Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Album der Woche

American Aquarium - The fear of standing still

Cover

Some country from old men

Selten klang Zerrissenheit schöner. "The fear of standing still" ist eine gänzlich unmoderne Platte. Und trotzdem oder genau deswegen so hinreißend. mehr...

Aktuelle Highlights

Kasabian - Happenings

Party-Quickie

Cover

Der Albumtitel deutet es an: Das Feiern steht im Vordergrund, diese Songs wollen raus auf die Bühne und mitgesungen werden. mehr...

James Blake & Lil Yachty - Bad cameo

Friends that bore your heart

Cover

Auf dem Papier ergibt sich eine sensationell spannende Kollaboration. Auf dem Album: nun ja. mehr...

Glass Animals - I love you so f***ing much

Die Stärke als Schwäche

Cover

Ihr Erfolgskonzept entwickelt die Band zwar weiter, aber: Wir finden die Platte so f***ing mittelmäßig. mehr...

Eivør - Enn

Der blaue Planet

Cover

Zwischen hohen Elfenklängen und tiefem Grollen ist bei Eivør stimmlich alles möglich. Das gilt auch für ihre Musik. mehr...

OneRepublic - Artificial paradise

Unangenehm unbeschwert

Cover

Viel hat sich in 14 Jahren nicht getan. OneRepublic bleiben die charakterloseren Coldplay und die blasseren Maroon 5. mehr...

Soft Play - Heavy jelly

Alte Freunde

Cover

Falls es irgendwie klingelt: Soft Play sind nicht neu, sondern waren als Slaves aktiv. "Heavy jelly" ist eine Art Neustart. mehr...

Denzel Curry - King of the Mischevious South Vol. 2

Spaß muss sein

Cover

Wer Curry schon länger verfolgt, merkt ihm den Spaß an diesem angenehm wilden Tape an. mehr...

Remi Wolf - Big ideas

Knäuel-Pop

Cover

Der zweite Remi-Wolf-Langspieler ist ein einziges Gewusel an Sounds und Zutaten, aber außerordentlich unterhaltsam und catchy. mehr...

Vorschau

Geplant für die kommenden Wochen (Auswahl):
  • Empire Of The Sun - Ask that God (VÖ 26.07.2024)
  • Why? - The well I fell into (VÖ 02.08.2024)
  • King Gizzard & The Lizard Wizard - Flight b741 (VÖ 09.08.2024)
  • Beabadoobee - This is how tomorrow moves (VÖ 16.08.2024)
  • Foster The People - Paradise state of mind (VÖ 16.08.2024)
  • Hamish Hawk - A firmer hand (VÖ 16.08.2024)
  • Die Mausis - In einem blauen Mond (VÖ 16.08.2024)
  • Fontaines D.C. - Romance (VÖ 23.08.2024)
  • Nick Cave & The Bad Seeds - Wild god (VÖ 30.08.2024)
  • Hinds - Viva Hinds (VÖ 06.09.2024)
  • International Music - Endless Rüttenscheid (VÖ 06.09.2024)
  • Mercury Rev - Born horses (VÖ 06.09.2024)
  • Antilopen Gang - Alles muss repariert werden (VÖ 13.09.2024)
  • Cursive - Devourer (VÖ 13.09.2024)
  • London Grammar - The greatest love (VÖ 13.09.2024)
  • Nada Surf - Moon mirror (VÖ 13.09.2024)
  • Die Nerven - Wir waren hier (VÖ 13.09.2024)
  • Snow Patrol - The forest is the path (VÖ 13.09.2024)
  • Tindersticks - Soft tissue (VÖ 13.09.2024)
  • Nilüfer Yanya - My method actor (VÖ 13.09.2024)
  • Bright Eyes - Five dice, all threes (VÖ 20.09.2024)
  • Jake Bugg - A modern day distraction (VÖ 20.09.2024)
  • Nelly Furtado - 9 (VÖ 20.09.2024)
  • Katy Perry - 143 (VÖ 20.09.2024)
  • Jamie xx - In waves (VÖ 20.09.2024)
  • Efterklang - Things we have in common (VÖ 27.09.2024)
  • Maximo Park - Stream of life (VÖ 27.09.2024)
  • Leif Vollebekk - Revelation (VÖ 27.09.2024)
  • Coldplay - Moon music (VÖ 04.10.2024)
  • Die Fantastischen Vier - Long Player (VÖ 04.10.2024)
  • Gewalt - Doppeldenk (VÖ 04.10.2024)
  • Blaudzun - Latter days (VÖ 18.10.2024)
  • Japandroids - Fate & alcohol (VÖ 18.10.2024)

Newsletter

Die komplette Vorschau frei Haus gibt es im Newsletter, den Du hier abonnieren kannst.

So bekommst Du nicht nur einmal die Woche frei Haus die Information, dass neue Rezensionen online sind. Der Newsletter enthält auch eine längere Vorschauliste als die links sowie Zusatzinfos und launige Geschichten aus der Plattentests.de-Redaktion.

Ein Archiv aller bisherigen Newsletter findest Du übrigens hier.

Hier kostenlos bestellen (Du erhältst dann eine Mail, mit der Du Deine Adresse bestätigen musst):