Album der Woche

Okkervil River - In the rainbow rain

Cover

Wieder geöffnet

Will Sheff hatte vor den Aufnahmen so viel Spaß wie seit zehn Jahren nicht mehr. Das hat sich nach dem sehr introvertierten Vorgänger natürlich niedergeschlagen. mehr...

Aktuelle Highlights

Drangsal - Zores

Verarztet

Cover

Drangsi - wie wir ihn intern liebevoll, ja fast zärtlich nennen - hat die Wachsfiguren von Robert Smith und Morrissey eingeschmolzen. mehr...

Die Fantastischen Vier - Captain Fantastic

Rigga digga ding dong song

Cover

Wir haben intern diskutiert, ob wir den Begriff "Dinosaurierhaftigkeit" in der Rezension lassen sollen. Aber was denn sonst? mehr...

Thirty Seconds To Mars - America

Now I'm a believer

Cover

Das passiert, wenn jemand meint, besonders viel zu sagen zu haben - und doch das genaue Gegenteil der Fall ist. mehr...

Revolverheld - Zimmer mit Blick

Für Bastelfreunde

Cover

Für Revolverheld gab's kaum plausible Gründe, vom Schema "R" abzuweichen: Reibungslose Romantik heißt das Patentrezept. mehr...

L.A. Salami - The city of bootmakers

Schrecklich guter Leckerbissen

Cover

An alle, denen L.A. Salami nichts sagt: 1.) Der heißt wirklich wie eine Wurst. 2.) Solltet Ihr ganz dringend kennenlernen. mehr...

DMA's - For now

Wagen was

Cover

Man hört dem DMA's-Zweitling den Mut zur Entwicklung an. Trotzdem klingen sie natürlich weiterhin unüberhörbar nach Oasis. mehr...

Twin Shadow - Caer

Asche aus Phönix

Cover

War der Mainstream-R'n'B-meets-Eurotrash-Hybrid des Vorgängers freiwillig oder konnte George Lewis Jr. es nicht mehr besser? mehr...

Primordial - Exile amongst the ruins

Grün ohne Hoffnung

Cover

Primordial brauchen genau eine Minute, um die geneigte Metal-Hörerschaft direkt und unwiderruflich in den Bann zu ziehen. mehr...

Vorschau

  • Janelle Monáe - Dirty computer (VÖ 27.04.2018)
  • We Are Scientists - Megaplex (VÖ 27.04.2018)
  • DJ Koze - Knock knock (VÖ 04.05.2018)
  • Iceage - Beyondless (VÖ 04.05.2018)
  • Jon Hopkins - Singularity (VÖ 04.05.2018)
  • Frank Turner - Be more kind (VÖ 04.05.2018)
  • Arctic Monkeys - Tranquility base hotel & casino (VÖ 11.05.2018)
  • Beach House - 7 (VÖ 11.05.2018)
  • Ash - Islands (VÖ 18.05.2018)
  • James Bay - Electric light (VÖ 18.05.2018)
  • Courney Barnett - Tell me how you really feel (VÖ 18.05.2018)
  • Maximilian Hecker - Wretched love songs (VÖ 18.05.2018)
  • Biffy Clyro - MTV Unplugged - Live at Roundhouse London (VÖ 25.05.2018)
  • Chvrches - Love is dead (VÖ 25.05.2018)
  • Jonathan Davis - Black labyrinth (VÖ 25.05.2018)
  • Snow Patrol - Wildness (VÖ 25.05.2018)
  • Spock's Beard - Noise floor (VÖ 25.05.2018)
  • Father John Misty - God's favorite customer (VÖ 01.06.2018)
  • Ghost - Prequelle (VÖ 01.06.2018)
  • Ben Howard - Noonday dream (VÖ 01.06.2018)
  • Get Well Soon - The horror (VÖ 08.06.2018)
  • Lykke Li - So sad so sexy (VÖ 08.06.2018)
  • Madsen - Lichtjahre (VÖ 15.06.2018)
  • Mike Shinoda - Post traumatic (VÖ 15.06.2018)
  • Panic! At The Disco - Pray for the wicked (VÖ 22.06.2018)
  • Kamasi Washington - Heaven & Earth (VÖ 22.06.2018)
  • Bullet For My Valentine - Gravity (VÖ 29.06.2018)
  • Let's Eat Grandma - I'm all ears (VÖ 29.06.2018)
  • Deafheaven - Ordinary corrupt human love (VÖ 13.07.2018)
  • Avec - Heaven / Hell (VÖ 14.09.2018)

Newsletter

Die komplette Vorschau frei Haus gibt es im Newsletter, den Du hier abonnieren kannst.

So bekommst Du nicht nur einmal die Woche frei Haus die Information, dass neue Rezensionen online sind. Der Newsletter enthält auch eine längere Vorschauliste als die links sowie Zusatzinfos und launige Geschichten aus der Plattentests.de-Redaktion.

Ein Archiv aller bisherigen Newsletter findest Du übrigens hier.

Hier kostenlos bestellen (Du erhältst dann eine Mail, mit der Du Deine Adresse bestätigen musst):