Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Red Hot Chili Peppers - Unlimited love

User Beitrag

fuzzmyass

Postings: 15982

Registriert seit 21.08.2019

17.04.2022 - 03:38 Uhr
Kiedis admitted that his own contributions to the writing sessions were "way behind schedule," that's not terrible out of character.

"The band will write 20 songs and I'll be like, 'I'll get to those lyrics post-haste,' he continued. "But now I've got 20 songs to add to and then it was 20 more and then it was more."

The 17 songs that made it to the final cut of the album are more raw lyrically than anything Kiedis has done before, he says, because he "did not have the luxury of editing or censoring."

"Whatever came I had to make use of ... because there was too much waiting for me to get to. Usually, I'll be like, 'Hmm, maybe, maybe not.' But in this case, I was like, 'If it came tome, it's in the song. Next.'"

Glynis

Postings: 199

Registriert seit 13.02.2022

17.04.2022 - 06:52 Uhr
Grrrrr hohoho ganz ruhig... Komm wieder in deine mitte....entspann dich fuzzi.
Verstehe natürlich wenn man hier täglich in den foren rumwühlt und überall seinen senf dazu gibt, dann Noch den senf der anderen lesen muss, der einem wie so oft im leben nicht passt...da gehen die wogen hoch.
Mir hilft da Der weg des zen sehr gut.

Nichts für ungut, frohe ostern.
Viel spaß beim eier suchen jungs ;)

Eure glynis

Glynis

Postings: 199

Registriert seit 13.02.2022

17.04.2022 - 06:57 Uhr
Zu kidies: er war und wird auch nicht der große poet sein....gerade das finde ich authentisch, cool und passt zu dieser grandiosen band.

God bless dass er eine unverkennbare stimme hat und wunderbare melodien und klassiker gesungen hat. B der wirklich singen kann , ist mir wie du schon sagtest, scheissegal, solange ich freuden an den songs habe.
Wie viele tonträger habn die verkauft?

fuzzmyass

Postings: 15982

Registriert seit 21.08.2019

17.04.2022 - 10:15 Uhr
Frohe Ostern :)

Glynis

Postings: 199

Registriert seit 13.02.2022

17.04.2022 - 13:47 Uhr
Frohe Ostern, ebenso

Cristina

Postings: 31

Registriert seit 20.04.2022

22.04.2022 - 09:50 Uhr
Für mich 8/10. Ein Album, das viel Spaß macht und grundsolide geworden ist. Auch wenn für mich die Überraschungsmomente fehlen. :)

BVBe

Postings: 803

Registriert seit 14.06.2013

05.05.2022 - 09:48 Uhr
Das sehe ich auch so - besser als erwartet, hat einen schönen Flow. Wobei ich von den häufiger gelobten HEAVY WING und TANGELO eher enttäuscht bin. Nach dem ersten Durchlauf ist es tatsächlich LET 'EM CRY, das für mich als Highlight hervorsticht - während das groovende POSTER CHILD, das ich weiter oben ziemlich runtergemacht habe, inzwischen auch ein sehr geschmeidiger Ohrwurm geworden ist. Und die schrägen Bläser bei AQUATIC MOUTH DANCE machen sehr viel Spaß.

Glynis

Postings: 199

Registriert seit 13.02.2022

12.05.2022 - 12:19 Uhr
Ich habe nach 3 wochen zero bedürfnis dieses album nochmal zu hören

kenny23

Postings: 586

Registriert seit 07.11.2013

12.05.2022 - 12:47 Uhr
Ich höre es immer wieder gerne und das wird im Sommer bestimmt nicht anders werden...

fuzzmyass

Postings: 15982

Registriert seit 21.08.2019

12.05.2022 - 13:41 Uhr
Ich habe nach wie vor Lust es zu hören und Spaß daran... es ist bei weitem kein perfektes Album oder Meisterwerk, aber einfach ein super solides und sehr unterhaltsames Album, was besonders auf Vinyl sehr viel Spaß macht aufgrund des fantastischen Klangs.

gute 7/10

jo

Postings: 6143

Registriert seit 13.06.2013

12.05.2022 - 20:25 Uhr
Kann fuzzmyass nur zustimmen. Hat bei mir auch eher im Spaßfaktor zugelegt und die Songs, die vorher etwas nervten, tun das nun nicht mehr. Kann man trotz der Länge ganz gut hören.

heidl

Postings: 48

Registriert seit 17.06.2013

13.05.2022 - 11:38 Uhr
Hat den die PT Redaktion mittlerweile schon zugegeben, dass sie mit der 6/10 falsch lagen? :)

edegeiler

Postings: 2977

Registriert seit 02.04.2014

13.05.2022 - 11:39 Uhr
Ja ist ein Punkt zu viel.

VelvetCell

Postings: 7089

Registriert seit 14.06.2013

13.05.2022 - 11:44 Uhr
Ich sach mal so: Wäre das das Debüt einer Newcomer-Band, hätte es wohl 8/10 gegeben.

Z4

Postings: 8861

Registriert seit 28.10.2021

13.05.2022 - 13:00 Uhr
Wäre es ein Debüt, würde man denken, was sind das denn für dahergelaufene Jammer, die sich für die neuen Funk-Könige halten, und es würde gar nicht rezensiert werden. Und Mother Tongue hätte ihren PLatz in der Musikgeschichte. Wäre eine bessere Welt.

Cayit

Postings: 228

Registriert seit 05.05.2014

13.05.2022 - 13:21 Uhr
Habe es einpaar mal nach release gehört und danach nicht mehr...Hatte andere hoffnung gahabt.Schade

Cristina

Postings: 31

Registriert seit 20.04.2022

16.05.2022 - 10:43 Uhr
Ihr seid aber streng!

jo

Postings: 6143

Registriert seit 13.06.2013

16.05.2022 - 22:54 Uhr
Kann man so sehen :).

Platte geht für mich wirklich in Ordnung, aber dennoch hatten sie für mich ihren Höhepunkt von "By the Way" an bis zur "Fortune-Faded"-Single, da in der Zeit auch die B-Seiten (fast) alle wirklich gut waren.

Cristina

Postings: 31

Registriert seit 20.04.2022

18.05.2022 - 16:17 Uhr
Es gibt ja nicht viele Bands, die es soooooo lange miteinander aushalten und musikalisch soooooo produktiv sind wie die Peppers. Das Ergebnis ist auch in diesem Fall ziemlich gut. Die Platte ist eine tolle RHCP-Platte, egal was davor war und vielleicht noch danach kommen wird. Da sich aber auch unsere Hörgewohnheit ständig ändert und wir auch neue und großartige Alben anderer Künstlerinnen und Künstler kennen lernen, wirkt manchmal der alte Alternativrock, Grunge und Indie etwas angestaubt. Das Album klingt ziemlich "klassisch" im Aufbau und im Klang, da haben die Jungs nicht sehr viel Neues gewagt.

u.x.o.

Postings: 518

Registriert seit 29.08.2019

18.05.2022 - 16:27 Uhr
Mit Fanbrille liegt die Platte bei mir bei soliden 3/10. Im Grunde finde ich lediglich "Black Summer" wirklich gelungen, den Rest der Platte finde ich schwer zu ertragen. Sehr schade, hatte mir durch das Frusciante Comeback natürlich mehr erhofft. Den Vorgänger mochte ich noch echt gerne, keine Ahnung, so die Band falsch abgebogen ist.

Das Album hat definitiv noch Luft nach unten.

jo

Postings: 6143

Registriert seit 13.06.2013

18.05.2022 - 20:23 Uhr
Mit Fanbrille liegt die Platte bei mir bei soliden 3/10.

Mit Fanbrille 3/10? Krass...

Z4

Postings: 8861

Registriert seit 28.10.2021

18.05.2022 - 20:41 Uhr
Mit meiner alten Fanbrille auf würde ich da mitgehen. Ohne Fanbrille und die entsprechende Enttäuschung 5-6/10.

jo

Postings: 6143

Registriert seit 13.06.2013

18.05.2022 - 20:44 Uhr
Ihr wollt absichtlich Fragezeichen in meinem Gesicht hinterlassen, oder? :)

Mit alter Fanbrille auch 3/10, aber ohne Fanbrille, dafür aber plus Enttäuschung bis zu 6/10? Interessant...

Z4

Postings: 8861

Registriert seit 28.10.2021

18.05.2022 - 21:03 Uhr
Oh, hab ein "ohne" vergessen.

fakeboy

Postings: 5072

Registriert seit 21.08.2019

18.05.2022 - 21:41 Uhr
Fanbrille bedeutet eigentlich, dass man etwas besser bewertet, einfach aus Verbundenheit. Insofern müsste die Fanbrillen-Note höher sein als diejenige ohne Brille…

Z4

Postings: 8861

Registriert seit 28.10.2021

18.05.2022 - 21:46 Uhr
Aber was wenn die alte Verbundenheit durch enttäuschende Platten gestört wird?

Geht mir genauso mit Coldplay, Tocotronic oder auch Eels.

u.x.o.

Postings: 518

Registriert seit 29.08.2019

18.05.2022 - 22:15 Uhr
Auch sehe das schon so wie fakeboy. Objektiv sehe ich Unlimited Love eher als 2/10, aus alter Liebe gibt es einen Extrapunkt

Trotzdem hat Z4 auch irgendwie Recht. Durch die Liebe zu eigentlich fast allen alten Alben, tut das Hören der neuen Platte immer besonders weh.

kenny23

Postings: 586

Registriert seit 07.11.2013

18.05.2022 - 23:00 Uhr
Kann ich nicht nachvollziehen. Eine 3/10 deutet für mich eher auf falsches Erwartungsmanagement hin.

kenny23

Postings: 586

Registriert seit 07.11.2013

18.05.2022 - 23:39 Uhr
Der Vergleich mit/ohne Fanbrille funktioniert auch nicht. Mit Fanbrille bin ich schon sehr enttäuscht, objektiv finde ich das Album dann noch schlechter? Und wie immer wird das Wort "objektiv" für eigene Wahrnehmung falsch verwendet. Oder meintest du "subjektiv"? IMO wäre es ehrlicher wenn du sagen würdest mit Fanbrille 3/10, ohne 6-7/10

jo

Postings: 6143

Registriert seit 13.06.2013

19.05.2022 - 01:15 Uhr
Geht mir genauso mit Coldplay, Tocotronic oder auch Eels.

Eels? Also wirklich!

u.x.o.

Postings: 518

Registriert seit 29.08.2019

19.05.2022 - 06:34 Uhr
@kenny Ich formuliere um. Nüchtern betrachtet eine 2/10, aufgrund von typischen Merkmalen der Band, die man im Laufe der Jahre verinnerlicht und lieben gelernt hat ( Kiedis Phrasierungen, Fleas Basskünste...) mag ich zumindest Teile von Songs ganz gerne und könnte eine 3/10 rechtfertigen. Ich finde das Songmaterial leider sehr schwach, das können einzelne Momente, die an alte Großtaten erinnern leider nicht drüber hinwegtäuschen.

Bona

Postings: 208

Registriert seit 20.10.2019

19.05.2022 - 09:34 Uhr
Für mich ist die Platte auch nichts. Hab jahrelang RHCP gehört, auch heute noch. Bis vor paar Jahren sogar als Musiker in einer Peppers Band gespielt über Jahre...

3/10

Mehr kann ich da auch nicht geben. Ich gehöre aber auch zur Fraktion Weiterentwicklung. Mit solchen angestaubten Stadium Arcadium B bzw mitunter C Sides kann ich nichts anfangen. Inspirarionsloser hätte das Ding nicht sein können. Echt Schade. Ein paar Frusciante Momente sind dabei, aber wegen den 3-4 Stellen in einzelnen Songs leg ich das Ding nicht auf.
Spielerisch sind sie aber fit und gut drauf für meine Begriffe...

kenny23

Postings: 586

Registriert seit 07.11.2013

19.05.2022 - 09:46 Uhr
Was fehlt euch denn so sehr? Das Argument Stillstand bzw. keine Weiterentwicklung rechtfertigt doch keine 3/10...

Blanket_Skies

Postings: 605

Registriert seit 21.09.2013

19.05.2022 - 12:07 Uhr
Ich finde das Album zwar relativ höhepunktlos, aber je öfter ich es mir anmache, umso mehr tolle musikalische Momente hör ich raus. Von den großen Hits hatten sie genug. Aber mir macht es immer noch Spaß Flea, John und Chad zusammenspielen zu hören, und Anthony hat auch seine Momente.

Francois

Postings: 938

Registriert seit 26.11.2019

19.05.2022 - 12:45 Uhr
3/10 ist hart...

ich bleibe bei einer 6/10.
Ein paar Nummern sind über die Zeit gewachsen - dennoch überwiegt die Enttäuschung, dass das Album zu lang und ohne wirkliche Highlights ist.

Ich bin auch der Meinung, dass wenn dieses Album das Debüt irgendeiner neuen Rockband gewesen wäre, kein Hahn danach krähen würde... daher ist die Enttäuschung durchaus verständlich

Bona

Postings: 208

Registriert seit 20.10.2019

19.05.2022 - 21:21 Uhr
Wie schon gesagt, auf mich wirkt es wie eine Ansammlung von B Sides. Es berührt mich nicht wirklich, bis auf paar Momente...

Gewünscht hätte ich mir einfach etwas mehr modernere Klänge, frischer, wegen mir auch elektrischer. Aber das hätte man spätestens bei Rick Rubin erahnen müssen...
Melodisch find ich es manchmal anstrengend, ich werde leider nicht warm damit.

NochEinTobi

Postings: 277

Registriert seit 30.08.2019

19.05.2022 - 21:27 Uhr
Ein Album wie ein sehr ausgewogenes Bier. Nichts was auffällt oder besonders ist und trotzdem im richtigen Moment genau das was man braucht ;-)

nörtz

User und News-Scout

Postings: 14383

Registriert seit 13.06.2013

19.05.2022 - 21:28 Uhr
Ja, eines ihrer Besten mit zahlreichen, bewegenden Momenten.

Menikmati

Postings: 467

Registriert seit 25.10.2013

20.05.2022 - 11:37 Uhr
Was NochEinTobi sagt!

Christof

Postings: 29

Registriert seit 21.04.2022

20.05.2022 - 16:34 Uhr
Das Album hat für mich alles, was die Peppers ausmacht. Für mich 8/10. Natürlich hat man den Eindruck schon alles irgendwie zu kennen, da haben die Jungs nicht mehr versucht einen ganz neuen Weg zu beschreiten.

jo

Postings: 6143

Registriert seit 13.06.2013

20.05.2022 - 20:01 Uhr
Ich bin mittlerweile auch wirklich bei einer guten Bewertung angelangt. Einziges "Manko" ist vielleicht, dass die klaren Hits fehlen - wirklich schlimm ist das aber natürlich nicht.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 14383

Registriert seit 13.06.2013

03.06.2022 - 12:58 Uhr - Newsbeitrag

nörtz

User und News-Scout

Postings: 14383

Registriert seit 13.06.2013

04.06.2022 - 15:11 Uhr
Keine Resonanz? Wat?

Cayit

Postings: 228

Registriert seit 05.05.2014

05.06.2022 - 11:48 Uhr
Nach dem schwachen Album...who cares.

Blanket_Skies

Postings: 605

Registriert seit 21.09.2013

05.06.2022 - 18:33 Uhr
Ist ganz okay! Ich würde mich mehr über ein weiteres Album freuen, als über B-Seiten, die alle paar Monate mal erscheinen.

Glynis

Postings: 199

Registriert seit 13.02.2022

09.06.2022 - 19:45 Uhr
Das album ist schon vergessen, kann mit diesem lauwarmen oparock nichts mehr anfangen. Nach 20 sec. Flip hab ich aus gemaxht

Grizzly Adams

Postings: 5011

Registriert seit 22.08.2019

09.06.2022 - 20:30 Uhr
Ich kann meine Einschätzung von vor ein paar Wochen auch nur wiederholen. Es kommt für mich nicht mal annähernd an Alben wie „Californication“ oder „By the way“ ran. Selbst auf dem Doppelalbum „Stadium Arcadium“ finde ich vergleichsweise mehr Hörenswertes. 5 ganz gute Songs. Der Rest ist bestenfalls ok. Aber he, das ist auch ok. ;-) RHCP haben inzwischen sowas wie Kultstatus — und eine breite Fanbase, die mit jedem neuen Album zu wachsen scheint. Es sei ihnen mehr als gegönnt.

Seite: « 1 ... 5 6 7 8
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim