01.2012

12.04.2022 - 19:00 Uhr - Newsbeitrag
Als Geburtstagsüberraschung: Die Toten Hosen veröffentlichen neues Video & Single „Wort zum Sonntag“ als Neuaufnahme





Im Dezember 1981 haben die Toten Hosen angefangen miteinander zu proben, der genaue Tag verlor sich im Nebel der Zeit. Deshalb ist das Datum ihres ersten Konzertes am 10.04.1982 im Bremer „Schlachthof“ der offizieller Bandgeburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums veröffentlicht die Band als Überraschung für Fans und Wegbegleiter ihr „Wort zum Sonntag“ als Neuaufnahme im „70 ist die neue 60, ihr Lutscher!“-Mix und ein bewegendes Video, das 40 Jahre Bandgeschichte Revue passieren lässt.

Die Toten Hosen: „40 Jahre sind eine lange Zeit und wir sind einfach nur dankbar, was wir alles erleben und zum Teil auch überleben durften. An diesem Tag denken wir an alle, die uns auf diesem Weg begleitet haben, vor allem an diejenigen, die heute nicht mehr bei uns sein können und an Euch! Welches Lied könnte dafür passender sein, als ein Song, der wie kein zweiter als das ‚Glaubensbekenntnis‘ der Toten Hosen gilt? Wir wünschen Euch viel Vergnügen! Happy Birthday to all of us!“.

Das Video gibt es hier zu sehen


Das Lied wird auch auf der Werkschau „Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen“ enthalten sein. Das Album erscheint am 27.05. als limitierte 4-Vinyl-LP-Box, Doppel-CD-Digipack und digital mit 43 Songs, davon sieben neue Stücke, drei Neuaufnahmen sowie drei Remixe bereits veröffentlichter Klassiker.

captain kidd

Postings: 3421

Registriert seit 13.06.2013

12.04.2022 - 19:07 Uhr
Sie sollten keine alten Songs neu aufnehmen. Zeigt nur, was damals geil war und jetzt unerträglich ist.

Huhn vom Hof

Postings: 4227

Registriert seit 14.06.2013

12.04.2022 - 19:32 Uhr
Naja, wenigstens "Eisgekühlter Bommerlunder" ist drauf...

Vielleicht hol' ich mir die Doppel-CD aus Nostalgiegründen; als Teenager mochte ich die Alben "Opium fürs Volk", "Kauf mich!" sowie die Best of "Reich und sexy".

Aber was sich die Band bei dem furchtbaren "Bayern" gedacht hat, frag ich mich heute noch.

köttbullar

Postings: 125

Registriert seit 03.10.2019

12.04.2022 - 21:30 Uhr
Horrorshow, Kreuzzug ins Glück, Learning English…. War ne geile Zeit damals. 90er war auch gut.

Huhn vom Hof

Postings: 4227

Registriert seit 14.06.2013

13.04.2022 - 20:49 Uhr
Stimmt, "Ein kleines bisschen Horrorschau" hab ich früher auch oft gehört.
Aber als 1999 die Single "Schön sein" erschien, verlor ich plötzlich das Interesse an der Band. Trotzdem mochte ich noch den ein oder anderen Song, z.B. "Nur zu Besuch". 2012 dann der Schock mit "Tage wie diese"...

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22693

Registriert seit 08.01.2012

29.04.2022 - 18:56 Uhr - Newsbeitrag
Die Toten Hosen: „Was für ein Glück, 40 Jahre unterwegs sein zu dürfen und davon leben zu können, sich Musik auszudenken und sie mit anderen Menschen zu teilen“
Heute erscheint "Teufel", die neue Single aus kommender Werkschau "Alles aus Liebe - 40 Jahre Die Toten Hosen"

Als zweite Vorabsingle ihrer kommenden Werkschau "Alles aus Liebe – 40 Jahre Die Toten Hosen" (erscheint am 27.5. als Vier-LP-Vinyl-Box, Doppel-CD-Digipack mit 43 Songs, davon sieben neue Stücke, drei Neuaufnahmen sowie drei Remixen bereits veröffentlichter Klassiker) veröffentlichen Die Toten Hosen heute das neue Lied "Teufel". Die Band freut sich:
„Was für ein Glück, 40 Jahre unterwegs sein zu dürfen und davon leben zu können, sich Musik auszudenken und sie mit anderen Menschen zu teilen. Deshalb war es uns wichtig, auch mit neuen Liedern in unser Jubiläumsjahr zu gehen und wir können es nicht erwarten, diese den Fans im Sommer live um die Ohren zu hauen. Bis es so weit ist, haben wir aber noch einiges am Start. Bei unserem neuen Song geht es um Leidenschaft um jeden Preis: Zusammen mit Vollgas auf dem Weg ins Unheil – man weiß es und will trotzdem nicht umkehren“.

Das Video zu "Teufel" hat heute um 17 Uhr Premiere auf dem YouTube-Kanal» der Band.
"Teufel" erscheint mit dem ebenfalls neuen Lied "Parasit" auf der B-Seite als auf 6.000 Stück limitierte 7“ Single.


Otto volle Möhre

Postings: 476

Registriert seit 21.06.2021

29.04.2022 - 19:30 Uhr
Altbier sauf

AliBlaBla

Postings: 1765

Registriert seit 28.06.2020

29.04.2022 - 19:49 Uhr
Ich weiß nicht, wen ich schlimmer finde, DIE TOTEN HOSEN oder RAMMSTEIN.
Schwankt je nach Tagesform oder -laune.

Otto volle Möhre

Postings: 476

Registriert seit 21.06.2021

29.04.2022 - 20:10 Uhr
Nakdinak?

Taschkent

Postings: 234

Registriert seit 26.02.2022

29.04.2022 - 20:13 Uhr
Die Toten Hosen. Nomen est omen.

Kai

Postings: 1490

Registriert seit 25.02.2014

29.04.2022 - 22:34 Uhr
oh man ey...

Das ist die gleiche Band, die bis 1993 gute Alben gemacht hat...

Nun also Schlager

Otto volle Möhre

Postings: 476

Registriert seit 21.06.2021

29.04.2022 - 22:35 Uhr
Opium fürs Folk war auch gut

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22693

Registriert seit 08.01.2012

10.06.2022 - 11:10 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Darno Übel

Postings: 113

Registriert seit 02.06.2022

10.06.2022 - 14:00 Uhr
Schöne Rezension!

Bommerlunder sauf

Huhn vom Hof

Postings: 4227

Registriert seit 14.06.2013

10.06.2022 - 14:39 Uhr
Highlights sind IMHO:

Alle sagen das
Wünsch Dir was (Remix 2022)
Niemals einer Meinung (Remix 2022)
Willkommen in Deutschland (Neue Aufnahme 2022)
Hier kommt Alex
Nur zu Besuch
Paradies
Du lebst nur einmal
Eisgekühlter Bommerlunder
Schönen Gruß, auf Wiederseh'n

Und, wie bereits erwähnt, "Nichts bleibt für die Ewigkeit" und "Mehr davon" werden schmerzlich vermisst.

Superhelge

Postings: 807

Registriert seit 15.06.2013

12.06.2022 - 21:06 Uhr
Revenge von der Pushed-Maxi nix drauf, schade. Aber irgendwas musste ja runterfallen.

Wäre für eine Rariräten Sammlung der Frühzeit mit all den Songs, die auch dem PT-Rezensenten fehlen.

Ansonsten kann ich mir die Hosen eigentlich immer gut geben, auch wenn die Phase 2000 (Unendlich, Auswärtsspiel etc.) eher so mittel ist und man manch eine Radiosingle echt nicht mehr hören kann... und die 90er für mich das beste bleiben... und auf englisch mag ich sie auch sehr :-)

hidden

Postings: 401

Registriert seit 22.07.2020

26.06.2022 - 16:28 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=si45rP-exiQ

Ähm, was ist das denn für ein Mist?

Klar, dass man auf eine Best-Of auch etwas Neues draufpackt. Aber muss es gleich der schlechteste Song der Karriere sein?

keenan

Postings: 4570

Registriert seit 14.06.2013

27.06.2022 - 15:00 Uhr
Die Ärzte - bei Die Toten Hosen 25.06.2022 Düsseldorf Merkur Spiel Arena

https://www.youtube.com/watch?v=3AatWFanB7s

wer hätte das jemals für möglich gehalten :-O
ab minute 7 ca. der gemeinsame auftritt

Superhelge

Postings: 807

Registriert seit 15.06.2013

30.06.2022 - 21:13 Uhr
@keenan: Na, das hättense aber besser machen können ;-)

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: