Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


The Hellacopters- Eyes Of Oblivion

User Beitrag

Earl Grey

Postings: 509

Registriert seit 14.06.2013

22.01.2022 - 10:23 Uhr
Eyes Of Oblivion

Album erscheint am 1. April.

Hoschi

Postings: 1759

Registriert seit 16.01.2017

22.01.2022 - 17:32 Uhr
Die beiden Vorboten sind jetzt nicht wirklich der Hit
Freu mich trotzdem aufs Album.

Earl Grey

Postings: 509

Registriert seit 14.06.2013

22.01.2022 - 19:59 Uhr
Empfinde ich ja genau anders rum 😊
gerade „eyes of oblivion“ Hit Record!

NeoMath

Postings: 1704

Registriert seit 11.03.2021

22.01.2022 - 20:29 Uhr
Gähnend langweiliger Stoff.
Ich stehe mit meiner Meinung/meinem Geschmack vermutlich auf weiter Flur alleine da, aber ALLES nach Payin The Dues (allein der Sound ist so Hammer!!!) finde ich sterbenslangweilig.
Musikalisch ausgelutschter, auf alt getrimmter, Millionen Mal gehörter Rock-Käse. Kein Biss, keine Zähne.
Für mich haben die Copters ihr Pulver längst verschossen.
Die ersten beiden finde ich grandios, besonders eben Payin... danach aber wurde alles handzahm und extrem autauschbar.

Ich habe die Band aufgrund Nicke Anderssons Beteiligung von Anfang an verfolgt und geliebt. Für mich war der Bruch hin zum Schlaghosen-Rock der Gnadenstoss.
Mann, was sind die früher live abgegangen... zum neueren Stoff würd ich mir nichtmal n Bier aufmachen...

Jaja, ich weiß, abgenögelt, aber muss auch mal sein oder. Man muss nicht immer jeden kalten kaffee abfeiern.

So, bin zum Abschuss freigegeben ;-)

fuzzmyass

Postings: 15011

Registriert seit 21.08.2019

22.01.2022 - 22:21 Uhr
Fand die schon immer gnadenlos überbewertet... sogar die ersten 2 Alben sind "nur" nett - haben zwar nen geilen Sound und eine super Attitüde, aber es hapert einfach an den SONGS, die mir zu 0815 sind und nichts reißen... ist mir einfach zu sehr style over substance, das Songwriting ist nix - und ich wollte die ne zeit lang unbedingt gut finden ... die Platten danach waren noch öder, soweit ich mal nebenbei reinhörte...

Da fand ich Anderssons Nebenprojekt The Solution vielfach mitreißender

Dagon

Postings: 215

Registriert seit 14.06.2013

23.01.2022 - 11:02 Uhr
Ich habe die Band geliebt, und bin auch den Weg vom dreckigen Rock'n'Roll-Punk hin zum cleaneren Sound und 70er Rock mitgegangen, weil der Output einfach weiterhin toll war. Supershitty ... ist ein grandioses Album, aber Grande Rock eben auch.
Live waren die Hellacopters in jeder Phase eine absolute Bank.

Insofern freue ich mich sehr auf das Comeback. Die beiden Vorabsongs stimmen mich optimistisch, dass das was wird.

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 1744

Registriert seit 02.12.2019

24.01.2022 - 01:09 Uhr
Der Sound der ersten beiden Platten war sehr schön in seiner Hässlichkeit oder wie Herr Berninger sagen würde:
Do you still feel clean
When the only dirt is the dirt I left

Supershitty und Payin' feier ich bis heute.

Danach war die Sache erledigt. Schade. Trotzdem schön, dass sie noch da sind und wieder was kommt. Es gibt Schlimmeres. Da mach ich mir jetzt keinen Reim drauf.

doept

Postings: 713

Registriert seit 09.12.2018

24.01.2022 - 01:17 Uhr
@Neomath
"So, bin zum Abschuss freigegeben ;-)"

Nö, unterschreibe ich komplett (leider).

Als "Empfehlungen" wurden bei Youtube Kiss und Scorpions angegeben, das sollte wohl langen. Nicht dass Kiss und Scorpions unbedingt schlecht sind, aber eine Kopie davon braucht keiner.

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 1744

Registriert seit 02.12.2019

24.01.2022 - 04:54 Uhr
*h* edit

TAB kinda makes you freak
F**ks up the way you speak

edgy, schön, dass ich ich wieder da sein durfte.

Way too late to set things straight
Push too hard by keeping me waiting
Going down, no way up
No use in telling you've been f**ked
TAB kinda makes you freak
F**ks up the way you speak
Creepy crawling sneak
Upon you - drives you to a peak


https://www.youtube.com/watch?v=3TttFvR9tPg

*h*

VelvetCell

Postings: 6552

Registriert seit 14.06.2013

24.01.2022 - 07:58 Uhr
Na sowas – so viele kristische Stimmen!? Als Gegenpol äußere ich mal, dass ich die Copters von vorne bis hinten klasse finde – inklusive dem "geschniegelten" Sound der späteren Phase. Bin gespannt auf's Comeback!

Hoschi

Postings: 1759

Registriert seit 16.01.2017

24.01.2022 - 09:15 Uhr
Gruselig ist, dass hier, außer mir, sich so gut wie niemand zur göttlichen High Visibility äußert.
Soooo clean ist die jetzt auch nicht.
Und langweilig schon erst recht nicht.
Aber the solution war klasse. Schade dass dort nicht viel Output entstand.

VelvetCell

Postings: 6552

Registriert seit 14.06.2013

24.01.2022 - 10:20 Uhr
High Visibility ist in der Tat ganz großartig! Zählt gewiss zu den besten drei in der Diskografie.

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 1744

Registriert seit 02.12.2019

24.01.2022 - 15:46 Uhr
HV .. eh ganz nett. Zu glatt. Hätte sich auf dem HoZak-Label anders angehört. The Solutions mit Scott Morgan hier einzubringen ist aber arg schief. Das hat mit den 'Copters soviel zu tun wie Kim Jong-Un mit Menschenrechten.

https://www.youtube.com/watch?v=9lrjmbi9BXA

dryeye

Postings: 186

Registriert seit 28.09.2018

01.04.2022 - 09:02 Uhr
nach dem ersten durchlauf würde ich eine 7/10 geben...die machen genau den melodischen rock/rock'n'roll welchen man erwartet hätte.... und das ganze auch noch ziemlich zeitlos.

VelvetCell

Postings: 6552

Registriert seit 14.06.2013

01.04.2022 - 09:53 Uhr
Keine Rezi, by the way?

Euroboy

Postings: 325

Registriert seit 14.06.2013

02.04.2022 - 07:49 Uhr
Obwohl jetzt Dregen an der Gitarre wieder dabei ist klingt es ähnlich wie die letzten Hellacopters Platten (By the Grace of God, Rock'n'Roll is Dead). Mit 10 Songs in 34 min auch schön kompakt. 8/10.

Hoschi

Postings: 1759

Registriert seit 16.01.2017

02.04.2022 - 09:04 Uhr
Hab jetzt 2 Durchgänge hinter mir.
Joar, geht gut ins ohne wenn auch nur Hellacopters Mittelmaß.
Ist eigentlich das selbe wie bei der aktuellen Placebo:
Weder Ausreißer nach oben, noch nach unten.
Was aber deutlich ungrooviger geworden ist, sind die Solis.
Die klingen, im Vergleich zu den älteren Sachen, zum Großteil wirklich inspiriert, langweilig und aus der RnR Krabbelkiste.
Bis jetzt ne solide 6,5/10
Werde wohl weiterhin die HV, btgog und die payin'the dues hören wenn ich Bock auf die Jungs hab.

fakeboy

Postings: 4737

Registriert seit 21.08.2019

07.04.2022 - 11:28 Uhr
Was für ein grotesk hässliches Cover.

Musikalisch ist das halt einfach extrem stehen geblieben. Ende der 90er waren die Hellacopters frisch und heiss, aber für mich ist dieser Sound extrem schlecht gealtert. Und mittlerweile auch einfach viel zu glatt.

NeoMath

Postings: 1704

Registriert seit 11.03.2021

07.04.2022 - 17:50 Uhr
für mich eine 5/10
aber nur, weil das Handwerk stimmt, die Songs sind allesamt öde.

Total generischer, totgehörter Stoff

Euroboy

Postings: 325

Registriert seit 14.06.2013

07.04.2022 - 21:21 Uhr
Ach jetzt seid doch nicht so ;).

Das Cover geht schon in Ordnung, soll laut Nicke an ein 70er Jahre Kinoplakat erinnern.

Und die Songs sind auch nicht besser/schlechter als auf ihren anderen 2000er Jahre Platten. Der einzige Song bei dem ich etwas Zeit brauchte ist dieser fast Lupenreine Bluesrock von "So Sorry I Could Die". Mein Highlight Song ist der vorletzte "The Pressure's On". Bin immer noch bei einer 8/10.

noise

Postings: 975

Registriert seit 15.06.2013

10.04.2022 - 17:13 Uhr
Unverkennbar Hellacopters. Wer sie die letzten Scheiben mochte wird bedient. Einige Songs gehen wirklich gut ab. Wirkt aber alles wie aus der Zeit gefallen.
Live bei 3-8 Bier hätte ich bestimmt mehr Spass als beim anhören der Scheibe.

MasterOfDisaster69

Postings: 945

Registriert seit 19.05.2014

14.04.2022 - 16:19 Uhr
Altherren-Rock nennt man das glaube ich. 3-4 songs kann man sich sogar geben, auch ohne Alkohol, als da waeren:

Reap A Hurricane
So Sorry I Could Die
Eyes Of Oblivion
The Pressure's On

Danke

5/10

Btw: Die Visions feiern das Comeback natuerlich samt Cover (Abo) und beste Platte des Monats. Fuer mich eine der "Visions-Bands" bei denen ich kurz nach den ersten Alben nicht mehr interessiert war.

Dagon

Postings: 215

Registriert seit 14.06.2013

14.04.2022 - 18:26 Uhr
Die hier genannten Kritikpunkte kann ich zum Teil nachvollziehen.
Mir ist es allerdings völlig egal, ob die Mucke aus der Zeit gefallen ist, die Hellacopters Ende der 90er stehengeblieben sind und Altherrenrock machen (tun sie nicht!), solange die Songs gut sind.
Ich finde die Platte stark und freue mich über das Comeback. Würde momentan sogar 8/10 geben.

noise

Postings: 975

Registriert seit 15.06.2013

14.04.2022 - 20:56 Uhr
"aus der Zeit gefallen" sollte auch keine Wertung sein. Ich höre auch noch gerne so Krams aus den 70er. Meinte nur, dass es schon ne Zeit lang her ist als diese Musik in aller Ohren war.
Ist doch schön wenn Du die Scheibe magst. Und lass sie Dir nicht vermiesen ;-)

fuzzmyass

Postings: 15011

Registriert seit 21.08.2019

01.02.2023 - 17:01 Uhr
hab es jetzt mal angehört... das Album ist schon okay, 6/10 kann man schon geben... wenn ich aber so richtig Bock auf so nen altbackenen Schweinerock in richtig geil habe, würde ich eher zu Spidergawd greifen... die können das viel besser, frischer und packender

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim