Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Star Wars - Obi Wan Kenobi Serie (Achtung enthält Spoiler)

User Beitrag

keenan

Postings: 4570

Registriert seit 14.06.2013

10.02.2022 - 09:45 Uhr
https://www.starwars-union.de/nachrichten/22098/Offiziell-Obi-Wan-Kenobi-startet-am-25-Mai/

fakeboy

Postings: 2494

Registriert seit 21.08.2019

10.02.2022 - 10:01 Uhr
Da freu ich mich drauf!

fakeboy

Postings: 2494

Registriert seit 21.08.2019

10.02.2022 - 10:02 Uhr
Übrigens: Vorbildlich, so sollten alle Threads bezeichnet sein! Danke dafür.

fuzzmyass

Postings: 8654

Registriert seit 21.08.2019

10.02.2022 - 10:10 Uhr
Freu mich auch drauf... ich weiß nicht ob die Serie besonders spannend wird, aber sicher schön McGregor als Kenobi zu sehen - wahrscheinlich dann mehr Fan Service als z.B. Mandalorian.

peter73

Postings: 962

Registriert seit 14.09.2020

10.02.2022 - 10:12 Uhr
jetzt müsste der ganze star-wars-quatsch nur noch jemanden interessieren.

mir ist das schon alles too much. was brauche ich dann noch eine figur, die so 1977 ist :)

fakeboy

Postings: 2494

Registriert seit 21.08.2019

10.02.2022 - 10:18 Uhr
McGregor als Obi Wan ist nicht 1977 sondern 1999 ;-)

keenan

Postings: 4570

Registriert seit 14.06.2013

10.02.2022 - 10:20 Uhr
naja die figur ist eher so 1999 -2005 :-D

bin eher gespannt inwieweit wir hayden sehen werden. als anakin (in rückblenden?), vader?

und hoffe das wir WEG von tatooine kommen, ich kann diese sandklumpen nicht mehr sehen, sorry.

hab es schonmal gepostet, es gibt sooooo viele tolle möglichkeiten andere welten und planeten zu zeigen.
vlt. auch mal die unterwelt in coruscant :-D

soweit ich weiß sind es auch nur 6 folgen und eine abgeschlossene miniserie.

fakeboy

Postings: 2494

Registriert seit 21.08.2019

10.02.2022 - 10:24 Uhr
Geschlossene Miniserien sind mittlerweile mein Lieblingsformat. Quasi ein überlanger Film in konsumierbare Häppchen gepackt.

fuzzmyass

Postings: 8654

Registriert seit 21.08.2019

10.02.2022 - 10:42 Uhr
"und hoffe das wir WEG von tatooine kommen"

Aber war die Ankündigung nicht, dass die Serie Obi Wans Exil eben auf Tatooine behandeln wird?

keenan

Postings: 4570

Registriert seit 14.06.2013

10.02.2022 - 11:19 Uhr
es soll den zeitraum davon abdecken, ob es ausschließlich dort spielt, ist ungewiss.

keenan

Postings: 4570

Registriert seit 14.06.2013

18.02.2022 - 09:44 Uhr
https://www.starwars-union.de/nachrichten/22113/John-Williams-schreibt-das-Hauptthema-fuer-Obi-Wan-Kenobi/

keenan

Postings: 4570

Registriert seit 14.06.2013

09.03.2022 - 16:08 Uhr
erste bilder:

https://ew.com/tv/obi-wan-kenobi-first-look-photos/?slide=3dd2a13b-63bd-4cf8-9055-da776450328b#3dd2a13b-63bd-4cf8-9055-da776450328b

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10526

Registriert seit 13.06.2013

09.03.2022 - 16:19 Uhr
McGregors Obi-Wan war imho eines der wenigen guten Elemente der Prequels. Mal sehen...

keenan

Postings: 4570

Registriert seit 14.06.2013

09.03.2022 - 20:13 Uhr
OFFIZIELLER TEASER

https://www.starwars-union.de/nachrichten/22133/BIG-NEWS-Erster-Teaser-fuer-Obi-Wan-Kenobi/

Z4

Postings: 1424

Registriert seit 28.10.2021

09.03.2022 - 20:16 Uhr
Obi Wan wird durch Darth Vader/Anakin getötet.

Rote Arme Fraktion

Postings: 3814

Registriert seit 13.06.2013

09.03.2022 - 21:48 Uhr
Und ich dachte immer von einem Ewok im Zweikampf.

keenan

Postings: 4570

Registriert seit 14.06.2013

12.03.2022 - 19:47 Uhr
Als Teil des Obi-Wan-Teaser-Medienfeuerwerks hat sich Entertainment Weekly in seiner Titelstory eingehender mit der Serie befasst. Obendrauf gibt's ein großes Videointerview mit Ewan McGregor:

https://www.starwars-union.de/nachrichten/22137/Noch-einmal-EW-zu-Obi-Wan-Einblicke-in-die-Entwicklung-und-Produktion/

keenan

Postings: 4570

Registriert seit 14.06.2013

04.05.2022 - 15:00 Uhr
neuer trailer:

https://www.starwars-union.de/nachrichten/22204/BIG-NEWS-Neuer-Trailer-zu-Obi-Wan-Kenobi/

keenan

Postings: 4570

Registriert seit 14.06.2013

14.05.2022 - 22:04 Uhr
Obi-Wan Kenobi TV Series London Photocall With Cast Members

https://www.youtube.com/watch?v=LqcTihTFQSo

fuzzmyass

Postings: 8654

Registriert seit 21.08.2019

27.05.2022 - 17:45 Uhr
Wow.... was... für... eine.... Enttäuschung...

Gerade die ersten 2 Folgen gesehen, auf die ich mich gefreut hatte... totaler Reinfall... saft- und kraftlos, unrund und unplausibel, richtig schlecht aufgenommen/geschnitten, null interessante Charaktere, miserables Drehbuch, keine Tiefe, keine Spannung, alles total hölzern, mir schlafen die Füße ein..
Das ist leider unfassbar schwach und hat nicht Ansatzweise Mando oder gar Boba Niveau... puh, totale Ernüchterung... der arme Ewan McGregor kann hier nichts retten und geht in diesem C-Movie Trash total unter...
Das einzige Highlight: Flea spielt mit...

4/10 mit Wohlwollen....

Nach dem grandiosen Mandalorian und den tollen letzten Boba Episoden war das ein Schlag in die Magengrube...

Loketrourak

Postings: 1635

Registriert seit 26.06.2013

27.05.2022 - 17:50 Uhr
Oh, schon angelaufen?

fuzzmyass

Postings: 8654

Registriert seit 21.08.2019

27.05.2022 - 17:56 Uhr
Ja, heute angelaufen...
Aber schraubt eure Erwartungen gewaltig runter... es ist schade, dass ausgerechnet die Obi Wan Serie so richtig verhunzt wird....

fakeboy

Postings: 2494

Registriert seit 21.08.2019

27.05.2022 - 18:36 Uhr
Ufff…. Nicht das was ich lesen wollte. Hatte mich gefreut…

fuzzmyass

Postings: 8654

Registriert seit 21.08.2019

27.05.2022 - 18:49 Uhr
Ja, bin immer noch etwas schockiert, da ich mich auch seit Wochen darauf gefreut hatte...
Die erste Episode war schon noch halbwegs okay mit einem zugedrückten Auge, aber die zweite war total furchtbar...
Das Drehbuch ist unfassbar sagenhaft schlecht, das hätte jeder beliebige Star Wars Fan besser hinbekommen...
Für mich ist das fast der Star Wars Tiefpunkt... das positive ist - es gibt nur noch 4 Folgen und schlechter kann es eig. kaum werden...

Rote Arme Fraktion

Postings: 3814

Registriert seit 13.06.2013

27.05.2022 - 18:51 Uhr
Die erste Folge eine 9/10

Grandios

fakeboy

Postings: 2494

Registriert seit 21.08.2019

27.05.2022 - 19:39 Uhr
Hmm…. Was spielt ihr hier für ein Spiel?

fuzzmyass

Postings: 8654

Registriert seit 21.08.2019

27.05.2022 - 19:51 Uhr
Bin mal sehr gespannt was keenan sagt - er ist ja der größte Star Wars Experte/Fan hier...
Vielleicht waren meine Erwartungen auch zu hoch oder anders.... klar, der/die eine oder andere achtet bei Star Wars evtl. weniger auf Drehbuch und Storyplausibilität als ich, was ja auch legitim ist... aber leider fand ich auch die Actionlastigeren Szenen im Gegensatz zu Mandalorian oder den letzten Boba Fett Episoden echt super mau...

Talibunny

Postings: 1062

Registriert seit 14.01.2020

27.05.2022 - 20:01 Uhr
Habe ich das falsch in Erinnerung, dass du Boba Fett nicht auch (zumindest anfangs) mies fandest ?

Schade jedenfalls, wenn die Einschätzung bei Obi-Wan stimmt. Hatte überlegt, dafür und Mandalorian einen Monat Disney in Kauf zu nehmen. Andererseits hat mich die VW-Werbung mit C3PO und R2D2 massiv geärgert.

Peacetrail

Postings: 3160

Registriert seit 21.07.2019

27.05.2022 - 20:04 Uhr
Der Trailer war top. Ich gucke es mir mal an.

fuzzmyass

Postings: 8654

Registriert seit 21.08.2019

27.05.2022 - 20:07 Uhr
@Talibunny


Mies fand ich die ersten Boba Episoden nicht, ich habe nur nicht wirklich verstanden warum man die gebraucht hat wenn man in den letzten Folgen eig. einen komplett anderen Weg einschlägt... die waren okay, aber nicht sonderlich spannend, haben dem Ganzen nichts wirklich frisches hinzugefügt... als dann die andere Richtung eingeschlagen wurde (will nicht spoilern, da das hier ja nicht der Boba Thread ist) wurde es erst richtig gut...
Da Obi Wan halt der deutlich interessantere Charakter ist im Vergleich zu Boba, hatte ich hier schon etwas erwartet... aber die ersten Boba Episoden waren besser, plausibler und runder als Obi Wan...

fuzzmyass

Postings: 8654

Registriert seit 21.08.2019

27.05.2022 - 20:13 Uhr
Das hatte ich zu Boba geschrieben: "Folge 1 bis 4 waren okay solide, aber wirklich gebraucht habe ich die nicht", da ging es mir lediglich darum, dass Boba und seine Kumpanin als Figuren nicht interessant genug für eine eigene Serie sind IMO... die Folgen waren aber okay....

fuzzmyass

Postings: 8654

Registriert seit 21.08.2019

27.05.2022 - 20:17 Uhr
"Hatte überlegt, dafür und Mandalorian einen Monat Disney in Kauf zu nehmen"

Für Mandalorian und Boba Fett würde ich dir den Monat empfehlen, das lohnt sich... Mandalorian ist wirklich eine fantastische Serie mit einigen sehr tollen Momenten und Aha Effekte - man muss nur ein wenig Geduld aufbringen, was aber richtig gut belohnt wird...
und kleiner Tip ohne Spoiler - wenn man Mandalorian schaut, muss man auch Boba schauen... da gibt es Zusammenhänge...

Loketrourak

Postings: 1635

Registriert seit 26.06.2013

27.05.2022 - 22:07 Uhr
Hab sie gerade gesehen. Kann mich fuzzys Urteil in der Härte nicht anschließen. Ok mit mir. Tiefe und Komplexität erwarte ich bim SW Franchise eh nicht. 6,5/10 nach zwei Folgen. Jap, keenan soll sich mal dazu melden.

fakeboy

Postings: 2494

Registriert seit 21.08.2019

27.05.2022 - 22:23 Uhr
Erste durch. Etwas zäh. Musik leider nicht annähernd so gut wie bei Mando. Mal schauen wie Folge 2 ist.

Arne L.

Postings: 254

Registriert seit 27.09.2021

28.05.2022 - 00:36 Uhr
Find trotz vieler kleiner Makel beide Folgen großartig, freu mich, mit den Figuren Zeit zu verbringen und fühle mich emotional direkt involviert. Bin bei beiden bei einer 9/10.

fuzzmyass

Postings: 8654

Registriert seit 21.08.2019

28.05.2022 - 01:10 Uhr
"Tiefe und Komplexität erwarte ich bim SW Franchise eh nicht"

Das nicht, aber ich fand die Entführungs-/Rettungsstory mit der Verfolgung so blutleer, unplausibel, gefühllos zusammengeschustert und schlecht eingefangen bis teils gar unlogisch, dass ich mich geärgert habe...
Wie sie entführt wird, er sie findet, sie zwischenzeitlich vor ihm flieht und vor allen anderen, dann die Flucht der beiden - so holprig und schlecht geschrieben... teils richtig cringy und sauschwache Actionszenen IMO... und auch total gestört - er fragt sie "wie alt bist du?" obwohl er bei ihrer Geburt dabei war? Total seltsam... mir hat da einfach die Mohärenz und zumindest etwas Logik in der Handlung total gefehlt... auch wie sie entkommen und die hölzernen Bösewichte auch alles andere als angsteinflößend für mich...

fuzzmyass

Postings: 8654

Registriert seit 21.08.2019

28.05.2022 - 01:11 Uhr
*Kohärenz statt Mohärenz :)

Christof

Postings: 29

Registriert seit 21.04.2022

28.05.2022 - 08:39 Uhr
Star Wars war die "Macht". Mandalorian war der "Weg". Boba Fett war der "Abstieg" und Obi-Wan ist (zumindest nach der ersten Folge) ein Desaster!

Vor allem die mit teilnahmslosen Statisten gestellten Szenen in Mos Eisley wirken so leblos und öde, dass einem das nostalgische "Kinderherz" weh tut. Ganz zu schweigen von der "Entführungsszene" im Wald - war das wirklich ernst gemeint??? Vielleicht zielt Disney mit dieser Serie auf Kindergartenpimfe und Grundschüler und bastelte deshalb dieses "schlichte Drehbuch" mit einsamen Obi-Wan-Feierabendszenen in seinem Sandfelsenlager nach getaner Arbeit in einer "Lachs-Abbau-Miene". Dort, im Inneren eines gigantischen Fisches (mitten in der Wüste) werden anscheinend jahrelang Lachs-Fillets in exakten Würfeln geschnitten und selbstverständlich, man muss es kaum erwähnen, werden die Angestellten schlecht behandelt und mies bezahlt. Trotzdem schneidet sich täglich unser Jedi-Meister unbemerkt ein Scheibchen ab, aber NEIN, nicht für sich, sondern für sein Ameisen-Rössel-Kamel, das in einer seltsamen und offen stehenden "Garage" untergebracht ist. Dieses unentschlossene Einsiedlerleben führt anscheinend zum Gedächtnisverlust. Denn wenn es nach dem Auftritt von FLEA (ohne Bass) kommt, muss Obi doch noch nach seinem Laserschwert in der Wüste suchen und weiß zunächst nicht wo er die Zigarrenkiste verbuddelt hat.

Liebe "PLATTENTESTER", wo zum Teufel ist in dieser Serie die Macht, Spannung, Action, der Spirit einer weit, weit entfernter Galaxis? Kann mich bitte jemand von euch trösten, denn Disney zerstört mit jeder weiteren Staffel ein Stück meiner Kindheit.

fakeboy

Postings: 2494

Registriert seit 21.08.2019

28.05.2022 - 08:44 Uhr
Vor allem die Entführung von Leia sah ziemlich lächerlich aus. Als ob die Verfolger absichtlich langsam rennen würden. Und auch die Szene auf den Dächern war irgendwie holprig. Ich kann Fuzzys Kritik schon nachvollziehen.

Loketrourak

Postings: 1635

Registriert seit 26.06.2013

28.05.2022 - 10:28 Uhr
Kann ich auch, aber bin wohl großzügiger. Habe mich halt nicht geärgert, sondern fand es Ok, wie geschrieben. Insofern 6,5.

fuzzmyass

Postings: 8654

Registriert seit 21.08.2019

28.05.2022 - 10:28 Uhr
@fakeboy


Genau, die Verfolgungs- und Actionszenen waren IMO miserabel und amateurhaft - wie eine schlechte Sci Fi Serie aus den 80ern... selbstverständlich haben in zwei unterschiedlichen Szenen mehrere sonst eig. relativ angsteinflößende Erwachsene große Probleme beim Einfangen einer unter 10 Jährigen... ich verstehe ja, dass Obi Wan 10 Jahre älter und nicht im Training ist, aber dass er wie eine Oma durch die Gegend läuft finde ich dann doch lächerlich... die Szene wie beide am Ende fliehen war auch so unfassbar seltsam und unrund, die Bösewichte stellen sich auch an als wären sie 90 Jahre alt... und dass die Entführer da praktisch vor den Türen eines politischen Events unbemerkt landen und die Tochter des Senators locker... die Story so hart zusammengeschustert, als hätten sie das Drehbuch in 10 min zusammengestümpert...

Rote Arme Fraktion

Postings: 3814

Registriert seit 13.06.2013

28.05.2022 - 10:34 Uhr
2. Folge
8,5 / 10
Mich packt die Serie

fuzzmyass

Postings: 8654

Registriert seit 21.08.2019

28.05.2022 - 10:35 Uhr
Keenan, wo bist du? :)
Will deine Meinung hören/lesen :)
Oder bist Du noch in Schockstarre, weil Du es so schlecht fandest wie ich? :D

SoundMax

Postings: 216

Registriert seit 19.05.2015

28.05.2022 - 10:48 Uhr
Gestern Abend auch die ersten beiden Folgen im Rutsch gesehen. Grundsätzlich fühlte ich mich gut unterhalten und fand das ganze schon recht kurzweilig, dennoch würde ich vielen Kritikpunkten hier zu stimmen.

Die Inszenierung ist teilweise recht holprig, vor allem die erwähnten Verfolgungsszenen. Das eine 10-jährige einem Erwachsenen in größeren Menschenmengen entwischt, ist logisch, dass sie einem jedoch auf Dächern! davon rennt, weniger. Auch fand ich die Schnitte zu Beginn etwas irritierend, das merkte ich in erste Linie bei der Einführung der Inquisitoren. Ebenso wirkte das CGI (Wüstenlandschaft, Raumschiffe, dieses Kameldings) erheblich billiger als bei Mandalorian.

Zu den anderen Kritikpunkten hier: vielleicht sehe ich mir die Szenen nochmal an, aber in der Rückschau habe ich das Gefühl, dass Obi Wan sehr wohl das Alter von Leia im Vorhinein wusste (IMO durch seine Reaktion bemerkbar), diese Frage aber bewusst stellte, um einfach in Kontaktzutreten bzw. Small Talk zu beginnen. Ist halt so eine klassische Frage, die man Kindern hierfür stellt. Auch bezweifle ich, dass es immer der selbe Hai gigantische Fisch ist, bei aus welchem Fischfleisch entnommen wird. Wurde hier aber zugebenermaßen etwas ungünstig inszeniert. Im Gesamten fand ich diese Szenen allerdings recht gelungen.

Was mich persönlich jedoch äußerst irritierte, was das Casting von Leia. Nicht aufgrund ihrer Schauspielfähigkeiten, sondern weil sie doch sehr eindeutig nicht wie eine 10-jährige aussieht, vielmehr, als ob sie gerade in den Kindergarten gekommen sei. Weshalb auch die Verfolgungsszenen unglaubwürdiger erscheinen. Ich denke, eine tatsächliche 10-jährige ist durchaus in der Lage, einen Erwachsenen zu entkommen.

SoundMax

Postings: 216

Registriert seit 19.05.2015

28.05.2022 - 10:51 Uhr
in Zahlen ausgedrückt:
1. Episode: 7/10 (eher Richtung 6)
2. Episode: 7/10 (eher Richtung 8)

fakeboy

Postings: 2494

Registriert seit 21.08.2019

28.05.2022 - 10:51 Uhr
A propos Fisch: warum lassen die den jeden Abend einfach auf dem Fliesband stehen? Der wird ja schlecht über Nacht.

Christof

Postings: 29

Registriert seit 21.04.2022

28.05.2022 - 11:09 Uhr
damit sich jeder heimlich ein Scheibchen davon abschneiden kann. Natürlich nur für das "Haustier" in der Garage.

fakeboy

Postings: 2494

Registriert seit 21.08.2019

28.05.2022 - 11:11 Uhr
Zum Casting von Leia: mein bald 12-jähriger Sohn meinte dasselbe wie SoundMax: die sieht einfach nicht wie 10 aus. Ich sagte wie 8, er meinte eher wie 6.

Loketrourak

Postings: 1635

Registriert seit 26.06.2013

28.05.2022 - 11:15 Uhr
Ist das nicht ein Krayt Drache?

Talibunny

Postings: 1062

Registriert seit 14.01.2020

29.05.2022 - 14:25 Uhr
https://www.zeit.de/kultur/film/2022-05/obi-wan-kenobi-star-wars-disney-plus/komplettansicht

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: