Special

Jubiläumspoll 2019


So knallet die Korken!

Plattentests.de wird 20 Jahre alt. Unseren Aufzeichnungen zufolge ging am 13. Oktober die erste Rezension beim Vorläufer dieser Seite online. Am 2. Dezember 1999 wurde Plattentests.de dann offiziell geboren. Eine schöne Geschichtsstunde mit obskuren Screenshots hatten wir Euch ja schon zum Zehnjährigen zusammengestellt.

Jetzt also das 20-Jährige. Den runden Geburtstag wollen wir mit einem Jubiläumspoll begehen. Das heißt: Wir fragen nicht nur Eure Favoriten des Jahres 2019 ab. Sondern auch jene aus den vergangenen zwei Jahrzehnten. Wir sind jetzt schon gespannt auf die von Euch ermittelte Liste "Die besten Alben aus der Plattentests.de-Geschichte". Die wir übrigens etwas später separat von den Jahrespoll-Ergebnissen (die Anfang Januar zu erwarten sind) online stellen.

Plattentests.de-Jubiläumspoll, das heißt auch: Es gibt den wertvollsten Hauptpreis in unserer Geschichte zu gewinnen. Unter allen Teilnehmern verlosen wir einen Plattenspieler im Wert von rund 2.000 Euro.

Die HiFi-Schmiede clearaudio aus Erlangen hatte uns ja schon in den Vorjahren unterstützt und zwei Mal mit dem "clearaudio Concept" (Wert 1.390 Euro) einen Gewinner glücklich gemacht. Wir freuen uns sehr, dass das Unternehmen dieses Jahr noch mal draufsattelt. Und das noch höherwertige Modell "clearaudio Concept Active" zur Verfügung stellt. Herzlichen Dank dafür!

Die Fachmagazine schwärmen in den höchsten Tönen von dem Gerät.

Der Clou am "clearaudio Concept Active": Der Plattenspieler sieht nicht nur fantastisch aus und klingt vorzüglich. Er verfügt auch über integrierten Kopfhörerverstärker mit Ausgang am Laufwerk. Und über einen integrierten Phonovorverstärker mit Lautstärkeregelung am Laufwerk. Für rund 2.020 Euro im Handel erhältlich - oder für einen Glückspilz frei Haus dank dem Plattentests.de-Jubiläumspoll.

Clearaudio

Dazu verlosen wir insgesamt DREISSIG Pakete mit Vinyl, CDs und anderen spannenden Goodies.

Auch 2019 gab's eine Menge Musik, über die es sich zu schreiben lohnte (unsererseits) und die es zu entdecken galt (Eurerseits, mit unserer Hilfe). Lasst uns gemeinsam zurückblicken!

Wir setzen wie schon im Vorjahr wieder auf die überarbeitete Stimmzettel-Funktionalität. Um es Euch so leicht wie möglich zu machen, daran teilzunehmen. Mag sein, dass er immer noch nicht wunderschön aussieht, aber er hat eine tolle Option: Ihr könnt einfach lostippen und dann den Vorschlag auswählen, statt durch lange Listen scrollen zu müssen.

Insgesamt gibt es wieder unglaubliche 32 Gewinnpakete - der unfassbar tolle Plattenspieler ist also noch nicht alles. Wir danken nicht nur clearaudio begeistert, sondern auch den vielen Plattenfirmen und Agenturen, die Gewinne gespendet haben. Wieder einmal haben wir fast ausschließlich Sachen von Bands in der Verlosung, die wir Euch guten Gewissens empfehlen können.

Nicht nur die enorme Gewinnchance soll Euch aber dazu motivieren, das Jahrespoll-Formular auszufüllen. Nein, Wählen ist erste Leserpflicht!

Was Ihr tun müsst? Eurem Wahlrecht nachgehen. Wir wollen Eure Favoriten wissen, die Ihr Euch hoffentlich genauestens überlegt habt. In 14 Kategorien suchen wir die Sieger des Jahres. Und in der Spezial-Kategorie Eure fünf Lieblingsalben aus 20 Jahren.

Da wir Euch ausdrücklich aufs Brot streichen wollen, dass wir 20 Jahre alt werden, haben wir die Poll-Pakete dieses Jahr nach Brotbelägen benannt. Ehrensache, dass wir auch wegen der überhaupt nicht großen Nachfrage das Spezial-Pilzrahmsuppen-Paket zum elften Mal anbieten. Einmal mehr werden wir durch den Einkauf von zehn Packungen Pilzrahmsuppe im Supermarkt bei den Kassierern für ungläubige Blicke sorgen.

Einsendeschluss ist am 31. Dezember 2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Brot und Lightbox auf den Fotos sind natürlich nicht Teil des jeweiligen Gewinnpakets, sondern Deko. Wir behalten uns vor, Mehrfachteilnahmen ebenso aus der Wertung und der Verlosung auszuschließen wie Stimmzettel, die von professionellen Gewinnspieldiensten, Bots o.ä. ausgefüllt wurden.

Ihr habt die Wahl!

Zum Paket "GRAN(D) PADANO"
Zum Paket "SCHMELZKÄSE"
Zum Paket "GUACAMOLE"
Zum Paket "ZWIEBELMETT"
Zum Paket "EIERSALAT HAWAII"
Zum Paket "QUITTENGELEE"
Zum Paket "WURST"
Zum Paket "HUMMUS"
Zum Paket "HONIG"
Zum Paket "NUSSNOUGATCREME"
Zum Paket "PILZRAHMSUPPE"

JAHRESPOLL-STIMMZETTEL

Der Stimmzettel öffnet sich in einem neuen Fenster, damit Du beim Ausfüllen weiterhin nach Herzenslust ungestört auf unseren Seiten stöbern kannst.
Bitte zu Ende laden lassen ? kann bei langsamen Verbindungen bis zu zwei Minuten dauern!
Bei Fragen, Problemen, Bluthochdruck oder privaten Sorgen kannst Du Dich jederzeit an post@plattentests.de wenden.

Clearaudio

CLEARAUDIO (Wird unter allen Teilnehmern verlost)

Dank der freundlichen Unterstützung von clearaudio präsentieren wir Euch zu unserem Jubiläumspoll den größten Hauptgewinn in der Plattentests.de-Geschichte: einen clearaudio-Premium-Plattenspieler samt Tonarm und Tonabnehmer im Gesamtwert von rund 2.020 Euro!

clearaudio ist ein HiFi-Hersteller aus dem mittelfränkischen Erlangen. Dort entstehen High-End-Plattenspieler für höchste Ansprüche. Und das mit dem Label "Made in Germany" - die Geräte werden in Erlangen entwickelt und gefertigt. Clearaudio verspricht "Emotion, die durch das Hörzentrum direkt ins Herz trifft."

Weil dieser Gewinn natürlich sehr begehrt ist und einen so hohen Wert hat, verlosen wir dieses Paket unter ALLEN Teilnehmern.

Plattenspieler-Set: concept Active MM Paket

Vinyl-Wiedergabe nah an der Perfektion: Schon der bloße Anblick des Plattenspielers dürfte jeden Musikfan begeistern. Er sieht aber nicht nur schön aus, sondern hat es in sich.

"Einer für alle, alle für einen", lautet der Slogan des Herstellers zu dem Plattenspieler - und das wirkt wie Understatement. Denn wir haben keinen einzigen Testbericht eines HiFi-Magazins im Netz gefunden, der NICHT in den allerhöchsten Tönen von dem Gerät schwärmt.

"Geniales und vielseitiges Plattenspielerkonzept", heißt es etwa bei Stereoplay, und "Audio Test" gibt für Ausstattung/Verarbeitung 15 von 15 Punkten sowie 93% Gesamtbewertung. Wenn Ihr mehr Lobeshymnen möchtet, lest Euch doch beispielsweise die Review im Hifi-Stars-Magazin durch. Der concept Active ist der große Bruder des concept, den wir in den Vorjahren verlost haben. Die weiterentwickelte Version glänzt mit integriertem Kopfhörerverstärker und Phonovorstufe. Damit es gleich losgehen kann, ist ein MM-Tonabnehmer mit dabei. Wir verlosen das Gerät in Schwarz/Silber.

Wer nicht auf sein Glück vertrauen möchte, kann den Gewinn stattdessen auch bei einem der offiziellen clearaudio-Fachhändler erwerben. Mehr Informationen zu den clearaudio-Produkten - den concept-Active-Spieler gibt es auch in toller Holzoptik - finden sich unter www.clearaudio.de.

Der Preis wird voraussichtlich Mitte Januar an die glückliche Gewinnerin oder den glücklichen Gewinner versandt.

GRAN(D) PADANO

Jaja, wir wissen, der Käse heißt Gran Padano. Aber weil uns das hochgeschätzte Label Grand Hotel van Cleef wieder mit so vielen tollen Gewinnen unterstützt, dass sie ein eigenes Paket ergeben, wollten wir das auch im Namen würdigen. Gran(d) Padano als Brotbelag klingt ja auch irgendwie lecker. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

Weingläser-Set: Grand Hotel van Cleef
Ein Hoch aufs Grand Hotel van Cleef! Mit diesen Gläsern könnt Ihr künftig auf das Label anstoßen. Sechs Stück sind's insgesamt, neben dem Logo steht "Zu Vino sag ich nie no", "Riesling Punks" und "Sommelières de la Musique" drauf. Wir lieben die Idee. Gibt es übrigens auch im GHvC-Shop zu kaufen. (Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich die vergrößerte Version.)
Mit freundlicher Unterstützung von Grand Hotel van Cleef

Vinyl-Box: Thees Uhlmann - Junkies und Scientologen
Die maximale Vollbedienung zum neuen Thees-Uhlmann-Album! Doppel-LP plus Bonus-Cover-Album "Gold" plus Downloadcode plus Thees-Uhlmann-Soundbox plus Plastiskop-Bildbetrachter plus handsignierter Fotoprint. Wow. Wer das noch nicht hat, braucht's.
Mit freundlicher Unterstützung von Grand Hotel van Cleef / Album-Rezension lesen

LP: Kettcar - ... Und das geht so
Traurig: Kettcar legen eine Pause auf unbestimmte Zeit ein. Kleines Trostpflaster: Vorher gibt's noch ein Live-Album dieser tollen Band.
Mit freundlicher Unterstützung von Grand Hotel van Cleef

LP: Fortuna Ehrenfeld - Debout pour ma prière
Es gibt schon Gründe, warum Fortuna-Ehrenfeld-Martin unser Lieblingsexzentriker ist: Spricht nicht wirklich perfekt Französisch und hat dennoch oder gerade deswegen ein Album auf Französisch aufgenommen. Weil er's kann.
Mit freundlicher Unterstützung von Grand Hotel van Cleef

SCHMELZKÄSE

Zartschmelzende Musik begeistert doch immer wieder. Auch und gerade auf Vinyl. Für die Fans haben wir einige Softies hier in einem Paket versammelt. Da folgt "Hach" auf "Hach". Das Paket Schmelzkäse, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

LP: Elbow - Giants of all sizes
Elbow können Kuschelrock, aber nicht nur. Auch ihr neues Album hat doppelte Böden und dreifache. Starkes Ding.
Mit freundlicher Unterstützung von Universal / Album-Rezension lesen

LP: Bailen - Thrilled to be here
Der Plattentests.de-Chef hypte dieses Debüt 2019 mächtig und war nicht alleine. Ihr Fleetwood-Mac-Sound brachte Bailen auch den "Album der Woche"-Titel ein.
Mit freundlicher Unterstützung von Caroline / Album-Rezension lesen

LP: Bear's Den - So that you might hear me
Nicht nur live ein Genuss: Bear's Den sind und bleiben absolute Folkpop-Lieblinge, auch wenn uns die Vorgängerplatten noch besser gefielen als die aktuelle. Die allemal hörenswert ist.
Mit freundlicher Unterstützung von Caroline / Album-Rezension lesen

LP: Whitney - Forever turned around
Whitney gehen immer! Auf die Band kann sich wohl so ziemlich jeder Indie-Fan einigen. Oder gibt es irgendwelche Einsprüche?
Mit freundlicher Unterstützung von Cargo / Album-Rezension lesen

LP: Leif Vollebekk - New ways
Leif is Leif: Der Kanadier steht für einen ganz individuellen, besonderen Singer-Songwriter-Sound. Auch diese Platte ist 8/10-zertifiziert.
Mit freundlicher Unterstützung von Rough Trade / Album-Rezension lesen

7": Leif Vollebekk - Hot tears / Tallahassee
Tolle Ergänzung zum Album: Von Leif Vollebekk gibt's noch die Single zu einem der Highlights on top.
Mit freundlicher Unterstützung von Rough Trade / Album-Rezension lesen

7": Tindersticks feat. Robert Pattinson - Willow
Für den "High Life"-Soundtrack haben Tindersticks eine Single mit Robert Pattinson (ja, dem Schauspieler!) aufgenommen. Die nicht auf ihrem aktuellen Album drauf ist.
Mit freundlicher Unterstützung von City Slang

GUACAMOLE

Wenn das mal nicht die Geschmacksnerven kitzelt! Bisschen süß, bisschen sauer, bisschen würzig. Im Guacamole-Vinyl-Paket gibt's verschiedenste Indie-Musik noch und nöcher. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

LP: Alex Cameron - Miami memory
Alex Cameron ist nicht normaler geworden. Aber noch besser! Die neue Platte des Indie-Vogels staubte 8/10 bei uns ab.
Mit freundlicher Unterstützung von Cargo / Album-Rezension lesen

LP: Alex Lahey - The best of luck club
Und noch mal Alex, diesmal weiblich. Hier aber klanglich ganz anders: Mit Belinda-Carlisle-Indie-Rock eroberte Alex Lahey viele Herzen.
Mit freundlicher Unterstützung von Cargo / Album-Rezension lesen

LP: Foxygen - Seeing other people
"Die nächste irre Parade", konstatiert die Rezensentin. Wie kann eine Band eigentlich so viel Spaß machen?
Mit freundlicher Unterstützung von Cargo / Album-Rezension lesen

LP: The Lumineers - III
Die Lumineers bespielen inzwischen auch in Deutschland die ganz großen Locations. Weil sie eben mehr sind als Mumford-&-Sons-Epigonen.
Mit freundlicher Unterstützung von We Share A Lot / Album-Rezension lesen

LP: Clairo - Immunity
Verschlafen, süßlich und doch doppelbödig: Clairo zählt zu den spannenden Newcomerinnen des Jahres 2019.
Mit freundlicher Unterstützung von Caroline / Album-Rezension lesen

LP: Common - Let love
"Herbergsvater des HipHop" hatten wir Common einst genannt. Daran erkennt Ihr schon unsere Verbundenheit.
Mit freundlicher Unterstützung von Sureshot / Album-Rezension lesen

ZWIEBELMETT

Geil, Zwiebelmett! Der deutscheste aller Brotbeläge musste als Name für dieses Vinyl-Paket herhalten. Wenngleich sich auch ein Österreicher reingeschmuggelt hat. Schöne Sachen. Vor allem, aber nicht nur vom wundervollen Tapete-Label. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

LP: Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen - Fuck dance, let's art!
Wenn Ihr den eher grundsteifen Plattentests.de-Chef sein Tanzbein schwingen sehen wollt, kommt zum nächsten DLDGG-Konzert. Eine Freude ist diese Band!
Mit freundlicher Unterstützung von Tapete / Album-Rezension lesen

LP: Andreas Spechtl - Strategies
Nicht schlecht, Herr Spechtl: Der Sänger von Ja, Panik hat 2019 ein elektronisches Soloalbum veröffentlicht.
Mit freundlicher Unterstützung von Tapete / Album-Rezension lesen

LP: Schrottgrenze - Alles zerpflücken
Schrottgrenze machen einfach nie was falsch. Und auf "Alles zerpflücken" sogar wieder sehr viel richtig.
Mit freundlicher Unterstützung von Tapete / Album-Rezension lesen

LP: Rocko Schamoni - Musik für Jugendliche
Keine Sorge, dieses Album können auch Über-18-Jährige gewinnen: Rocko Schamoni macht auf "Musik für Jugendliche", wofür ihn so viele schätzen.
Mit freundlicher Unterstützung von Tapete / Album-Rezension lesen

LP: Stefanie Schrank - Unter der Haut eine überhitzte Fabrik
Die Locas-In-Love-Frau erstmals solo. Wie wir schon sagten: bestes Schrank-Werk seit IKEAs Pax.
Mit freundlicher Unterstützung von Staatsakt / Album-Rezension lesen

LP: Marathonmann - Die Angst sitzt neben Dir
Wenn's ein bisschen härter sein darf - das wohl deftigste Album in diesem Vinyl-Paket. Stichwort: Punkrock.
Mit freundlicher Unterstützung von Uncle M / Album-Rezension lesen

EIERSALAT HAWAII

Extra für die langjährigen Stammuser haben wir hierfür den alten Forums-Running-Gag vom Eiersalat Hawaii ausgegraben. Wie schon der beliebte Brotbelag ist auch dieses Vinyl-Set sehr bunt geraten. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

LP: Iggy Pop - Free
Der Altmeister will einfach nicht aufhören, gute Musik zu machen. Vielen Dank dafür!
Mit freundlicher Unterstützung von Caroline / Album-Rezension lesen

LP: Say Anything - Oliver Appropriate
Mit Say Anything ist es leider vorbei. Wir wünschen Max Bemis alles Gute. Einer der drei Gewinner darf sich sogar über die limitierte farbige Version freuen.
Mit freundlicher Unterstützung von Fleet Union / Album-Rezension lesen

LP: Mando Diao - Bang
Nun gut, ihr bestes Album ist "Bang" vielleicht nicht. Aber Mando Diao haben immer noch einen Platz in vielen Indie-Pop-Herzen.
Mit freundlicher Unterstützung von Community / Album-Rezension lesen

LP: Two Door Cinema Club - False alarm
Fluffige Indie-Pop-Songs, die oft erst beim fünften Hören zünden - das ist auch auf der neuen Platte von Two Door Cinema Club angesagt.
Mit freundlicher Unterstützung von [PIAS] Cooperative / Album-Rezension lesen

LP: Feet - What's inside is more than just ham
Feet haben sich einen tollen und sehr britischen Musikmix zusammengemopst. Hoch lebe der Eigensinn!
Mit freundlicher Unterstützung von Verstärker / Album-Rezension lesen

LP: Amon Amarth - Berserker
Und jetzt noch zu etwas völlig anderem! Als uns dieses bockstarke Metal-Album für die Verlosung angeboten wurde, wollten wir nicht nein sagen. Auch wenn's in dieses Paket nur so halb reinpasst.
Mit freundlicher Unterstützung von Sailor Entertainment / Album-Rezension lesen

QUITTENGELEE

Premiere! Erstmals verlosen wir eine klassische Film-Blu-Ray. Aber da Mogwai den Soundtrack beigesteuert haben, geschieht das nicht ohne Musik-Bezug. Quittengelee ist ein Paket für Leute mit Blu-Ray-Player, die bedruckte Shirts und anspruchsvolle Musik mögen. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

T-Shirt: Queensrÿche
Queensrÿche kann man guten Gewissens "Legenden" nennen. So eine Band trägt man doch gerne auf dem Shirt.
Mit freundlicher Unterstützung von Century Media / Album-Rezension lesen

T-Shirt: Kin
Für den Film "Kin" wurden optisch keine Kompromisse gemacht. Klar, dass auch das passende T-Shirt ziemlich schick aussieht.
Mit freundlicher Unterstützung von [PIAS] Cooperative / Soundtrack-Rezension lesen

Blu-Ray: Kin
"In einem Mix aus Flucht-Thriller und Science-Fiction-Erspinnung müssen sich ein entlassener Häftling und sein Adoptivbruder gleichermaßen gegen das FBI und Außerirdische zur Wehr setzen", beschreibt Rezensent den Streifen. Und der ist in der Tat sehenswert.
Mit freundlicher Unterstützung von [PIAS] Cooperative / Soundtrack-Rezension lesen

CD: Mogwai - Kin: Original motion picture soundtrack
Und jetzt der Grund, warum wir so viele "Kin"-Sachen verlosen: Mogwai haben den starken Soundtrack beigesteuert.
Mit freundlicher Unterstützung von [PIAS] Cooperative / Soundtrack-Rezension lesen

2DVD: The Cure - 40 Live ? Curætion-25 + Anniversary
The Cure sind live ein episches Erlebnis. Auf dieser Doppel-DVD bekommt man mehr als nur eine kleine Ahnung davon. Wann ist die nächste Tour?
Mit freundlicher Unterstützung von Universal

CD: Swans - Leaving meaning
Nein, Swans sind nicht für jeden etwas. Aber wer sich darauf einlässt, wird reich belohnt: Auch die Doppel-CD "Leaving meaning" ist überragend.
Mit freundlicher Unterstützung von Mute / Album-Rezension lesen

CD: Dream Theater - Distance over time
Dream Theater haben sich für dieses Album als eine Art WG in ein Haus eingemietet. Hat sich gelohnt.
Mit freundlicher Unterstützung von Head of PR / Album-Rezension lesen

CD: Battles - Juice b crypts
Beim Experimental-Rock von Battles geht immer noch die Post ab.
Mit freundlicher Unterstützung von Beats International / Album-Rezension lesen

CD: TaxiWars - Artificial horizon
Wer's noch nicht weiß: Bei TaxiWars ist Tom Barman von dEUS dabei. Wer's ebenfalls noch nicht weiß: Auch "Artificial horizon" ist super.
Mit freundlicher Unterstützung von Oktober Promotion / Album-Rezension lesen

WURST
Ja, okay, wir geben alles zu. Wir haben die Poll-Pakete diesmal nur deswegen nach Brotbelägen benannt, weil wir auch eine CD von Conchita Wurst verlosen. Und entsprechend ein Set unbedingt Wurst nennen wollten. Dieses ist ziemlich poppig geraten. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

CD: Conchita Wurst - Truth over magnitude
Ganz klar, wer unser Gewinn-Paket "Wurst" anzuführen hat: Niemand Geringeres als Conchita Wurst persönlich.
Mit freundlicher Unterstützung von MCS / Album-Rezension lesen

CD: Taylor Swift - Lover
Der Pop-Thron gehört Taylor Swift. Daran ändert auch "Lover" nichts. Ganz im Gegenteil.
Mit freundlicher Unterstützung von Universal / Album-Rezension lesen

CD: Banks - III
Wie viele Persönlichkeiten passen in einen Menschen? Das Banks-Album sagt: viele.
Mit freundlicher Unterstützung von Universal / Album-Rezension lesen

CD: Ariana Grande - Thank u, next
Öh, Moment, schrieben wir oben, dass der Pop-Thron eindeutig Taylor Swift gehört? Aber da ist doch auch Platz für noch jemanden ...
Mit freundlicher Unterstützung von Universal / Album-Rezension lesen

CD: Madeline Juno - Was bleibt
Nicht nur die Haarfarbe wechselt bei Madeline Juno. Auch Sound und Sprache. Wir finden sie als Person spannend. Obwohl oder gerade weil sie sich mal bei Twitter erbost über eine Rezension von uns gezeigt hatte.
Mit freundlicher Unterstützung von Guerilla / Album-Rezension lesen

CD: Little Simz - Grey area
Leute, würdigt Little Simz! Und macht die Londoner Rapperin endlich zu mehr als nur einem Kritikerliebling!
Mit freundlicher Unterstützung von Sureshot / Album-Rezension lesen

CD: Alice Merton - Mint
Zum Glück mehr als ein One-Hit-Wonder: Alice Merton werden wir in der Pop-Welt wohl so schnell nicht mehr los. Und das ist schön so.
Mit freundlicher Unterstützung von Community / Album-Rezension lesen

CD: Grossstadtgeflüster - Trips & Ticks
Irritation gehört dazu bei Grossstadtgeflüster. Nein, und damit meinen wir ausnahmsweise nicht den falsch geschriebenen Bandnamen.
Mit freundlicher Unterstützung von Community / Album-Rezension lesen

CD: Paul McCartney - Egypt station
Kleine Pointe im Pop-Gewinnpaket zwischen all den jungen Hüpfern: eine nicht mehr ganz so junge, dafür aber umso dekoriertere Legende.
Mit freundlicher Unterstützung von Universal / Album-Rezension lesen

HUMMUS

Wir mögen auch vegan! Von Pilzrahmsuppe mal abgesehen. Das Hummus-Paket vereint diverse Bands aus der Punkrock- und Emo-Sippe. Teils eher im weitesten Sinne. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

CD: Pascow - Jade
Eine Art Plattentests.de-Lieblingsband: Die Punkrocker sicherten sich einen der ersten "Album der Woche"-Titel 2019.
Mit freundlicher Unterstützung von Rookie / Album-Rezension lesen

CD: La Dispute - Panorama
Wucht hat einen Namen: La Dispute pusten einen auch auf "Panorama" mit Volldampf um.
Mit freundlicher Unterstützung von Starkult / Album-Rezension lesen

CD: Millencolin - SOS
Auch im 27. Bandjahr machen Millencolin noch mächtig Spaß. Beweis gefällig? Der heißt "SOS".
Mit freundlicher Unterstützung von Starkult / Album-Rezension lesen

CD: Blink-182 - Nine
Wir müssten lügen, um zu sagen "Ihr bestes Album". Aber Blink-182 gehen ja doch irgendwie immer.
Mit freundlicher Unterstützung von Head of PR / Album-Rezension lesen

CD: Pixies - Beneath the eyrie
Energie und Songwriting-Skills: Auch 2019 sind Pixies noch relevant. Und eh für immer Legenden.
Mit freundlicher Unterstützung von Oktober Promotion / Album-Rezension lesen

CD: The Düsseldorf Düsterboys - Nenn mich Musik
9/10-Bewertungen gab es 2019 bei Plattentests.de nicht allzu viele. Dass The Düsseldorf Düsterboys dazugehören würden, hat uns auch überrascht. Was für eine Platte!
Mit freundlicher Unterstützung von Staatsakt / Album-Rezension lesen

CD: The Drums - Brutalism
Nicht brutal, aber unverwechselbar: The Drums kultivieren auch auf "Brutalism" ihren ganz eigenen Sound.
Mit freundlicher Unterstützung von Starkult / Album-Rezension lesen

CD: Slaves - Acts of fear of love
Ja, diese Platte ist von 2018. Aber sie ist so frisch, dass wir sie auch 2019 noch allzu gerne verlosen.
Mit freundlicher Unterstützung von Universal / Album-Rezension lesen

CD: Kate Tempest - The book of traps and lessons
Stilistisch passt Kate Tempest mehr so halb in dieses Paket, zugegeben. Aber im Herzen ist sie doch irgendwie Punkrockerin.
Mit freundlicher Unterstützung von Caroline / Album-Rezension lesen

HONIG

Ihr ahnt schon, worauf wir mit dem Namen Honig hinaus wollen: Hier sind die ganzen tollen Singer-Songwriter*innen versammelt. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

CD: Sam Fender - Hypersonic missiles
Eines der besten Debütalben des Jahres! Sam Fender ist so jung schon so gut.
Mit freundlicher Unterstützung von Universal / Album-Rezension lesen

CD: (Sandy) Alex G - House of sugar
Ein paar Dinge sind neu beim geschätzten Singer-Songwriter. Nicht aber die hohe Qualität. Die war schon immer da.
Mit freundlicher Unterstützung von Domino / Album-Rezension lesen

CD: Adam Green - Engine of paradise
Man kann ihn nicht nicht mögen, den Adam. Auch wenn sein neuestes Album uns da so ein bisschen auf eine Probe stellte.
Mit freundlicher Unterstützung von Verstärker / Album-Rezension lesen

CD: Mac DeMarco - Here comes the cowboy
In der Plattentests.de-Schlussredaktion wird traditionell um die Wette geschwärmt über Mac DeMarco und seine Musik. Da macht auch diese Platte keine Ausnahme.
Mit freundlicher Unterstützung von Caroline / Album-Rezension lesen

CD: Richard Reed Parry - Quiet river of dust Vol. 2: That side of the river
Total schade: Wir haben das Gefühl, dass Arcade-Fire-Mann Richard Reed Parry solo viel zu wenig gewürdigt wird.
Mit freundlicher Unterstützung von Starkult / Album-Rezension lesen

CD: Marika Hackman - Any human friend
Marika Hackman geht ganz offen mit weiblicher und vor allem lesbischer Sexualität und Romantik um. Daraus entsteht immer wieder hochspannende Musik.
Mit freundlicher Unterstützung von Caroline / Album-Rezension lesen

CD: Nick Murphy - Run fast sleep naked
Den albernen Künstlernamen Chet Faker hat Nick Murphy längst abgelegt. Nicht aber seine beeindruckende Stimme.
Mit freundlicher Unterstützung von [PIAS] Cooperative / Album-Rezension lesen

CD: Hatchie - Keepsake
Bezaubernder Dreampop mit 90er-Nostalgie: Hatchie gibt einem allen Grund, sie zu mögen.
Mit freundlicher Unterstützung von [PIAS] Cooperative / Album-Rezension lesen

CD: Amanda Palmer - There will be no intermission
Aus der Abteilung "Albumcover, die wir lieber nicht bei Facebook posten". Aber lasst uns lieber den Fokus auf die wie immer starke Musik von Amanda Palmer lenken.
Mit freundlicher Unterstützung von Community / Album-Rezension lesen

NUSSNOUGATCREME

Für Schleckermäuler: Das Paket Nussnougatcreme lässt sich schwer auf eine Stilrichtung festnageln. Wir würden einfach "lecker" dazu sagen. Das Paket, das es dreimal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

T-Shirt: A Mote Of Dust
So schade: Craig B alias A Mote Of Dust, der auch beim Plattentests.de-Fest 16 gespielt hat, hängt seine Musiker-Karriere an den Nagel. In diesem Shirt könnt Ihr Euch an ihn erinnern.
Mit freundlicher Unterstützung von Stargazer / Album-Rezension lesen

CD: A Mote Of Dust - II
Das Abschiedsalbum von Craig B vereint alles, wofür wir diesen tollen Künstler so schätzen.
Mit freundlicher Unterstützung von Stargazer / Album-Rezension lesen

CD: Die Höchste Eisenbahn - Ich glaub Dir alles
Flott-beschwingter Gitarren-Orgel-Pop: Die Höchste Eisenbahn haben längst höchsten Wiedererkennungswert.
Mit freundlicher Unterstützung von Rewika / Album-Rezension lesen

CD: One True Pairing - One True Pairing
Aus der Asche der wundervollen Wild Beasts stieg auch One True Pairing hervor. Der Gesang: seltsam. Das Album: klasse.
Mit freundlicher Unterstützung von Domino / Album-Rezension lesen

CD: Spoon - Everything hits at once: The best of Spoon
Best-Of-Alben müssen gar nicht in der Vorweihnachtszeit erscheinen. Solche wie dieses gehen nämlich immer.
Mit freundlicher Unterstützung von Beggars / Album-Rezension lesen

CD: Thom Yorke - Anima
Ein künstlerischer, aber auch ein persönlicher Befreiungsschlag für Thom Yorke. Und in gewisser Weise auch eine Emanzipation vom Radiohead-Sound.
Mit freundlicher Unterstützung von Beggars / Album-Rezension lesen

CD: Belle & Sebastian - Days of the Bagnold summer
Kein ganz gewöhnliches Album von Belle & Sebastian. Aber wenig überraschend ein sehr schönes.
Mit freundlicher Unterstützung von Beggars / Album-Rezension lesen

CD: Gisbert zu Knyphausen - Das Licht dieser Welt
Hach, Gisbert! Einer der liebenswertesten deutschen Künstler. Diese zwei Jahre alte Platte sollte eigentlich jeder haben. Oder doch nicht?
Mit freundlicher Unterstützung von [PIAS] Cooperative / Album-Rezension lesen

CD: Jessica Pratt - Quiet signs
Wer auch immer das Wort "verhuscht" erfunden hat, er könnte Jessica Pratt und ihren freaky Narko-Folk im Kopf gehabt haben.
Mit freundlicher Unterstützung von City Slang / Album-Rezension lesen

PILZRAHMSUPPE

Das Paket Pilzrahmsuppe kann man sich nicht aussuchen, man wird vielmehr erwählt! Der Schmaus wird unter allen Teilnehmern verlost. (Foto: Frédéric Wiesweg) Kein fantasievoller Name diesmal, aber dafür ganz viel Suppe. Das Paket, das es einmal zu gewinnen gibt, enthält im Einzelnen:

Zehn Packungen Pilzrahmsuppe
Handverlesen vom Chef persönlich

Für alle Listen-Fans:
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2000
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2001
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2002
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2003
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2004
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2005
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2006
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2007
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2008
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2009
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2010
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2011
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2012
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2013
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2014
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2015
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2016
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2017
Zu den Ergebnissen des Jahrespolls 2018

Viel Spaß und viel Erfolg bei der Verlosung!

JAHRESPOLL-STIMMZETTEL
Der Stimmzettel öffnet sich in einem neuen Fenster, damit Du beim Ausfüllen weiterhin nach Herzenslust ungestört auf unseren Seiten stöbern kannst.
Bitte zu Ende laden lassen; kann bei langsamen Verbindungen bis zu zwei Minuten dauern!
Bei Fragen, Problemen, Bluthochdruck oder privaten Sorgen kannst Du Dich jederzeit an post@plattentests.de wenden.