Album der Woche

Garda - Odds

Cover

Los, Heimat, los!

Das klingt mal nach The National, mal nach Bright Eyes - und doch immer eigen. Garda sind eine der besten Indie-Bands aus Deutschland. Mehr denn je. mehr...

Aktuelle Highlights

Adam Angst - Neintology

Unversohlt

Cover

Moralisch ist alles einwandfrei. Doch die ironisch selbst formulierte Kritik hat sich die Band zu sehr zu Herzen genommen. mehr...

William Fitzsimmons - Mission bell

Ein Trauerspiel

Cover

Wenn Ihr denkt, in Sachen Liebe sei Euch schon die allergrößte Scheiße passiert: Lest mal, was dieser Mann jüngst erlebt hat. mehr...

Metric - Art of doubt

Bssssss

Cover

Ha, ein Überschriften-Clickbait! Exklusiv hier in unserer Metric-Rezension steht, was es damit auf sich hat. mehr...

David Guetta - 7

Und alle so: meh.

Cover

Zwei CDs, 27 Tracks. Ob das Album so gut ist wie das gleichnamige von Beach House? Hier erfahrt Ihr es. mehr...

Riverside - Wasteland

And then there were three

Cover

Vor über 40 Jahren ruinierte eine vergleichbare Band mit einer vergleichbaren Entscheidung ihren Ruf. Und Riverside? mehr...

The Pineapple Thief - Dissolution

Was zusammengehört

Cover

Und die Prog-Fans wissen gar nicht, ob sie erst da links klicken sollen oder lieber hier. Unser Vorschlag: Beides! mehr...

Christine And The Queens - Chris

Körperwelten

Cover

Körperlicher, schwitziger, direkter - und mit der Ästhetik von Jacksons "Dangerous" sowie Spät-Achtziger-Funk und -R'n'B. mehr...

Marissa Nadler - For my crimes

Scheitern bis wolkig

Cover

Wäre das Leben einfacher, würde Marissa Nadler vielleicht Dancehall-Gassenhauer inklusive Pitbull-Feature verfassen. mehr...

Vorschau

  • Roosevelt - Young romance (VÖ 28.09.2018)
  • Cat Power - Wanderer (VÖ 05.10.2018)
  • Coheed And Cambria - The unheavenly creatures (VÖ 05.10.2018)
  • Element Of Crime - Schafe, Monster und Mäuse (VÖ 05.10.2018)
  • Fucked Up - Dose your dreams (VÖ 05.10.2018)
  • Joris - Schrei es raus (VÖ 05.10.2018)
  • Phosphorescent - C'est la vie (VÖ 05.10.2018)
  • Twenty One Pilots - Trench (VÖ 05.10.2018)
  • Black Eyed Peas - Masters of the sun (VÖ 12.10.2018)
  • Bosse - Alles ist jetzt (VÖ 12.10.2018)
  • John Grant - Love is magic (VÖ 12.10.2018)
  • Kurt Vile - Bottle it in (VÖ 12.10.2018)
  • Cloud Nothings - Last building burning (VÖ 19.10.2018)
  • Crashcaptains - In too deep (VÖ 19.10.2018)
  • Greta Van Fleet - Anthem of the peaceful army (VÖ 19.10.2018)
  • Julia Holter - Avaiary (VÖ 26.10.2018)
  • Leoniden - Again (VÖ 26.10.2018)
  • Razorlight - Olympus sleeping (VÖ 26.10.2018)
  • Robyn - Honey (VÖ 26.10.2018)
  • Paul Smith - Diagrams (VÖ 26.10.2018)
  • Thom Yorke - Suspiria (VÖ 26.10.2018)
  • Jens Friebe - Fuck penetration (VÖ 02.11.2018)
  • The Prodigy - No tourists (VÖ 02.11.2018)
  • Tenacious D - Post apocalypto (VÖ 02.11.2018)
  • J Mascis - Elastic days (VÖ 09.11.2018)
  • Muse - Simulation theory (VÖ 09.11.2018)
  • The Smashing Pumpkins - Shiny and oh so bright, Vol.1 / LP. No past. No future. No sun. (VÖ 16.11.2018) The 1975 - A brief inquiry into online relationships (VÖ 30.11.2018)
  • Blood Red Shoes - Get tragic (VÖ 25.01.2019)
  • White Lies - Five (VÖ 01.02.2019)

Newsletter

Die komplette Vorschau frei Haus gibt es im Newsletter, den Du hier abonnieren kannst.

So bekommst Du nicht nur einmal die Woche frei Haus die Information, dass neue Rezensionen online sind. Der Newsletter enthält auch eine längere Vorschauliste als die links sowie Zusatzinfos und launige Geschichten aus der Plattentests.de-Redaktion.

Ein Archiv aller bisherigen Newsletter findest Du übrigens hier.

Hier kostenlos bestellen (Du erhältst dann eine Mail, mit der Du Deine Adresse bestätigen musst):