Archivsuche

Listen

Suche bei Amazon

Partnerangebote



skyscraper_free_trial


Mein BASE


www.titus.de

eXTReMe Tracker

Forum: : Das Ende von Gaddafi: Kommt jetzt wirklich die Demokratie in Libyen?

Das Ende von Gaddafi: Kommt jetzt wirklich die Demokratie in Libyen?

User Beitrag
Irregular Balls
20.10.2011 - 15:14 Uhr
Und ab!
Tja
20.10.2011 - 15:15 Uhr
Meinst du jetzt werden auch Traueranzeigen auf sämtlichen Websites eingeblendet? Kommt ein Poster in die Bravo? Ach nee, Gaddafi hat ja keinen IT-Schrott zu überzogenen Preisen vermarktet.
Jedermann
20.10.2011 - 15:15 Uhr
Nein! Ich!
Boston
20.10.2011 - 15:15 Uhr
Bei Ebay gib es ein Gaddafi-Kostüm für einen Euro!
Infos für Amerikaner
20.10.2011 - 15:17 Uhr
US-Amerikanischer Beiligzettel für das Gaddafi-Kostüm:

"This will not enable you to become the autocratic ruler of Lybia."
Phaon
20.10.2011 - 15:21 Uhr
Ist Bill Murray jetzt echt gestorben?
Towelie
20.10.2011 - 15:23 Uhr
Towelie sagt, es heißt "tot". So schwer ist das jetzt echt nicht.
@Towelie
20.10.2011 - 15:26 Uhr
Bei PT schlechte Rechtschreibung und/oder Grammatik zu korrigieren wäre eine Lebensaufgabe. Einfach überlesen - machen wir alle so.
Irregular Balls
20.10.2011 - 15:29 Uhr
Hoffentlich haben sie ihn nicht mit Carlos Santana verwechselt ... so wie ich ... auch wenn die letzte Platte scheiße war ... außer das Led Zeppelin Cover mit Chris Cornell, das ist geil ... ohhh, jetzt bin ich abgeschweift.
Boston
20.10.2011 - 15:30 Uhr
Naja, gewissermaßen war Gaddafi auch der Tod.
Siri
20.10.2011 - 15:34 Uhr
Mit dem neuen iPhone steht dem Weihnachtglück nichts im Wege.
Heißt das
20.10.2011 - 15:34 Uhr
wir sind jetzt alle unsterblich?
your english
20.10.2011 - 15:37 Uhr
Einfach überlesen - machen wir alle so.

Macht Towelie ja auch. :) Das Land heißt schließlich "Libya".
*bestell*
20.10.2011 - 15:42 Uhr
1,50 € Libyen Libya Gaddafi Medallie
Erich
20.10.2011 - 15:45 Uhr
Den Netzwerk-Sozialismus in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf.
Front242
20.10.2011 - 15:56 Uhr
Wer? In welcher Band hat der gespielt?
@Fron242
20.10.2011 - 16:09 Uhr
Hauptsächlich in The Arabian League und seinem Soloprojekt The Emperor's New Clothes.
@your english
20.10.2011 - 16:10 Uhr
Das müsste korrekterweise aber "English" heißen - mit großem "e".

Mal abgesehen davon hast du wohl zwei User hier verwechselt oder vermischt. Egal.

20.10.2011 - 16:12 Uhr
schade
Enttäuschter
20.10.2011 - 16:41 Uhr
http://blogs.aljazeera.net/liveblog/libya

http://blogs.aljazeera.net/sites/default/files/imagecache/BlogsMainImage/dgaddafi.jpg

http://www.youtube.com/v/KJQUShElCzE

Schade, bisschen wenig gore. Ein bisschen rausgeplatze Gedärme oder ein zerschossener Hinterkopf wären schon cool gewesen.
Lyxien
20.10.2011 - 16:43 Uhr
Eins kann man auf jeden Fall sagen, er war schon ein wenig Misrata.
@Lyxien
20.10.2011 - 16:58 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=6zXDo4dL7SU
Günther Gaddafi
20.10.2011 - 17:00 Uhr
Hallo,

Ich bin Günther Gaddafi, bin ein in Deutschland lebender Sohn des Machthabers und hoffe mir mehr Respekt vor meinem Vater und seinen Tot. Meine Erinnung an ihn sind sehr verschwommen trotzdem bin ich ihn dankbar, ich studiere Architektur in München.

Gruß
Günther Gaddafi
The Political Man
20.10.2011 - 17:08 Uhr
........Oder reißen die Clans die macht an sich und wird es weiter Unterdrückung und Korruption geben?

Meinungen dazu?
Occupy
20.10.2011 - 17:09 Uhr
In wenigen Monaten wird es vielleicht auch
Occupy
20.10.2011 - 17:10 Uhr
@Enttäuschter

In Wenigen Monaten wird es vielleicht auch ähnliche Bilder und Videos von Merkel, Sarkotzi, Ackermann und Co. geben. Es ist zu hoffen!

Viva la Revolucion!
Occupy
20.10.2011 - 17:10 Uhr
@Enttäuschter

In Wenigen Monaten wird es vielleicht auch ähnliche Bilder und Videos von Merkel, Sarkotzi, Ackermann und Co. geben. Es ist zu hoffen!

Viva la Revolucion!
Occupy
20.10.2011 - 17:11 Uhr
Wir brauchen gar nicht auf andere schauen, wenn es doch auch bei uns keine echte Demokratie gibt!
Tja
20.10.2011 - 17:16 Uhr
Ich wollte eigentlich das Gleiche wie Occupy schreiben.
lupenreiner Demokrat
20.10.2011 - 18:00 Uhr
Es ist schon erstaunlich, dass all die Leute die ehedem mit dem Westen oder den USA zusammenarbeiteten, im Anschluß nach ihrer propagierten Geistesumkehr stets nur noch tot aufzufinden sind. Sei es nun Saddam, Osama oder nun eben der Oberst. Was die so in Den Haag auszuplaudern hätten, das würde mich brennend interssieren.
tjo
20.10.2011 - 18:05 Uhr
Die Demokratie rückt in weite Ferne!
Jetzt kommt der Gottesstaat! Homosexuelle werden gehängt, Frauen müssen sich verschleiern, Diskriminierung, Verfolgung, keine Religionsfreiheit!
Wir hatten dem Mann viel zu verdanken, er hat uns vor den Fanatikern bewahrt!
a friend
20.10.2011 - 18:05 Uhr
Gaddafi war ein lupenreiner Demokrat. Hätten Ihn sonst Sorkozy oder Schröder so hofiert? Der kleine Franzose hat sich erst zuletzt von Ihm distanziert!
@tjo
20.10.2011 - 18:07 Uhr
Das würde ja im Umkehrschluss bedeuten, dass der vollkommen psychopatische Diktator nicht von Fanatismus beseelt wäre, tjo, ja sowas!
lupenreiner Demokrat
20.10.2011 - 18:15 Uhr
Das Faktenmagazin Titanic scheint die einzige Zeitung zu sein, welche sich am Todestag vom Oberst an Vergangenes erinnern mag:

http://www.titanic-magazin.de/postkarten.html?&card=14144&cHash=086dcb51a1a75308be3cab75ca43d619

Blue Man Topf
20.10.2011 - 18:17 Uhr
Enter Nakman

nak my hand
we´re off to never never nak
Hübpfall
20.10.2011 - 18:17 Uhr
Hatte der n Account auf facebook? Wievielen Leuten gefällt das?
Infomann
20.10.2011 - 18:37 Uhr
Habe gehört sein schan.z war 25cm lang und 7cm breit.

coolio
20.10.2011 - 19:08 Uhr
Gaddafi ist tot, okay. Wann folgen Sarkozy und Cameron?
Boston
20.10.2011 - 20:07 Uhr
Der kleine Franzose hat sich erst zuletzt von Ihm distanziert!

Ach Quatsch. Sarkozys genialer Coup war schon geplant, als er 2003 in Paris zelten war (der Gaddafi jetzt). Le Petit Nicolas hat doch Libyen befreit! Würde mich auch nicht wundern, wenn morgen herauskommt, dass er gar nicht in Frankreich bei chère Angela war statt in der Klinik bei Carlita, sondern in Libyen und den ollen Diktator eigenhändig aus dem Leben befördert hat.
good luck
20.10.2011 - 22:21 Uhr
Wenig überraschend: Sarkozy ist ein CIA-Agent

wer den Tod von sogenannten Diktatoren bejubelt, der steht nicht auf dem Boden der Freiheit und der Demokratie.
Kacke
20.10.2011 - 22:22 Uhr
http://2.bp.blogspot.com/-Vk-W8hb7opI/TqAUzx2aLBI/AAAAAAAABBA/5HZu8Ew9bIk/s1600/NCOTB_GADDAFI.jpg


hahahahaha
Funkgaddafi
20.10.2011 - 22:32 Uhr
Die Frage ist doch: wann fällt die letzte Festung inkontinenter Verbalflatulenz Rösler/Westerwelle?
To die upon the darkwoods.
Annonymer Stammuser
21.10.2011 - 00:28 Uhr
brrr.....wenn ich die videos und kommentare vom heutigen tag sehe bzw lese, bin ich froh das ich in einen staat lebe wo menschenrechte im großen und ganzen eingehalten werden. was sich in lybien und in den anderen "frühlinsrevolutins" staaten abspielt hat auch nach gaddafi NICHTS mit mit freiheit oder meschenrechten zu tun. auge um auge, zahn um zahn. man mag die leidenden menschen unter gaddafis regime vllt. sogar verstehen aber demokratisch, freiheit und menschenrechte sind und werden auch weiterhin in diesen staaten mit den füssen getreten. und die westlichen mächte sind kriegstreiber, sollen ihre regierungen zur hölle fahren.
murder for oil
21.10.2011 - 01:44 Uhr
die imperialistischen schweinestaaten samt der nato haben libyen den garaus gemacht.
wego
21.10.2011 - 07:23 Uhr
gaddafi forever
Mang
21.10.2011 - 08:15 Uhr
na klar kommt die jetzt dort auch!die leute sind richtg gehend heiss auf demokratie.und der westen hilft wo er nur kannn,dass das auch so schnell wie möglich und friedlich geschieht.
was ne frage.
ghost town
19.11.2011 - 17:02 Uhr
ob die den sprössling von gaddafi jetzt auch aufknüpfen? was sind das nur für entmenschlichte barbaren?

mal was anderes:

"Mehr als 33.000 Kämpfer der libyschen Befreiungsarmee schreiten morgen zum Kampf, um das Land zu befreien.
Die libysche Befreiungsarmee von Warfala, Sirte und Zliten besteht aus 23.000 Freiwilligen während die Armee der Region Ost-Tripolis 10.000 Mann stark ist. Die Verbände sind mit allen Waffen ausgerüstet. Die Armeen der südlichen Regionen und der Bergregionen im Osten versammeln sich ebenfalls. Alle diese Informationen stammen von Offizieren der Armee. Sie raten den Rebellen zur Flucht. Weiterhin bestätigen sie, dass das jüngste Ereignis in Warchafna nur als Ablenkung diente, um die Phase von morgen vorzubereiten."

http://www.politaia.org/kriege/33-000-soldaten-der-libyschen-befreiungsarmee-treten-zur-kampf-an/
ghost town
06.03.2012 - 20:51 Uhr
naaa, watt is nu? reißen sich die imperialisten schon die filetstücke aus libyien heraus? was ist mit dem öl?
rados
08.04.2012 - 19:22 Uhr
http://www.elynitthria.net/archives/48

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Antworten

Dein Name:
Deine Nachricht: